Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:24
nur mal so zur info,der quastenflosser galt auch als ausgestoreben, würde mich nicht wundern wenn der magalon noch existiert :D


melden
Anzeige
Lune17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:29
@KlausBärbel
oh mann da läuft es mir ja eiskalt den Rücken runter. Ich lese gerade noch zu ende. Mir sind aber 2 gedanken während dem lesen gekommen: - hat der Maler irgendwelche bestimmten brannthemmenden Materialien benutzt? Gibt es Substanzen um so ein Gemälde zu schützen?
- vielleicht ist ja jemand Branntstifter und legt danach unbemerkt das Gemälde hin?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:30
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Ans Tageslicht kam die Story erstmals 1985 durch einen Bericht in der Londoner Zeitung "The Sun". Der Artikel handelte von einem Feuerwehrmann aus Yorkshire namens Peter Hall. Dieser berichtete von einer regelrechten Brandepidemie, die mehrere Häuser bis auf die Grundmauern vernichtet hatte. Es wurden ca. 40 bis 50 Fälle registriert. Das Merkwürdige an der Geschichte war die Tatsache, dass immer ein bestimmter Gegenstand dabei unversehrt blieb: Ein Bild des weinenden Jungen von Giovanni Bragolin.
ich möchte ja vorurteilsfrei an diese "Geschichte" gehen, aber "The Sun" ist doch ähnlich wie unsere "Bild" ... aber wie soll denn so etwas in der Realität aussehen ???

Bilder von diesem "Giovanni Bragolin" blieben immer unversehrt ...
lebte dieser Künstler zu diesem Zeitpunkt noch ??? und wenn er tot war, war es evtl. sein Geist, der diese Bilder "rettete ???


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:33
@FaIrIeFlOwEr
@Lune17
Ist scheinbar nicht endgültig geklärt, wer der Maler dieser Bilder war.
Ich denke mal, dass ein Maler nur ein Bild mit dem gleichen Motiv malt und der Rest Replikate war.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:39
@FaIrIeFlOwEr
@Lune17
@CosmicQueen
Bruno Amadio alias Bragolin, hat angeblich einen weinenden Zigeunerjunge auf der Straße gefunden....*hat sich wohl verlaufen??* und diesen mit in sein Studio mitgenommen!

Bragolin sah sich den weinenden Jungen eingehend an und fing an, seine Tränen auf einer Leinwand festzuhalten, keine ahnung welche Beweggründe er dafür hatte!

Es heißt der Junge starb danach an einem Unfall und kurz darauf verbrannte Bragolin's Attelier und nur das Bild des Weinenden Zigeunerjungen, überstand diesen Brand ohne Schaden davon zu tragen!!


melden
Lune17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:41
vielleicht hat der Maler für die Bilder und die Lizenz sie zu reproduzieren nicht genug Geld bekommen, wurde übers Ohr gehauen oder dachte die Leute würden sein werk nicht genug schätzen und hat dieses Bild verflucht ?
Oder jemand wollte einfach ne hammer Story und hat sich alles ausgedacht. ;)
Jedenfalls weiß ich jetzt welches Bild man sich besser nicht zulegen sollte :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:44
@Lune17
Soweit ich das recherchieren konnte, ist das Original verschwunden.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:47
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Über den Künstler gibt es so gut wie keine genauen Informationen, was seine Person und seine Herkunft anbelangt. Selbst über seine zahlreichen angeblichen Pseudonymen streiten sich die Quellen. Einige behaupten, es könne sich hierbei nur um den italienischen Landschaftsmaler "Bruno Armadio" handeln, der sich den Namen "Bragolin" nur als Pseudonym zugelegt hat, weil er nicht mit den Bildern des kleinen Jungen in Zusammenhang gebracht werden wollte. Doch dann erfährt man, der Maler dieser Bilder sei der um 1900 in Venedig geborene Postkartenkünstler "Giovanni Bragolin".
Alles sehr mysteriös ... also wenn, dann ist es der Geist des "Brangolin", der
seine Bilder gerettet hatte ...

es waren ja nicht alles Bilder vom weinenden Jungen, sondern auch ganz andere ... aber alle Bilder waren von diesem Künstler...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:48
KlausBärbel schrieb:Es wurden ca. 40 bis 50 Fälle registriert. Das Merkwürdige an der Geschichte war die Tatsache, dass immer ein bestimmter Gegenstand dabei unversehrt blieb: Ein Bild des weinenden Jungen von Giovanni Bragolin.
Komisch finde ich an der Geschichte auch, warum es immer wieder zu Bränden kam, ausgerechnet wo diese Bilder ausgestellt waren??? Vielleicht hat sich der Maler nur interessant machen wollen und dies selbst inszeniert.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:48
@FaIrIeFlOwEr
@Lune17
@CosmicQueen
Konnte noch folgendes über die Entstehung des Bildes finden.

Auf einem spanischen Campingplatz sah der Maler einen weinenden Jungen vor einem Campingwagen, der auf seine Eltern wartete.Er empfand das Motiv anregend für ein Bild und zückte gleich Leinwand und Farbstifte oder Pinsel, die er immer dabei hatte.Er benötigte auch nicht lange für das Bild.
Er verabschiedete sich nach Beendigung des Bildes vom Jungen und den Eltern und versprach nocheinmal vorbei zu schauen. Es ging um ein Versprechen welches der Maler der Familie gab , nocheinmal zu kommen.
Als er mit einer kleinen Verspätung die Familie aufsuchte , fand er nur noch einen abgebrannten Wohnwagen vor. Nachbarn erzählten ihm, das der Wohnwagen einen Tag zuvor abgebrannt ist, mit Mutter ,Vater und dem Jungen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:49
CosmicQueen schrieb:Vielleicht hat sich der Maler nur interessant machen wollen und dies selbst inszeniert.
Aber woher sollte er wissen, wo die ganzen Bilder hängen?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:50
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Es heißt der Junge starb danach an einem Unfall und kurz darauf verbrannte Bragolin's Attelier und nur das Bild des Weinenden Zigeunerjungen, überstand diesen Brand ohne Schaden davon zu tragen!!
Das würde ja bedeuten, dass der Künstler bei dem ersten Brand noch gelebt hatte ...
also nicht der Geist von dem Brangolin ...


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:55
FaIrIeFlOwEr schrieb:Das würde ja bedeuten, dass der Künstler bei dem ersten Brand noch gelebt hatte ...
also nicht der Geist von dem Brangolin ...
Nein, der lebte anscheinend noch. Wenn es eine Art Fluch gab/gibt, geht der wohl von den Bildern aus.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 18:58
KlausBärbel schrieb:Aber woher sollte er wissen, wo die ganzen Bilder hängen?
Italiano - Mafia, du verstehst? ;)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 19:00
@KlausBärbel

dieser Bragolin scheint wohl mit Vorliebe weinende Kinder, Mädchen und Jungen, als Motiv für seine Portraits ausgewählt zu haben ...

ob "Ermittler" immer noch daran arbeiten und versuchen, dieses Mysterium aufzudecken ???


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 19:05
@CosmicQueen
@Lune17
@faghira
@KlausBärbel


habe dazu auch ein Video gefunden ...

Der Weinende Junge

<object style='width:470px;height:285px;' width='470' height='285'><param name='movie' value='http://www.myvideo.de/movie/1463821'></param><param name='AllowFullscreen' value='true'></param><param name='AllowScriptAccess' value='always'></param><embed src='http://www.myvideo.de/movie/1463821' width='470' height='285' type='application/x-shockwave-flash' allowscriptaccess='always' allowfullscreen='true'></embed></object>
Der Weinende Junge - MyVideo


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 19:08
Da gibt es noch eins, etwas anders in der Darstellung ...

Der Weinende Junge
<object style='width:470px;height:285px;' width='470' height='285'><param name='movie' value='http://www.myvideo.de/movie/4984104'></param><param name='AllowFullscreen' value='true'></param><param name='AllowScriptAccess' value='always'></param><embed src='http://www.myvideo.de/movie/4984104' width='470' height='285' type='application/x-shockwave-flash' allowscriptaccess='always' allowfullscreen='true'></embed></object>
Der Weinende Junge - MyVideo


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 19:15
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen
Hier ist noch eine andere Geschichte zur Entstehung der Bilder

Die Geschichte des "weinenden Jungen" begann in der Kriegszeit. Um welchen Krieg es sich hierbei handelte, wird leider nicht erwähnt. Ein kleiner Junge musste mit ansehen, wie sein Vater und Mutter vom Feind erschossen wurden. Er und seine Schwester überlebten dieses schreckliche Geschehen. Die armen Kinder hatten nun alles verloren und wussten nicht mehr wohin und was sie tun sollten. Schmutzig und hungrig saßen sie in Häuserecken. Eines Tages wurde der Künstler "Bragolin" auf sie aufmerksam. Er malte ein Bild von jedem einzelnen. Kurz danach sollen beide Kinder auch umgekommen sein.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 19:23
@KlausBärbel

Von dem "weinenden Jungen" habe ich schon gelesen.
Viele und auch ich, glauben daß es sich definitiv um einen Fluch handelt. Bei Familien die dieses Bild besaßen, kamen immer wieder Unglücksfälle vor.
Interessantes Thema...aber wurde noch NIE aufgeklärt.


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

11.10.2010 um 19:24
@roska
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen
@Lune17


Überall stellt man sich die Frage, warum ausgerechnet diese Bilder verflucht sein sollten und kommt auf höchst bizarre Theorien. Sehr oft wird vermutet, das "Bragolin" die Kinder, die er gemalt hat, mit Sicherheit schlecht behandelt hat. Man geht sogar so weit zu behaupten, er habe sie in seinem Atelier gefangen gehalten und missbraucht. Dadurch sollen ihre gequälten Seelen in seinen Bildern gefangen worden sein. Bannte er dadurch ihren Zorn und ihre Trauer in seine Portraits?


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden