weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 00:48
@Gwyddion
Naja auf den Astralreisen hab ich schon paar mal telepathisch kommuniziert.

Und NTEs erzählen immer wieder, dass die Person , die aus dem Körper trat, die gedanken der Personen um sich herum allesamt wahrnehmen konnte.
Gibt es ne menge NDE auf offiziellen seiten, die von Skeptikern grundlegend ignoriert werden. warum wohl ;)
Keysibuna schrieb:Und manchmal ist die Verbindung nicht so gut und verzerrt so das er mehrere Male nachfragen muss, denke das könnte auch die Fehlinfos, erklären, die er dann hier niederschreibt.
das erklärt eigentlich nur, das es kein normaler Traum war. Oder hast du schon mehrfach in deinen Träumen nachgefragt, weil du was nicht verstanden hast? ;)


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 00:52
@Dawnclaude

In meinem Träumen hab ich so einiges gemacht und ja, manchmal hab ich mich geärgert das ich etwas nicht ganz gehört hab. Wenn ein LKW vorüberfährt zum Beispiel :D

Man o Man, Deine Träume hier als etwas besonders darzustellen und dann mich so was zu fragen :}


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 00:52
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Im Jenseits kann man übrigens die gedanken des anderen lesen, daher ist das Lügen schon weitaus schwieriger. ;)
Halt ich für n unhaltbares Gerücht ^^

@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Hier hast du ein Grund;
Neee, mit mystochondrie hatten die rein garnichts zu tun, auch nicht mal annähernd mit Mystery. Waren schon n anderes kaliber ;-) Hat mir aber mal echt gezeigt wozu Menschen imstande sind, und deren Abgründe.
Hat mich echt n bissl weit erschüttert im Glauben an die Menschen. Aber ok egal, hat hier öffentlich in nem Forum aber nichts zu suchen.

Wollt damit nur ausdrücken, das ich schon weitaus schlimmere "Unwahrheiten" erlebt hab, sodass ich hier so manches erst recht in frage stelle.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 00:56
@boe

Verstehe sehr gut :)

Und wie du sehen kannst können sich manche so was
boe schrieb:Hat mir aber mal echt gezeigt wozu Menschen imstande sind, und deren Abgründe.
gar nicht vorstellen obwohl sie über eine sehr rege Vorstellungskraft verfügen, und nehmen alles für Wahr hin, sogar einfache Aussagen von X-beliebigen Personen ohne diese zu hinterfragen.

Dann sind sie stinkig wenn man ihnen zeigt auf welche Punkte sie keine Beachtung geschenkt haben.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:05
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:und nehmen alles für Wahr hin, sogar einfache Aussagen von X-beliebigen Personen ohne diese zu hinterfragen.
Warum?
Keysibuna schrieb:Dann sind sie stinkig wenn man ihnen zeigt auf welche Punkte sie keine Beachtung geschenkt haben.
Hmm ja, nur warum stinkig? Bzw. Welche Motivation verfolgen manche Menschen? Das sie meinen stinkig sein zu müssen.

Hat aber vielleicht auch was damit zu tun, welch Erfahrungen oder eigene Erlebnisse manche hatten, oder auch nicht. Und wie sie dadurch geprägt wurden im denken.

Is wohl jetzt aber mehr Off als On- Topic :-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:09
@boe

Weil manche nur "gewinnen" wollen und das ganze hier nur so ne Wettbewerb für sie ist.

Klingt komisch ist aber so :P:

Dabei geht es weniger um sich wirklich damit zu beschäftigen geschweige zu verstehen wie sie zustande kommen.

Dann gibt es andere die Erlebnisse hatten und sich nur austauschen wollen, weil sie sich allein nicht erklären können was ihnen passiert ist. Diese werden sich verschiedene Ansichten anhören und sich damit beschäftigen. Die meine ich aber nicht :)


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:15
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Weil manche nur "gewinnen" wollen und das ganze hier nur so ne Wettbewerb für sie ist.
Und aus welchem Grund wollen sie gewinnen?!
Dann ist's ja nicht mal sooooo abwegig, mein Gedanke, das hier manche unterwegs sind um "missionieren" zu wollen?

Denn sonst gäbe es ja..
Keysibuna schrieb:Dabei geht es weniger um sich wirklich damit zu beschäftigen geschweige zu verstehen wie sie zustande kommen.
.. Sowas nicht.

Frage da grad nur nach deiner objektiven Meinung, da ich mich in meiner Wahrnehmung natürlich auch irren kann! Muss ja nicht sein :-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:24
@boe

Wenn man schon anhand Aussagen über "Erlebnisse", die man selbst nicht hinterfragt und sie als Wahr verbreitet nur um sich zu einer Gruppe zugehörig fühlen und um von dieser Gruppe bewundert zu werden eben sich gerne mit denen die auf die Widersprüche aufmerksam machen anlegt, nur diesen zum schweigen zu bringen, dann will man nicht diskutieren sondern nur gewinnen.

Und wer sich missionieren lässt, wird auch iwann feststellen was wirklich Sache ist. Denke die Argumente mit denen man hier hantiert erledigt das sich von alleine.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:30
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Ich denke schon, dass uns das weiterbringen würde, gerade weil du noch saula bist.
ich weiss nicht ob dich das weiterbringen würde, es ist mir auch egal, tatsache ist aber, dass es eher so ist dass ich von paula zu saula wurde und solange mir keiner mal wirklich ernsthaft was paranormales beweisen kann wird sich das auch nicht so schnell wieder ändern - dazu hab ich viel zu viele scharlatane, beutelschneider und quacksalber kennengelernt die aus dem guten glauben und vor allem leid anderer leute einfach nur kapital geschlagen haben und sich dabei auch noch lustig gemacht haben über "die leichtgläubigen trottel".
Dawnclaude schrieb:Aber weil deine seele schon weiß, was ich zu deinem Erlebnis sagen werde, wirst du es nicht verraten.
hast du schon vergessen dass ich - wie @Alari - es mir verbeten habe dass du von meiner "seele" redest?
natürlich weiss ich was du dazu sagen würdest - ich bin ja nicht auf der brennsuppe dahergeschwommen und habe jahrelang mit esoterikern, spiritisten usw. zusammengearbeitet.
ich kann auf deine kommentare diesbezüglich verzichten.
da waren die kommentare der leute, mit denen ich zu tun hatte deutlich interessanter, und das waren - im gegensatz zu dir - echte profis.
Dawnclaude schrieb:Letztendlich sind deine Zweifel, Ängste oder Sichtweisen dein eigenes Spiel mit dir selbst. ;)
du bist noch sehr jung und unerfahren.
klar dass der gedanke, dass ich längst völlig über dem stehe auf was du raus willst dir sehr fern ist.
ich habe keine zweifel oder ängste. und ich kann die dinge durchaus aus mehreren perspektiven sehen, vermutlich aus weit mehr als du. ich hab da nämlich auch schon weit mehr durch als du. und sehr viel mehr gelernt. durchaus auch von scharlatanen, quacksalbern und beutelschneidern.

zur ehrenrettung muss ich aber unbedingt eines sagen:
ich hatte ja wirklich viel mit diversen heilpraktikern zu tun, und möchte an dieser stelle ausdrücklich betonen dass es durchaus von der schulmedizin abweichende methoden gibt, die wunderbar funktionieren. und ich meine damit nicht nur so mittlerweile etablierte methoden wie akupunktur oder chiropraktik. die grenzen sind allerdings schwimmend und es ist durchaus verständlich dass die krankenkassen nicht immer die kosten übernehmen (immerhin mittlerweile für so einiges). aber eben WEIL die grenzen so schwimmend sind gibt's da eben auch sehr, sehr, sehr viele quacksalber. man sollte aufpassen auf was man sich da einlässt.
letztendlich gilt aber immer: wer heilt hat recht. aber ich glaub das hab ich nun wirklich schon oft genug gesagt...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:40
@Keysibuna

Ich denke, wenn jemand hier seine Erlebnisse schildert, will er so eine Mischung aus Aufmerksamkeit, Anerkennung und Mitgefühl.
(Das verleitet manche zu Fakes.)

Er will einerseits etwas mitteilen und andererseits auch Fragen stellen, um das Erlebte irgendwo einzuordnen.

Wenn dann jemand kommt und sagt, du hast wahrscheinlich nur Tiere auf dem Dachboden, dann wird das "besondere Erlebnis" entwertet und eventuell auch noch der Zustand des Hauses kritisiert - viele sind davon nicht begeistert.
Ähnlich ist es, wenn man vermutet, es könnte eine Schlafstörung hinter den Erscheinungen stecken, statt ungewöhnlichen Geister-Kontakten wird dem TE nun unerwartet eine Krankheit unterstellt.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:42
wobel schrieb:tatsache ist aber, dass es eher so ist dass ich von paula zu saula wurde und solange mir keiner mal wirklich ernsthaft was paranormales beweisen kann wird sich das auch nicht so schnell wieder ändern - dazu hab ich viel zu viele scharlatane, beutelschneider und quacksalber kennengelernt die aus dem guten glauben und vor allem leid anderer leute einfach nur kapital geschlagen haben und sich dabei auch noch lustig gemacht haben über "die leichtgläubigen trottel".
okay verstehe. Das ist in der Tat dann verständlich, dass du so skeptisch und kritisch agierst. Ich hab bei dem thema überhaupt noch keinerlei negative erfahrungen gemacht. Bin da gänzlich von befreit, weil ich meine eigenen erlebnisse hatte und ei npaar menschen die mit finanzieller bereicherung in dem bereich nix am hut haben.
Dadurch sind bei mir nie zweifel mehr entstanden, dazu waren die Erlebnisse viel zu massiv.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:42
@the_georg
the_georg schrieb:Ich dachte mit ner NTE würde sich die "Beweis-Angelegenheit" eigentlich erledigen sofern man da überhaupt was wahrnimmt dabei.
was denn für 'ne "beweis-angelegenheit"?
kennst du denn nicht die wissenschaftliche erklärung für das, woran sich die leute hinterher erinnern?

@Agnodike
Agnodike schrieb:Vielleicht hast du dich nicht geirrt nur möchte man vielleicht nicht seine Glaubwürdigkeit verlieren, deshalb schreiben sehr wenige über diese erlebten Erfahrungen.
och - ich wurde ja auch befragt und tauche irgendwo in irgendwelchen schriften anonymisiert auf. es ist aber nun mal so dass sich die allgemeinheit dummerweise nur für die wirklich spektakulären geschichten interessiert (oder vielleicht einfach nur für die die am schönsten ausgeschmückt sind?).

@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Hmm.. was nutzt es, @wobel s Geschichte zu kennen? Es ist immer noch nix beweisbar und ein klarer Fall subjektiven Empfindens.
genau so sieht's aus, danke.
meine erfahrung ist auch nicht so viel anders wie die anderen, die man so kennt.

abgesehen davon hätte ich deutlich spektakulärere erfahrungen zu bieten.
und wasserfällchenmässig könnte ich echt mit völlig abartig abgefahrenen spirituellen dingen glänzen die zu erreichen andere mehrere leben oder wenigstens echt skurrile drogen brauchen. ich sag nur: gänseblümchen. aber dafür hab ich vermutlich eh mehrere leben gebraucht um so weit zu kommen.
meine güte.
ernsthaft jetzt.
es ist nun mal echt geil durch den garten zu latschen und sich des lebens zu freuen und ein gänseblümchen angucken zu dürfen. punkt.
das kann man aufblasen zur spirituellen erfahrung, ganz klar. oder man kann's nüchtern betrachten. fakt ist: die überwiegende mehrheit der menschlichen bevölkerung dieses planeten kann die freude beim wahrnehmung einer blume nachvollziehen. und ja, tatsächlich muss es nicht unbedingt eine rose sein sondern es darf auch ein gänseblümchen sein.
das ist aber NICHT paranormal.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:46
@Tajna

Und diese gut gemeinte rationale Erklärungen sind nicht nur TE bestimmt, es lesen viele andere auch mit und fragen sich wie kommt das oder jenes zustande.

Denke wer nur Aufmerksamkeit oder Bewunderung erwartet der sollte diese einfach übersehen.

Auch wenn dabei ganze Zauber und Scheinwelt ins wanken gerät, sollte man diese Ansichten schreiben und auf die Widersprüche aufmerksam machen. Damit man nicht alles was man zu hören bekommt so glaubt!


Man bin müde :D

So leute bin mal dann erst mal weg ^.^

GN8


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:46
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:ich könnte euch anhand ihrer erlebnisse erklären, warum sie zweifelt und nicht wie andere Menschen mit NTE erlebnissen überzeugt ist.
nein, das könntest du nicht.
das bildest du dir ein.
du weisst nämlich absolut nichts über mich, auch nicht wie diese nahtoderfahrung zustande kam.
und - und das ist tatsache, wie du auch der forschung von Pim Van Lommel entnehmen kannst - dass bei weitem nicht alle, die eine solche erfahrung hatten, hinterher auch nur ansatzweise an irgendwas von dem geglaubt haben was du uns grundsätzlich unterjubeln willst.
du hast selbst keine derartige erfahrung gemacht und entsprechend herzlich wenig erfahrung damit.
also halt dich einfach raus. du darfst mitreden wenn du's selbst erlebt hast. aber vorher nicht.
vorher bist du auch nur ein scharlatan.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:50
@boe
boe schrieb:Bei anderen reicht dir aber n klitze Kleiner, womöglich schlecht formulierter ep.
gell das fällt echt auf?
bei mir hackt er drauf rum, das scheint ihn echt zu fuchsen.
aber bei anderen, z.b. @outsider, reicht ihm die aussage "ich möchte nicht drüber reden" dass das thema gegessen ist...

mich beschützen muss man hier sicher nicht, da hast du völlig recht @boe - trotzdem danke dass du dich auf meine seite stellst. vielleicht kapiert @Dawnclaude ja irgendwann dass ein ganz, ganz grosser teil der realität auch völlig an ihm vorbeigeht...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:53
wobel schrieb:du hast selbst keine derartige erfahrung gemacht und entsprechend herzlich wenig erfahrung damit.
doch hab ich immer noch, es liegt ja nur an deinem glaube, dass du denkst astralreisen wären nicht das gleiche wie NTE , aber das thema hatten wir jetzt schon x mal. ich hab dir verlinkt, dass auch seriöse nahtodforschungen von NTE berichten, auch wenn sie nicht nahtod waren. Sie fassen das Thema zusammen. (http://www.netzwerk-nahtoderfahrung.de/ s.u.)
Übrigens bevor du wieder das gleiche argument bringst und wir uns wiederholen.
Wie wärs denn wenn du dir mal das Buch "out of Body"
http://www.amazon.de/Out-body-Astralreisen-Abenteuer-Menschheit/dp/3453701631/
anschaust und einfach selbst Astralreisen übst, dann wird dir das schon selbst auffallen. Selbsterkenntnis ist ja immer noch der beste Weg. Besser als wenn dir jemand anderes etwas beweisen soll. denn darauf warten, dass dir jemand anderes etwas beweist, ist in der Regel der falsche Weg.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:57
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Kennst Du @wobel persönlich und vor allem auf (gedanklich) intimer Basis?
nein, er kennt mich nur hier aus dem forum.
seine PNs verweigere ich (und natürlich hat er's auch bei mir probiert, es blinkt auch wie wild, aber ich les es einfach nicht).
er liest ja noch nicht mal was ich hier schreibe - oder er macht's mit absicht dass er mir ständig dinge unterstellt die ich garnicht geschrieben habe...


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:58
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Jeder hat seine Pläne und die können nur shwer durchkreuzt werden. Deshalb glaubt ihr ja auch nicht dran. Genauso ist es aber, dass ihr euch ständig darüber beschwert, dass die "Geisterseher" nicht eure Hilfe annehmen , sondern weiter den angeblichen Film waren.
bist du schon mal auf die idee gekommen dass du vielleicht im falschen film bist? dass der plan für dich der ist, dass du blind im nebel rumstocherst und deine "geistführer" dich absichtlich ins leere laufen lassen? du schreibst ja selbst dass sie dich verarschen würden, überleg mal warum sie das womöglich tun?
vielleicht bin ich ja diejenige die bescheid weiss? weil ich jahrelang mit echten spirituellen führern zusammengearbeitet habe? weil ich diverse techniken erlernt habe wie z.b. "remote viewing"?
vielleicht tu ich hier ja nur so als sei ich skeptikerin um dich aus der reserve zu locken? dich endlich wieder ins helle licht zu holen aus deiner verirrung raus?
vielleicht ist mein plan ja der verwirrte, verlorene wie dich wieder zurück zur wahrheit zu holen?


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 01:58
@Tajna
Tajna schrieb:Wenn dann jemand kommt und sagt, du hast wahrscheinlich nur Tiere auf dem Dachboden, dann wird das "besondere Erlebnis" entwertet und eventuell auch noch der Zustand des Hauses kritisiert - viele sind davon nicht begeistert.
Find ich nen interessanten Punkt den du da ansprichst! ^^ so ähnlich seh ich's auch, bekanntlich spielen sich Gespräche zwischen Menschen auf verschiedenen Ebenen ab, beziehungsebene sowie sachebene, und man sagt das etwa 80% eben auf der beziehungsebene stattfindet.
Und wenn da nun jemand sachlich gut argumentierend ankommt, der auf der sachebene ist, so kann man sich doch denken, inwieweit diese Information zu den Menschen durchdringt.
Wenn's schon auf der beziehungsebene nicht ankommt, bzw. Diese nicht anspricht.
Tajna schrieb:Ähnlich ist es, wenn man vermutet, es könnte eine Schlafstörung hinter den Erscheinungen stecken, statt ungewöhnlichen Geister-Kontakten wird dem TE nun unerwartet eine Krankheit unterstellt.
Jop, welcher User mit seiner Geister- Geschichte möchte sich schon sachlich einreden lassen er wäre womöglich krank, oder so.
So kann ich mir vorstellen, das es eben deswegen hier so oft zu "Missverständnissen" kommt.

Hoffe verstehest was ich mein ;-)


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

26.05.2013 um 02:00
wobel schrieb: und natürlich hat er's auch bei mir probiert, es blinkt auch wie wild, aber ich les es einfach nicht
*blink blink*
wobel schrieb:dich endlich wieder ins helle licht zu holen aus deiner verirrung raus?
vielleicht ist mein plan ja der verwirrte, verlorene wie dich wieder zurück zur wahrheit zu holen?
Ich dachte du brauchst den paranormalen Beweis. Ich bin schon auf der dawnclown Ebene :)
was ist denn für dich die Wahrheit?

Und wie waren deine Erfahrungen mit Remote Viewing und "echten spirituellen Führern" ?


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden