weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 12:52
25h.nox schrieb:das problem ist, diese leute haben absolut keine ahnung was sie da machen. es fehlt da einfach die grundlagenforschung, und die ist langweilig, die wll keiner machen, deswegen basteln die sich irgendwelche meßgeräte.
grenzwissenschaft ohne wissenschaftliche methoden ist einfach das rumspielen mit leuchtenden dingen---
Achso ist das. Auf der einen Seite meckert man, dass es keiner macht (Studien dazu sind Mangelware) - also wird's das wohl nicht geben und wenns einer macht, dann haben sie keine Ahnung. Obwohl du niemanden von ihnen kennst. ^^


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 12:58
Dawnclaude schrieb:- also wird's das wohl nicht geben und wenns einer macht, dann haben sie keine Ahnung.
es machen halt die falschen leute, wissenschaftlich arbeiten ist etwas was man über einen längeren zeitraum lernen muss.
Dawnclaude schrieb:Obwohl du niemanden von ihnen kennst. ^^
allein schon an ihrer methodik sieht man das sie nicht in der lage sind irgendwas heraus zu finden.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:02
25h.nox schrieb:es machen halt die falschen leute, wissenschaftlich arbeiten ist etwas was man über einen längeren zeitraum lernen muss.
Ja , die gibt es auch:

Prof. Stephen Braude über paranormale Forschungen , Zeuge einer levitation, Blattgolddame
Diskussion: Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art? (Beitrag von Marko11)

Interessiert euch aber auch nicht, denn wenn sich ein Wissenschaftler damit beschäftigt und tatsächlich etwas findet, ist er für euch automatisch ein "unseriöser" Wissenschaftler der nur Geld damit verdienen will :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:12
Dawnclaude schrieb:Prof. Stephen Braude
der ist philosoph, der kann dir weder ne theorie der interaktion noch taugliche messgeräte basteln..
Dawnclaude schrieb:Interessiert euch aber auch nicht, denn wenn sich ein Wissenschaftler damit beschäftigt und tatsächlich etwas findet
ohne theorien konstrukt zu den messungen kann man kine brauchbaren ergebnisse bekommen...
Dawnclaude schrieb:, ist er für euch automatisch ein "unseriöser" Wissenschaftler der nur Geld damit verdienen will :D
in der regel sind das irgenwelche durchgeknallten ings die irgendwelchen unfug treiben um irgendeinen wahn zu beweisen. ja die sind unseriöse abzocker.

der von dir verlinkte fall liegt aber deutlich anders, philosophen sehen sich selbst nicht als konkurenz zur naturwissenschaften, sondern beackern andere felder, die setzen sich auf eine sehr surreale art und weise mit sowas auseinander, das ist völlig okay, und in meinen augen auch wichtig. nur kann man dmit nichts beweisen(was auch nicht das ziel dieser leute ist)


melden
Irreparabel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:16
25h.nox schrieb:es machen halt die falschen leute, wissenschaftlich arbeiten ist etwas was man über einen längeren zeitraum lernen muss
Woher weißt du welche Qualifikation oder Berufserfahrung die Ghosthunter aus Dawnclaude´s Beispiel haben?

Das Fazit der Hunter läßt den Gedanken aufkommen,
daß sie es durchaus skeptisch-professionell angehen.
Résumée

Es war eine sehr lohnenswerte Untersuchung, die uns gute Ergebnisse gebracht hat. Derzeit haben wir für die Vorkommnisse keine rationale Erklärung, wollen es aber auch nicht ausschliessen, dass es sich hier um grenzwissenschaftliche Phänomene handeln könnte.
Einige Aufzeichnungen deuten sicher auf eine paranormale Anomalie, da wir mit den heutigen Mitteln und Möglichkeiten nicht in der Lage sind, die Auftretungsformen zu erklären oder zumindest die Entstehung solcher Phänomene rational zu erläutern.

Zumindest sind wir uns sicher, dass es etwas gibt, dass uns Vorstellungsvermögen sprengt.

Wir bedanken uns bei unserem Klienten, dass er uns die Möglichkeit einräumte, eine solche Untersuchung durchzuführen und unsere Forschungen voranzutreiben.
Haste überhaupt Cloud seinen Link gelesen?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:21
Irreparabel schrieb:Woher weißt du welche Qualifikation oder Berufserfahrung die Ghosthunter aus Dawnclaude´s Beispiel haben?
die stellen auf der seite ihr team vor.
hätte davon einer ne wissenschaftliche ausbildung würden sie das bestimmt hervorheben.
Irreparabel schrieb:Das Fazit der Hunter läßt den Gedanken aufkommen,
daß sie es durchaus skeptisch-professionell angehen.
hast du das fazit gelesen? von skeptisch ist da wenig zu sehn, auch müsste das fazit eigentlich ZAHLEN enthalten, jedenfalls wenn sie wirklich was gemessen haben.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:23
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Natürlich könnte in dem Roman der Skeptiker sagen, dass das alles Käse ist, aber er ist und bleibt nur eine Romanfigur, die der Autor im Geist erschaffen hätte. Mit einer Persönlichkeit, die auch der Autor erschaffen hat bzw. die sich durch das Leben prägte.
Wie gesagt, dann macht es im Kontext der Evolution unseres Nervensystems aber keinen Sinn mehr. Wenn ein Autor uns von außen lenkt, müsste dieser Eingriff abweichende Messergebnisse produzieren, die wir mit unseren Modellen nicht hätten vorhersagen können.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:28
Dr.Shrimp schrieb:Wie gesagt, dann macht es im Kontext der Evolution unseres Nervensystems aber keinen Sinn mehr. Wenn ein Autor uns von außen lenkt, müsste dieser Eingriff abweichende Messergebnisse produzieren, die wir mit unseren Modellen nicht hätten vorhersagen können.
Aber du sagst doch selbst, dass uns jede Menge unbewusste Informationen dazu bringen uns schon zu entscheiden , bevor wir überhaupt darüber nachgedacht haben. Was wäre, wenn das Unterbewusstsein dieser Autor wäre?
@perttivalkonen
Vielleicht hast du ja noch ne Idee wie du dir das vorstellen könntest bei dem Modell.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:29
Dawnclaude schrieb:Was wäre, wenn das Unterbewusstsein dieser Autor wäre?
du verstehst es nicht, eine kommunkation mit diesem autoren wäre nachweisbar...


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:29
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Aber du sagst doch selbst, dass uns jede Menge unbewusste Informationen dazu bringen uns schon zu entscheiden , bevor wir überhaupt darüber nachgedacht haben. Was wäre, wenn das Unterbewusstsein dieser Autor wäre?
Aber den Torpfosten immer weiter in die Unbekannten zu verschieben kann nicht die Lösung sein.

Es geht hier darum, der Wahrheit näher zu kommen, nicht darum den Torpfosten zu retten.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:40
@25h.nox
Es könnten ja genau die Dinge sein, die du unterbewusst tust.
Z.b. dich unterbewusst verlieben, unterbewusst jemanden nicht mögen, unterbewusst zwischen 2 Wegen entscheiden usw.
Der freie Wille ist eingeschränkt, dass wissen wir ja. Aber wir wissen nicht wie eingeschränkt.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:41
@Dawnclaude

Und wer steuert die unterbewussten Vorgänge von Hunden, Dinosauriern und Fischen?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:42
Dr.Shrimp schrieb:Und wer steuert die unterbewussten Vorgänge von Hunden, Dinosauriern und Fischen?
die sind nicht so wichtig, deswegen macht das jesus... ist halt nen familien unternehmen


melden
Irreparabel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:44
25h.nox schrieb:hast du das fazit gelesen? von skeptisch ist da wenig zu sehn, auch müsste das fazit eigentlich ZAHLEN enthalten, jedenfalls wenn sie wirklich was gemessen haben.
Du bist ja witzig.

Wenn ich irgendwo irgendetwas messen würde,
was ich nicht einordnen könnte,
würde ich es sicherlich auch nicht offen auf einer Ghosthunter-Seite posten....
Da würd ja von vorneherein schon feststehen in welche Richtung das alles gehen soll.

Ist recht seriös keine Zahlen in ein Resümee zusetzen ,
wenn es keine belegbaren Ergebnisse gibt.
Aber nun gut.

Wollt nur mal nachgefragt haben:)
25h.nox schrieb:die stellen auf der seite ihr team vor.
hätte davon einer ne wissenschaftliche ausbildung würden sie das bestimmt hervorheben.
Wie kommst du darauf?
Außerdem:
Wieso Unterstellst du den Jungs im Unterton totale Inkompetenz??
Akademische Grade würden auch nichts über die Methodik oder den Erfahrungswert der Hunter aussagen.
Ist ein Irrglaube daß ein Messgerät nur ordentlich gehalten,abgelesen und ausgewertet kann,
wenn man eine Uni besuchte.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:45
@Irreparabel
Irreparabel schrieb:Ist recht seriös keine Zahlen in ein Resümee zusetzen ,
wenn es keine belegbaren Ergebnisse gibt.
Aber nun gut.
Und wenn es keine belegbaren Ergenisse gibt, ist es nicht seriös.


melden
Irreparabel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:49
Dr.Shrimp schrieb:Und wenn es keine belegbaren Ergenisse gibt, ist es nicht seriös
Öööhmm...ja.
Das wird wohl auch der Grund gewesen sein,
warum das Resumee keine Zahlen aufwies und sich der Verfasser nicht festlegte...

Naja,
bin dann hier auch raus.
Wie gesagt..wollte nur Nachgefragt haben.

Einen schönen Abend wünsch ich euch allen :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:52
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:... Nur vor kurzum hörte ich ein bericht im radio, die neuere medikamenten haben nicht mehr so die wirkung wie die frühere medikamenten.

Also wird nicht immer alles besser was die wissenschaft sich ausdenkt. ...
Nein, das hast Du dann falsch aus dem Radio verstanden.
Denn Biotechniker und/oder CTA haben herausgefunden,
das die Dosis der Inhaltsstoffe nicht immer so hoch sein
muß, damit sie ihre Wirkung bringen. DARUM sind die Me-
dikamente heute anders.
Das haben sie in dem Beitrag auch mit Sicherheit gesagt,
warst aber in Gedanken schon wieder bei etwas Anderem.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:52
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Vielleicht hast du ja noch ne Idee wie du dir das vorstellen könntest bei dem Modell.
Wie gesagt, ich steh für diese Diskussion nicht zur Verfügung. Klar hab ich den Denkfehler in dem Zitierten schon entdeckt. Nein, halt: zwei! Und den ungedeckten Scheck gleich mit. Mit ein bisserl Erfolg findste das auch selbst heraus. Kleiner Hinweis, stell Dir mal die Situation des Eingriffes und daraus resultierender Meßergebnisse als Schilderung in einem Roman vor und frag Dich, wieso der Eingriff des Autors keine abweichenden Meßergebnisse einbrachte. Wenn Du die Lösung hast, wirst Du wissen, wie weh die Logik dieses "Beweises" tut :D

Aber eh ich schon wieder irgendein @ bekomme, verabschiede ich mich gänzlich aus diesem Thread. Auf Nimmerwiedersehen, Thread!

Pertti


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 13:57
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Aber eh ich schon wieder irgendein @ bekomme, verabschiede ich mich gänzlich aus diesem Thread. Auf Nimmerwiedersehen, Thread!
Ja, du addest uns zwar nicht, aber ziehst ordentlich über uns her.
perttivalkonen schrieb:stell Dir mal die Situation des Eingriffes und daraus resultierender Meßergebnisse als Schilderung in einem Roman vor und frag Dich, wieso der Eingriff des Autors keine abweichenden Meßergebnisse einbrachte.
perttivalkonen schrieb: wie weh die Logik dieses "Beweises" tut :D
perttivalkonen schrieb:Wie gesagt, ich steh für diese Diskussion nicht zur Verfügung. Klar hab ich den Denkfehler in dem Zitierten schon entdeckt. Nein, halt: zwei! Und den ungedeckten Scheck gleich mit.
Nur haben die Romanfiguren kein selbstständig arbeitendes Nervensystem. Und das hast du aber irgendwie nicht entdeckt.

Warum so verbittert?


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

20.06.2013 um 14:02
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:... Was wäre, wenn das Unterbewusstsein dieser Autor wäre? ...
Dann würde man Hirnaktivitäten messen.


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden