weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:00
@Dawnclaude
Es macht alles keinen Sinn. ^^


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:01
@Dawnclaude

Waaaarte, lass mich raten! Du hast in einer Astralreise davon erfahren, dass du mal eine Beziehung mit dem Vater aus deinem früheren Leben hattest, richtig?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:03
Dr.Shrimp schrieb: Du hast in einer Astralreise davon erfahren, dass du mal eine Beziehung mit dem Vater aus deinem früheren Leben hattest, richtig?
Das wäre aber gewollt und nach Plan gewesen. ^^


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:03
@Dr.Shrimp
Meine Beste Freundin hat Erinnerungen aus einem evtl "früheren Leben" (Betonung liegt auf evtl), wo ich angeblich ihr Vater war. Sie hatte schon mehrfach diese Träume und auch Traumvergangenheit / Zukunft dazu.
Zumindest ist daran sehr interessant, dass sich diese Träume wiederholen. Die Traumgestalten die gleichen Rollen verkörpern und im Traum eine Vergangenheit und Zukunft existiert.
Das KÖNNTEN also Erinnerungen sein ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:04
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Selektive Wahrnehmungsfilter, bei einer Seele, die sich außerhalb ihres Körpers befindet und unabhängig vom Gehirn denkt? ^^
Kennst Du einen Grund, wieso nicht? Spätestens greift aber doch der Filter des Reinkorporierten; NTE-Forschung weiß doch darum, daß es eine Reihe von "Etappen" gibt, die aber längst nicht alle von den jeweiligen Reanimierten erinnert / berichtet werden.

Pertti


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:05
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Meine Beste Freundin hat Erinnerungen aus einem evtl "früheren Leben" (Betonung liegt auf evtl), wo ich angeblich ihr Vater war. Sie hatte schon mehrfach diese Träume und auch Traumvergangenheit / Zukunft dazu.
Ich habs ja geahnt. Ich hätte sie wohl verlassen. :troll:
Dawnclaude schrieb:Zumindest ist daran sehr interessant, dass sich diese Träume wiederholen. Die Traumgestalten die gleichen Rollen verkörpern und im Traum eine Vergangenheit und Zukunft existiert.
Träume, die sich wiederholen oder die sich episodisch fortsetzen, sind erstmal nicht unnormal.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:07
@Dawnclaude
Das funktioniert nur, wenn Du annimmst, dass die Seelen nicht ein astraler Parasit sind.
Viel wahrscheinlicher ist natürlich, dass Seelen so ein Parasit sind und das mit dem Inkarnationsplan nur eine Lüge ist, damit Du Deinen Feind (den Parasit) für einen Freund hältst.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:08
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Kennst Du einen Grund, wieso nicht? Spätestens greift aber doch der Filter des Reinkorporierten
Ja, ich schrieb auch:
Dr.Shrimp schrieb:Die werden dann also wieder eingespielt!
Das ist natürlich die einfachste Erklärung.

Die Seele verlässt den Körper, existiert eine Weile außerhalb und kommt dann zurück und spielt die Erinnerungen aufs Gehirn, wo sie dann erneut erlebt, gefiltert und gespeichert werden.

Hauptsache man kann weiterglauben!
Ich bin ein Freund von einfachen Erklärungen mit nachweisbaren Grundannahmen. Und diese Erklärung gehört echt nicht dazu. :D


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:08
@Pan_narrans
Das klingt so ein bisschen wie in dem aktuellen Kinofilm "Seelen" :D


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:09
@Dawnclaude

Ja, ich musste auch an Seelen und Invasion denken.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:11
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Also kann man auch nicht damit argumentieren, wie man sich verhalten würde, wenn man in seinem Körper wäre.
Wieso? Wenn Du plötzlich Deinen Kopf um 720° drehen könntest, wüßtest Du das auch nicht, bis Du mal nach hinten blickst und keinen Widerstand eines Dreh-Endes spürst. Warum sollte die Seele aus ihrem Trott bisheriger Eingrenzung ausbrechen und sofort alles wahrnehmen und machen? Nachher brauchts Zeit, bis die außerkörperliche Seele alles macht, was sie vermag.

Pertti


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:11
@Dawnclaude
Keine Ahnung, den Film kenn ich nicht. Aber, wenn dem so ist, dann ist das doch ein prima Beweis für meine Theorie. Irgendwie ist das Wissen dieser astralen Parasiten halt in das Bewusstsein seines Wirtes gesickert.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:12
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Wenn Du plötzlich Deinen Kopf um 720° drehen könntest, wüßtest Du das auch nicht, bis Du mal nach hinten blickst und keinen Widerstand eines Dreh-Endes spürst.
Eine Seele hat auch keinen Kopf. Wir argumentieren immer so materialistisch. :troll:


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:14
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Ja, aber wenn die Seele nicht angedockt ist, kann sie die Funktionen auch nicht nutzen.
Naja, wenn Du in ein Auto einsteigst, kannst Du auch nur das sehen, was Dich die Frontscheibe von dem Weg vor Dir sehen läßt. Das bedeutet nicht, daß Du, wenn Du aussteigst, plötzlich blind wärst.

Pertti


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:15
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Naja, wenn Du in ein Auto einsteigst, kannst Du auch nur das sehen, was Dich die Frontscheibe von dem Weg vor Dir sehen läßt. Das bedeutet nicht, daß Du, wenn Du aussteigst, plötzlich blind wärst.
Der Vergleich passt nicht.
Das Auto guckt ja auch nicht für dich. Der Körper schon. ^^


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:16
@Dr.Shrimp
Wie ist denn die Sichtweise für dich im Traum eigentlich? So wie mit Augen? Mal drauf geachtet?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:18
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Wie ist denn die Sichtweise für dich im Traum eigentlich? So wie mit Augen? Mal drauf geachtet?
Ja, ich kann nicht nach hinten gucken, ohne den Kopf zu drehen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:21
@perttivalkonen

Nehmen wir an, die Augen generieren ein Bild, was die Seele wie auf einem Screen anschauen kann.

Wenn du eine Weile einen 16:9 Film auf einen 4:3 Fernseher siehst, brauchst du ja nachher, wenn du ausmachst, auch keine 5 min, bis die schwarzen Balken endlich wieder weg sind, oder?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:21
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Die Seele verlässt den Körper, existiert eine Weile außerhalb und kommt dann zurück und spielt die Erinnerungen aufs Gehirn, wo sie dann erneut erlebt, gefiltert und gespeichert werden.

Hauptsache man kann weiterglauben!
Dir sind aus dem Bereich der Reinkarnation jene Sachen bekannt, daß es ausgerechnet Kinder sind, die noch über (vermeintliche) Erinnerungen an frühere Leben verfügen. Später sind diese Erinnerungen dann weg - sofern sie nicht durch den Akt des bewußten Erinnerns ins Langzeitgedächtnis eingeschrieben werden. Offensichtlich gibt es also auch in anderen (und ebenso spekulativen) Bereichen dieses "Phänomen", daß eine pure Seele das, was sie weiß, bei der Einkörperung zwar das, was sie wußte, nun nicht mehr weiß, aber daß es dennoch einige Ausnahmen hierzu gibt. Mit dem allgemeinen "Vergessen des außerkörperlichen Wissens" kannst Du diese Einzelerinnerungen nicht wegwischen.

Pertti


melden
Anzeige
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 19:23
@Dr.Shrimp
Kleines Mini Jnseitsmodell
wie es zumindest gechannelt wird.

Alles was ist -> Bewusstsein mit allen Potentialen wird auch ATI / Gott genannt
Gott teilt sich auf in verschiedenste Vollseelen mit unterschiedlichen "Persönlcihkeiten" Aber gezielt aufgeteilt, um alle Facetten abzudecken.
Vollseelen teilen sich wieder in Teilseelen auf, um das Bewusstsein noch weiter zu denken und spezieller zu machen.
Nach diesem Pyramidenmodell könnte es somit z.b. Seelen mit Menscheninkarnationen geben, Tierseelen , Pflanzenseelen usw. sie alle verfügen über ein "Elternbewusstsein"
Somit bist du z.b. ein Teilaspekt von Gott und bist aber gleichzeitig auch eben Shrimp.
Je nach bewusstseinsgrad verfügst du dann über mehr oder weniger Wissen bzw. Erinnerungen.
Auf diese Weise könnten dich unbewusst Dinge lenken, die quasi "Schicksal" sind.

Somit waren Dinos auch schon immer Seelen und ATI gleichzeitig.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden