Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 15:23
FaIrIeFlOwEr schrieb:wenn aber die Seelen keine Ruhe finden, dann sind sie als Geister unterwegs,
Ok, aber wenn es Geister gibt, die unterwegs sind, gibt es ja acuh z.B. auch böse Geister. Sind das dann automatisch böse Seelen?


melden
Anzeige
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 15:27
@KlausBärbel
Sind das dann automatisch böse Seelen?

JA!!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 15:29
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Ok, aber wenn es Geister gibt, die unterwegs sind, gibt es ja acuh z.B. auch böse Geister. Sind das dann automatisch böse Seelen?
nein, ich denke nicht ... denn manche Seelen finden ja keine Ruhe, weil es z.B. Geschehnisse im Leben gab, die noch ungeklärt waren, zum Zeitpunkt ihres menschlichen Lebens ...

nein, das sind keine bösen Seelen und auch keine bösen Geister ...

Böse Geister scheinen was ganz anderes zu sein ...


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 15:52
nein, das sind keine bösen Seelen und auch keine bösen Geister ...


Also man hört aber doch immer von bösen Geistern...Poltergeister! Lieb sind die ja nicht unbedingt. :)


Böse Geister scheinen was ganz anderes zu sein ...

Du meinst DÄMONEN? :) an die glaubt unser @KlausBärbel eh nicht! :)

@FaIrIeFlOwEr


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:06
@roska
@FaIrIeFlOwEr
@faghira

Bringe mal lieber was "handfestes" an Thema. Ein Naturphänomen, der besonderen Art.

np65286,1286978766,e7f0xh

Auf den Weihnachtsinseln einer Inselgruppe im Indischen Ozean, spielt sich jährlich ein bizarres Schauspiel ab, was Touristen nur so anzieht: Die Wanderung der Weihnatsinsel-Krabben. Von Bein zu Bein messen die Landkrabben bis zu 20cm. Das ganze Jahr über leben sie in den Wäldern der Inseln, bis ihre innere Uhr ihnen mitteilt, dass es Zeit wird, sich auf den Weg zur Küste zu machen. Alle 30 Millionen Krabben der Weihnachtsinseln. wandern gleichzeitig los.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:06
Sie verfolgen dabei alte Routen, jene Wege die sie schon vor tausenden von Jahren gelaufen sind. Dabei ist es völlig egal, ob mittlerweile Straßen oder Wohngebiete die alten Pfade blockieren, ihnen wird weiter gefolgt. Im November sollte man deshalb die Haustür nicht unnötig aufstehen lassen wenn das Eigenheim auf der Route liegt. Sonst kommt man nach Haus und die Wognung ist ghefüllt mit verwirrten Krabben. Für Autofahrer ist der November so ebenfalls riskant: Wer Krabben überfährt beendet damit nicht nur ihr Leben sondern auch die Laufzeit seiner Autoreifen: Die kräftigen Scheren der Krabben durchstoßen beim Überfahren das Gummi.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:07
Die Krabben sind zur Hauptattraktion der kleinen Inseln geworden und ziehen jährlich Massen von Touristen an. Die weiblichen Krabben welche nach der Paarung in den küstennahen Wäldern von den Männchen verlassen werden, müssen nun an die Küste gelangen, während sich die männlichen Krabben auf den Heimweg machen.. Dort müssen sie im flachen Wasser die befruchteten Eier ins Meer abgeben. Dies ist eine verzwickte Angelegenheit: Wenn die Weibchen abgetrieben werden, ertrinken sie, nur die Jungtiere besitzen funktionsfähige Kiemen. Und während sich die erschöpften Mütter wieder ins Landesinnere begeben, reifen die Jungtiere heran, die nach ihren fünf Jahren bis zur Geschlechtsreife dann auch die große Wanderung unternehmen werden.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:07
@KlausBärbel

Tolles Thema...habe auch schon darüber gelesen.
Interessant ist, daß dsie nie vom Weg abkommen. :)


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:08
@KlausBärbel
Klar, wie überall, die Weibchen verrichten mal wieder die Arbeit und die Männchen machen sich vom Acker. :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:09
@roska
Die Männchen müssen arbeiten und die Weibchen gehen schwimmen.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:12
@KlausBärbel
Die weiblichen Krabben welche nach der Paarung in den küstennahen Wäldern von den Männchen verlassen werden, (BEWEIS 1)

müssen nun an die Küste gelangen, während sich die männlichen Krabben auf den Heimweg machen.. (BEWEIS 2)

Dort müssen sie im flachen Wasser die befruchteten Eier ins Meer abgeben. Dies ist eine verzwickte Angelegenheit: Wenn die Weibchen abgetrieben werden, ertrinken sie, (BEWEIS 3)

...scheiße wenn man Krabbenweibchen ist!


Gut, zurück zum Thema...wie erklärt man es sich, daß die immer diesselbe Route nehmen?
Angeborenes Navi oder was? :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:13
@roska
@FaIrIeFlOwEr
Nun hat ein Team um Prof. Steve Morris von der University of Bristol und Prof. Simon Webster von der Bangor University offenbar den Mechanismus entschlüsselt, der diese körperliche Anstrengung möglich macht: Ein spezielles Hormon (CHH) sorgt demnach für die gezielte Freisetzung von gespeicherter Energie.

Die Hormonkonzentration ist wiederum abhängig vom Glucosespiegel und der Jahreszeit. So wird gewährleistet, dass die Krabbe nur dann auf ihre in den Muskeln gespeicherten Glycogenvorräte zurückgreift, wenn es notwendig ist - nämlich im Verlauf der kräftezehrenden Wanderung zum Paarungsort.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:16
@KlausBärbel

Aha...also das erklärt dann auch warum immer gleicher Zeitraum und die gleiche Route...obwohl es schon beschwerlicher Weg ist. :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:18
@roska
Das Faszinierende daran ist, dass sich die Krabbenwanderung nach der Mondphase richtet.

Zwischen Oktober und Januar legen die feuerroten Krabben immer im letzten Quartal der Mondphase statt, so dass die Weibchen ihre Eier sicher ins das Wasser ablegen, dass zu dieser Mondphase die geringste Schwankung im Tidenunterschied hat.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:21
@KlausBärbel

Interessant, ich dachte es ist HUMBUG wenn sich Menschen nach der Mondphase richten, was Haareschneiden, oder Pflanzen umtöpfen geht usw.? :)

Interessant daß aber einige Tiere es auch tun, oder? :)
Also ist an diesen Mondphasen schon bisschen was dran? :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:23
roska schrieb:Haareschneiden, oder Pflanzen umtöpfen geht usw.?
Das ist ja auch Mumpitz.

Der Mond hat ja schon Auswirkung, Ebbe und Flut, viele haben Kopfschmerzen bei Vollmond oder Schlafstörungen.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:25
@KlausBärbel
Ebbe und Flut, viele haben Kopfschmerzen bei Vollmond oder Schlafstörungen.


jaja...und als ich sagte Menschen schlafwandeln bei Vollmond wurde das ins Lächerliche gezogen. EGAL!!! :) :) Bist gut....war ein gutes Thema! :) Hie und da, bringst halt auch was zusammen. *lach*


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:27
roska schrieb:jaja...und als ich sagte Menschen schlafwandeln bei Vollmond wurde das ins Lächerliche gezogen.
Kommt ja auch drauf an, wer das bringt. Ob einer vom Fach wie ich das sachlich argumentieren kann, oder du nur quasselst.........:D

Obwohl Schlafwandeln auch nix mit dem Mond zu tun hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:30
Hi Leute :)

Hoffe es geht allen gut.

Schlafwandeln ist nicht selten, besonders in jungen Jahren, und dort meist ohne ernstere Ursachen. Wichtig ist jedoch die Erkenntnis, dass die sogenannte "schlafwandlerische Sicherheit" ein nicht ungefährlicher Irrtum ist.
Schlafwandler bewegen sich meist gerade aus, selbst dann, wenn ihr Weg zu Ende ist (Absturzgefahr). Daher sollte man den Betroffenen in gefährlicher Umgebung so behutsam steuern, dass er wieder allein ins Bett findet. Das ist in der Regel auch möglich.
Die Mehrzahl der Schlafwandler belassen es ohnehin bei nur geringfügigen schlafwandlerischen Aktionen. Schlafwandeln kann aber auch - besonders in weniger klarer Form - gewisse Abgrenzungsschwierigkeiten bereiten, d.h. es sind auch noch andere Ursachen bzw. Erkrankungen möglich.
Die gilt es abzuklären.
In therapeutischer Hinsicht sind vor allem die Aufklärung der mitunter verstörten Angehörigen, Sicherungsmaßnahmen und ggf. eine psychotherapeutische Behandlung nützlich.
Eine zusätzliche Pharmakotherapie ist möglich, wenngleich umstritten.
Schlafwandeln ab dem Kindesalter verliert sich meistens während der Pubertät.
Zieht es sich jedoch bis ins Erwachsenenalter hinein oder beginnt dort erst, sollte man einen Psychiater zu Rate ziehen.
Denn dann weist das Schlafwandeln auf unverarbeitete psychosoziale Konflikte hin.


melden
Anzeige
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.10.2010 um 16:32
@KlausBärbel
Kommt ja auch drauf an, wer das bringt. Ob einer vom Fach wie ich das sachlich argumentieren kann, oder du nur quasselst.........:D

DANKE!!! hast somit wieder 10 Pluspunkte verloren. :)


@Keysibuna
Hallo, schön Dich zu sehen! :D

Denn dann weist das Schlafwandeln auf unverarbeitete psychosoziale Konflikte hin.

...meine MUM ist jahrelang schlafgewandelt, als sie jungverheiratet war. :)
Da gabs keine Konflikte. :)


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden