weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Verdächtiger, Angeklagter
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:13
@Tussinelda
Wurde das denn im Gericht überhaupt so geäußert, ich habe davon nichts mitbekommen und nur die Presseberichte im Kopf.


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:15
Ja das mit dem code vergessen ist rätselhaft, aber : entweder hat er ne Blockade gekriegt und ihn tatsächlich vergessen, oder aber absichtlich nicht verraten? Will jetzt keine Entschuldigung raus filtern, aber ehrlich gesagt ich wüsste nicht ob ich mich nicht auch versuchen würde, zu drücken um mein Handy nicht raus geben zu müssen. Es ist oft allerhand zeug darauf, privates, was gar nichts mit dem Unfall zu tun haben muss, aber eben nicht für jeden bestimmt. Und wenn es eh ein Unfall war, hat er sich gar nicht so große gedanken darum gemacht, welche konsequenzen das fur ihn haben kann.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:16
@CosmicQueen
das versuche ich gerade herauszufinden, ich habe auch nur die Presse im Kopf........ich glaube vor gericht wurde gar nichts dazu gesagt, dass man den code nicht hatte, ich finde nix bei Mollers Aussage, vielleicht kann noch jemand schauen, nicht das ich was übersehe


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:30
Soviel ich weiss, war das eine Handy das im Bad lag, das von Reeva, damit wollte er telefonieren, zuerst , aber da wusste er von ihr den entsperrcode nicht. Dann lief er rüber und holte seine Handys. U. a. das womit der dann tatsächlich telefonierte und an diesem Tag ausschliesslich ( und eventuell Tage vorher schon) benutzte. Von diesem Handy, das er da nutzte, da vergass er dann später seine eigene Pin. Dieses Handy war das, das um 8 Uhr den Tatort verliess und dann erst mal weg war.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:34
@Tussinelda
Also da wären wir doch wieder bei einem weiteren Punkt, wo Nel quasi "versagt" hat, denn das wäre ja wieder der ideale Aufhänger gewesen um O.P zu diskreditieren und Vertuschung zu unterstellen, oder? Ich habe nichts gefunden, was im Gericht auch so ausgesagt wurde, es gab nur die Presseberichte mMn.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:35
ich habe da jetzt mal ne theorie - abgeleitet aus eigenen erfahrungen..

eines der handys ist nicht ausreichend geladen - man kann damit nicht telefonieren, nimmt das nächste, es ist aber mit ner besonderen sperre versehen - diese wo man malen muss - ich habe jetzt nicht den richtigen ausdruck parat - man kommt in aller eile darauf die simkarten mit einem weiteren handy zu tauschen.. und schon ist es passiert.. die sicherungsapp ist auf dem anderen nicht installiert - die ursprüngliche pin hat man nur einmal gebraucht, dann nie wieder.. zwar liegt noch irgendwo das passende schreiben mit dem die simkarte geliefert wurde und auf dem auch pin und puk verzeichnet sind - aber WO???

selbst erlebt..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:42
also auf jeden Fall gab es 3 iPhones, 2 Blackberries, 2 iPads und ein MacBook insgesamt

hier was dazu, aber aus der Presse
In particular, Moller today discussed his analysis of one iPhone 5 which was found on the scene, and a second iPhone which was given to him on February 26 – this being the unit which has caused trouble for the police service, given Pistorius forgot the passcode to the device, forcing police officials to fly out to Apple headquarters in the United States only days before the trial began for assistance in unlocking the phone.
http://www.humanipo.com/news/41690/pistorius-trial-focuses-on-iphone-messages/
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/10664950/South-African-police-team-fly-to-Apple-HQ-to-crack-Os...
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/10664950/South-African-police-team-fly-to-Apple-HQ-to-crack-Os...

es ist hauptsächlich von dem iPhone die Rede, aber es wurden wohl auch andere devices mit zu Apple genommen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:48
@FadingScreams
@Tussinelda

Vielleicht musste O.P dieses Handy auch komplett ausschalten, im Krankenhaus z.B und hat dann die Pin nicht mehr parat gehabt. Denn wenn man ein Handy komplett ausschaltet, muss man erneut die Pin eingeben, wenn man dies wieder einschaltet möchte. Es wurde ja dann auch nie wieder eingeschaltet, laut Telefonrecords, ab 8.00 14 Feb 2013 keine weiteren Daten mehr verfügbar, soweit ich das verstanden habe.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 11:59
@CosmicQueen
ich denke du bist der experte, diese handys auf die reihe zu bekommen.. welches mit welcher nummer lag wo, wurde wann geholt, wann wurde mit welchem telefoniert und wann wurde welches geladen usw. ich bekomme es nicht auf dem schirm weil mir grad die zeit davonläuft - ich muss off.

..irgendjemand schrieb mir noch, das handy wurde von der schwester zurückgegeben? ich hoffe die aussage können wir vernachlässigen - oder hat noch jemand sowas gehört?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 12:13
@FadingScreams
Nee bin kein Experte mit den Handys, ich muss das auch auf die Reihe kriegen, werde mich später mal darum kümmern, bin jetzt auch erst mal off, bis dann...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 12:33
@CosmicQueen
ich meinte auch experte hinsichtlich der verständlichen zuordnung :D

bis später..


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:02
Mahlzeit :)

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:die Arme hatte er doch hinter dem Rücken verschränkt, wenn ich mich recht entsinne und ich denke schon,
nee, die Arme waren vor dem Körper, die Hände lagen auf der Abtrennung vor seiner Sitzreihe.


16:39 oder auch 15:00

@Nina1
Nina1 schrieb:vielleicht hat er die zusätzliche Sicherung der Flügeltüre u.a. auch deshalb gemacht, weil die Fensterscheibe kaputt war?
Den Gedanken hatte ich auch schon. Unabhängig davon, dass man sich eh gerne selbst verbarrikadiert. Wobei vermutlich hier der Vater des Gedanken höher wiegte als der Nutzen. Ob ein Kricketbat jemanden hätte abhalten können, mit Gewalt in den Raum zu kommen?

Nebenbei: wenn er eh vorhatte, das Anwesen zu verkaufen und nach Johannisburg zu ziehen, warum hätte er erst noch eine Grundrenovierung vornehmen sollen? Solche Kleinigkeiten hätte er vermutlich vor der Besichtigung bzw dem Verkauf noch schnell vorgenommen - wenn überhaupt. Offenbar konnte er mit einer verzogenen und zugeklemmten Tür gut leben.
Ausserdem hatte er ja seine Waffe.

@FadingScreams
@CosmicQueen
@Tussinelda
@keksi1
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man in einer Extremsituation ein echtes Handyproblem haben kann. Die Situation, die @FadingScreams vorgestellt hat, wäre schon nachvollziebar. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man eine Pin, die man erst seit kurzer Zeit hat oder aber nur selten benutzt (weil Handy nie ausgeschaltet wird), nicht im Kopf hat.
Aber ich frage mich: warum konnten später keine Unterlagen zum Handy sichergestellt werden?
Wirft man sowas weg? :ask:
Ich unterstelle mal, dass danach gesucht worden ist.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tussinelda schrieb:
das Ersatzglas hatte er schon, er wartete auf die Firma, die das Glas auswechseln sollte

10.49am BST
Nel queried Pistorius's failure to repair a broken window. The replacement glass was in the house, says Roux. He was waiting for the contractor to come and fit it. He had asked for the ladders to be safely stowed away.

http://www.theguardian.com/world/2014/may/13/oscar-pistorius-trial-murder-reeva-steenkamp-13-may?view=classic#block-5371...
Was wird denn dann eigentlich noch darüber diskutiert, dass OP trotz Einbrecherangst dieses blöde Fenster nicht reparieren ließ?
Also kann der Punkt auch wech :)


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:30
@schokoleckerli
weil wir alles wieder vergessen :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:44
Also wir haken ab: Handy, Fenster, Frank

die Ventilatoren und das Duvet waren Nel ja sehr wichtig......und Reevas Jeans im Schlafzimmer.......


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:45
@schokoleckerli
Was wird denn dann eigentlich noch darüber diskutiert, dass OP trotz Einbrecherangst dieses blöde Fenster nicht reparieren ließ?
Also kann der Punkt auch wech /ZITAT]
Wir sind über das Thema Angststörung bei dem blöden Fenster gelandet.
Ja, dann mal wech damit.


@Tussinelda
weil wir alles wieder vergessen
so ist es! leider!


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:47
meine Lieblingsfrage ist und bleibt das mutmaßliche Tatmotiv.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:50
@Tussinelda
und die Jeans unter dem Fenster haken wir dann mal auch ab.

Es wurde alles fotografiert, die Fotografen geben kein Werturteil darüber ab, ob etwas tatrelevant ist oder nicht. Das ist nicht ihr Job.
Eine Hose im Garten liegend ist nicht alltäglich. Deshalb wurde sie fotografiert. (Es kann zig Erklärungen geben und nicht alle Erklärungen führen automatisch zum Streit oder Mord.)

Im Übrigen teile ich die Auffassung, dass Nel natürlich absichtlich für viel Verwirrung sorgt und viele Andeutungen macht. Das ist in diesem Fall ohne 100% Beweise nämlich sein Job.

Meine Meinung.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:51
@funnyfee
ja, das kapiere ich auch nicht.......das wird ja aus dem Streit den VdM hörte, also die Frauenstimme, die sich nicht als Reevas erkannt hat, wo sie nicht weiß, welche Sprache diese Person sprach,woher die Stimme kam, die sie hörte, der "Streit" einer Person, den niemand sonst mitbekam, konstruiert und natürlich aus O.P.s Persönlichkeit, denn die kennt man ja aus Zeitungsartikeln und Aussagen gegenüber Medien, die alle erst NACH der Tat gemacht wurden und von Dingen handeln, die vor der Tat passiert sein sollen und natürlich aus 4 messages auf dem phone


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 16:54
@funnyfee
funnyfee schrieb:meine Lieblingsfrage ist und bleibt das mutmaßliche Tatmotiv.
Wenn mal irgendeiner Personen aus dem engeren Umfeld zu der Beziehung befragt hätte, dann kämen wir da weiter.
Nel hat zumindest darauf verzichtet. Warum eigentlich, es gab doch hinter vorgehaltener Hand und auch laut diverse Stimmen, dass Reeva in ihrer Beziehung nicht glücklich war. Wenn das alles stimmt, warum hat man das im Gericht nicht vorgetragen?

Auch so eine Frage, die ich unter "wenn es so klar ist, warum macht Nel den Sack dann nicht zu" verbuche.


melden
Anzeige
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

17.05.2014 um 17:03
es ist und bleibt für mich auch die wichtigste Frage. Auch für das Strafmaß und um die ganze Sache überhaupt einzusortieren.
-Bringe ich jemanden aus Notwehr um?
-Bringe ich jemanden im Affekt um? Was bracht mich denn dazu?
-habe ich bereits einen Plan in der Tasche und handele mit Vorsatz?


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden