Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 18:45
@Keysibuna
Die Schlange findet man echt überall als Darstellung.

Echidna ist eine Gestalt der griechischen Mythologie, die zur Mutter zahlreicher Ungeheuer wurde.

Es gibt unterschiedliche Erzählungen über ihre Abstammung. Dementsprechend war sie die Tochter des Phorkys, eines Alten des Meeres, und der Keto, eines Meeresungeheuers, oder aber der Kallirhoe und des Chrysaor, der dem Leib seiner Mutter Medusa entsprungen war, als Perseus diese enthauptete, oder auch der Gaia und des Uranos.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 18:49
@KlausBärbel

Als „ein unsagbares Scheusal, halb schönäugiges Mädchen, halb grausige Schlange, riesig, buntgefleckt und gefräßig“ (Hesiod, Theogonie 295-332), war sie anscheinend nicht nur ein furchtbares, sondern auch ein fruchtbares Ungeheuer.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 18:51
@Keysibuna
Ihr Sohn Orthos zeugte dann mit ihr die Chimaira, die Sphinx, den Nemeischen Löwen und die Phaia, ein ungeheures, wütendes Schwein, das schließlich von Theseus getötet wurde und auch als die Kromyonische Sau bekannt ist.

Das sagt ja schon alles. Obwohl ich mich über diese Sau beömmeln könnte :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 18:53
@KlausBärbel

So sind die Legenden :)

Hier noch ein Abbild von einem Gigant, außer das Bild hab ich leider keine Infos darüber;


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:02
@KlausBärbel

der Göttin heftige Echidna, der Hälfte eine Nymphe mit flüchtig blickenden Augen und angemessenen Backen ist und Hälfte wieder sehr große Schlange, groß und schrecklich, wenn die gesprenkelte Haut, rohes Fleisch ißt, unter den geheimen Teilen der heiligen Masse. Und dort hat sie eine Höhle tief unten unter einem hohlen Felsen weit von die deathless Götter und die Todmänner. Taten dann die Götter ernennen sie ein prachtvolles Haus zum Halt in: und sie hält Schutz in Arima unter der Masse, grimmiger Echidna, eine Nymphe, die nicht stirbt noch alle ihre Tage alt wächst.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:03
@Keysibuna
Die Giganten wurden von Gaia geboren, als Zeus ihre Kinder, die Titanen, grausam bestrafte. Die Giganten sollten die Titanen rächen. Sie waren Ungeheuer mit Schlangen statt Haaren und deren Körper in einen Drachenschwanz endete. Sie waren fast unbesiegbar, da ein Gott und ein Sterblicher sie zugleich angreifen mußten, um sie zu töten. Der Kampf zwischen den jungen Göttern und den Giganten dauerte sehr lang und hätte wohl nie geendet, wenn nicht Herakles , ein Halbsterblicher, in den Kampf eingegriffen hätte, und so den Kampf zu Gunsten der Götter enden lies.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:08
@KlausBärbel

Herakles’ Kampf mit der Hydra

Die Hydra war eine übergroße Wasserschlange mit neun Köpfen, von denen acht sterblich waren und der in der Mitte stehende neunte unsterblich. Sie wuchs im Süden Griechenlands, in den schwer zugänglichen Sümpfen von Lerna in der Argolis auf, weshalb sie auch die Lernäische Schlange genannt wird. Sie pflegte aufs Land herauszukommen, Viehherden zu zerreißen und Felder zu verwüsten.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:11
@Keysibuna
Der Herakles war viel unterwegs. Der hat ja ne Menge erlebt.

http://www.fantasy-und-rollenspiel.de/helden/herakles.html


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:15
@KlausBärbel

Wenn ich mich nicht täusche musste er zwölf Aufgaben bewältigen, was er natürlich auch heldenhaft tat :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:18
@Keysibuna
Der hat über Leistung gearbeitet :D

Kann dir nicht sagen warum, aber die ägyptische Mythologie rangiert bei mir ganz vorn.
Mit der griechischen oder der römischen kann ich nicht so recht was anfangen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:20
@KlausBärbel

Mir geht es genau so :D

Da sind mir zu viele Kinder von zu vielen Frauen Zeus gezeugt haben will, man kommt durcheinander :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:27
@Keysibuna
Der Zeus war gut drauf :D

Bei den Ägyptern kann man wenigstens noch teilweise reale Verwandtschaftsverhältnisse nachvollziehen und die diskutieren.

Aber wahrscheinlich liegt es an den Bauwerken, die durch Mumien und Flüche den Reiz ausmachen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:30
@KlausBärbel

Als die Ägypter ihre Mythologie schon überlieferte waren die Griechen und Römer noch in ihren Höhlen^^


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:41
@Keysibuna
Was schnappen wir uns jetzt?
Was hälst du denn von Astralkörper, bzw. Astralreisen?

Hat das Diskussionsbedarf?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:43
@Keysibuna
Das die Seele eines Menschen unter bestimmten Bedingungen auf Wanderschaft gehen kann.

Schamanen bei den Naturvölkern, sollen sogar willentlich auf diese Seelenreise gehen können.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:45
@KlausBärbel

:D


Hab ich mal gelesen :)

Ich weiß es nicht :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:47
@Keysibuna
Habe das sehr oft im Zusammenhang mit Nahtoderfahrungen gelesen. Das Sterbende sich von oben herab gesehen haben, wie der Körper unter ihnen lag.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:50
@KlausBärbel

Weil wir alle solche Berichte lesen und uns damit beschäftigen. Wenn einen von uns so was passieren sollte und wir würden befragt, werden unsere Berichte von diesen nicht viel unterscheiden.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:53
@Keysibuna
In der okkulten Literatur entwickelte man die Idee, das der Körper als Bindeglied zwischen physischen und den höheren, mit den Sternen in Verbindung stehe.

Gelungene Experimente zum Nachweisen von Astralreisen sind sehr selten. Meist wird dann dabei von der Fähigkeit der Hellseherei nicht unterschieden.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

23.09.2010 um 19:58
@KlausBärbel

Deshalb nennt man sie wohl auch Medium^^

Wir Menschen brauchen höhere Wesen und Verbindungen mit den Sternen damit wir den Alltag entkommen können, sei es auch nur in unseren Fantasien^^


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden