weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:05
anonyheathen schrieb:Wenn man dann nachweisen könnte, dass Leute in NTE oder AKE zum Beispiel Informationen bekommen haben, die sie durch ihre körperlichen Sinne nicht bekommen haben können
Hab ich, will nur keiner akzeptieren. Ich allerdings schon. :D


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:07
Informationsquellen verdrängen und verschweigen sind leider damit nicht gemeint.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:07
@Dawnclaude

Es ist ja schon ein Unterschied, ob man unter standardisierten Bedingungen nach Informationen fragt, von denen objektiv jeder sagen kann, dass ein Schwebender in dem Zimmer sie hätte erhalten müssen.

Oder ob du dich hinstellst und uns einfach mal so eine Geschichte erzählt.
Die Bibelprophezeiungen werden auch alle nacheinander wahr. Vor allem innerhalb der Bibel. :D


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:08
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Es ist ja schon ein Unterschied, ob man unter standardisierten Bedingungen nach Informationen fragt, von denen objektiv jeder sagen kann, dass ein Schwebender in dem Zimmer sie hätte erhalten müssen.
Jupp, das stimmt.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:21
anonyheathen schrieb:
Wenn man dann nachweisen könnte, dass Leute in NTE oder AKE zum Beispiel Informationen bekommen haben, die sie durch ihre körperlichen Sinne nicht bekommen haben können

Diskussion: Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches? (Beitrag von Dr.Shrimp)

Ist aber auch schon etwas her, man kann nicht erwarten, dass du jede Seite gelesen hast. ;)
Okay, das mit dem Bildersehen scheint also nicht geklappt zu haben. Aber dieser Satz von Dr. Parnia, dem Leiter der AWARE-Studie, den ich in einem der von dir verlinkten Artikel gelesen haben, könnte den Vertretern der überlebenden-Seele-These ja immerhin ein wenig Hoffnung einflößen:

He [Dr. Parnia] said: “The evidence that is interesting to me is that, contrary to my training, the entity we call the human mind and consciousness appears to continue to exist during the early stage of death.”
http://www.croydonguardian.co.uk/news/8798707.Croydon_hospital_studies_life/


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:25
@anonyheathen
Amsivarier schrieb:Text
Ein solches Experiment
b8c8ff Raum
wurde schon öfter durchgeführt. Auch mit "Medien",
die von sich behaupteten, sie hätten eine 80%ige Tref-
ferquote.
Leider konnte nicht Einer ein Symbol oder eines der
Wörter (die eigentlich keine Wörter darstellt, sondern
eine Willkürliche Aneinanderreihung von Buchstaben
mit Leerzeichen) erkennen, die sich auf einen umge-
drehten Zettel im Nebenraum befanden.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:32
@der-Ferengi
http://www.williamjames.com/Science/ESP.htm
(ich gehe mal davon aus, Du verstehst Englisch - Link ist leider in dieser Sprache.)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:48
Hab so einige Astralaunauten, die meinten sie würden alles von oben beobachten können, versucht das zu belegen.

Obwohl ich von ihnen nur einige Schritte entfernt auf einem Stuhl sitzend auf einem großen Block, mit großen Buchstaben etwas was man leicht zu merken war, schrieb, konnten sie mir nicht sagen was das war.

Hab dafür viel interessante Dinge gehört die ich gemacht haben soll, die man anhand "Geräusche" die sie gehört haben, von oben "gesehen" haben wollten.

Von Schuhe zubinden bis hin eine komplette Umrandung des Stuhls auf den ich die ganze Zeit saß.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 19:52
@anonyheathen
anonyheathen schrieb:He [Dr. Parnia] said: “The evidence that is interesting to me is that, contrary to my training, the entity we call the human mind and consciousness appears to continue to exist during the early stage of death.”
Ja, die einzelnen Zellen leben noch ein kleines bisschen weiter, nachdem die Organe aufgehört haben zu arbeiten.

Die Aktivität sinkt nicht schlagartig auf 0.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 20:23
Sorry für die späte Antwort, aber in dem Moment, wo ich meinen Post abschicken wollte, war meine Internetverbindung weg - mysteriös! ;) Aber jetzt funzt sie ja wieder, also auf ein Neues:

@Commonsense
Commonsense schrieb:Kannst Du mir erklären, was das sollte?
Abgesehen davon, dass so ein Verhalten für mich unverständlich und nicht nachvollziehbar ist, weil einem vernünftig denkenden Menschen normalerweise klar sein sollte, wie so was ausgeht: ich kenne auch Menschen, die lügen und betrügen, entweder weil sie finanzielle Vorteile darin sehen und auch haben, oder einfach nach Aufmerksamkeit und Anerkennung heischen, oder beides.

Aber von der Tatsache, dass es derartige Menschen immer schon gab, heute noch gibt und leider auch immer geben wird, kann man das deshalb meiner Meinung nach jedenfalls nicht auf Berichte über paranormale Erscheinungen umlegen (zumindest nicht auf alle). Klar gibt's auch da Märchenerzähler, aber die gibt´s doch überall und in jedem Bereich (da braucht man sich nur in der UFO- und Paläosetiszene umsehen).

Das grundsätzliche Problem der Glaubwürdigkeit von Zeugen hat ja auch die Ufologie, und sogar Zeugen, die für absolut integer und vertrauenswürdig befunden wurden, haben sich schon als Schwindler entpuppt. Das erklärt mMn aber trotzdem nicht den kleinen "Rätselrest", der auch in diesem Bereich übrig bleibt.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 20:28
@Marouge
Marouge schrieb:Das erklärt mMn aber trotzdem nicht den kleinen "Rätselrest", der auch in diesem Bereich übrig bleibt.
Die einen sind psychotisch halluzinierend, die anderen lügen.

Und was den "Rätselrest" angeht. Was glaubst du, warum das von @der-Ferengi beschriebene Experiment nicht mehr funktioniert, wenn man nur noch Buchstabenkombinationen verwendet, die man nicht mehr durch Assoziation erraten kann, sondern die man wirklich ablesen müsste? ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 20:44
Marouge schrieb:Das erklärt mMn aber trotzdem nicht den kleinen "Rätselrest", der auch in diesem Bereich übrig bleibt.
Diesen Rest habe ich in meinem Post ja nicht grundsätzlich bestritten. Ich wollte nur, in Reaktion auf den Post davor, darauf hinweisen, daß ich "Schwindler" für den größten Anteil der "Berichterstatter" halte - nicht mehr, nicht weniger.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 21:01
@Dr.Shrimp

Ich hab den Post grad eben gelesen von @der-Ferengi.

Hab ich das richtig verstanden, dass die Symbole auf einem umgedrehten Zettel in einem Nebenraum lagen? Warum war denn der Zettel umgedreht? Warum das Ganze verkomplizieren, da kann man doch gleich den Zettel so hinlegen, dass das Symbol gut zu erkennen ist. Entweder wird das Symbol gesehen oder nicht, wenn an den Behauptungen bezügl. NTE oder Hellsehen etwas dran sein sollte.

Außerdem ging´s in meinem Post darum, dass man nicht einfach (scheinbar) unerklärliche oder "paranormale" Erscheinungen/Erlebnisse über einen Kamm scheren sollte, nur weil die Erklärung "Der/die hat halt gelogen oder ist in irgendeiner Art und Weise gestört", wenn das Erlebnis nicht erklärbar ist, bequemer oder einfacher ist.

Die Behauptung bzw. die Unterstellung "Das ist gelogen" oder "die Ursache ist eine psychische/geistige Störung" muss schließlich auch erst mal nachgewiesen/bewiesen werden, ansonsten ist es auch nicht mehr als eine Annahme, oder nicht?

Konnten und können derartige Annahmen also tatsächlich nachgewiesen werden, sodass unterm Strich und de facto gar kein "Rätselrest" übrigbleibt?

Edit:

@Commonsense:

OK.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 21:14
@Marouge
Marouge schrieb:Warum war denn der Zettel umgedreht?
Warum hat kein Medium gesagt: "Lol, nette Idee, aber ich sehe, dass ihr den Zettel umgedreht habt."


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 21:19
@Marouge
... dass die Symbole auf einem umgedrehten Zettel in einem Nebenraum lagen? Warum war denn der Zettel umgedreht? Warum das Ganze verkomplizieren, da kann man doch gleich den Zettel so hinlegen, dass das Symbol gut zu erkennen ist. ...
Das weiß ich nicht. Es ist bestimmt 30 Jahre her, das ich das
mal gelesen habe und ich kann mich auch nur schemenhaft
an de n Versuchsaufbau erinner, aber ich meine, der Zettel
wurde umgedreht auf den Tisch gelegt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 21:23
Marouge schrieb:Die Behauptung bzw. die Unterstellung "Das ist gelogen" oder "die Ursache ist eine psychische/geistige Störung" muss schließlich auch erst mal nachgewiesen/bewiesen werden, ansonsten ist es auch nicht mehr als eine Annahme, oder nicht?
Und genau aus diesem Grund kann man bestimmte Störungen bei denen man solche "Wahrnehmungen" beobachten konnte als Beleg angeben.

Ob dann derjenige das als Beweis bestätigen wird ist eine andere Frage :}

Und die Unwahrheiten machen sich mit sehr vielen Widersprüchen bemerkbar, die man als "Rettung" später hinzufügen versucht.

Und ja, sobald der Betroffene diese Möglichkeiten abstreitet, wird/bleibt es daraus etwas unerklärliches.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 21:39
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Warum hat kein Medium gesagt: "Lol, nette Idee, aber ich sehe, dass ihr den Zettel umgedreht habt."
Aaahsooo, alles klar! :D Stimmt, das hätte zumindest einem der "Medium"-Versuchspersonen auffallen müssen!

@Keysibuna

Na gut. Ich lass das jetzt mal so stehen, da mir ad hoc kein eindeutig "paranormaler" Fall einfällt, mit dem ich das Gegenteil belegen könnte ;)

Und was das Erlebnis meiner ehemaligen Arbeitskollegin betrifft: ich bin mir zu 99% sicher, dass sie nicht gelogen hat, aber ich kann absolut nicht beurteilen, was die Ursache dafür war, dafür bin ich echt viel zu wenig bewandert auf diesem Gebiet.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 21:42
@Marouge

hihi, wie sollen wir etwas über ein Erlebnis sagen die wir net kennen? :D

Man sollte auch wenn man sich selbst nicht sicher ist mit anderen darüber auszutauschen, wer weiß, vielleicht kann man viel neues dabei lernen was man so noch nicht kannte.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 22:06
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:hihi, wie sollen wir etwas über ein Erlebnis sagen die wir net kennen?
Ja eben!

Wie kann man über ein Erlebnis urteilen oder es als Außenstehender in eine Schublade stecken, wenn man es nicht selbst erlebt hat oder Zeuge davon war? ;)

Ich selbst hatte ja noch nie ein "paranormales" Erlebnis, drum vertrete ich auch keinen eindeutigen Standpunkt zu diesem Thema, ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich von "Geistern & Co." halten soll. Aber es wurde mir ja eh schon seitens der "Wissenden" versichert, dass ich einfach nicht "offen" genug für einen persönlichen Beweis bin :)
Keysibuna schrieb:Man sollte auch wenn man sich selbst nicht sicher ist mit anderen darüber auszutauschen, wer weiß, vielleicht kann man viel neues dabei lernen was man so noch nicht kannte.
Jaaa, drum les ich hier ja auch immer gespannt mit und trau mich hin und wieder auch, etwas dazu zu schreiben ;)


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.06.2013 um 22:14
@Marouge

Die "Erlebnisse" werden in Form von Aussagen, nach den Geschehnissen geschildert.

Dann folgen Fragen.

Die Antworten lassen dann gewisse Vermutungen zu, wie man diese Erlebnis einordnen könnte.

Dann erfolgen mögliche Ursachen/Umstände/Zustände die diese Erlebnis begünstigt haben könnten.

Dann ist es jedem selbst überlassen was für ein Urteil man sich darüber bildet.


Und es ist gut das man seine Gedanken oder Fragen schreibt, so erfährt/lernt man gemeinsam :)


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden