Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:20
@KlausBärbel

Das ist für mich einleuchtend, und kann damit gut leben :)


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:21
@Keysibuna
Wir sind zufrieden und lassen die anderen weitergraben :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:23
@KlausBärbel

Falls jemand noch daran interessiert ist sein Geld dort zu verlieren, bitte schön :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:25
@faghira
Juhu.........

Füttere @Keysibuna und mich mal mit Themen hier. Einfach abhauen und Käffken trinken, gibt's nicht............*lach*


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:26
@KlausBärbel

Wo sind die alle?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:28
Keysibuna schrieb:Wo sind die alle?
Ok, dass ist mysteriös. Wir diskutieren darüber, wo die anderen immer sind. Da sind doch übernatürliche Kräfte am Werk.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:29
@KlausBärbel

Man hatte schon mal verlauten lassen dass wir zu schnell wären und nicht auf sie warten würden.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:31
@Keysibuna
Der Einwand wird nicht akzeptiert........*lol*
Wir beschweren uns ja auch nicht, wenn nie einer da ist ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:32
@KlausBärbel

Vielleicht sollten wir das mal offiziell kundtun :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:34
@Keysibuna

Was hälst du denn von Wolfskindern?

Als Wolfskinder oder wilde Kinder bezeichnet man Kinder, oft Findelkinder, die in jungen Jahren eine Zeit lang isoliert von Menschen aufwuchsen und sich deshalb in ihrem erlernten Verhalten von normal sozialisierten Kindern unterscheiden. Dabei sollen Wolfskinder in seltenen Fällen von Tieren adoptiert worden sein und bei ihnen gelebt haben.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:38
@KlausBärbel

Wow, davon gibt es reichlich.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:39
@Keysibuna
Als erstes "Wolfskind" der Moderne erregte in Frankreich um das Jahr 1800 Victor von Aveyron die Aufmerksamkeit der Gelehrten, wenige Jahre später wurde in Deutschland Kaspar Hauser aufgefunden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:41
@KlausBärbel

Der hessische Wolfsjunge 1344 7 Jahre Hessen, Deutschland

Der Wetterauer Wolfsjunge 1344 12 Jahre Wetterau

Zweiter hessischer Wolfsjunge 1544 ? Hessen, Deutschland


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:45
@Keysibuna
In den Sagen fallen mir dazu Remus und Romolus ein.

Oder die "Verniedlichung" Mowgli.

Um 1344 wurde in Hessen ein etwa zwölfjähriger Junge aufgefunden, den Wölfe entführt haben sollten. Er war unfähig zu sprechen und aufrecht zu gehen. Um ihm das Gehen beizubringen, schnallte man ihm gewaltsam Schienen an die Beine.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:46
@KlausBärbel

lol.

Wollte auch darauf eingehen;

Bereits in der mythischen Vorgeschichte Roms werden Romulus und Remus von einer Wölfin (lupa) gesäugt.

Auch der Gründer des altpersischen Reiches, Kyros, soll von Wölfen aufgezogen worden sein.

Auch Wolfdietrich, Protagonist des gleichnamigen mittelhochdeutschen Heldenepos' Wolfdietrich, verlebt Teile seiner Kindheit in der Obhut von Wölfen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:46
@Keysibuna

1920 erregten in Indien, Amala und Kamala Aufsehen: Sie wurden in einem Wolfsbau gefunden, verhielten sich wie Tiere und hatten eine Vorliebe für rohes Fleisch.

Berühmtheit in Deutschland erlangte der "Hundejunge von Mettmann" (1988); das verwahrloste Kind hatte Verhaltenszüge der Schäferhündin seiner Eltern angenommen.

Ein gut dokumentierter Fall ist John, der Affenjunge aus Uganda (1991); er lebte mehrere Monate bei grünen Meerkatzen. Der Junge Traian überstand drei Jahre in der Wildnis Transsylvaniens (2002) – angeblich halfen ihm Hunde.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:49
@KlausBärbel

Wahnsinn wie viele Kinder das sind!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:49
Amala starb bald nach ihrer Entdeckung; Kamala lernte aufrecht zu gehen und einige Worte zu sprechen


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:50
@Keysibuna
Der ägyptische Pharao Psammetichos (etwa 600 v. Chr.) ließ - so berichtet der Historiker Herodot - zwei Kinder unter Ziegen aufwachsen: Er glaubte, dass die ersten Laute, die die Kleinen von sich gäben, eine Art Ursprache der Menschheit wären.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

03.10.2010 um 18:52
@KlausBärbel

Das ist hart, wohin die Aberglaube hin führt.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden