weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 13:34
Commonsense schrieb:Die Kollegen im zweiten Fall machten es sich einfach und erklärten ihn für "plemplem".
Tust du doch auch.. nur etwas schicklicher formuliert.. :D


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 13:40
@Commonsense
Naja, wenn ich Dir ein widersprüchliches Verhalten Deinerseits klarmachen möchte, ist das wohl kaum stänkern ;)

@amsivarier
amsivarier schrieb:Oder sie greifen zu Drogen um ihre Erfahrungen zu intensivieren...
Was man ja nun hier auch nicht mehr kritisieren darf. Drogen sind ja schließlich voll töfte und ermöglichen uns die Realität total zu hinterschauen.

@vincentwillem
vincent schrieb:Tust du doch auch.. nur etwas schicklicher formuliert.. :D
Word!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 13:44
@vincentwillem

Nein, das ist ja genau, was ich meine. Ihr glaubt, wenn ich von psychischer Störung spreche, meine ich Jack Nicholson in Shining.

Wie @amsivarier es erkannt und richtig ausgelegt hat, ist schon das Erzählen von Geschichten, um sich interessant zu machen, eine Art psychischer Störung, aber eben eine, die sehr verbreitet ist (könnte sogar sein, daß es in Industrienationen mehr Menschen gibt, die solche Persönlichkeitsstörungen aufweisen, als Menschen, die völlig frei von solchen Störungen sind).

Der Wunsch nach Aufmerksamkeit ist für sehr viele Menschen Antriebsfeder - manche erreichen dies durch Leistung, andere durch "Märchen".
Je nachdem, wie sehr jemand die Realität "verändert" kann man auch von stärkerer Ausbildung einer solchen Störung ausgehen.

Die berühmte "Proflineurose" z. B. ist für Psychologen durchaus ein Symptom. In jeder größeren Firma trifft man dutzende solcher Leute in unterschiedlichsten Positionen. In die Klapse gehört keiner von ihnen - einen Psychologen konsultieren indes sehr viele...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 13:50
Ich sage z.Bsp. auch nicht das all die Teenager hier mit ihren Stories alle "bekloppt" sind.

Nein, sie nutzen Allmy für ihr Ego.

Entweder um hier Leute mit gleichen Glauben zu finden, also einen neuen Freundeskreis.
Oder um Aufmerksamkeit zu bekommen, um bewundert zu werden.

Sie polieren ihr Ego.

Zudem bietet die Mysteryabteilung die Möglichkeit ohne tatsächliche Fähigkeiten etwas besonderes zu sein.
Wer soll es mir übers Internet schon nachweisen das ich gar nicht zaubern kann und noch nie einen Geist sah...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 14:02
Ja ich oute mich :-)

Ich bin dumm, unwissend,gehörte schon vor 20 jahre oder noch länger her in behandlung, pfui meine lieblose umgebung die dies nicht erkannt haben.
Wie rücksichtlos von euch.
Ich werde die zeilen oben mir lesen lassen, von euch. Und ich hoffe ihr bekommt ein schlechtes gewissen.
Ihr schickt mir in behandlung, und so habe ich euer aufmerksamkeit bekommen, die ihr mir lange entzogen habt!

Gut so?
@Commonsense
@amsivarier

oder wird mir wieder gedroht mit schreibverbot weil ich als erlebte, mich durchaus etwas pikiert fühlen darf. Und es als unsachlich empfinde!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 14:07
waterfalletje schrieb:Ich bin dumm, unwissend,gehörte schon vor 20 jahre oder noch länger her in behandlung, pfui meine lieblose umgebung die dies nicht erkannt haben.
Wie rücksichtlos von euch.
Ich werde die zeilen oben mir lesen lassen, von euch. Und ich hoffe ihr bekommt ein schlechtes gewissen.
Ihr schickt mir in behandlung, und so habe ich euer aufmerksamkeit bekommen, die ihr mir lange entzogen habt!
Ich schnall gerade gar nichts...

Warum bist du dumm? Wer sagt das denn?

Warum sollen wir ein schlechtes Gewissen haben und dich in Behandlung schicken?
Ich kapier nichts von deinem Text...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 14:09
@amsivarier

Das sollte glaube ich Ironie sein, sie will wohl alle, die auf Fehlwahrnehmungen oder Aufmerksamkeitsgeheische argumentieren unterstellen, dass sie sie als dumm und geisteskrank bezeichnet hätten.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 14:10
@amsivarier

ich lese doch des öftern das man man was schreibt, wen man über sein erlebtes schreibt.

Dumm, behandlungbedürftig, dringendes bedürfniss nach aufmerksamkeit..

Oben sprach ich nur meine umgebung an.

Das sie dies nicht gesehen haben, bemerkt wie das von manche skeptiker hier, was mit mir los war!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 14:12
@waterfalletje

Bist du gerade sehr erregt?
Ich schaffe es nicht dem Sinn deiner Texte zu folgen....
Tut mir echt leid.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 14:13
@amsivarier

nein bin ich nicht, dazu gehört etwas mehr :-)

Statmann hat es fast erkannt ;-)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 14:19
Rho-ny-theta schrieb:Fehlwahrnehmungen oder Aufmerksamkeitsgeheische
Beides hat nichts mit Geisteskrankheiten oder Dummheit zu tun.

Es ist allerdings dumm so etwas mit Dummheit zu verbinden.

Auch mangelnde Allgemeinbildung hat im direkten Sinn nichts mit Dummheit zu tun.
Es wäre aber schön wenn mancher eingestehen würde das seine Geistersichtung durchaus etwas mit mangelnder Allgemeinbildung zu tun hat.
Ich bekomm immer Bluthochdruck wenn ein 13jähriges Mädel hier im Brustton der Überzeugung sagt:"Nein, ich weiss 100% das wir kein Ungeziefer und/oder Marder auf dem Dachboden haben. Es müssen Geister sein!!"


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 17:23
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Ok, möglicherweise mag dein Ton sachlicher sein. Dein Inhalt ist aber dafür grob unsinnig.
Du konntest mir überhaupt nicht folgen und merkst deine Denkfehler nicht.

Wir können uns weitere Diskussionen über Thesen und Vorgehensweisen miteinander echt schenken.
Ich kann es nämlich nicht noch einfacher erklären und bin auch auf deine aktive Mitarbeit angewiesen.
Sorry, kann ich doch nichts dafür, wenn Du nicht in der Lage bist, dich klar und vernünftig auszudrücken.

Wenn ich mir Wissen über die Welt verschaffen will, dann geht das doch so: Wenn ich nicht abstrakt darüber diskutieren möchte, wie viele Engel auf einer Nadelspitze tanzen können, dann brauche ich Daten, Fakten, empirische Beobachtungen, die es zu erklären gilt, ein Problem (Explanandum); dann muss ich versuchen Theorien aufzustellen, die eventuell eine solche Erklärung liefern könnten (Explanans); und dann muss ich als dritten Schritt versuchen, weitere Belege für die Richtigkeit dieser These zu finden; z.B. indem ich daraus Voraussagen ableite, die ich dann wieder empirisch überprüfen kann.

Klar muss ich für aufgestellte Thesen Belege erbringen. Aber wieso komme ich denn überhaupt erst in die Verlegenheit, Thesen aufstellen zu müssen? Doch dadurch, dass ich ein Problem, eine Fragestellung, eine Gegebenheit vor mir habe, die ich mit Hilfe dieser These aufzuklären versuche.

Also jetzt sag doch mal klar und deutlich, wo da der „Denkfehler“ liegen soll? Wenn es nämlich ein solcher ist, dann müsstest Du doch eigentlich auch in der Lage sein, das klar und deutlich auf den Punkt zu bringen.

Es geht doch hier nicht nur darum, dass man sich über irgendwelche Thesen und Gegenthesen streitet, sondern darum, fragend, denkend, beobachtend, zur Kenntnis nehmend vielleicht ein wenig mehr darüber herauszufinden, wie die Welt wirklich funktioniert, auch wenn das eine nie endende Aufgabe ist. Denn: Wie schon Isaac Nexton gesagt hat: „Was wir wissen, ist ein Tropfen; Was wir nicht wissen, ein Ozean.“


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 17:29
@anonyheathen
anonyheathen schrieb:Klar muss ich für aufgestellte Thesen Belege erbringen. Aber wieso komme ich denn überhaupt erst in die Verlegenheit, Thesen aufstellen zu müssen?
Wie willst du denn ein Experiment designen, wenn du nicht weißt, wonach du suchst?
Daten einfach drauf lossammeln ist nicht.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 18:07
@Dr.Shrimp
Es ist ein Kreis: Erstmal sind Daten da, die mich vor ein Problem stellen. Dann versuche ich eine Theorie aufzustellen, die das Problem lösen könnte. Dann muss ich versuchen, diese Theorie wieder an weiteren Daten zu testen, zu verfeinern oder zu verwerfen. Immer ist es ein Wechselspiel. Aber die Daten stehen im Mittelpunkt: Sie veranlassen mich, überhaupt erst eine Theorie aufzustellen, und an ihnen muss ich dann wieder meine Theorie überprüfen. Wenn ich das nicht tue und die Daten außer Acht lasse, dann läuft es eben auf rein abstrakte, erfahrungsfreie Spekulationen ala "Wie viele Engel passen auf eine Nadelspitze?" hinaus.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 18:18
Hier ein paar Daten:

Wesen: Hobbits oder Halblinge

Erscheinung: verschwommen.

Botschaft: "Wir mögen vielleicht nicht viele sein, aber wir sind Kämpfer. Jeder von uns. Bis zum letzten Zwerg!"


Zum Thema:

Man kann leider nicht alle Daten ungeprüft übernehmen und daraus was machen versuchen.

Und wer das versucht sucht nicht nach Erklärung sondern nach Abenteuer.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 18:18
@anonyheathen
anonyheathen schrieb:Es ist ein Kreis: Erstmal sind Daten da, die mich vor ein Problem stellen. Dann versuche ich eine Theorie aufzustellen, die das Problem lösen könnte.
Erstmal ist irgendein Phänomen da, keine wirklich sauberen Daten. Dann stelle ich dazu Thesen auf und versuche diese experimentell zu belegen.

Und wenn ich dann belegte Thesen habe, verbinde ich die, insofern möglich, zu einer Theorie.

Ausgehend von diesem Modell (Theorie) lassen sich dann überprüfbare Vorhersagen ableiten.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 18:29
@Dr.Shrimp
Okay, d'accord, jetzt hast Du es ganz korrekt ausgedrückt.

Mit "Daten" meinte ich auch mehr allgemein das "gegebene" (lat. "datum") Phänomen, bzw. den Bestand verschiedener Phänomene, die es zu klären gilt. Aber "wirklich saubere Daten" im engeren Sinne oder gar exakte Messdaten irgendwelcher physikalischer Parameter haben wir (was immer selbsternannte "Ghost Hunter" behaupten wollen) bei Geisterscheinungen eben nicht. Und von einer echten umfassenden, vielleicht sogar naturwissenschaftlichen "Theorie" der Geistererscheinungen sind wir auch noch meilenweit entfernt.

So bleibt uns angesichts der vorliegenden "Daten"- und Faktenlage eben nichts anderes als eine eher "geisteswissenschaftlichee" oder in Einzelfällen auch "forensische" oder "detektivische" Herangehensweise an vorliegende Fallberichte.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 18:37
@anonyheathen
anonyheathen schrieb:Aber "wirklich saubere Daten" im engeren Sinne oder gar exakte Messdaten irgendwelcher physikalischer Parameter haben wir (was immer selbsternannte "Ghost Hunter" behaupten wollen) bei Geisterscheinungen eben nicht.
Deswegen muss man sich ja vorher die zu prüfende These überlegen und dann darauf hin arbeiten und falls die widerlegt wurde, eine neue Arbeit mit einer neuen These beginnen.

Sonst sammelt man einfach mal Daten und guckt, was man da so draus bauen könnte. Das wird dann zwar kreativ, aber nicht mehr wissenschaftlich.
anonyheathen schrieb:So bleibt uns angesichts der vorliegenden "Daten"- und Faktenlage eben nichts anderes als eine eher "geisteswissenschaftlichee" oder in Einzelfällen auch "forensische" oder "detektivische" Herangehensweise an vorliegende Fallberichte.
Geister sind doch auch in den Augen von Geisterjägern ehemals Verstorbene, deren Seele im Diesseits auf der Erde geblieben ist.

Hierbei wird vorausgesetzt, dass jeder eine Seele besitzt, die unabhängig von unserem Körper weiterexistieren kann.

Und genau das, kann man mit Experimenten zu Nahtoderlebnissen doch super testen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 18:57
Dr.Shrimp schrieb:Geister sind doch auch in den Augen von Geisterjägern ehemals Verstorbene, deren Seele im Diesseits auf der Erde geblieben ist.

Hierbei wird vorausgesetzt, dass jeder eine Seele besitzt, die unabhängig von unserem Körper weiterexistieren kann.

Und genau das, kann man mit Experimenten zu Nahtoderlebnissen doch super testen.
Zum Beispiel, ja. Oder auch bei Experimenten mit Außerkörperlichen Erfahrungen.

Wenn man dann nachweisen könnte, dass Leute in NTE oder AKE zum Beispiel Informationen bekommen haben, die sie durch ihre körperlichen Sinne nicht bekommen haben können, dann könnten das jene, die die These von einer vom Körper unabhängigen Seele vertreten, zumindest als eine empirische Bestärkung für ihre Ansicht interpretieren. Wenn ein solcher Nachweis allerdings nicht gelänge, so wäre das auch noch nicht die eindeutige Falsifizierung der These. Denn NTE oder AKE könnten ja immer noch auch ganz andere Ursachen haben und mit einer vom Körper unabhängigen Seele gar nichts zu tun haben, und wären damit für die genannte These irrelevant.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:02
@anonyheathen
anonyheathen schrieb:Wenn man dann nachweisen könnte, dass Leute in NTE oder AKE zum Beispiel Informationen bekommen haben, die sie durch ihre körperlichen Sinne nicht bekommen haben können
Beitrag von Dr.Shrimp, Seite 195

Ist aber auch schon etwas her, man kann nicht erwarten, dass du jede Seite gelesen hast. ;)


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden