Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 19:51
Hier wird es berichtet;

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,716545,00.html


melden
Anzeige
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 19:52
@faghira
scjaut mal heir im tal des todes ist sogar eine familie verschwunden aus dresden

...bei 57°C kann ich verstehen, daß man das nur schwer überlebt.


HALLO lest doch mal meinen Beitrag und ihr könnt die Diskussion beenden....habe doch schon alles gesagt, was ihr meint zu wissen. :D :D


@KlausBärbel

und ich an meiner TAU/EIS-Theorie. :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 19:54
@roska
habe doch gelesen :D


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 19:55
@faghira

:) na wie schön.....habe mich extra schlau gemacht für Dich! Cooles Thema! :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 19:56
@roska
Eis-Theorie ist mehr als unwahrscheinlich. Auf Eis würde es keine Schleifspuren geben und der Sand in dem Eis würde eine Bremswirkung haben.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 19:57
@faghira

Ja fand ich auch eine sehr schöne Thema und hat richtig Spaß gemacht :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 19:59
das freut mich ja, das ich auch mal was gefunden habe was euch interessiert :D
dennoch mit dem eis das glaube ich auch nicht,ich bleibe bei meiner magnetth. :D :D


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:01
@KlausBärbel

War ja klar, daß Du nicht mit mir übereinstimmst. :)
Die Theorie habe ich gelesen, und sie ist die am Wahrscheinlichsten von der Wissenschaft angesehen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:03
habt ihr schon mal was von metallkugeln gehört, tauchte zum beispiel in Ashburton auf, diese kugel sollen sich auch drehen von alleine, was es nicht alles so gibt


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:04
Ganz seltsame Kugel
Diese Sache mit den Metallkugeln muss in den sechzigern und siebziger Jahren „in“ gewesen sein, denn im Juli 1972 soll es in Neuseeland, genauer in Ashburton, folgenden Vorfall gegeben haben:

Eine Metallkugel fiel vom Himmel

Mitten auf einem Acker bei der Stadt Ashburton in Neuseeland stellten Ende Juli 1972 Polizeibeamte eine Metallkugel sicher, von der niemand weiß, wie sie dorthin gekommen ist. Trotz des harten ausgetrockneten Bodens war sie etwa 15 Zentimeter tief in die Erde eingedrungen. Es gab um sie herum keinerlei Fußspuren, die darauf hätten schließen lassen können, dass irgendjemand sie dorthin gebracht hätte.
Die Kugel hat einen Durchmesser von etwa einem halben Meter, wiegt etwa 15 Pfund und ist anderthalb Zentimeter dick. An einer Stelle ist ein Loch eingebrannt, so dass die beschädigten Ränder nach innen eingebogen sind, und man sieht hellgold schimmernde ebenso wie purpurne und andersfarbige Metalle. Das Loch ist ganz unregelmäßig und etwa 15x10 Zentimeter groß. Metallurgen, die die Kugel genau untersuchten, erklärten, dass sie aus zwei perfekt zusammengeschweißten Hüllen bestehe.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:05
@faghira
@roska
@Keysibuna

Eine Metallkugel fiel vom Himmel

Mitten auf einem Acker bei der Stadt Ashburton in Neuseeland stellten Ende Juli dieses Jahres Polizeibeamte eine Metallkugel sicher, von der niemand weiß, wie sie dorthin gekommen ist. Trotz des harten ausgetrockneten Bodens war sie etwa 15 Zentimeter tief in die Erde eingedrungen. Es gab um sie herum keinerlei Fußspuren, die darauf hätten schließen lassen können, daß irgend jemand sie dorthin gebracht hätte.

»Sie muß aus großer Höhe gefallen sein«, erklärte ein Polizeibeamter. Die Kugel hat einen Durchmesser von etwa einem halben Meter, wiegt etwa 15 Pfund und ist anderthalb Zentimeter dick. An einer Stelle ist ein Loch eingebrannt, so daß die beschädigten Ränder nach innen eingebogen sind, und man sieht hellgold schimmernde ebenso wie purpurne und andersfarbige Metalle. Das Loch ist ganz unregelmäßig und etwa 15x10 Zentimeter groß.
Metallurgen, die die Kugel genau untersuchten, erklärten, daß sie aus zwei perfekt zusammengeschweißten Hüllen bestehe. Warum und wozu, weiß niemand.

Zur Zeit versucht die Australische Luftwaffe, die Herkunft der Kugel aufzuklären, gemeinsam mit einem Experten-Team der US-Marine. Leider geben diese beiden Dienststellen keinerlei Information über die Ergebnisse ihrer Untersuchung an die Öffentlichkeit - genauso wie es bei allen Zwischenfällen üblich ist, die irgendwie mit UFOs zusammenhängen. Daß dies hier aber der Fall ist, wird von fast niemand der Inspekteure mehr bezweifelt. So erklärte der Metallurge B. R. Roswell, der die Kugel ebenfalls untersuchte:

»Wenn es irgend etwas auf der Erde gibt, was von einem anderen Planeten kam, so ist es diese Kugel. Sie ist anscheinend aus einem Metall, das nichts, was wir auf der Erde kennen, ähnlich ist, und niemand weiß, wofür sie gebraucht worden sein kann. Sie wurde jedoch offensichtlich von irgend jemand hergestellt. Von wem, wissen wir nicht.«


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:05
http://www.hohle-erde.de/public_html/yabbtest/Attachments/MB_2.jpg
heir istb eine solche kugel,doch die seiht doch eher aus wie gestein


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:06
nur wenn die vom himmel fällt, kann man von glück reden wenn da keiner drunter steht in diesem moment :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:07
@KlausBärbel
ja ahbe ich auch gelesen und was haltet ihr davon?also ich kann mir nicht vorstellen das die dinger vom himmel fallen


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:08
http://www.hohle-erde.de/public_html/yabbtest/Attachments/MB_1.jpg


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:09
@faghira
@roska
@Keysibuna

Zitat I-Net:
Die liegen in Costa Rica überall herum; sind prähistorischen Ursprungs, vielmehr weiss man nicht.

In Bosnien hat man zwischenzeitlich auch solche Steinkugeln gefunden:
np65286,1285092544,sqkup0


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:10
die steine oder kugeln müssen doch irgendwo herkommen


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:11
@KlausBärbel

Du bist der Zweifler, nicht ich! Interessante These....glaubst Du sie?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:13
da wir gerade bei geseinen sind, schaut mal auf den link das sind Stromatolith, die sehen so schön aus
http://picture.yatego.com/images/431455fce93006.7/Heilst._400x_Stromatolith.jpg


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

21.09.2010 um 20:13
@faghira
@roska
@Keysibuna
Spontan hätte ich gesagt, im Flugzeug hatte einer sehr harten Stuhl, hat abgezogen und das Ding ist auf den Acker geknallt.

Hat man die Kugel wenigstens mal aufgebrochen?


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden