weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 17:46
@nefelim

An etwas glauben und Geistererscheinungen haben = etwas sehen, sind zwei verschiedene paar Schuhe. Aber so weit bist Du noch nicht, gelle? Du maulst lieber rum, ein bisschen sehr auf Agress gebürstet. Lies nochmal oben. Ich sage nur Glashaus. Jemand, der an einen Gott glaubt, der sieht in der Regel keine Engel, Dämonen, Gott, Teufel, Monster. Er glaubt einfach, dass etwas dahinter steckt. Viele Religionen verbieten sogar, sich ein Bild von Gott zu machen. Seltsam, oder?

@Malthael

Das ist sicherlich kein Blödsinn, vielleicht nur unglücklich formuliert. Denn das, was hinter der Realität steckt, wird erlernt. Du lernst in Phsik, warum Dir ein Apfel auf den Kopf fällt und in Chemie, warum Gas brennt usw. Du lernst, warum etwas ist, wie es ist und bekommst Beweise dafür präsentiert.

@matraze106

Danke, kommen auf meine Liste und solche Spitzen von wegen Würde lassen wir mal weg, ok?


melden
Anzeige
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 17:53
omem schrieb:Das ist sicherlich kein Blödsinn, vielleicht nur unglücklich formuliert. Denn das, was hinter der Realität steckt, wird erlernt.
da sist völliger blödsinn.
bin ich etwa vor der schule nicht in der lage realität zu erleben?
in der schule lernst du nur interpretationen der realität, so wie sie andere sie sehen. und nichts mehr. es werden dir nur vorstellungen von der realität vermittelt, die du blind annehmen musst.

der apfel fällt nicht vom baum, weil ich physik in der schule gelernt habe.
er würde auch vom baum fallen, wenn ich es nicht wissen würde.
omem schrieb: Du lernst, warum etwas ist, wie es ist und bekommst Beweise dafür präsentiert.
ich bekommen interpretationen von messwerten. interpretationen sind keine beweise.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 17:57
Danke @matraze106
Leider sind das nur Statistiken aus Amerika und England und Berichte. Mein Englisch ist zwar nich schlecht aber so gut nun auch wieder nicht. :D Wäre halt schön wenn man so ne Statistik von der kompletten Weltbevölkerung hätte aber das gibts wohl nicht.

Und dickes fettes DANKE an Sennin. :D Mir fällt zu omems Kommentaren jetzt nichts mehr ein, ich weiß wirklich nicht, was er für ein Problem mit mir hat. Ich hab ihm/ihr nix getan aber er meint die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, bitteschön. Persönlich werden, müssen wir trotzdem nicht.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 17:58
@nefelim
hauste den link hier rein und lässt translaten:
http://translate.google.de/


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 18:00
@matraze106

Oh super, dank dir. :D


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 18:03
omem schrieb:Vielleicht solltet Ihr mal in Euch gehen und Eure Aussagen hier überdenken. Wer nennt denn hier andere engstirnig, Schwachsinn postend und bescheuert? Die Beleidigungen kommen von Eurer Seite. Und skeptisch sind nicht die Realisten, sondern die Geistergläubigen, die die allseits anerkannte Realität anzweifeln. Dazu kommt noch die Überheblichkeit der Geistergläubigen, wo ich mich immer frage, woher sie die nehmen. Denkt mal drüber nach.

Wer im Glashaus sitzt...
Ehrlich gesagt finde ich, dass du gerade viel unfreundlicher und beleidigender bist als, wir mit diesem Satz :D Ich erinner mich nicht hier über irgendwen gesagt zu haben, dass er Schwachsinn postet oder bescheuert ist. Beweis mir das Gegenteil wenn du kannst ^^ Und... natürlich sind die Realisten skeptisch o.ô Geistergläubige sind allein schon von dem Wort her "gläubig" in dem Sinne, und nicht skeptisch. Skeptisch gegenüber anderen, die ihre Meinung nicht vertreten vielleicht aber wie gesagt, dass kommt auf die Person selbst an und ist auch gar nicht die Norm. Wenn das so wäre, würde es hier bei Allmy ja schlimm zugehen :D


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 18:05
@omem
Und was deine letzten Sätze angeht... Ich glaube du hast das falsch verstanden. Ich bin da "unparteiisch". Ich lasse mich einfach überraschen, was nach dem Tod passiert. Wenn ich als Geist durch die Gegend streife bittesehr, wenn nicht, auch gut. Du stellst mich jetzt gerade so hin, als würde ich wie von dem allen besessen sein und auch noch überheblich allen meine Meinung aufdränge. Was ich nicht tue. Nebenbei ist das doch eigentlich typisch für ein Diskussionsforum, dass man über so etwas diskutiert? Das hat bei beiden Seiten nichts mit Überheblichkeit zu tun.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 18:39
@nefelim
nefelim schrieb:
´Im Zusammenhang mit deiner Erklärung, was in deinen Augen die " allseits anerkannte Realität " ist tue ich das. Denn es beweist, das über die hälfte der Weltbevölkerung an Dinge glaubt die sich nicht beweisen lassen. Das ist mein Beweis dafür das du unrecht hast und das das diese allseits anerkannte Realität schon lange in Frage gestellt wird.
Du musst aber auch bedenken, dass nicht alle, die einer Konfession angehören auch gläubig sind.
Meine Mutter ist z.B. evangelisch, glaubt aber an keinerlei Übernatürliches/Gott.
Bei sehr vielen Menschen ist das der Fall.



@omem hat sich wirklich etwas unglücklich ausgedrückt. ^^
Ich denke, er meinte es so (ich formuliere es jetzt mal etwas überspitzt):
In der Schule wird einem beigebracht, dass Blitze nicht von Göttern kommen, sondern ein Wetterphänomen sind.
Man braucht also keine übernatürlichen Erklärungen für die meisten Dinge, weil sie physikalisch und chemisch erklärbar sind.
Hab ich das richtig aufgefasst, @omem? ^^


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 18:52
@Lepus

Natürlich ist mir das bewusst, dennoch bleiben immer noch eine ganze Menge Leute übrig die an Dinge glauben, die nicht in der Schule erlernt wurden. Ausserdem sollte man auch bedenken, das auch Dinge die in der Schule erlernt wurden, teilweise wiederufen werden, da man heute Beweise gefunden hat, die damals noch nicht existierten. Und warum ist das so? Weil man gesucht hat und beobachtet hat. Und nich weil man extrem an das eine oder andere geglaubt hat.

Und du schreibst, die meisten Dinge sind physikalisch und chemisch erklärbar. Ich würde eher sagen viele und nicht die meisten, denn es ist nicht so. Was ist mit dem Universum und dem menschlichen Gehirn und Phänomenen und und und, diese kann man noch nicht erklären und sobald man eine Erklärung gefunden hat, tauchen neue Fragen auf. Ich denke wir werden niemals alles erklären können und das meiste haben wir auch nicht bewiesen, lediglich einen Bruchteil vom "meisten". Sorry das ich so kleinlich bin, aber mit mir ist das man das ja ebenfalls. ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 18:59
@nefelim
Wegen diesen Wortklaubereien ist es zu diesen Missverständnissen mit omem gekommen. ;)
Das wollte ich in meinem Beitrag ausdrücken. :D


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 19:06
@Lepus

Das denke ich nicht, omem hat sich scheinbar angegriffen gefühlt von mir oder hatte sonst ein Problem mit dem was ich geschrieben habe und hat als Erklärung Dinge hervorgebracht, dessen Meinung ich nicht bin und habe dies auch belegt. Das ist alles. Ich wollte hier niemanden beleidigen sondern lediglich meine Meinung äußern und ich denke das ich mit dieser nicht alleine bin. Und wenn engstirnigkeit und schwarzseherei für ihn schon Beleidigungen sind, dann müsste ich mich jetzt extrem beleidigt fühlen. Ich denke immer noch, man kann hier ganz vernünftig diskutieren mit vielen, mit anderen geht das leider nicht. Warum kann ich leider nicht erklären.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 19:15
omem schrieb:Ich gehe gerne in eine Bibliothek, deswegen fragte ich nach anderen Quellen. Welche Bücher kannst Du denn zu dem Experiment empfehlen?
Wenn ich für matratze106 antworten darf:

Owen, Iris M., with Sue Sparrow: "Conjuring Up Philip: An Adventure in Psychokinesis", Don Mills, Ontario: Fitzhenry & Whiteside, 1976.

Colombo, John Robert: "Conjuring Up the Owens", Toronto: Colombo & Company, 1999.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 19:19
@nefelim
@omem

Das Problem ist ja auch, dass Menschen wie nefelin aus dem Weltbild ausgeblendet werden, weil man da in ganz besonders große Erklärungsnot gerät. Früher hätte man sie direkt erst mal als Hexe vebrannt, dann wäre das erledigt gewesen :D
Ich bin 100 prozentig vom jenseits überzeugt ja, Omem meinte, meine Kontakte wären gekommen ,weil ich mit der Realität unzufrieden war, nun ja. So kann man das nicht sagen, es kam mir nur in manchen Punkten seltsam vor, es war einfach nur ein Gefühl ohne irgendwas zu wissen.
Mein kontakt kam vor 2 jahren und der war sehr intensiv und ist regelmäßig, ähnlich wie bei Nefelim nur auf andere Art.
Eine Andere fähigkeit sind Schwingungen, die ich wahrnehmen kann. Manchmal wenn mich jemand kontaktiert, merke ich das einige Sekunden vorher an einer Vibration die sehr individuell schwingen kann.
nur eine zeitlang hab ich mal so etwas wie ein geistähnliches Etwas gesehen, das aber für mich mehr eine Prüfung war, eine Fähigkeit die mir gezeigt wurde, um etwas zu verstehen.
Trotzdem glaub ich 100 prozentig an Geister und sehe sie nicht. nefelim ist sicher noch etwas skeptischer als ich, sieht sie aber und das wohl ziemlich oft.

Müsste man das nun rational erlkären ,wären es wohl psychische Halluzinationen. Wenn es nun Halluz wären, ist immer noch die Frage wer sie generiert, warum sie detailliert aussehen, warum sie eigenständig mit einer intelligenz agieren und warum sie sogar mit einem interagieren, Prüfungen aufgeben oder um Hilfe bitten.


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 19:23
@Dawnclaude
Aber Halluzinationen kriegt man ja nicht einfach so o= Hieße das dann nicht, dass man eigentlich nicht skeptisch ist, wenn man halluziniert? Wenn ich jetzt mal so drüber nachdenke, ist das ja alles Kopfsache. Wenn man halluziniert, bildet sich das Gehirn doch Dinge ein, die im Unterbewussten schlummern. Meistens. Manchmal ist der Grund für eine Halluzination ja auch offensichtlich.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 19:29
@Dawnclaude
Ich sehe das ähnlich: Halluzinationen an sich sind eben noch keine Erklärung, sondern nur eine Beschreibung eines Bewusstseinszustands. Manche glauben, wenn sie das Wort "Halluzination" in den Raum werfen, hätten sie damit schon alles rational erklärt. Nichts ist mit diesem Begriff erklärt. Er beschreibt nur, dass jemand etwas sieht, hört usw. was physisch nicht da ist; es ist nur die Beschreibung eines Bewusstseinszustands. Mit dieser Beschreibung sind eben die ganzen Fragen, die Danwclaude aufwirft -
Dawnclaude schrieb: wer sie generiert, warum sie detailliert aussehen, warum sie eigenständig mit einer intelligenz agieren und warum sie sogar mit einem interagieren, Prüfungen aufgeben oder um Hilfe bitte
- und andere Fragen mehr noch nicht geklärt oder gar erklärt.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 19:33
@nefelim
Ich weiß, dass du niemanden beleidigen wolltest. :vv:
nefelim schrieb:Ich denke immer noch, man kann hier ganz vernünftig diskutieren mit vielen, mit anderen geht das leider nicht. Warum kann ich leider nicht erklären.
Da prallen zwei Welten aufeinander und dann gibt es Reibungen.
Manche gehen damit gut um, andere haben irgendwann den Kaffee auf und wollen dem anderen seine Sichtweise einbläuen.
Da der andere aber auf seiner Sicht beharrt, schaukeln sich beide Parteien immer weiter hoch.

Kommt auf AllMy leider häufig vor.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 20:01
@Lepus

Ja da hast du recht. Ich hab kein Problem damit wenn jemand nicht an irgendwas glaubt, oder halt nur an das glaubt was er gelernt hat und was sich beweisen lässt, das ist vollkommen ok. Ich mags nur nicht, wenn man sich ständig über andere lächerlich macht, die halt an andere Dinge glauben. Mann sollte anderen soviel respekt entgegenbringen wie man selbst auch erwartet.
Was mich aber noch mehr stört ist, wenn jemand mit haltlosen Behauptungen mir etwas einbläuen will und jeglichen Versuch das Gegenteil zu belegen so darstellt, als wär ich bescheuert. Das auch noch ohne jeden Grund.

Ich glaube zudem nicht bedingungslos an Geister, sondern ich habe Dinge erlebt die ich mir nicht erklären kann und suche dafür immer noch Erklärungen. Ich möchte wissen, ob Geister wirklich existieren bzw ob diese Erscheinungen wirklich das sind was manche behaupten nämlich Vertsorbene, Dämonen, Engel usw. oder ob sie evt. nur zurückgebliebene Energien sind, die sich durch irgendeine physikalische Wirkung oder chemische Wirkung sichtbar machen, für ein paar Sekunden. Oder ob es ein Defekt der Gene oder des Gehirns ist, was noch nicht erklärbar ist oder eine Augenkrankheit, die noch nicht entdeckt wurde und und und. Ich halte mich weder für etwas Besonderes, noch glaube ich das ich eine Gabe habe oder sonstwas. Ich möchte einfach nur, wie jeder andere auch, Antworten für das was ich erlebt habe, gesehen habe, gehört und gefühlt habe.

Zudem, wenn es alles Halluzinationen gewesen sind, dann hatten die Leute im meinem Umfeld auch ne ganze Menge Hallos. :D Da würden dann wieder andere Erklärungen hinzukommen, wie extrem starke Elektromagnetische Strahlung oder etwas im Boden vielleicht was sowas auslöst oder in der Luft oder keine Ahnung. Ich bin auch der Meinung das Skeptiker auch Geister oder ähnliches sehen, nicht alle natürlich aber einige schon. Ich kenne selbst einige die vorher absolut nicht an sowas geglaubt haben und ihre Meinung durch ein einschneidenes Erlebnis geändert haben.

Zb. sollen Menschen plötzlich Geister sehen bzw Phänomene wahrnehmen, nachdem eine Naturkatastrophe geschehen ist wie es zb. aktuell Japan der Fall sein soll.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/03/tsunami-uberlebende-in-japan-klagen.html

Natürlich ist diese Quelle umstritten und für einige unseriös, ich halte sie ebenfalls nicht für das non plus ultra aber irgendwoher muss diese Meldung ja kommen. Wenn jemand eine seriöse Meldung darüber kennt, immer her damit.

Ich frage mich nur, warum ist das so? Also mal angenommen diese Meldung ist korrekt und beruht auf der Wahrheit. Sind das wirklich Geister oder gibt es z.b. logisch erklärbare Möglichkeiten die durch den Tsunami ausgelöst wurden. Sicherlich kann auch der Glaube in Japan dazu beitragen.

Ich will damit nur sagen, ich glaube das es diese Phänome gibt aber ob sie wirklich übernatürlich sind, daran habe ich Zweifel.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 20:08
@nefelim
nefelim schrieb:
Ich mags nur nicht, wenn man sich ständig über andere lächerlich macht, die halt an andere Dinge glauben. Mann sollte anderen soviel respekt entgegenbringen wie man selbst auch erwartet.
Was mich aber noch mehr stört ist, wenn jemand mit haltlosen Behauptungen mir etwas einbläuen will und jeglichen Versuch das Gegenteil zu belegen so darstellt, als wär ich bescheuert. Das auch noch ohne jeden Grund.
Das kann ich sehr gut verstehen.
nefelim schrieb:
Ich glaube zudem nicht bedingungslos an Geister, sondern ich habe Dinge erlebt die ich mir nicht erklären kann und suche dafür immer noch Erklärungen. Ich möchte wissen, ob Geister wirklich existieren bzw ob diese Erscheinungen wirklich das sind was manche behaupten nämlich Vertsorbene, Dämonen, Engel usw. oder ob sie evt. nur zurückgebliebene Energien sind, die sich durch irgendeine physikalische Wirkung oder chemische Wirkung sichtbar machen, für ein paar Sekunden. Oder ob es ein Defekt der Gene oder des Gehirns ist, was noch nicht erklärbar ist oder eine Augenkrankheit, die noch nicht entdeckt wurde und und und. Ich halte mich weder für etwas Besonderes, noch glaube ich das ich eine Gabe habe oder sonstwas. Ich möchte einfach nur, wie jeder andere auch, Antworten für das was ich erlebt habe, gesehen habe, gehört und gefühlt habe.
Genau so würde ich auch reagieren. Es würde mir einfach keine Ruhe lassen.


Was den Link über Japan angeht, könnte ich mir vorstellen, dass sich die Menschen dort in diese Sache reinsteigern, auch wegen ihrem spirituellen Hintergrund.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.03.2013 um 20:18
@Lepus

Genauso ist es, es lässt mir keine Ruhe und mich interessiert das Thema sehr.

Das mit Japan kann natürlich sein, dazu müsste man die Personen kennen oder befragen bzw der Religiösen Hintergrund kennen. Allerdings soll sowas ja häufiger vorkommen, nicht nur in Japan.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Altes Grab137 Beiträge
Anzeigen ausblenden