weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.06.2013 um 21:45
@Dr.Shrimp

Und deshalb glaube ich nicht an Geister die unabhängig von einem Beobachter existieren sollen :)

Und auch dieser Mensch gibt seine Erinnerungen an Verstorbenen weiter so ist es möglich das manche Urahnen einige zeit als "Geister" weiterexistieren können.

Und heute ist es viel einfacher weil man viele Möglichkeiten hat diese Personen z.b. in Bild, Ton für die Nachwelt "lebendig" erhalten kann.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.06.2013 um 21:45
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Jedenfalls kann ich sehr wohl behaupten, dass du "nach dieser Definition" nicht an Geister glaubst.
nein, das ist so nicht ganz richtig.
ich glaube nicht an das, was du für geister hälst.
Dr.Shrimp schrieb:Nein, da haust du wieder Dinge durcheinander.
tu ich nicht, lies den wikipedia-artikel bitte nochmal genau.
aber eigentlich ist das auch egal, wie gesagt, wikipedia ist nicht der weisheit letzter schluss.
Dr.Shrimp schrieb:Das ist der Unterschied zwischen Bank und Bank und Stift und Stift und Messer und Messer.
du verstehst nicht worauf ich raus will.
für dich ist seele = geist. für mich nicht.
Dr.Shrimp schrieb:Ja, es werden immer mehr in deinem Kopf. Tatsächlich wars trotzdem nur ein anderer.
du solltest einfach deutlich mehr seiten zurückblättern! ich war ja jetzt gezwungen so einiges nachzuholen, und da gab's deutlich mehr als du jetzt zugeben willst.
Dr.Shrimp schrieb:Wer sagt das, dass das eine "richtige" Seele ist? Na, die Religionen, die diesen Begriff erst eingeführt haben. Seelen sind der unsterbliche Anteil eines Menschen.
in welchen religionen wird das so gesagt? könntest du da netterweise bitte die entsprechenden bibelstellen zitieren dass ich das nachlesen kann?
Dr.Shrimp schrieb:Bezüglich der NTEs sägst du damit an dem Ast, auf dem du sitzt.
was hat denn das jetzt bitte mit nahtoderfahrungen zu tun???


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.06.2013 um 21:48
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Und deshalb glaube ich nicht an Geister die unabhängig von einem Beobachter existieren sollen :)
Genau, deshalb glaubst auch du nach obiger Definition nicht an Geister. :) Das macht uns auch zu Skeptikern und nicht zu Believern.

Wenn ihr aber das Wort so umdefiniert, dass Geist etwas bedeutet, woran ihr glaubt, dann glaubt ihr per Definition an Geister. Dann müsstet ihr auf die Frage, ob ihr an Geister glaubt, mit "Ja" antworten. Sehr verwirrend, findest du nicht? ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.06.2013 um 21:50
@Dr.Shrimp
@anonyheathen
anonyheathen schrieb:A. Psychologisches Phänomen = "Geistererscheinung"

a) Erklärungsmöglichkeit 1:
rein subjektives Produkt des Gehirns (Fehlwahrnehmung, Halluzination)
b) Erklärungsmöglichkeit 2:
hypothetische erscheinende körperlose Seele
c) Erklärungsmöglichkeit 3:
telepathische Vision des Erlebenden (ohne Beteiligung einer "körperlosen Seele")
d) Erklärungsmöglichkeit 4:
dämonische Manifestation
e) Erklärungsmöglichkeit 5:
temporäre Einblicke in ein Paralleluniversum oder eine andere "andere Welt"
f) Erklärungsmöglichkeit 6 - n:
usw. usw.
danke @anonyheathen - das trifft ziemlich genau das, wie ich das auch sehe (mit minimalen abweichungen).


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.06.2013 um 21:53
@Dr.Shrimp

Jop, da hast du Recht :}


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.06.2013 um 21:53
@wobel
wobel schrieb:nein, das ist so nicht ganz richtig.
Doch "nach dieser Definition". Da kannst du traurig sein, da kann ich traurig sein, da können wir alle trauern und es leider nicht ändern, es ist halt so.
wobel schrieb:danke @anonyheathen - das trifft ziemlich genau das, wie ich das auch sehe (mit minimalen abweichungen).
Auf mich auch! :) Aber dann stimmen ja doch alle mit meiner Definition überein, was ein Geist ist!
Mittlerweile solltest auch du den Unterschied zwischen Psychologisches "Phänomen = "Geistererscheinung"" und "Geist" gerafft haben, oder?

Meine Definition bezog sich auf b) Erklärungsmöglichkeit 2. Natürlich gibt es noch andere, in dem Fall wäre die Geistererscheinung aber eben kein Geist!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.06.2013 um 21:56
@anonyheathen

b) und d) ist nebenbei dasselbe. :troll:
Wo wir wieder bei Redundanz wären.

Und über Telepathie und Paralleluniversen zu reden wäre in Anbetracht der vorliegenden Evidenz wieder reichlich unfruchtbar. Aber wenn ihr zu nix kommen wollt, nur zu!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 13:17
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Doch "nach dieser Definition".
wie gesagt - an diese DEINE definition glaube ich aber nicht, ich halte sie für falsch.
Dr.Shrimp schrieb:Aber dann stimmen ja doch alle mit meiner Definition überein, was ein Geist ist!
nein, denn du definierst "geist" ja völlig anders.
siehst du denn den unterschied nicht?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 13:21
@wobel

Ok, das Problem sitzt wohl tiefer.
Was ist der Unterschied zwischen einer Geistersichtung und einem Geist?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 13:34
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Was ist der Unterschied zwischen einer Geistersichtung und einem Geist?
aktuell haben wir noch nicht mal eine vernünftige definition für "geist" die alle hier gelten lassen würden, so dass man sich drüber unterhalten könnte.
unter einer "geistersichtung" würde ich verstehen, dass jemand berichtet dass er etwas gesehen hat, das seiner definition von "geist" entspricht. das bedeutet aber nicht zwingend dass da wirklich etwas gewesen ist bzw. etwas das der definition "geist" entsprechen könnte, denn der zeuge könnte auch einen wahrnehmungsfehler (z.b. eine paraleidolie) oder eine halluzination gehabt haben bzw. sich das ganze einfach nur eingebildet haben.
dass ich die ganzen fakes und wichtigmacher dabei aussen vor lasse dürfte selbstverständlich sein.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 13:40
@wobel
wobel schrieb:unter einer "geistersichtung" würde ich verstehen, dass jemand berichtet dass er etwas gesehen hat, das seiner definition von "geist" entspricht.
Nein und weißt du wo der Haken bei dir ist?

Das Subjekt, was den Geist sieht, kann in dem Moment gar nicht erfassen, ob es seiner Definition von "Geist" entspricht. Wie denn auch? Das Subjekt kann nicht überprüfen, ob der Geist objektiv unabhängig von ihm existiert oder ob er nur in seinem Kopf ist.

Das einzige, was das Subjekt für sich überprüfen kann, ist die Sichtung an sich. Die Sichtung ist subjektiv.

Du definierst die ganze Zeit die Geistersichtung! Und willst mir sagen, dass du die Definition von Geist nicht teilst, weil sie nicht mit deiner Definition von Geistersichtung übereinstimmt.
So kannst du auch sagen, dass du meine Definition von Wasser nicht teilst, weil sie mit deiner Definition von Wassersichtungen (inklusive Fata Morgana) nicht übereinstimmt.

Des Weiteren kann es nicht Ziel sein, dass jeder das Wort Geist anders definiert, und zwar so, dass er an Geister glaubt, sodass nachher alle an Geister glauben. Das wäre unglaublich sinnlos verwirrend.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 13:56
@wobel
wobel schrieb:denn der zeuge könnte auch einen wahrnehmungsfehler (z.b. eine paraleidolie) oder eine halluzination gehabt haben bzw. sich das ganze einfach nur eingebildet haben.
Und wenn jemand so etwas hat, dann definierst du das Wort "Wasser" um?
Eine Halluzination von Wasser. Dann hätte jemand eine Wassersichtung und würde das sehen, was seiner Definition von Wasser entspricht.

Macht nicht viel Sinn, merkst dus?
Wasser ist nach wie vor ein Molekül. Egal, ob das, was das Individuum bei der Wassersichtung sieht gerade echtes Wasser ist oder nur die Halluzination von Wasser.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 20:57
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Nein und weißt du wo der Haken bei dir ist?
du kannst nicht mit "nein" antworten auf meine meinung, die du gerade erfragt hast.
du wirst meine meinung akzeptieren müssen, ob's dir nun gefällt oder nicht.
Dr.Shrimp schrieb:Das Subjekt, was den Geist sieht, kann in dem Moment gar nicht erfassen, ob es seiner Definition von "Geist" entspricht.
da hast du jetzt was falsch verstanden - die antwort bezog sich eindeutig auf "geistersichtungen". und selbstverständlich kann "das subjekt" auch nur dann soetwas wie einen "geist" wahrnehmen wenn dieser "geist" dem entspricht wie "das subjekt" den "geist" definiert. sonst würde es einen telegraphenmasten oder einen vorhang oder einen schatten oder oder oder wahrnehmen... aber nein, es sichtet ja das, was es unter "geist" versteht.
Dr.Shrimp schrieb:Das einzige, was das Subjekt für sich überprüfen kann, ist die Sichtung an sich. Die Sichtung ist subjektiv.
schön dass du das auch schon verstanden hast... das hatten wir eigentlich schon auf den ersten paar seiten dieses threads geklärt...
Dr.Shrimp schrieb:Du definierst die ganze Zeit die Geistersichtung!
ich definiere garnichts. ich wehre mich nur dagegen dass du behauptest dass wir alle deine definition von "geist" teilen würden.
Dr.Shrimp schrieb:Des Weiteren kann es nicht Ziel sein, dass jeder das Wort Geist anders definiert, und zwar so, dass er an Geister glaubt, sodass nachher alle an Geister glauben. Das wäre unglaublich sinnlos verwirrend.
richtig - und deshalb wirst du wohl zurückrudern müssen mit deiner behauptung dass wir alle einer meinung mit dir seien und deine definition teilen würden - das stimmt nämlich einfach nicht, ob's dir nun gefällt oder nicht.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 21:00
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Und wenn jemand so etwas hat, dann definierst du das Wort "Wasser" um?
was bitte hat denn jetzt wasser damit zu tun?
Dr.Shrimp schrieb:Wasser ist nach wie vor ein Molekül. Egal, ob das, was das Individuum bei der Wassersichtung sieht gerade echtes Wasser ist oder nur die Halluzination von Wasser.
wir wissen aber alle sehr genau was wasser ist und dafür gibt's auch allgemeingültige wissenschaftliche definitionen.
bei geistern gibt's sowas aber eben nicht.
und auch deine definition ist eben nicht allgemeingültig und wissenschaftlich schon garnicht.
du hast da noch nicht mal die breite mehrheit hinter dir bei deiner definition.
ergo: deine behauptung ist falsch. das kannst du nicht wegdiskutieren.
und nur darum ging's mir. ich lass mir nicht gerne dinge unterstellen die nicht stimmen, also auch nicht dass ich deine definition teilen würde.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 21:19
@wobel

Ich habe keine Lust mehr, mit dir zu diskutieren, tut mir Leid.
Wenns nicht ankommt, kommts halt nicht an.

Wie würde ich so schön sagen, wir müssen jetzt leider mit dem Stoff weitermachen, vielleicht liest dus dir zu Hause nochmal durch?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 21:25
@Dr.Shrimp
mir ist nur wichtig dass du einsiehst dass deine behauptung
wobel schrieb:Geister sind nach Auffassung aller hier nichts weiter als körperlos agierende Seelen im Diesseits.
falsch ist.

natürlich wär's sinnvoll wenn wir uns auf eine definition einigen könnten, aber das wird wohl kaum möglich sein, dazu gibt's zu diesem thema innerhalb und ausserhalb dieses forums viel zu viel extrem unterschiedliche ansichten.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 21:40
@wobel
wobel schrieb:mir ist nur wichtig dass du einsiehst dass deine behauptung
Nein, du musst ja einsehen, dass du dich die ganze Zeit richtig heftig verliest.

Und bis du den Zusammenhang mit dem Wasser nicht verstanden hast, brauchst du mir auch nicht mehr schreiben.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 21:52
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Nein, du musst ja einsehen, dass du dich die ganze Zeit richtig heftig verliest.
ich verlese mich nicht.
du schreibst "nach auffassung aller hier" - und das stimmt definitiv nicht. und selbst wenn's nur ich wäre (es sind aber deutlich mehr) die eben NICHT diese auffassung teilt: deine behauptung ist schlicht und ergreifend FALSCH, sieh's doch endlich ein! wir sind hier eben NICHT alle dieser auffassung.
Dr.Shrimp schrieb:Und bis du den Zusammenhang mit dem Wasser nicht verstanden hast, brauchst du mir auch nicht mehr schreiben.
für wasser gibt's 'ne klare wissenschaftliche defininition die allgemeingültig ist. für geister gibt's eben keine, auch wenn du das offensichtlich behauptest.
wenn du diesen offensichtlichen unterschied nicht erkennst weiss ich nicht warum du hier überhaupt noch mitdiskutierst.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 22:05
@wobel
wobel schrieb:für geister gibt's eben keine, auch wenn du das offensichtlich behauptest.
Nein, behaupte ich auch nicht und darum gehts ja auch gar nicht. :D
Es geht um etwas ganz anderes.
Lass es einfach!


melden
Anzeige
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

30.06.2013 um 22:30
@wobel
@Dr.Shrimp

Hmm n komplett gut gemeinter Ratschlag.
Da ihr ja auf keinen gemeinsamen Nenner kommt was eure Definitionen bezüglich Seele/Geist angeht.
Wenn ich's nu richtig verstanden habe ;-)
Jeder versucht seine Ansicht zu verteidigen usw.

Vielleicht wäre es interessant, wenn ihr beide hier nochmal eure Definitionen von beidem Postet?
Aber komplett wertneutral! Ohne es als Argumentation dem anderen gegenüber zu sehen? ^^

Hab nämlich das Gefühl das sich die Fronten, aus nem Missverständnis heraus, immer mehr verhärten und voneinander weg bewegen(?) :-/


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden