Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:29
FaIrIeFlOwEr schrieb:habe mal ein Bild von diesem Lindwurm gefunden ...
Der sieht ja aus wie ein Drache??


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:31
FaIrIeFlOwEr schrieb:und so soll der Tatzelwurm ausgesehen haben ...
Sieht ja aus wie eine Katzenschlange, vielleicht eine Kreuzung von Schlange und Katze, geht das überhaupt? :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:31
@CosmicQueen
@FaIrIeFlOwEr
Der Sage nach werden die Wesen zwischen 50 bis 200 Zentimeter lang und leben in Stollen und Höhlen, die sie sich selbst in den Felsen graben. Obwohl im Allgemeinen als relativ scheu beschrieben, gelten Tatzelwürmer auch als gefährlich und aggressiv und sollen Menschen und Tiere angefallen haben. Es heißt auch, wenn ein Tatzelwurm durch Sand krieche, werde letzterer zu Glas, was darauf schließen lässt, dass dem Fabeltier eine starke Hitzeentwicklung nachgesagt wird.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:35
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Sieht irgendwie aus, wie ein mutierter Fisch.

Eine zufällige Mutation der Natur vielleicht?
stimmt, sieht aus, wie die Gräten eines Fisches ... nur ein bisschen größer ...

Könnte doch möglich sein, dass es ein mutierter Fisch ist ... ;)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:36
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen
Zur "Entstehung" eines Tatzelwurms.

Angeblich vermehren sich Tatzelwürmer nicht auf einem der gängigeren biologischen Wege, sondern entstehen auf ähnlichem Weg wie ein Basilisk: Ein Hahn legt ein schwarzes Ei in einen See, wo es von der Sonnenwärme ausgebrütet wird. Aus dem Ei schlüpft ein Tatzelwurm, der möglicherweise zu einem Lindwurm heranwächst.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:38
KlausBärbel schrieb:Ein Hahn legt ein schwarzes Ei in einen See, wo es von der Sonnenwärme ausgebrütet wird. Aus dem Ei schlüpft ein Tatzelwurm, der möglicherweise zu einem Lindwurm heranwächst.
Ein Hahn?? Können die überhaupt Eier legen??


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:39
CosmicQueen schrieb:Ein Hahn?? Können die überhaupt Eier legen??
Ne, aber das ist gerade der Sinn der Sage eines mysteriösen Tieres.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:43
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen

Der Name setzt sich zusammen aus Tatze, was je nach Zusammenhang Bein, Pfote oder Klaue bedeuten kann, und Wurm, was darauf hindeutet, dass es sich beim Tatzelwurm um einen „Halbdrachen“ mit einem schlangenartigen Unterleib und zwei prankenbesetzten Vorderbeinen handelt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:51
@KlausBärbel
Hätte aber auch Katzenwurm heißen können, von dem einem Bild her sah es aus wie eine Katze mit Schlangenkörper dran.

Also ein seltenes Exemplar von einem Hahn, der Eier legen kann. Und die legt der dann ins Wasser und daraus entseht dann der Tatzelwurm. Hat man so einen Hahn schon mal gefunden, der Eier legen kann?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:56
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Der sieht ja aus wie ein Drache??
es ist doch auch ein Drache, den nennt man wohl auch Lindwurm ...


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:56
@CosmicQueen
Soweit ich weiß, nicht.
Übrigens ist es die gleiche "Entstehung" wie bei einem Basilisken.
Der Basilisk schlüpft aus dem Ei eines alten Hahnes oder aus einem dotterlosen Hühnerei.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 21:58
FaIrIeFlOwEr schrieb:es ist doch auch ein Drache, den nennt man wohl auch Lindwurm ...
Ein Drache nennt man auch Lindwurm??? Wusste ich auch noch nicht, wieso Wurm?? Ist ja komisch.. :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:00
KlausBärbel schrieb:Der Basilisk schlüpft aus dem Ei eines alten Hahnes oder aus einem dotterlosen Hühnerei.
Was ist denn ein Basilisk? Schlüpft aus einem Ei eines alten Hahnes??? Also doch ein Hahn der Eier legen kann?? Ich versteh nix mehr.. :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:00
@CosmicQueen
Der Tatzelwurm gilt als kleiner Verwandter von Drache und Lindwurm und soll vor allem im Alpenraum und im Alpenvorland vorkommen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:02
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Sieht ja aus wie eine Katzenschlange, vielleicht eine Kreuzung von Schlange und Katze, geht das überhaupt?
ja, wie eine Schlange mit einem Katzenkopf und ganz großen Pranken ...

Ob eine Kreuzung von Schlange und Katze möglich wäre, bezweifle ich einfach mal ...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:03
Der Lindwurm (althochdeutsch lint ‚Schlange‘) ist die Bezeichnung für ein schlangen- und drachenartiges Fabelwesen.

Der Lindwurm ist meist zweibeinig mit dem Hinterteil eines Löwen, aber auch vier oder mehr Beine sind möglich. Der Lindwurm ähnelt einem Drachen und wird manchmal als Unterart bezeichnet, hat keine oder nur sehr kurze, stets fluguntaugliche Flügel und wird vor allem in alten germanischen Sagen erwähnt. Gewöhnlich hat ein Lindwurm einen sehr langen Schwanz und kurze Beine, teilweise wird er als menschenfressend beschrieben.

Der „Drache“ Fafnir im Nibelungenlied ist ein Lindwurm.

Der Lindwurm ist das Wahrzeichen der österreichischen Stadt Klagenfurt und der slowenischen Hauptstadt Ljubljana (Laibach).

In Orten, die Limb- oder Lind- im Namen tragen, ist oft eine Drachensage überliefert, wie beispielsweise in Limburg a.d. Lahn.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:16
@CosmicQueen
@FaIrIeFlOwEr

Der Schwarze Mann

Kleinen Kindern machte man früher oft Angst indem man ihnen erzählte, es würde ein schwarzer Mann umgehen, der sie heimsuchen würde, wenn sie Nachts allein draußen umherlaufen würden oder böse wären und nicht hören auf das, was die Eltern ihnen sagten. Dieser Mythos hängt sicherlich mit den Totengräbern oder den Totensammlern zusammen, die früher ihre Runden machten und die Toten nach Seuchen oder Epidemien einsammelten. Sie waren meist schwarz gekleidet, hatten entweder einen Zylinder oder eine Kapuze auf und wirkten wie aus einer anderen Welt und unheimlich. Sie wurden gemieden wie die Krankheiten selbst und kamen bald in Verruf eine Freundschaft mit dem Tod eingegangen zu sein.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:17
Der schwarze Mann wäre sicherlich bei vielen von uns schon längst in Vergessenheit geraten würden nicht immer wieder Personen über Begegnungen mit einem schwarzen Mann berichten. Sie sehen ihn in ihren Wohnungen im 3. Stock oder in ihren Häusern. Eine schwarze Gestalt nachts am Bett, am Fenster oder im Zimmer, mit einem langen schwarzen Umhang und einem Zylinder auf dem Kopf. Das Gesicht ist nicht zu erkennen. Die Gestalt macht keine Anstalten sich dem erschrockenem Sichter zu nähern oder ihn anzusprechen. So schnell wie die Gestalt auftaucht, so schnell ist sie auch wieder verschwunden. Leider ist nicht bekannt, in welchem Zusammenhang der schwarze Mann gesichtet wird. Es traten zumeist nach Sichtungen weder Todesfälle auf noch geschahen andere merkwürdige Dinge im Umfeld des Sichters.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:21
@KlausBärbel
(auch „Böser Mann“) ist als Kinderschreckfigur im ganzen deutschsprachigen Gebiet bekannt. Je nach Region und Zeit verstand man darunter verschiedene Wesen: eine dunkle schattenhafte Gestalt, einen Mann mit schwarzer Kleidung und geschwärztem Gesicht (Schornsteinfeger) oder auch einen dunkelhäutigen Mann. Der Schwarze Mann ist auch aus dem Kinderspiel (Fangen) „Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?“ bekannt.


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

12.10.2010 um 22:25
@faghira

Nun Ägypten auf anhiep muß es nicht direkt sein!!!!!!!!
Allein zu wissen, man darf Regional, in Deiner Nähe, egal was da war, dabei sein und mithelfen
zu graben? Das ist doch schon super!!!!!
Dann von den Archäologen zu lernen, weil man ja selbst nur Laie ist, ist doch fantastisch!???
Oder??

Jeder, der das will, ist bei den Archäologen, als Ehrenamtliches Mitglied gern gesehen!!!
Natürlich gibt es dafür keine Kohle, aber das ist doch nicht so wichtig, oder?
Dabei zu sei und zu lernen, wovon andere träumen, ist doch ein schönes Geschenk!
So auf jeden Fall, waren meine Gedanken.
Einfach frech auf dem Amt anrufen und fragen!!!!!!!!!!!!!!
OK?

LG Frank


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden