Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:19
@faghira
Diese Riesenkrabbe kenne ich. Die ist glaube ich vor Japan gefunden worden


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:20
@faghira
Ach so. Ne ich meinte jetzt nicht Nessie, sondern die Tiere im Ozean die nachts hochkommen an die Oberfläche (vielleicht) :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:20
das ist ein riesen vieh man o man


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:21
@faghira
Wenn man bedenkt, dass es eine Zeit gab, in dem alles so gross war?

Habe mal gelesen, es gab Mäuse die waren so gross wie Kühe.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:23
mäuse so groß wie kühe ,nee echt? un glaublich, aber wir waren in kleinwelka dionopark unter anderem auch insekten ausstellung, die sollen ja auch riesig gewesen sein


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:25
@KlausBärbel
@faghira


Die Zuiyo-maru Karkasse ist ein Geschöpf zunächst behauptet, ein prähistorischer Plesiosaurier , die Fischkutter gefangen wurde von der japanischen Zuiyo Maru.

Obwohl mehrere Wissenschaftler bestand darauf, es "sei" kein Fisch, Wal oder ein anderes Säugetier, Analyse später angegeben war es wahrscheinlich der Kadaver eines Riesenhai durch den Vergleich der Anzahl der Sätze von Aminosäuren in das Muskelgewebe.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:25
Zerlegen von Tierkörpern Riesenhai verlieren die meisten der unteren Kopfbereich und die Rücken-und Schwanzflossen zuerst ein, und sie ähneln einem Plesiosaurier.^^


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:26
@faghira
Im Laufe der Evolution ist ja alles ein bisschen kleiner geworden. Gab also ordentliche Tiere mit stattlicher Grösse.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:29
@faghira
Vor mehreren hundert Millionen Jahren lebten auf der Erde riesige Insekten. Die größte Art war 1000 Mal größer als die kleinste heute.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:30
@KlausBärbel
man nur gut das wir da nicht gelebt haben,wie wäre wohl die größe einer mücke gewesen und diesen stachel im hintern? lach


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:31
na gut ich geh mal vor die klotze :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:31
@faghira
Heute wären es Schrecken erregende Mutanten, damals jedoch, im späten Paläozoikum vor rund 300 Millionen Jahren, waren sie alltäglich: Insekten von einem halben Meter Größe und bis zu 75 Zentimetern Flügelspannbreite.

Da nütze auch das beste Mückenspray nix :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:31
ich wünsche dir was ,schönes we und bis bald. bye klausbärbel


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:32
@faghira
Viel Spass.....

Bis bald


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:32
und natürlich@Keysibuna
auch dir ein´schönes we :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:32
@faghira

Ebenso, mach es Gut :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:41
@faghira
Hast du schon vom morgawr gehört?

Eine Frau, welche bloß als Mary F. bekannt ist, behauptete Morgawr im Februar 1976 gesehen und zwei Photos (eins ist auf dieser Seit abgebildet) gemacht zu haben. Sie schickte die Photos anonym an die Lokalzeitung, das Falmouth Packet, welche sie auf der ersten Seite am 5.März 1976 veröffentlichte. Mary F. hatte eine Notiz beigelegt, auf der sie beschrieb, was sie gesehen hatte:

"Es sah aus wie ein Elephant welcher seinen Rüssel bewegte, aber der Rüssel war ein langer Hals mit einem kleinen Kopf am Ende, wie bei einer Schlange. Es hatte Buckel auf dem Rücken, welche sich lustig bewegten. Die Farbe des Monsters war schwarz oder dunkelbraun und die Haut ähnelte der eines Seelöwen... das Tier ließ mich erschaudern. Ich hätte es nicht noch näher sehen wollen. Die Art wie es sich bewegte, während es schwamm, behagte mir nicht."


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:53
@Keysibuna
Unser nächstes Thema ist schon gesichert.
Darf ich vorstellen, bekannt von Film, Funk und Arbeitsamt...............@roska.:)

Die hat uns ein schönes Thema mitgebracht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:55
@KlausBärbel

Da freue ich mich sehr!


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 20:58
@Keysibuna
Hast du Lust auf eine bestimmte Themenrichtung?

Oder egal was kommt.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden