weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vom Geist verfolgt?

195 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Paranormal, Besessen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:09
@babijx3
babijx3 schrieb:Glaubst du? Können nicht auch "liebe" Menschen von bösartigen Poltergeistern belästigt werden?
Ja......wurde ich ja auch schon.....und ich bin ja ganz lieb..... :D


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:19
@babijx3
babijx3 schrieb:So kann man das nicht sagen. Ich denke, man wird gläubig, weil man einfach keine logische Erklärung finden kann. Wenn sich die Vorfälle dann häufen, scheint das ganz eindeutig zu sein. Ich bin einfach der festen Überzeugung, dass es Dinge gibt, die man schlichtweg nicht erklären kann.

Dann glaubt man entweder an Geister oder verschließt die Augen und gibt sich mit unlogischen Erklärungen zufrieden, die noch weniger Sinn machen :D

Wenn man selbst einen sieht, kann man immer noch entscheiden, ob es Tote sind oder ob man halluziniert/ sich das ganze nur einbildet.
Meine Überzeugung ist: "Ich bin einfach der festen Überzeugung, dass man die Dinge immer logisch und nachvollziehbar erklären kann." :)


Man muss nur genügend Wissen ansammeln, um alles logisch zu erklären. Einfach genau so, wie es Sherlock Holmes in den Romanen getan hat. Ich weiß, dass es sich nur um eine fiktive Figur handelt, aber genauso so kann man die Sache nachprüfen. Jedes Detail ist wichtig.

Die Polizei sagt ja auch nicht einfach "der Mörder war sicherlich ein Geist, da der Mord hinter verschlossenen Türen stattgefunden hat", sondern es werden einfach Spuren gesammelt.

Und klar kann man nur allgemeine Erklärungen geben, wir sind ja schließlich in einem Forum und haben "nur" deinen Bericht gehört. Wenn man jetzt aber den Ort Untersucht, andere Leute befragt, kommt man sicherlich sehr schnell an die wahre Ursache.

Man kann es auch mit einem Puzzle vergleichen. Man bekommt in Foren immer nur Stücke vorgesetzt. Aber sobald man alles in die Richtige Reihenfolge bringt, wird ein Bild daraus. Nix mit Geistern. ;)


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:19
@Haret
Haret schrieb:ja schön, wenn es so abläuft wie bei euch!
nicht immer läuft es so ruhig ab, aber das kommt widerum drauf an, wie die person gestorben ist; ob sie gerne ging, bereit war, ob sie beim tod klar im kopf war usw. ...

aber so, wie du es erzählt hast, war es eine schöne begegnung, für beide seiten ;)
Find ich auch :)
Na ja, ganz klar im Kopf war er nicht mehr :D ist aber im Krankenhaus friedlich eingeschlafen.. :)


@Thyrox
Das kommt drauf an, was du unter einem Geist verstehst. ^^
Poltergeist-Phänomene, wie ich sie kenne, machen durch Geräusche auf sich aufmerksam (Klopfen, Kleppern, Kratzen,...). Allerdings geht es auch so, dass die Energien sich in einem Menschen stauen und wie im Fall von Annemarie Schneider zu einer Psychokinese führen. Dabei passieren unerklärliche Sachen, während die Person anwesend ist. Die betroffene Person muss das noch nicht mal selbst merken, dann arbeitet das Unterbewusstsein.

Bei Annemarie Schneider hat sich auch ein Bild um den Haken gedreht, was ich persönlich gesehen sehr interessant finde.

Hier ist der entscheidende Ausschnitt. Also die Lösung des Falles;

Auslöser für die Phänomene im Falle Annemarie Schneider wurden durch Stress begünstigt. Dies bestätigte das Freiburger Institut, welches Annemarie genauer untersuchte. In ihrer Persönlichkeit spielten Stress und Enttäuschungen eine große Rolle. John Mischo, ein Kollege Benders, unterzog Annemarie einem ausgedehnten psychologischen Test. Danach war Annemarie instabil, reizbar und litt an frustrierter Wut. Ablehnung konnte sich keinesfalls ertragen und war höchst Agressiv. Jedoch hatte sie gute Fähigkeiten diese Eigenschaften gekonnt zu überspielen. All ihre Enttäuschungen entluden sich bei ihr per Psychokinise und lösten so all die Phänomene aus, mit denen das Büro Adam zu kämpfen hatte.


Da haben sich also die verschiedensten Empfindungen zusammengebraut und das Ergebnis war eine unbemerkte, höchstinteressante Fähigkeit. :D
Das würde erklären, warum sich die Puppe gedreht hat. (Wenn deine Tante anwesend gewesen wäre, was sie aber leider nicht war).
Ach herrje :D diesen Ausschnitt hab ich mir sogar besonders intensiv durchgelesen, aber das entscheidene Wort wohl einfach wieder überlesen :D

Das klingt auf jeden fall sehr interessant, aber wie du schon sagtest, war meine Tante nicht immer anwesend. Bei der Puppe z.b. Das passierte ja nachts.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:23
@babijx3
egal aber bereit war er zu gehen; was meiner meinung sich auch daran zeigte, dass er nur noch VOR dem haus sich zeigte, und nicht mehr rein ging!


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:23
@babijx3
Hat sich denn außer den bisher beschriebenen Augenblicken noch etwas ereignet?
Seltsame Dinge, während sie anwesend war?

Ich finde den Fall auch sehr interessant, auch wenn er auf den ersten Blick nichts Übernatürliches an sich hat. Habe ihn damals mehrere Male "studiert" und jede Menge über Poltergeister gelesen.
Einschließlich Filme geguckt wie "Poltergeist". (Wobei das nicht zu empfehlen ist. Das beste am Film, ist die Musik).


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:25
@Thyrox
poltergeist ist ein super film, obwohl ich den film glaub das letzte mal vor ca. einem jahrhundert gesehen hab ;)
ok OT, ich weiss, ich bin auch gleich weg :D


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:26
@titus1960
titus1960 schrieb:Ja......wurde ich ja auch schon.....und ich bin ja ganz lieb..... :D
Inwiefern? :D aber dann ist es ja doch nicht so, dass der Geist nur so aggressiv ist, wie die Person, die er belästigt.

@Reigam
Meine Überzeugung ist: "Ich bin einfach der festen Überzeugung, dass man die Dinge immer logisch und nachvollziehbar erklären kann." :)


Man muss nur genügend Wissen ansammeln, um alles logisch zu erklären. Einfach genau so, wie es Sherlock Holmes in den Romanen getan hat. Ich weiß, dass es sich nur um eine fiktive Figur handelt, aber genauso so kann man die Sache nachprüfen. Jedes Detail ist wichtig.

Die Polizei sagt ja auch nicht einfach "der Mörder war sicherlich ein Geist, da der Mord hinter verschlossenen Türen stattgefunden hat", sondern es werden einfach Spuren gesammelt.

Und klar kann man nur allgemeine Erklärungen geben, wir sind ja schließlich in einem Forum und haben "nur" deinen Bericht gehört. Wenn man jetzt aber den Ort Untersucht, andere Leute Befragt, kommt man sicherlich sehr schnell an die wahre Ursache.

Man kann es auch mit einem Puzzle vergleichen. Man bekommt in Foren immer nur Stücke vorgesetzt. Aber sobald man alle in die Richtige Reihenfolge bringt, wird ein Bild daraus. Nix mit Geistern. ;)
Okay, wenn du das so siehst :)

Wie gesagt, ich versuche auch immer erst eine vernünftige Erklärung zu finden und raste nicht gleich bei jeder wehenden Gardine aus, zeige mit dem Finger drauf und rufe: "DA IST EIN GEIST." :D

Aber manchmal findet man einfach keine passende Erklärung. In manchen Fällen ist das so. Ich wüsste zum Beispiel nicht, wie sich eine 15kg schwere Puppe in einem windstillen Raum um 180° drehen sollte und warum das ganze abprubt aufhörte, als meine Tante umzog..

Aber genug davon :D


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:26
@Haret
Ich fand ihn nich' so doll. Geschmäcker sind ja aber auch verschieden. :D

Ist jetzt auch recht OT, hoffe, das macht nix. :x


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:27
@babijx3
babijx3 schrieb:Inwiefern? :D aber dann ist es ja doch nicht so, dass der Geist nur so aggressiv ist, wie die Person, die er belästigt.
kannste ja lesen wenn du möchtest: Blog von titus1960


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:28
@babijx3
babijx3 schrieb:Ich wüsste zum Beispiel nicht, wie sich eine 15kg schwere Puppe in einem windstillen Raum um 180° drehen sollte und warum das ganze abprubt aufhörte, als meine Tante umzog..
Die Puppe würde sich ja auch nicht drehen, sie würde umfallen.
Das wäre ein weiterer Punkt.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:30
babijx3 schrieb:Aber manchmal findet man einfach keine passende Erklärung. .
Nicht finden heißt nicht, dass es keine gibt. ;) Nicht umsonst braucht die Polizei immer Hilfe von Sherlock Holmes. ^^ Ich bin 100% sicher, dass es eine nachvollziehbare Erklärung dafür gibt. Aber in einem Forum kann man wie gesagt nichts nachprüfen.
babijx3 schrieb:Aber genug davon
Ok. ;)


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:32
@Haret
Haret schrieb:egal aber bereit war er zu gehen; was meiner meinung sich auch daran zeigte, dass er nur noch VOR dem haus sich zeigte, und nicht mehr rein ging!
Ja :) Meine Oma hat ihn allerdings auch schon im Haus gesehen, aber das war definitiv nur Einbildung. Da ist sie gerade von ihrem Nickerchen wach geworden und hat meinen Opa in der Tür stehen sehen, der fragte, wann es denn endlich Essen gäbe :D das war aber wohl nur aus der Gewohnheit heraus. Im Garten sieht sie ihn aber öfter. Bei so alten Menschen, die über 50 Jahre verheiratet waren, wundert mich das aber nicht.


@Thyrox
Thyrox schrieb:Hat sich denn außer den bisher beschriebenen Augenblicken noch etwas ereignet?
Seltsame Dinge, während sie anwesend war?

Ich finde den Fall auch sehr interessant, auch wenn er auf den ersten Blick nichts Übernatürliches an sich hat. Habe ihn damals mehrere Male "studiert" und jede Menge über Poltergeister gelesen.
Einschließlich Filme geguckt wie "Poltergeist". (Wobei das nicht zu empfehlen ist. Das beste am Film, ist die Musik).
Bestimmt :) Aber sie hat mir eben nicht alles erzählt. Ich werde sie beim nächsten Besuch noch mal fragen. Immer wenn ich sie darauf angesprochen hab, meinte sie nur, dass es sooo viele Vorfälle gab.. was genau, wollte sie zu dem Zeitpunkt nicht sagen. Vielleicht ist es ihr auch unangenehm, darüber zu reden. Sie rückte auch immer nur nach und nach mit der Sprache raus.


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:33
@babijx3
Wäre toll, wenn du uns dann Bericht erstatten könntest. :)
Fühlt deine Tante sich denn "bedroht", beobachtet oder unwohl?


melden

Vom Geist verfolgt?

11.03.2013 um 21:35
@titus1960
kannste ja lesen wenn du möchtest: Blog von titus1960
Danke, werd ich gleich mal machen :)


@Thyrox
Thyrox schrieb:Die Puppe würde sich ja auch nicht drehen, sie würde umfallen.
Das wäre ein weiterer Punkt.
Das außerdem :D

@Reigam

babijx3 schrieb:
Aber manchmal findet man einfach keine passende Erklärung. .


Nicht finden heißt nicht, dass es keine gibt. ;) Nicht umsonst braucht die Polizei immer Hilfe von Sherlock Holmes. ^^ Ich bin 100% sicher, dass es eine nachvollziehbare Erklärung dafür gibt. Aber in einem Forum kann man wie gesagt nichts nachprüfen.

babijx3 schrieb:
Aber genug davon


Ok. ;)
Okay :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

12.03.2013 um 02:02
@Reigam
Man muss nur genügend Wissen ansammeln, um alles logisch zu erklären. Einfach genau so, wie es Sherlock Holmes in den Romanen getan hat. Ich weiß, dass es sich nur um eine fiktive Figur handelt, aber genauso so kann man die Sache nachprüfen. Jedes Detail ist wichtig.

Man kann es auch mit einem Puzzle vergleichen. Man bekommt in Foren immer nur Stücke vorgesetzt. Aber sobald man alles in die Richtige Reihenfolge bringt, wird ein Bild daraus. Nix mit Geistern.
Dann bring mal ein wenig deine Sherlock Holmes Fähigkeiten ins Rollen und streng dich an.
Dann findest du vielleicht auch heraus, was die Welt wirklich ist... ;)
Das ist teilweise so offensichtlich, dass ich echt nur mit dem Kopf schütteln kann, dass es den meisten nicht auffällt. Okay mir wurde auch ziemlich geholfen, aber ich finds teilweise echt traurig wie scheinbar intelligente Leute nicht mitkriegen, was um ihnen herum eigentlich geschieht. das macht mich manchmal echt sauer. ^^
das Puzzle besteht nicht bei der Tantes Erlebnisse darin ein haufen dämlicher Zufälle zu finden, sondern herauszufinden, warum das ganze geschieht. Ich schätze Holmes hätte es herausgefunden, wenn er neutral geblieben wäre mit seinem Glauben. :D


melden
stolzenfels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

12.03.2013 um 04:40
@Dawnclaude
Ich weiß es: Weil Menschen nun mal genau so sind!

Vögel überlegen morgens nicht, was sie an diesem Tag denn singen sollen ;)

gez. Holmes


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

12.03.2013 um 13:17
Dawnclaude schrieb:Dann bring mal ein wenig deine Sherlock Holmes Fähigkeiten ins Rollen und streng dich an.
Dann findest du vielleicht auch heraus, was die Welt wirklich ist... ;)
Da brauche ich nicht mal Sherlock Holmes Fähigkeiten. ^^
Dawnclaude schrieb:Das ist teilweise so offensichtlich, dass ich echt nur mit dem Kopf schütteln kann, dass es den meisten nicht auffällt. Okay mir wurde auch ziemlich geholfen, aber ich finds teilweise echt traurig wie scheinbar intelligente Leute nicht mitkriegen, was um ihnen herum eigentlich geschieht. das macht mich manchmal echt sauer. ^^
Vielleicht sehen diese Menschen die Welt wie sie ist und nicht eine rosarote Blase? Ich habe Merkel noch nie etwas von Geistern reden hören und ganz ehrlich, meist sind die Leute die in fremden Spähren schweben etwas "ballaballa". ^^

Nur weil jemand von einem Geist ausgeht und davon in einem Forum schreibt, gehst du automatisch davon aus, dass es sich wirklich um einen Geist handelt. Alles andere wird rigoros ausgeblendet, obwohl du nicht dort warst und nachgeforscht hast.

Warum kann nicht mal jemand seriöses im Anzug sagen, dass es Geister gibt? Nein, es sind immer irgendwelche Sonderlinge, die mit ihrem wahren Leben nicht zurechtkommen. Auch wenn es hart klingt.
Dawnclaude schrieb:Ich schätze Holmes hätte es herausgefunden, wenn er neutral geblieben wäre mit seinem Glauben.
Sicher, aber die wahre Lösung hätten Geistergläubige nicht gelten lassen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

12.03.2013 um 13:27
tja ein sherlok holmes hätte nicht seine Fälle durch dämliche Vorurteile gelöst. ^^
sorry ich geb die hoffnung auf, dass du das in diesem Leben noch registrieren wirst. Du gehörst zu denen, die ihr Leben lang verarscht werden, aber viele wollen das auch.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

12.03.2013 um 13:31
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:tja ein sherlok holmes hätte nicht seine Fälle durch dämliche Vorurteile gelöst. ^^
Er hat nach der Wahrheit gesucht, aber davon sind ja viele Gläubige weit entfernt. ^^
Dawnclaude schrieb:sorry ich geb die hoffnung auf, dass du das in diesem Leben noch registrieren wirst. Du gehörst zu denen, die ihr Leben lang verarscht werden, aber viele wollen das auch.
Ganz meinerseits. ^^ Und Skeptiker werden sicherlich weniger verarscht als diejenigen, die alles glauben.

Und ich bin wie gesagt für alles offen. Aber es gibt keinen Grund anzunehmen, dass sich nicht alles logisch und nachvollziehbar erklären lässt.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Geist verfolgt?

12.03.2013 um 13:37
Reigam schrieb:Warum kann nicht mal jemand seriöses im Anzug sagen, dass es Geister gibt? Nein, es sind immer irgendwelche Sonderlinge, die mit ihrem wahren Leben nicht zurechtkommen. Auch wenn es hart klingt.
Das ist echt niedlich :D
*sich einen Anzug anzieht* Es gibt Geister und hier habe ich eine Geisterversicherung die wir mit ihnen abschließen können!
Gut ? ;)


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden