weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 09:01
@Charlytoni
das heißt also skeptiker sehen mehr geister aber wissen nichts davon weil sie es verdrängen durch das rationale denken? habe ich das richtig verstanden?


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 09:07
@matraze106

So, ich habe gerade nochmal ein paar Minuten Zeit gehabt:

Ein Dr. George Owen ist im Internet völlig unbekannt. Er existiert in dem Text auf Allmy, in zwei weiteren Texten, die eine 1:1-Kopie des Allmy-Textes sind und in drei bis vier anderen Texten, die eindeutig eine Zusammenfassungen dieses Textes sind. Der einzige George Owen, der zur gefragten Zeit gelebt hat und ein wenig bekannt war, war Eishockey-Spieler.

Diese "Owen-Gruppe" existiert ebenfalls nur auf diesen paar (unseriöse Hokuspokus-) Seiten. Wäre das kein Hoax, hätte das weit hohe Wellen geschlagen und wäre weiter verfolgt worden. Und selbst für einen Hoax hat die Geschichte noch ziemlich wenig Resonanz erzeugt. Wir können also wieder mal getrost sage: Fake.


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:07
@Amourelle
weißte, ich bekomme fast jeden tag Träume von befreundeten Seelen, die unheimlich viele Scherzchen mit mir machen. Das ist so offensichtlich und teilweise machen sie sich schon über uns naive Menschen lustig. Zumindest nehmen sie unsere Verhaltensweise ziemlich locker.

Natürlich ist das mit der Krankheit schlimm, aber es ist dann auch dein eigenes Problem, dass du Angst vor dem Tod hast. Wenn du denkst, dass dein Gehirn ein Hollywood Regisseur ist, wird dich das nur verrückt machen.
Woher solltest du denn diese ganzen Informationen her haben?
ein skeptiker würde dann nur sagen, jaaa das Gehirn ist Gott und Gott kann alles. Wenn dich das zufriedenstellt...okeeeh. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:09
@Dawnclaude

Was ich so in mancher Nacht für (abgefahrene) Scheisse träume, würde manchen Hollywood-Regiesseur erblassen lassen. Und ich vermute da nichts besonderes zu sein.


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:13
@HBZ
Ja, aber ihr wisst doch nicht mal ,wie das überhaupt zu stande kommen. Wie überhaupt solche Filme entstehen, wie es sein kann, dass man in Träumen absolut vollständig Materie spüren kann und wachbewusstsei nund und und. Wie Träume durchaus einen absoluten Sinn mit Drehbuch haben können.
Ihr denkt doch einfach nur "Ja sind halt träume, gehirn verarbeitet irgendwas"
das ist aber nicht der fall. Träume können 20 minuten durchgängige absolut sinnvolle Geshichten sein. Du kannst aufwachen und dann an der stelle direkt weiter träumen. All das gibt es.
Wenn du das deinem Gehirn zuschiebst, dann bedeutet das auch, dass dein gehirn bzw. dein Unterbewusstsein ein eigenständiges Lebewesen ist, dass in seiner welt lebt. Denk drüber nach.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:13
Amourelle schrieb:Ich glaube, dass das eines Tages auch mit meinen vermeintlichen spooky Erlebnissen wissenschafltich zu belegen sein wird.
ja und? damit ist werden sie es nicht aus der Welt schaffen... :D lustig


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:38
Dawnclaude schrieb:Wenn du das deinem Gehirn zuschiebst, dann bedeutet das auch, dass dein gehirn bzw. dein Unterbewusstsein ein eigenständiges Lebewesen ist, dass in seiner welt lebt. Denk drüber nach.
Ganz grob gesagt ist das Gehirn das eigentliche Lebewesen.
Es steuert alles und hat durch das Rückenmark Kontakt zu allen Organen.

Was denkst du eigentlich über das sogenannte 2te Gehirn, dem Magen?

Das Magengefühl ist doch oft beeindruckender als das Bewusstsein.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:40
@Haret

Ich kann es schon verstehen, wenn man nicht offen genug ist, daß man nichts an sich ran läßt.
Das nennt man auch Sturheit.
Kenne ich selber auch von mir! Aber in anderen Bereichen des Lebens.

Es kommt dann aber meistens ein Punkt, wo ich anfange, darüber nachzudenken, ob denn es nicht doch verkehrt war oder der andere vielleicht doch Recht hat.

Das kommt bei den Skeptikern aber nicht. Und somit kommt auch nichts an!

Aber okay, wie oft schon geschrieben: Leben und leben lassen!!!


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:41
was bitte schön, soll ein Gehirn sein?


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:42
...hab ich noch nie gehört

Ich höre meinen Atem oder mein Herz schlagen


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:42
Dawnclaude schrieb:Wenn du das deinem Gehirn zuschiebst, dann bedeutet das auch, dass dein gehirn bzw. dein Unterbewusstsein ein eigenständiges Lebewesen ist, dass in seiner welt lebt
Es ist richtig, dass wir viel weniger Kontrolle ueber unser Gehirn haben, als wir es gerne haetten. Ob nun bewusst oder unterbewusst. Aber das hat einfach damit zu tun, wie wir gepraegt sind, was unsere Erfahrungen und Assoziationen sind.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:44
Ich bin skeptikerin und denke eher rational, als erstes versuche ich für Alles was mir passiert eine Erklärung zu finden, wenn ich ein Geist sehen würde, würde ich zum Psychologen gehen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:52
@Countdown

Und als zweites dann? Wenn es keine rationale Erklärung gibt und der Psychologe auch nicht helfen kann?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 13:57
@Majesty
Solange kein Leidensdruck besteht, kann doch jeder glauben was er will. Es soll ja auch Menschen geben die an einen Gott glauben, absolut irrational aber es wird nicht als krankhaft gewertet :)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 14:00
@Cassiopeia88

Mh, das beantwortet zwar nicht meine Frage aber okay.
Tja, der Glaube an Gott. Man kann über jede Glaubensrichtung bis in die Unendlichkeit diskutieren!

Niemand wird seinen Standpunkt aufgeben! Und das ist ja im Endefekt auch gut so!


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 14:07
Dawnclaude schrieb:Wie überhaupt solche Filme entstehen, wie es sein kann, dass man in Träumen absolut vollständig Materie spüren kann und wachbewusstsei nund und und.
Das vom Bewußtsein größtensteils unabhängige, vegetative Nervensystem kennst Du? Welches auch in der Lage ist, Dir das Spüren vorzugaukeln?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 14:12
@omem

ich bezweifel das man sich groß damit beschäftigt....es würde soviele zauberhafte sachen entzaubern wenn man wüsste wie mächtig das gehirn & die psyche im bezug auf den körper sind...und das es schon witzlos einfach ist die menschliche wahrnehmung zu täuschen..


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 14:15
bigsbags schrieb:das heißt also skeptiker sehen mehr geister aber wissen nichts davon weil sie es verdrängen durch das rationale denken? habe ich das richtig verstanden?
Skeptiker sehen nicht mehr Geister. Höchstwahrscheinlich sehen Skeptiker und Leute, die an Geister glauben gleich viele Phänomene. Der Unterschied liegt darin, dass sie es anders aufnehmen.

Nehmen wir zum Beispiel knacken oder 'Schritte' auf dem Boden. Leute, die an Geister glauben werden direkt sagen "Da ist gerade ein Geist lang gegangen!",
Skeptiker beachten es einfach nicht oder denken sich "Das Holz hat sich gerade verzogen."

Noch ein Beispiel; Schatten huschen vorbei.
Leute die an Geister glauben werden sagen: "Ich habe gerade einen Geist gesehen!"
Skeptiker erschrecken sich vielleicht auch im ersten Moment, aber denken an eine optische Täuschung oder an die wissenschaftliche Erklärung, warum manchmal in den Augenwinkeln Schatten huschen.


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 14:19
@omem
omem schrieb:Das vom Bewußtsein größtensteils unabhängige, vegetative Nervensystem kennst Du? Welches auch in der Lage ist, Dir das Spüren vorzugaukeln?
In meinem Traum war das heute perfekte Seitenhiebe auf mich und jede Menge ironie sarkasmus.
Damit willst du also sagen, das Gehirn ist die hollywoodmaschine und wir sind ihr sklave, die zugucken und erleben dürfen.
Dann sind die Theorien ja gar nicht so unterschiedlich. Nur gehst du davon aus, dass dein Gehirn der Schöpfer ist und ich das Bewusstsein. So oder so werden wir durchgehend verarscht. :)


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 14:21
@Ciela

Ganz genau, richtig!
Und deshalb werden beide Seiten nie zueinander finden!


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden