weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Verdächtiger, Angeklagter

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:28
@Summersnow
Achso, dann hab ich wahrscheinlich was falsch verstanden, weil dort alle so erzürnt sind.
Das ist ja dann eh in Ordnung...

Liebe Grüße
Luma30


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:28
@CosmicQueen
ja, denn man hat ja keine Ahnung und keinen gesunden Menschenverstand....naja, das wird jetzt Masipa sicherlich auch unterstellt, man will wohl nicht sehen, dass die Staatsanwaltschaft einen WEAK CASE hatte, die Asse alle eingebildet waren, man hätte sich vielleicht mal etwas mit unserer Argumentation beschäftigen sollen, anstatt sie einfach nur scheisse zu finden, da sie nicht der eigenen Meinung entspricht........


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:30
@CosmicQueen
vor allen Dingen hätte man Roux zuhören müssen, das hätte schon gereicht, aber der hatte ja eh aufgegeben, wäre froh, er wäre den Fall los, weiß, das er "verliert"


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:31
David Smith@SmithInAfricaMasipa: Fresco "is discharged from prosecution". #Pistorius


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:32
was meinte Roux gerade?


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:33
NMacheroux-Denault @NMacherouxD · 1 Min.
Die Schnelligkeit mit der Staatsanwalt Nel vorhin aufsprang und um sich Gehör zu verschaffen, zeigt, hier kommt noch was. #OscarPistorius


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:35
Tussinelda schrieb: dass die Staatsanwaltschaft einen WEAK CASE hatte, die Asse alle eingebildet waren, man hätte sich vielleicht mal etwas mit unserer Argumentation beschäftigen sollen, anstatt sie einfach nur scheisse zu finden, da sie nicht der eigenen Meinung entspricht........
Da kann man mal wieder sehen, eine andere Meinung wurde regelrecht verspottet und man hat diese als NICHT gesunden Menschenverstand deklariert. Anscheinend hat dies wohl auch nicht die Richterin.
Roux wurde ja auch so verspottet, tja, er hat wohl doch eine gute Arbeit geleistet. ;)

BarryRouxwin


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:39
@CosmicQueen
:D volle Zustimmung!!!!

ja, das passiert, wenn man sich und seine Meinung überschätzt, sich für das Maß aller Dinge hält, sich nicht objektiv, sondern total hysterisch in etwas hineinsteigert, andere Meinungen abwatscht und sich gar nicht mit dem, was im Prozess tatsächlich ablief/vorgetragen wurde sachlich auseinandersetzt.......
meine Meinung


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:42
Insgesamt war die Richterin milde zu OP, aber ich kann keine Fehler erkennen.

Ich denke bei count 1 wäre auch dolus eventualis möglich gewesen, aber Masipa hat zu Gunsten von OP entschieden, dass er in diesem Moment nicht vorhergesehen hat, dass er jemanden töten könnte.
Für mich nachvollziehbar, man hätte es aber auch anders werten können.

Count 2 hat Fresco verkackt.

Count 3 ist OP guilty.

Count 4 hätte man evtl. auch anders werten können - ich sehe aber auch hier keinen Fehler.
Tussinelda schrieb:sich nicht objektiv, sondern total hysterisch in etwas hineinsteigert
so ist es ...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:44
@zwicker
ich hätte bei der Munitionssache auch schuldig erwartet, ehrlich gesagt....das mit dem sunroof war ja schon im Prozess klar, als es plötzlich 2 Versionen von 2 Zeugen und O.P.s Version gab. Tashas ist so gekommen, wie ich dachte, culpable homicide auch. Bin gespannt auf das Strafmaß.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:45
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:was im Prozess tatsächlich ablief/vorgetragen wurde sachlich auseinandersetzt.......
DAS war das Hauptproblem bei vielen. Zu viele Emotionen, zu wenig Sachlichkeit.

Ich habe in dem alten Thread damals schon geschrieben, dass sich einige über die Endgültigen Schlagzeilen wundern werden. Man liest zu viele unsinnige Presseberichte und hat sich nicht
auf das konzentriert, was auch TATSÄCHLICH im Prozess vorgekommen und behandelt wurde.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:45
@CosmicQueen
:D auch meine volle zustimmung
Tussinelda schrieb:wenn man sich und seine Meinung überschätzt, sich für das Maß aller Dinge hält, sich nicht objektiv, sondern total hysterisch in etwas hineinsteigert, andere Meinungen abwatscht und sich gar nicht mit dem, was im Prozess tatsächlich ablief/vorgetragen wurde sachlich auseinandersetzt.......
viele haben sich halt auch von der altarfigur Nel blenden lassen :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:46
Hood sieht in Masipas Argumentation eine Gefahr. Für Menschen, die ihre Partner töten und dies als Notwehr bezeichneten, könne der Freispruch "die Tür zu einem systematischen Missbrauch unserer Gesetze öffnen".
Dieser Satz sagt genau das aus, das ich mir halt auch von Anfang an dachte. Da kann jeder seinen ungeliebten Partner töten und es dann als Notwehr bezeichnen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/oscar-pistorius-vor-gericht-experten-kritisieren-richterin-masipa-a-991150.html

Liebe Grüße
Luma30


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:47
@CosmicQueen
ja, wie oft haben wir das gesagt, die Richterin kann nur werten, was vorgetragen wurde, die Staatsanwaltschaft muss beyond reasonable doubt belegen.......man wollte das nicht hören, glaubte lieber an imaginäre Asse oder daran, dass die Richterin sich selbst die Sachen, die Nel nicht erwähnte "dazu" denkt, so läuft das aber eben vor Gericht nicht.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:48
@luma30
man kann aber auch niemanden deshalb des Mordes verurteilen, weil es sonst "Nachahmungstäter" geben könnte. Man kann ja nur nach Beweislage verurteilen.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:49
@luma30
luma30 schrieb:Dieser Satz sagt genau das aus, das ich mir halt auch von Anfang an dachte. Da kann jeder seinen ungeliebten Partner töten und es dann als Notwehr bezeichnen.
Du musst das Strafmaß abwarten.
Ich denke, dass OP dafür (wie jede andere Nachahmer auch) in den Knast gehen wird - und das nicht nur mal kurz.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:49
@luma30
luma30 schrieb:Hood sieht in Masipas Argumentation eine Gefahr. Für Menschen, die ihre Partner töten und dies als Notwehr bezeichneten, könne der Freispruch "die Tür zu einem systematischen Missbrauch unserer Gesetze öffnen".
Wir kennen das Strafmaß ja noch nicht. Eventuell wird dieses dann "abschreckend" wirken.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:51
@zwicker
das war ja auch schon mein Gedanke.......aber wir müssen abwarten, kann das nicht einschätzen, aber Masipa ist ja bekannt für hohe Strafen.......


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:51
Tussinelda schrieb:man kann aber auch niemanden deshalb des Mordes verurteilen, weil es sonst "Nachahmungstäter" geben könnte. Man kann ja nur nach Beweislage verurteilen.
Das stimmt schon, aber das macht es einem Täter, der seine Frau/Mann absichtlich los werden will, schon um einiges leichter, wenn er mit einem blauen Auge davonkommt, denke ich.

Liebe Grüße
Luma30


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

12.09.2014 um 10:52
Jerome Starkey@jeromestarkeyLawyers back from judge's chambers. #OscarPistorius' team locked in conversation at the dock. State may oppose bail.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden