weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vom Geist verfolgt?

195 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Paranormal, Besessen
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 01:05
Das klackern kam aus irgendeiner Lüftungsklappe, die Geräusche im Keller von Ratten oder Mäusen. Die hören damit auf, wenn sie jemanden kommen hören. Die Nachfolgerin Deiner Tante in Duisburg hat das sofort erkannt, Rattenfallen aufgestellt und die Lüftung repariert. Der Spuk war vorbei.

Die Puppe wurde von der Putzfrau oder einem anderen Scherzkeks, der Deiner Tante was wollte umgedreht. Das Etikett hat sich bewegt, weil Deine Tante beim nach hinten gehen drangekommen ist. Es hat sich dann , als sie wieder nach vorne kam, immer noch gereht.

Und jetzt verwette ich noch meinen Hintern drauf, dass Du tausend Argumente finden wirst, warum das alles nicht so gewesen sein kann. :D


melden
Anzeige
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 01:27
@omem

Bin zwar auch gern mal skeptisch.

Aaber wenn du dir deinen letzten Post mal durchliest, meinst du nicht auch wirkt etwas wie so ne typische 0815- Erklärung die Agent K gerne runterleiert kurz vorm blitzdingsen? ;-)
Ansonsten, geile spontane Erklärung ;-p echt trocken.

Wenn man jemanden gegenüber so Auftritt, würds mich nicht wundern wenn man weiterhin trotzig trollt oder so ;-)


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 03:44
Immer diese ungläubigen Leute die an nichts glauben und versuchen alles rational zu klären aber wie immer die gleichen unbrauchbaren Erklärungen..


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 07:07
@omem
omem schrieb:Das klackern kam aus irgendeiner Lüftungsklappe, die Geräusche im Keller von Ratten oder Mäusen. Die hören damit auf, wenn sie jemanden kommen hören. Die Nachfolgerin Deiner Tante in Duisburg hat das sofort erkannt, Rattenfallen aufgestellt und die Lüftung repariert. Der Spuk war vorbei.

Die Puppe wurde von der Putzfrau oder einem anderen Scherzkeks, der Deiner Tante was wollte umgedreht. Das Etikett hat sich bewegt, weil Deine Tante beim nach hinten gehen drangekommen ist. Es hat sich dann , als sie wieder nach vorne kam, immer noch gereht.

Und jetzt verwette ich noch meinen Hintern drauf, dass Du tausend Argumente finden wirst, warum das alles nicht so gewesen sein kann. :D
So ist es :D

1. Meine Tante arbeitete über 10 Jahre in diesem Laden und die Mitarbeiterinnen sind, wie schon gesagt, noch immer ihre besten Freunde, die sie auch in Trier noch regelmäßig besuchen kommen.

Wenn da jemand Rattenfallen aufgestellt hätte, um das Problem zu beseitigen, hätte man ihr auch davon erzählt, weil es sie wohl am meisten interessieren würde, woher das Klackern kam. Sie erzählten ihr lediglich, dass es quasi "mit ihr" verschwunden ist. Seit sie weg ist, ist niemals wieder etwas ungewöhnliches vorgefallen!

Außerdem reden wir hier von einem Laden wie H&M, wenn da Ratten gewesen wären, hätten die sicher auch die Klamotten angefressen & das ganze wäre schon viel früher aufgefallen.

Die Putzfrau hat keinen eigenen Schlüssel. Sie kam entweder gleichzeitig mit der Mitarbeiterin, die mit Aufschließend dran war oder ein paar Minuten später.

An dem Ständer ist sie gar nicht vorbei gekommen. Er steht ein paar meter von der Kasse entfernt. Hierzu müsste man wissen, wie der Laden aussieht, aber ich denke, du weißt schon was ich meine.


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 07:13
babijx3 schrieb:Wie meinst du den letzten Satz? :) das verstehe ich nicht so ganz.
@babijx3
Du meinst:
Taka_Anura schrieb:Eventuell handelt es sich dabei um einen alten "Feind", der/die Deiner Tante mit seinen Streichen einfach nur das Leben schwerer machen will (ein alter Streit, Rache).
Nun, dazu solltest Du wissen, dass ich an Reinkarnation glaube. Ich halte es also nicht für ausgeschlossen, dass Deine Tante und dieser "Geist" sich schon (mind.) einmal in früheren Leben begegnet sein könnten.


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 07:51
Hallo! Also ich würde sagen mann sollte sich jetzt mal mit der neuen Arbeitsstelle befassen und dort weiter beobachten.Ich meine nur damit mann Vergleiche hat (zur ersten Arbeitsstelle)


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 09:27
@Taka_Anura
Taka_Anura schrieb:Nun, dazu solltest Du wissen, dass ich an Reinkarnation glaube. Ich halte es also nicht für ausgeschlossen, dass Deine Tante und dieser "Geist" sich schon (mind.) einmal in früheren Leben begegnet sein könnten.
Ah, okay. Jetzt versteh ich es besser.
Das kann natürlich sein, aber ob es wirklich so ist, kann ja leider niemand sagen. Dafür müsste man ihn schon fragen :D

@padx
padx schrieb:Hallo! Also ich würde sagen mann sollte sich jetzt mal mit der neuen Arbeitsstelle befassen und dort weiter beobachten.Ich meine nur damit mann Vergleiche hat (zur ersten Arbeitsstelle)
Ja, dort verbringt sie ja auch die meiste Zeit als Filialleitung :D bis auf die bereits genannten Vorfälle, ist aber, glaube ich, noch nichts passiert. Ich frag sie am besten noch mal, wenn ich sie das nächste mal besuchen gehe :)


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 10:17
babijx3 schrieb:So ist es
Na wenn das so ist. Dann gibt es natürlich keine andere Erklärung, als dass es ein Geist in Kooperation mit einem Poltergeist und einem Dämonen ist. Außerdem essen alle drei nur Joghurt mit linksdrehenden Kulturen und haben den Hammer im dritten Haus.

Fall geklärt?


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 10:40
Was ist eigentlich euer Problem? ;)
Langsam werd ich noch wahnsinnig und entschuldigt bitte, wenn ich patzig werde, aber ansonsten kapiert es wohl keiner.

Das, was du geschrieben hast, KANN EINFACH NICHT SEIN. Niemand hat Zutritt, Ratten sind unwahrscheinlich, wegen oben genannten Gründen und sie kann das Schild nicht berührt haben, weil sie NICHT dort vorbei gekommen ist. Ganz einfach ;)

Eure Erklärungsversuche sind bei weitem unwahrscheinlicher als meine Geistertheorie. Wenn ihr nicht daran glaubt, bitte, aber dann hört doch einfach auf mich die ganze Zeit so dumm von der Seite anzumachen.

Außerdem war die eigentliche Frage, ob jemand weiß, wie man Kontakt aufnehmen oder ihn loswerden kann. Die oben genannten Vorfälle waren auch nicht die einzigen. Wenn ich sie das nächste Mal sehe, frag ich sie, ob sie mir noch was erzählen will.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 11:11
@babijx3

Mal ganz einfach erklärt:

Es gibt keine Geister.

Alles, was Deine Tante erlebt hat, ließe sich rein rational erklären. Nur muß das vor Ort passieren, das geht sicherlich nicht über ein Internetforum. Man kann Geräusche orten, messen und die Quelle herausfinden. Dann weiß man was es ist.

Drei Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

1) Man muß dem Geräusch nachgehen, wenn es auftritt.
2) Man muß - wie schon geschrieben - vor Ort sein.
3) Man muß es aufklären wollen!

Alles andere ist Glaskugelleserei. Mal ein Beispiel: Du hörst ein komisches Klackern, das vorne aus Deinem Auto kommt. Was glaubst Du, würde die Werkstatt sagen, wenn Du dort anrufst und das Problem schilderst? Genau. "Kommen Sie vorbei." werden sie Dir sagen. Niemand kann wissen, was da klackert, weil es zu viele Möglichkeiten gibt. Und das Klackern muß dann auch auftreten, wenn Du in der Werkstatt bist. Sonst kann es selbst da vorkommen, dass nicht herausgefunden wird, was es ist. Meist findet man die Lösung dann eher zufällig.

Über ein Internetforum geht es definitiv nicht, genauso wenig wie man hier die Schilderungen Deiner Tante "lösen" kann.

Meine obigen Vermutungen waren eben das: Vermutungen. Ein Gedankenanstoß, in welche Richtung man mal überlegen kann. Lüftung, Luftzug, Tiere usw. Es gibt eine rationale Erklärung, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Man muß diese aber auch suchen wollen und sich nicht völlig irrational auf Geister fixieren. Wäre ja schön und aufregend, wenn es welche gäbe und viele Erklärungen fielen einfacher. Gibbet aber leider nicht, also müssen wir den Verstand bemühen. Wenn wir es denn wirklich aufklären und uns nicht einfach gegenseitig Horrorgeschichten erzählen wollen.


melden
stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 11:18
Cesair schrieb:es gibt keine geister
Cesair schrieb:Es gibt keine Geister.
allmystery epic fail :D

@babijx3
"Geister" haben vermutlich eine Halbwertzeit von wenigen Wochen (tibetisches Totenbuch). Vielleicht ist es doch eher eine Art von "Besetzung"... kenne jemanden, der das bei Bedarf rausfinden könnte... muss mich aber selbst erst mit dem Thema intensiver beschäftigen, da ich selbst mehrfach "besetzt" bin und das erstmal irgendwie klären muss. Ah ja, und die Kosten...

p.s.: Nach Trier fahre ich in einer knappen halben Stunde... kann dann ja gleich mal nach Luxemburg Kaffee, Kippen und Parfüm holen... WinWin-Situation.
(Keine Sorge, ich bin zu alt für mehr)


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 11:46
@babijx3
Wenn Deine tante wirklich so ueberzeugt davon ist, dass sie ein Geist verfolgt, dann sollte sie sich ans parapsychologische Institut in Freiburg wenden. Da werden Sie geholfen! Ein paar Teenies im Internet schaffen das sicherlich nicht.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 11:48
stolzenfels schrieb:da ich selbst mehrfach "besetzt" bin und das erstmal irgendwie klären muss.
Hörer auflegen hilft meistens. Und das baggern kannste sicher auch per PN erledigen, ok? Kannst dann ja auch gleich einen Kostenvoranschlag für den Besuch des Dir bekannten Scharlatans einreichen.


melden
stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 12:01
@omem
omem schrieb:Hörer auflegen hilft meistens. Und das baggern kannste sicher auch per PN erledigen, ok? Kannst dann ja auch gleich einen Kostenvoranschlag für den Besuch des Dir bekannten Scharlatans einreichen.
Schon erledigt Cheffe :D


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 14:36
@omem
Cesair schrieb:Es gibt keine Geister.
Das ist deine Meinung, die ich nicht teilen muss.
Alles, was Deine Tante erlebt hat, ließe sich rein rational erklären. Nur muß das vor Ort passieren, das geht sicherlich nicht über ein Internetforum. Man kann Geräusche orten, messen und die Quelle herausfinden. Dann weiß man was es ist.

Drei Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

1) Man muß dem Geräusch nachgehen, wenn es auftritt.
2) Man muß - wie schon geschrieben - vor Ort sein.
3) Man muß es aufklären wollen!

Alles andere ist Glaskugelleserei. Mal ein Beispiel: Du hörst ein komisches Klackern, das vorne aus Deinem Auto kommt. Was glaubst Du, würde die Werkstatt sagen, wenn Du dort anrufst und das Problem schilderst? Genau. "Kommen Sie vorbei." werden sie Dir sagen. Niemand kann wissen, was da klackert, weil es zu viele Möglichkeiten gibt. Und das Klackern muß dann auch auftreten, wenn Du in der Werkstatt bist. Sonst kann es selbst da vorkommen, dass nicht herausgefunden wird, was es ist. Meist findet man die Lösung dann eher zufällig.

Über ein Internetforum geht es definitiv nicht, genauso wenig wie man hier die Schilderungen Deiner Tante "lösen" kann.

Meine obigen Vermutungen waren eben das: Vermutungen. Ein Gedankenanstoß, in welche Richtung man mal überlegen kann. Lüftung, Luftzug, Tiere usw. Es gibt eine rationale Erklärung, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Man muß diese aber auch suchen wollen und sich nicht völlig irrational auf Geister fixieren. Wäre ja schön und aufregend, wenn es welche gäbe und viele Erklärungen fielen einfacher. Gibbet aber leider nicht, also müssen wir den Verstand bemühen. Wenn wir es denn wirklich aufklären und uns nicht einfach gegenseitig Horrorgeschichten erzählen wollen.
Glaubst du nicht, dass die das nicht versucht/gemacht haben? Für die Puppe gibt es einfach keine logische Erklärung.

1. So eine Figur wiegt ca. 15 kg, lässt sich also auch nicht einfach "umpusten" oder verschieben, wenn man sie ausversehen leicht streift.
2. Sie war jedes Mal um 180° gedreht! Mit dem Gesicht zur Säule. Nicht leicht verschoben, oder ein wenig verrückt, verbogen. Nein, komplett umgedreht. Welcher Windzug soll das bitte schaffen? Wie gesagt, befinden wir uns immer noch in einem Geschäft.
3. Niemand bis auf die Mitarbeiter, haben Zutritt zu dem Laden. Er ist alarmgesichert. Außerdem hätten sie es gemerkt, wenn jemand eingebrochen wäre. Und wer macht sich bitte die Mühe, in einen Laden einzusteigen und nichts weiter zu tun, als immer wieder dieselbe Puppe umzudrehen?

Hierfür gibt es einfach keine Erklärung. Gibt es nicht, fertig.

Das Klackern aufm Boden klingt nicht ganz so unheimlich, aber für die Beteiligten war es das schon. Immerhin hat ja gegen Ende keiner mehr das Lager betreten. Es hörte aber sofort auf, sobald man in den Raum kam. Das Geräusch war monoton, klack, klack, klack, durchgehend. Ratten hätten wohl auch die Klamotten angefressen oder wären mal gesehen worden.

Und dann hört das ganze sofort auf, sobald meine Tante nicht mehr da arbeitet. Komisch. In der neuen Filiale, in der es zuvor nie Probleme gab, passierten plötzlich seltsame Dinge und seit wann? Jo, seit meine Tante dort arbeitet. Komisch.

Von einigen Vorfällen weiß ich schon total lange und glaubst du nicht, dass ich auch erstmal nach einer rationalen Erklärung dafür gesucht habe? Ich hab auch auf Einbrecher getippt, ich hab auch gesagt, dass sie nur jemand ärgern will - aber: Das macht einfach keinen Sinn! Und deswegen regt es mich auf, wenn mir hier jeder 2. einreden will, dass sie und alle Mitarbeiter sich das ganze nur einbilden würde oder es ja auf jeden fall ne plausible Erklärung für alles gäbe. Gibt es nicht.

Dann wird man noch blöd von der Seite angemacht, wenn man die bescheuerten Erklärungsversuche nicht akzeptiert. Wo bin ich denn hier? ;o


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 15:10
Das ist deine Meinung, die ich nicht teilen muss.
95% aller Menschen haben die Fähigkeit, die Gravitation zu beeinflussen und können daher fliegen. Sie dürfen das nur den restlichen 5% nicht mitteilen, weil sie sonst ihre Fähigkeit verlieren. Deshalb sehen die 5% auch nie Menschen fliegen, weil die Flugfähigen sehr vorsichtig sind.

Glaubst Du nicht? Ich liefere Dir den Beweis, wenn Du mir einen Beweis lieferst, dass es Geister gibt. Solange Du keinen Beweis lieferst, ist die Behauptung, es gäbe Geister eine hohle Phrase gepaart mit Wunschdenken.

Und zum Rest: Lies meinen Beitrag nochmal und versuche, ihn zu verstehen. Das ist gar nicht so schwer. Kurz zusammenfassend: Man kann sowas nicht aus der Ferne oder aufgrund von Erzählungen "lösen". Man muß selber anwesend sein, um der Sache auf den Grund gehen zu können.
babijx3 schrieb: wenn man die bescheuerten Erklärungsversuche nicht akzeptiert.
Hier solltest Du nochmal mit Deinen Eltern reden, ob mit Deiner Erziehung alles gut gelaufen ist. Oder ist es bei Euch üblich, Aussagen anderer als bescheuert zu bezeichnen? Dann herzliches Beileid.


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 15:20
@babijx3
babijx3 schrieb:Es ist ja nichts so, dass ich keine Erklärungsversuche akzeptiere, aber bisher waren die meisten einfach nicht brauchbar. Ein Windzug, der eine 15kg schwere Puppe um 180° dreht? Natürlich ;-) Wir befinden uns immer noch in einem Geschäft!
Verzeihe mir die Frage, aber - WAS ist denn für dich brauchbar?
Rationale Erklärungen willst du hier scheinbar nicht hören. Windzüge können eine 15kg schwere Puppe nicht bewegen, da stimme ich dir zu. Doch, was willst du dann hören?

Ich hab dir die Erklärung für ein Poltergeist-Phänomen geliefert. Dies zu kommentieren, hast du scheinbar nicht nötig. Wohlmöglich, weil ein Poltergeist dir nicht "Geist" genug ist.
Ich möchte dich nicht beleidigen oder angreifen. Ich mutmaße lediglich, welchen Eindruck du bei mir hinterlässt.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 15:23
Thyrox schrieb:WAS ist denn für dich brauchbar?
Auf jeden Fall braucht sie ganz viel Hui-Buh in der "Lösung", nichts Rationales oder Erklärbares. Aber wir sollten besser aufhören, sie verliert ja schon die Selbstkontrolle und fängt an zu stänkern. Nicht, dass sie noch ganz ausrastet.


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 15:26
omem schrieb:Auf jeden Fall braucht sie ganz viel Hui-Buh in der "Lösung", nichts Rationales oder Erklärbares.
Das wird's sein. Finde es jedenfalls unhöflich, wenn man Beiträge ignoriert. Man kann doch wenigstens sagen, dass es das nicht sein kann. (BITTE mit Begründung. Ein einfaches "Neeeeein, das is' was anderes" wird nicht akzeptiert. Lernt man, denke ich, in der Schule auch so.)

Poltergeister gibt's wenigstens. Die sind aber rational erklärbar.


melden
Anzeige

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 16:12
babijx3 schrieb:Das mit der Puppe passierte irgendwann in der Nacht, weshalb die Mitarbeiter es erst am morgen bemerkten. Eben diejenige, die mit Aufschließen an der Reihe war
Kannst Du herausfinden, wer der letzte war, der dann abgeschlossen hat und ob es an den Tagen Deine Tante war?


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden