Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Trial, Steenkamp, Pistorius

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.10.2014 um 17:14
Die Löschung der Daten hat nichts mit dem Prozess zu tun bzw hat den Prozess nicht beeinflusst.:

The Pistorius family sais in a statement on Wednesday that it was not aware of any deletions that could be relevant to the trial or could have impacted on the matter.

wohl aber hat Botha, walking without slippers upstairs, das Tatort völlig verunreinigt:-)


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.10.2014 um 17:55
Klarstellung:
Da ich per PN darauf aufmerksam gemacht wurde, dass es gemein wäre, den süßen kleinen Dalmatinerdackel :dog: als Lügner darzustellen, möchte ich hiermit versichern, dass es zu keinem Zeitpunkt in meiner Absicht lag, ihn mit dem verlogenen Oscar auch nur im Entferntesten zu vergleichen. Das wäre wirklich eine Beleidigung. Das arme Hündchen. :D


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.10.2014 um 19:37
@muscaria

:-)))


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.10.2014 um 19:41
Jaja, wenn man schamlos und unverantwortungsvoll lügt, darf doch nicht als Lügner bezeichnet werden. So laut der Richterin. Aber Pfeifer? Kann derjenige ein Pfeifer sein?

Wenn man säuft, ist man doch ein Säufer, oder?
Wann ist derjenige, der säuft, ein Säufer - scheint eine rein philosophische Frage zu sein.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

03.10.2014 um 20:17
Ahnungslose schrieb:Kann derjenige ein Pfeifer sein?
Weil es die Spatzen von den Dächern pfeifen, dass Oscars Wörschn gelogen ist?


Eines verstehe ich nicht bei diesem ganzen Theater: Wozu die Live-Übertragung aus dem Gerichtssaal? Dass hier ein paar Mächtige ihre Finger im Spiel hatten, dürfte inzwischen jedem klar sein. Aber waren die denn nicht mächtig genug, auch die Fernseh-Übertragung zu verhindern? Argumente dafür hätten sich doch leicht finden lassen. Unter anderen Umständen wäre das Interesse auch nicht in diesem Maße groß gewesen, bei Ungereimtheiten hätte man eher an eine fehlerhafte Berichterstattung geglaubt. So aber war jedes einzelne Wort zu hören, ist es im Internet sogar immer noch. Warum wurde das geduldet? Oder war es gar Absicht? Und es ist so, wie @Rabenfeder schreibt:
Rabenfeder schrieb:Für mich alles weitere Indizien dass man wohl testet wie weit man gehen kann, was man der Öffentlichkeit so in den letzten Jahrzehnten servieren konnte ohne Widerstand ist schon beachtlich, im Kleinen wie im Großen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 00:40
@muscaria
@Rabenfeder

Daumen hoch - aber was ich nicht verstehe, warum steht die Bevölkerung nicht endlich auf und protestiert gegen diese Machenschaften??????

Sie werden alle für dumm verkauft - sollen solch Blödsinn glauben und die/der Justiz/Staat glaubt damit zeigen zu können, wie die Politik heute funktioniert. Besser sie hätten alles für sich behalten und nicht wir alle, hätten die Aussagen selbst gehört und übersetzen können.

"Ein Armutszeugnis für dieses Land, das ich mehrfach besucht habe!" Aber damit habe ich auch nicht rechnen können... - sonst wäre ich nicht gekommen!

Einer Masipa hätte ich mehr Objektivität und Menschenverstand zugetraut!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 11:44
BaroninVonPorz schrieb:Da das Strafmaß separat verhandelt wird, gibt es dort Gelegenheit, weitere Aspekte, die für die rechtliche Bewertung der Tat nicht relevant oder sogar unzulässig sind, einzubringen. Hier kann Nel vermeintlich Versäumtes evtl. noch nachholen. Allerdings lässt bereits das Urteil von Masipa vermuten, dass sie dort einiges zu Gunsten OPs werten wird:
Reue nach der Tat, Wiederbelebungsversuche (?) beim Opfer, psychischer Zustand OPs...

Wenn Nel eigene Entscheidungen im Nachhinein nochmal kritisch hinterfragt und wenn es ihm tatsächlich wichtig ist, in diesem Fall ein gerechtes Urteil zu erwirken, dann erwarte ich von ihm, dass er alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpft, um gegen die Entscheidung Masipas vorzugehen.
Ich stell es mir recht schwierig vor für Nel, hier ein Strafmaß zu verhandeln, was mit dem Urteil, was angestrebt wurde, überhaupt nicht übereinstimmt. Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, ein Strafmaß zu begründen, schon gar nicht, wenn Nel in Revision gehen will. Wie soll man das denn begründen?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 12:24
Oscars Version ist mit oder ohne Löschung der Daten improbable, es handelt sich nur um ein weiteres Mosaiksteinchen in diesem unglaublichen Schmierentheater.
Wer hat es nötig Informationen zurückzuhalten, die der Wahrheitsfindung dienen könnten? Carl wird wissen, warum er diese Daten zurückhielt, OP sowieso.

Arme Eltern von Reeva, sie die sich anfangs neutral gaben und im Verlaufe des Prozesses zur festen Überzeugung gelangten, dass die Ereignisse so nicht stattgefunden haben können. Wie vera.......müssen sie sich vorkommen, was mutet man ihnen zu?

Ist doch eigentlich schon dreist und unverschämt, was man ihrer Tochter Reeva zutraut. Quasi zeitgleich mit Pistorius aufgestanden, aber kein Wort an ihn gerichtet und im Dunkeln (in einer ihr fremden Wohnung) zum Bad geschlichen. Einen Moment später öffnet sie laut das Badezimmerfenster, knallt die WC-Türe zu, dreht danach jedoch wiederum die Schlüssel lautlos im Schloss. Danach sprach sie nicht mehr, obwohl Osci vor den WC rumbrüllte.....
Äusserte keinen Schmerzensschrei bei der Schussabgabe, schaffte es allerdings noch irgendwie, bevor sie in Ohnmacht und zu Boden fiel die Hände vors Gesicht zu halten und sich zu schützen. Oscar traf erst ihre Hand, bevor der nach dem tödlichen Kopfschuss die Angst vor dem intruder verlor.

Was für ein unsäglicher Schmarren. Im WWW scheitern die Meisten ja bereits beim Versuch, es OP abzukaufen, dass er Reeva übersehen hat. Zurecht, denn Oscar wurde ja nie für geistesgestört erklärt, noch wurden irgendwelche Substanzen bei ihm gefunden. Es gibt demnach keinen Grund ihm nicht logisches Denken zuzutrauen, umso mehr als er auch nicht mit GAD diagnostiziert wurde.

Traurig, dass es Menschen gibt, die so naiv sind, leichtfertig solche Stories abzukaufen, zum Glück gelangt eine grosse Mehrheit zu anderer Überzeugung.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 12:45
@Mauberzaus
....ich wollte es gerade schreiben; jetzt bist Du mir zuvor gekommen :)
Ja klar, warum sollte der liebe Carl für seinen ach so menschlichen - und inspirierenden OMG-
Bruder Ozzy dessen Handy nach einem Mord - und nichts anderes war es - mitnehmen und
manipulieren. Es gibt gar keine andere Erklärung als die, dass sich Erhellendes über die Tat
in den Nachrichten befindet. Genau darum wurde auch dieser Menschenauflauf um die Leiche
-bei dessen Vorstellung ich jedesmal kotzen könnte :( - veranstaltet. Schön die wichtigen
Indizien vernichten, vertuschen, tricksen.
Widerliche Menschen, alle miteinander.
Und zu Deinem letzten Absatz, liebe @Mauberzaus: Es ist selbstoutend, wenn man solche
Machenschaften bis aufs Blut verteidigt ;) und jedwede anderen Fakten verleugnet. Wissen
wir doch.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 13:03
@fortylicks
Warum Beweismittel vom Tatort entfernen, wenn man nichts zu verbergen hat? Na klar, wenn ich gerade einen entsetzlichen "Unfall" verursacht habe und neben mir die Leiche der Geliebten liegt, schalte ich natürlich als erstes Anwälte ein, ordere Freunde ins Haus und lasse Gegenstände verschwinden.

Das ist einleuchtend, fast so wie der gesamte Tatablauf. ;-) Oscar war trotz des enormen Schocks, den er doch erlitten haben müsste, jederzeit erstaunlich handlungsfähig.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 13:15
Mauberzaus schrieb:Einen Moment später öffnet sie laut das Badezimmerfenster...
inzwischen soll sie noch auch gepinkelt und abgespült haben!!!
Mauberzaus schrieb:...knallt die WC-Türe zu, dreht danach jedoch wiederum die Schlüssel lautlos im Schloss. Danach sprach sie nicht mehr, obwohl Osci vor den WC rumbrüllte.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 13:51
Das Statement des Pistorius-Clans spricht doch für sich. Es wird ja nicht dementiert, dass Daten gelöscht wurden - aber sie waren " für den Prozess nicht relevant". Das ist kein Dementi - und dazu noch eine Unverschämtheit, sich eine Beurteilung über die Relevanz von Daten im Prozess anzumaßen!
Unsäglich das alles, diese umfassenden Tricksereien, Lügen und Manipulationen, und bald "schlägt's dreizehn..."!
Ob Nel in Revision geht? Das ist dann wohl die wichtigste Frage.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 14:51
But this is the part which concerns me.

Has a deal also been made about this to cover it up? Brigadeer Denise also said this:

Police Were Called To Oscar Pistorius’ Home Hours Before Shooting Of Reeva Steenkamp

Was this misreporting or a cover up as the police did not respond to the call or something?

Police Were Called To Oscar Pistorius’ Home Hours Before Shooting Of Reeva Steenkamp | http://1045theteam.com/police-oscar-...ckback=tsmclip

aus "websleuths".

Das ist auch ein völlig unter den Teppich gekehrtes Detail! Und es kommt als Aussage in dem
Polizeivideo von der Polizeisprecherin.....warum wurde NICHTS davon erwähnt im Prozess.
Das "concerns" mich auch, ganz gewaltig! :(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 15:06
Hier der hoffentlich funktionierende link aus dem oben zitierten Text:

http://1045theteam.com/police-oscar-pistorius-reeva-steenkamp/?trackback=tsmclip


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 15:24
@fortylicks
Ja, der Link funktioniert, Dankeschön :-)
Leider funktionieren auch sämtliche Vertuschungstricks :-(. Bisher jedenfalls ...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 15:40
Schöne Grüße von Oscar!


image


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.10.2014 um 22:42
Hier ist ein weiterer Post eines Users von websleuths auf die Frage, warum dieses evtl. frühere
Benachrichtigen der Polizei keine Erwähnung fand:

This begs the question of which neighbor called the police that first time and why weren't they a witness? Where is the police report? Why is LE colluding to cover up this call?

Evidence removed from the scene, phone tampered with, ear witnesses ignored because they tell the same story or don't match exactly or can't be relied upon because they were woken up at 3 a.m., medical examiner tossed because stomach content evaluations are not an exact science, illegal bullets in safe but he didn't really mean to have them, witness not to be believed in one instance (sunroof shooting) but indemnified for his honesty in the other (Tashas), psychological testing that only interviews those with good things to say, the judge who questions the veracity of the accused yet accepts his version as true...I'm sure the list goes on but these are all I can recall at the moment.

Did S.A. want to have this big show trial to prove to the world they run a clean, honest system of jurisprudence while everything behind it is just one great big lie? Colossal failure with a capital F.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.10.2014 um 13:04
Hier ein Bericht, der ursprünglich in Africaans geschrieben wurde; durch den Google- Über-
setzer ist er aber dem Sinn nach verständlich. ;)
Darin wird erwähnt, dass er sowohl ständig Kontakt zu dieser Jenna E. hatte - oft, wenn er Stress
mit Reeva hatte ?! - und auch mit anderen Frauen, diesem Modell, dass er wohl einmal wöchent-
lich anrief?!
Wir sehen, wir wissen eigentlich sehr wenig von dem, was wirklich abgegangen ist! ;)

http://www.netwerk24.com/nuus/2014-10-05-oscar-bel-sy-eks-kort-voor-hy-reeva-skiet


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.10.2014 um 14:35
Vielen Dank @fortylicks
Für deine Beiträge!

Die Kontakte zu seinen diversen "Exen" passen ja gut zu der whatsapp -Nachricht von Reeva, in der sie sich über seine extreme Eifersucht beklagt...: er redet ständig von seinen vielen Dates, die er hatte, sie durfte nichtmal ihren langjährigen Ex erwähnen.
Alles, was jetzt so nach und nach rauskommt, gibt ein stimmiges Gesamtbild eines narzisstischen Machos - innerlich womöglich wirklich zerrissen und unsicher, nichtsdestotrotz oder gerade deshalb: gefährlich !

Hat man ihm eigentlich wenigstens per Gericht das Tragen von Waffen untersagt? Nein, oder???


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.10.2014 um 14:36
Nochmal für dummies :) - wobei ich niemanden aus diesem thread meine, ganz bestimmt nicht! ;)

Die Aussage des Users von websleuths bezog sich auf die Polizeisprecherin, die klar aussagte,
dass es Zeugenaussagen "schon früher am Abend" gegeben habe. Ungefähr Minute 3 des
nachfolgend verlinkten Videos!
Außerdem sagte Brigadier Denise Beukes:
"I can confirm, there have previously been incidents at the home of Oscar Pistorius - allegations
of a domestic nature"

Also das offizielle statement der ermittelnden Polizei wird angezweifelt? OMG!!
Im übrigen möchte ich mal ein äußerst freundliches Hallo an das Lila senden und fröhlich
ausrufen:
Sucht Euch Eure Themen selber!
Vergesst nicht, genau DAS hatte auch ein mod schon vor Wochen gesagt - und die Scheixxe
geht munter weiter :(

Ach ja, das Video: btw: manchmal sind die ganz frischen Aussagen von direkt nach der Tat wesentlich aussagekräftiger als das getailoring von heute!



melden
388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden