Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Experiment Menschheit?

2.216 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Annunaki, Genexperiment, Enoch

Experiment Menschheit?

07.12.2013 um 23:55
@all
hallöchen.
nun was mich ja nun am meisten interessieren würde, wann kommen "sie" zurück? wann wird der tag sein. 2012 war es ja nun nicht. ja wann dann? oder sind sie schon hier?


melden
Anzeige

Experiment Menschheit?

08.12.2013 um 00:44
Tja wer weiß. Einerseits wäre ich sehr neugierig, wie sie so sind. Andererseits hab ich ne Heidenangst.

Was mögen Ihre Motive sein? Unter welchen Bedingungen leben sie (Politik, Ressourcen, Ethik)? Wie ist der Zusammenhang mit der Menschheitsgeschichte zu beurteilen...und...haben sie heute noch detailliertes Wissen darüber???

Und vor allem: wie reagieren die Führer unserer Supermächte auf ihre Ankunft?

Fakt ist: diese Situation wäre hochbrisant in jeder Hinsicht!


melden

Experiment Menschheit?

08.12.2013 um 11:19
@Non-Believer
Non-Believer schrieb:Und vor allem: wie reagieren die Führer unserer Supermächte auf ihre Ankunft?
Eine gute Frage obwohl Sie im Grunde leicht zu beantworten ist. Man bedenke nur wie die Regierungen mit der Thematik umgehen, in 90% aller Fälle wird eine geheime Untersuchung gesstartet aber für die öffentlichkeit sofort eine Desinfokampagne gestartet. Leider sind besonders Unsere Mächtigen egal ob Politiker, Militärs oder Industriebosse nur daran Interessiert Ihre Macht zu erhalten und von daher ist wohl klar was geschehen wird, Sie werden alle Mittel einsetzen um die Bevölkerung aussen vor zu lassen und wenn dies nicht gehen sollte, wird mit Sicherheit die grosse Keule ausgepackt (frei nachdem Motto, warum mit Kanonen auf spatzen schiessen, wenn auch ein normales Gewehr reichen würde).


melden

Experiment Menschheit?

08.12.2013 um 20:32
@aaljager
Genau das befürchte ich auch...


melden

Experiment Menschheit?

08.12.2013 um 21:34
@faghira

tja, wer weiß das schon wann Die kommen werden.
Jedenfalls denke ich, wie schon vorher eben gepostet, das Die wahrscheinlich erst mal abwarten und im "hinteren" agieren, so wie bisher auch.

Wir müßen es erst mal schaffen hier untereinander und miteinander vernünftig klar zu kommen. Alles weitere wird sich dann bestimmt schon geben.


melden

Experiment Menschheit?

09.12.2013 um 07:41
@Wolf32
Wolf32 schrieb:Wir müßen es erst mal schaffen hier untereinander und miteinander vernünftig klar zu kommen
das wird wohl niemals geschehen. es wird immer arm und reich geben und es wird immer Unterdrückung herrschen. sicherlich gibt es unter der Menschheit Solidarität. doch wenn man weiter hinaus schaut, sind es doch die Regierungen die uns beherrschen. was können wir kleinen leute schon ausrichten. jedenfalls nicht viel. doch unabhängig davon, wissen die Regierungen mehr und uns wird so einiges verschwiegen.


melden

Experiment Menschheit?

10.12.2013 um 17:25
@faghira
@all

jemand hat mal gesagt: "Wahlen sind eine scharfe Waffe in den Händen der Wähler"...

Nur warum richten Wir diese Waffe immer auf Uns selbst?
Wir hier in den sogenannten "demokratischen Ländern" könnten als "kleine Leute" etwas bewegen, zum besseren wenden. Wir haben es doch selbst in der Hand !!
Die Problemzonen sind die Länder in denen Diktatur herscht und wo ein Menschenleben nicht mehr Wert ist als ein Hünchen (Afrika, China etc)

Wenn die Menschen wirklich dahinter kommen, das niemand zu hungern und zu leiden braucht und das es ein Globales Denken geben muß, dann kann das auch besser werden.
Aber solange die Menschen mit dem zufrieden sind was Sie haben, wird sich nüscht ändern, das ist mal klar.

LG

Wolf32


melden

Experiment Menschheit?

10.12.2013 um 20:31
Hmm so simpel ist das ganze leider nicht unbedingt. Demokratie bedingt eigentlich den Volksentscheid, leider sind viele der sog. Demokratien wie auch die Unsere mit Absicht genau ohne diesen Punkt konstruiert.
Und Global denken ist gar nicht erforderlich um weiter zu kommen, wichtiger dürfte sein die viele Müll-DNA aktiv zu bekommen zumindest Teile davon. Denn da sehe ich Unser grösstes Problem, diese blöde Blokade verhindert ja den Zugriff auf Unser wahres Gen.-erbe und den damit verbundenen Fähigkeiten.
Gell @Wolf32 nette Überleitung zum eigentlichem Themenkreis, wobei allerdings schon mehrfach eine Erweiterung neue Sichtweisen brachten.


melden

Experiment Menschheit?

16.12.2013 um 23:38
@aaljager

ich weiß, ich gebe gerne "Denkanstöße" 8)

Aber mal an alle hier...habt Ihr schon mal etwas von dem "Rat der Neun" gehört?
Ich bin auf diese Info über das Buch "Die Stargate Verschwörung" gestoßen.

Als ich dieses Buch gelesen habe, wurde mir beim lesen "komisch/ schwindelig" und die folgende nacht ereignete sich der Besuch der Grauen in meinem damaligen Schlafzimmer..
Ich denke, das in diesem Buch Informationen versteckt sind, die Unsere verborgenden Fähigkeiten ansprechen/ aktivieren, ohne das wir es bewußt mit bekommen.
Seit dere Ereignisse von damals habe ich dieses Buch nicht bis zum Ende gelesen. jetzt nach meinem Umzug habe ich das Buch wieder gefunden und werde mich wieder dran setzen es zu ende zu lesen...........obwohl mirdoch schon ein wenig bange beim Gedanken ist, das wieder etwas passieren könnte..


melden

Experiment Menschheit?

17.12.2013 um 21:49
@Wolf32
Rat der Neun ???? Das sagt mir nichts...wer sind die ???


melden

Experiment Menschheit?

19.12.2013 um 19:20
@Non-Believer
Dann kannst dort mal reinlesen: http://www.torindiegalaxien.de/0113/30rat9.html
Interessant ist auch die Seite: http://www.torindiegalaxien.de/1galaxie1.html
das soll angeblich die Hauptquelle sein, also viel Spass beim lesen!


melden

Experiment Menschheit?

22.12.2013 um 12:52
@aaljager
Danke Dir......


melden

Experiment Menschheit?

22.12.2013 um 21:02
@Non-Believer
@aaljager
@faghira
and @ Alle meine inaktivern Mitschreiber 8)

Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Bleibt alle schön gesund oder werdet wieder gesund ;-)

Denkt an eure Liebsten und habt eine schöne Zeit.

Ich selbst bin erst wieder ab nächstes Jahr hier,
bis dahin alles gute


Euer Diskussionsleiter


Wolf32


melden

Experiment Menschheit?

22.12.2013 um 22:21
@Wolf32
Das wünsche ich Dir auch!!!!


melden

Experiment Menschheit?

24.12.2013 um 21:10
Wünsche Euch allen ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest!


melden

Experiment Menschheit?

15.01.2014 um 02:24
@aaljager
@Non-Believer
@faghira
@ andreasko
@ systemdown
@ Markolopus
@ ufo-halil
@ LuKan
@ sgtrico117
@ MissBliss
@ sarina2
@ lehmänn
@Creeptown
@ PartOfAll
@ merowin
@suspect1
@ PHK
@eagle1
@Volta
@ Sunburst226
@ ricardo89pt
@wolf359
@ winkel
@ Rafael
@spooky84
@ thomaszg2872
@ Contragon
@ unixp
@Custodia-lucis
@deinas
@ rs51
@Thanat0z
@Hollie
@Asmodai78
@Primpfmümpf
@ Riikay

Hallo alle miteinander im Jahre 2014 !

......ich weiß gar nicht wirklich wie ich beginnen soll......

Am besten ist, ich lasse meinen Gedanken und Erkenntnissen freien Lauf.

Ich began hier vor einigen Jahren mit meinen "Ur-Post" ,weil mich die "Grauen" eines Abends aufgesucht hatten und dannach nicht nur einen Weg zur Verarbeitung dieses Erfahrung suchte, nein ich suchte auch nach Menschen denen ähnliches wiederfahren ist und ich war erstaunt wie viele Menschen ich hier kennen gelrnt habe die solche Erfahrungen durchleben mußten.

Ich hatte mich bevor ich "Besuch" bekam und entführt wurde intensiv mit der Geschichte Unseres Planeten und seine Geschichte beschäftigt, wußte bei weitem noch nicht alles was in den Jahren an Erkenntnis dazu gekommen ist, aber irgend wie, genau wie jetzt, mußte ich einen Anfang finden. Einen Anfang, der sich um UNS dreht, woher wir kommen, was wir sind, warum es Uns giebt, "Wer" Uns erschaffen hat und wozu wir überhaupt existieren. Also habe ich mich hier angemeldet und fing einfach an, auf der Suche nach der Wahrheit, da nach dem Besuch von den Grauen mir 2 Wörter im Kopf "klangen" : Veritas equitas. Was ich damals wie heute auch als Wahre Gerechtigkeit übersetzen würde. Ich mußte diese Wörter googeln,da ich nie eine Std Latein hatte und als ich die Übersetzung der einzelenen Wörter fand, verstummte die "Stimme" die diese Wörter immer wieder gesagt hatte in meinem Kopf. Also begann ich im groben hier in meinem "Ur-Post" erst mal alles zu sortieren was ich bis dahin wußte, wie Wir Menschen vor Jahrtausenden wahrscheinlich gelebt haben, wie das alles zusammen hängen mag, wie "alt" die Menschheit wohl sein könnte und welche Ungereimtheiten es doch offensichtlich giebt und bin dann unter anderen auf den Bezug der Pyramiden gekommen.
Tzz, wie schnell sich da die Skeptiker gemeldet hatten und die Jenigen die mich heftigst kritisiert hatten für meine Gedanken und Nachforschungen die ich sogar im technischen Zusammenhang als gelernter Konstruktionstechniker anhand von Fakten belegen konnte (siehe z.b die Diskussion über Pumapunku).
Was mußte ich hier nicht alles erlben,:
-Typen die hier Ihr Buch vorgestellt haben, welche nur ein weiteres trauriges Beispiel von Thesenverkaüfern sind die Uns ( die Menschheit) nicht weiter bringen.
-Gute Menschen mit enormen Wissen in anderen Fachgebieten über alte Kulturen, die entscheidende Fakten zur Annäherung der Wahrheit beigetragen haben.(auch einige darunter die ich zu dem zeitpunkt noch nicht wirklich verstanden hatte, da Ihr Wissen in Ihrem Gebiet so imens groß war)
-Absulute Spinner die sich sogar die Mühe gemacht haben nen Verhöhnungsrap über mich geschrieben haben und dafür gesorgt hatten, das Neuzugänge die wirklich an der sache interessiert waren, so dermaßen in die Enge gedrängt wurden, das Sie kurz nach Ihrer Anmeldung hier wieder Allmy verlassen haben.
Was haben Wir hier für Schlachten der Vernunft und Überzeugung geschlagen (im wahrsten Sinne des Wortes).
Wie viel Wissen über Jahrtausende konnten wir rekonstruieren und dafür sorgen, dieses Wissen mit anderen zu teilen. Wie WEIT wir gegangen und gekommen sind ist so wahnsinnig groß das es mir eine Ehre ist diesen Weg mit Euch so weit gegangen zu sein.
Wir konnten so viele Fragen beantworten und haben mehr als nur ein Gespür dafür bekommen WAS wir Menschen sind und was Uns ausmacht...gutes wie schlechtes.

Wir konnten sogar Rückschlüsse, auf die Bauten der Menschen schließen die in die Zeit fallen, die als erste von ENKI erschaffen wurden, nur leider solche Themen nicht weiter vertiefen und ergründen konnten, da die Wissenschaftler unter anderen sich nicht Vorstellen können noch Reste der Bauten zu finden die 250.000 Jahre alt sind.
Das ist ein Teil des traurigen Liedes der Menschheit, wir finden etwas wichtiges, aber lassen auf Grund des zeitgeistes nicht zu die Dinge so zu sehen wie sie sind und entsprechende Nachforschungen an zu stellen.
Oder nehmen wir die Gier derer die nach Macht und Geld etc. strebten und das sich diese Krankheit bis heute durch Unsere Spezies zieht...wieviel Wissen ist dadurch verloren gegangen, siehe z.b die Schriften der Maya. 3 Bücher von einer ganzen kultur haben "überlebt".

Wir haben so viel geschafft nur (dies ist meine neueste Erkenntnis) erfahren zu müssen, das wir wirklich sehr wahrscheinlich in der Endzeit unserer Spezies leben. Aber nicht nur Unserer, allem Lebens auf diesen Planeten und damit meine ich nicht das ein Nuklearer krieg bevor steht oder so etwas...
Was wäre wenn wirklich ALLES Leben auf diesen Planeten ausgelöscht werden würde?! Und damit meine ich jetzt auch nicht einen Meteroiteneinschlag.
Wir haben hier unter anderen über die "Präzision/ Prezision" gesprochen und wie lange es dauert bis die Erde einen solchen Zyklus (Drehung) hinter sich bringt...wenn ich mich recht entsinne sind das so um die 26.000 + - .
Die Skeptiker haben Uns mal wieder verspottet, da ja der "Weltuntergang" ausgeblieben ist, den z.b die Maya in Ihrem sehr genauen Kalender angegeben haben.
Was haben die Maa gesagt, oder versucht an Uns weiter zu geben mit Ihrem Kalender?
Das ein neuer ZYKLUS beginnen wird und die Welt in Wasser versinken wird. Nun dachten alle, das das urplötzlich am 22.12.2012 passieren wird. da nix kam. Wurde der Spott laut.
Aber ist wirklich NIX passiert????.........
Zunamis treten also nicht vermehrt auf? Hurikans und Tornados verwüßten nicht vermehrt die Erde?!!!....
Das Magnetfeld der Erde verschiebt sich NICHT.....?
Wer seine Augen nicht verschließt der sieht das diese Dinge passieren und es wird von jahr zu Jahr schlimmer.
Wir tun was wir können um den Klimawandel auf zu halten, aber dennoch verändert sich Unser Planet...
Wir SIND in dem Zyklus, in dem Zyklus den die Maya berechnet haben und versucht hatten Uns zu warnen.

Ich komme nun zu einen Teil meines Ur-Postes zurrück........Damals habe ich mich darrüber aufgeregt gehabt das sich so viele Leute an den Pyramiden "festgebissen" hatten....Ich habe sogar unter Nachdruck von mir darum gebeten endlich dieses Thema sein zu lassen, mit der Begründung, das es in meinen Thread nicht ausschließlich um Pyramiden geht...Und zu dem Zeitpunkt damals war das wohl auch richtig.
Es ist nur sehr erschreckend für mich nun zu wissen das fast alles wieder auf die Pyramiden zurrück kommt, speziel auf die große Pyramide bei Gizeh.

Ich möchte, das Ihr Euch diese Dokumentation anschaut die SEHR aufschlußreich ist, aber für die, die nicht an Fakten glauben und lieber die Pille schlucken möchten um im "Wunderland" zu bleiben, denen rate ich davon ab.

Ihr kennt mich, meine Aufgabe ist es Menschen wach zu rütteln, Sie mit der Nase darrauf hin zu weisen das da etwas ist und was ich Euch nun zeige, steht da schon seit Jahrtausenden um UNS etwas bestimmtes zu sagen :




Wie weit Wir noch gehen können weiß ich nicht.
Ob Unsere "Schöpfer" wieder kehren um Uns wenige bis dahin noch verbliebene zu retten, weiß ich nicht.........
Wie es weiter geht, weiß ich nicht....

Aber ich hoffe das Beste und werde so lange weiter machen wie ich kann...

Euer Wolf32





und mit richtigen Namen heiße ich André !!!


melden

Experiment Menschheit?

16.01.2014 um 00:06
@Wolf32
Ich bleibe Dir und dieser Gruppe treu.

Wer meint, sich über Menschen, die sich Gedanken machen, lustig machen zu müssen, zeigt, wie kleingeistig er selber ist. Solche Leute mögen doch bitte einfach die Klappe halten.

Ist nicht unsere Schuld, wenn sie dieses Thema überfordert. Meines Wissens gibt' s noch immer die Lustigen Taschenbücher von Disney, dann sollen die sich bitte das relnziehen und nicht hier rumnerven.

Hau, ich habe gesprochen!


melden

Experiment Menschheit?

16.01.2014 um 12:01
Hi ich bleibe dieser Gruppe auch treu...nur weiss ich nichts mehr zu berichten, weil ich von anderen gleich niedergemacht werde und die in dieser Gruppe es ja sowieso wissen was Sache ist.


melden

Experiment Menschheit?

16.01.2014 um 18:30
@Custodia-lucis
@Non-Believer
@all

Also, ........

da macht Euch mal keine Gedanken drum. Es ist wahr das diese Diskussion am Anfang heftigst gestört wurde.
ABER bzw genau deswegen ist das ja nun eine "geschlossene" Diskussion. D.H es können nur Leute hier schreiben die ich persönlich eingeladen habe + das die Leute die hier schreiben NICHT zu denen gehören die einen in die Änge drängen, beleidigen etc.

SOLLTE es doch mal dazu kommen, was ich eigentlich für unmöglich halte, hab ich da noch ein paar Liebe Admins die sich der Sache annehmen werden.

Das heißt im Klartext : wer frech wird fliegt raus :-)

Und da ich im Vorraus die Leute persönlich angeschrieben habe und Ihnen die Regeln meines Threads erklärt habe, sind hier nur noch Leute die sich auch benehmen.

Also KEINE Angst und egal wieviel oder wenig jemand weiß, ALLES kann Uns weiter bringen, also scheut Euch nicht an die Tasten zu gehen und fleißig drauf los zu schreiben :-)

LG

Wolf32


melden
Anzeige

Experiment Menschheit?

16.01.2014 um 18:46
....aber eigentlich meinte ich mit den "Skeptikern" die über "Uns" schmunzeln und verspotten die Jenigen, die hier nicht schreiben. Sondern eher die Leute von denen Wir Uns unterscheiden.
Quasi außerhalb des Internet, da "draußen" in der Welt.
Denn dieser Thread ist schon seit einiger Zeit "gesichert" und das war schon vor dem 22.12.2012 der Fall (zum Glück) ;-)


und nun wieder zurrück zum Thema :-)

Ich würde mich freuen wenn Ihr z.b auch darrüber schreiben würdet, wie Ihr das Video / Dokumentation gefunden habt und was Eure Gedanken dazu sind.


LG


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden