Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 13:34
da gibts noch mehr teile dazu :D


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 15:18
@faghira
@Keysibuna
@FaIrIeFlOwEr
@Gucki
@CosmicQueen
@roska
Mal wieder was "zum Gruseln" ;)


Die Amityville-Geschichte

Am Morgen des 13. November 1974 kam Ronald DeFeo, einer der Söhne der Familie, der das Haus gehörte, völlig verstört in eine nahe gelegene Bar gerannt und schrie, jemand sei ins Haus eingebrochen und habe seine Eltern, seine zwei Brüder und die zwei Schwestern umgebracht.

Die Polizei hatte wenig Mühe nachzuweisen, dass Ronald selbst alle sechs regelrecht abgeschlachtet hatte - vielleicht weil er hoffte, in den Genuss der auf 200.000 Dollar abgeschlossenen Lebensversicherung zu kommen. Er erklärte, "Stimmen" in dem Haus hätten ihn zu den grausamen Morden getrieben. Er bekam 6x lebenslänglich.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 15:20
Er erschießt seine Eltern in deren Schlafzimmer, geht dann zu den Kindern ins Zimmer und tötet auch sie mit einem Gewehr. Da er die kleine Jodie zuerst nicht im Bett vorfindet, geht er zum Wandschrank, wo sie sich versteckt hat und erschießt schließlich auch sie.

Mehr als ein Jahr lang stand das Haus leer, dann kauften es George und Kathy Lutz, die dann mit zwei kleinen Söhnen und der fünf Jahre alten Tochter am 18. Dezember 1975 einzogen.

Einen Monat später verließen sie das Haus und kehrten nie mehr dahin zurück. George Lutz veröffentlichte seine Erlebnisse zunächst in einem Artikel in der "Long Island Press" vom 17. Januar 1976, dann 1977, in der Aprilausgabe von "Good Housekeeping".

Schliesslich avancierten sie zum Thema von Jay Anson´s Buch
"The Amityville Horror" (1978), das wiederum Grundlage eines ziemlich erfolgreichen Films wurde.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 15:23
Anson gründete seinen Bericht auf zahlreiche Interviews mit der Familie Lutz. Ihrem Bericht zufolge begann der Ärger mit einem fauligen Gestank, der das Haus durchzog, schwarzem Schleim im Badezimmer, und Unmengen von Fliegen in einem der Schlafzimmer. Die schwere Haustür war ausgehebelt worden und hing nur noch in einer Angel. Im Schnee draussen sah man Spuren von gespaltenen Hufen und die Garagentür war fest abgerissen, "mit einer Kraft, die die eines Menschen übersteigt".

Kathy Lutz sagt, sie habe sich von unsichtbaren Armen umfasst gefühlt, aus denen sie sich nicht befreien konnte, und auf ihrem Körper erschienen rote Striemen. George berichtete, er habe ein unsichtbares Blasorchester im schweren Marschtritt durchs Haus marschieren hören. Später habe er Kathy mehrmals in der Luft über dem Bett schweben sehen und auch eine Erscheinung beobachtet, die er mal als gigantische, weisse Gestalt mit Kapuze beschrieb, dann wieder als gehörnten Dämon mit halb weggeschossenem Gesicht. Und als die kleine Tochter eines Nachts zum Fenster zeigte, sahen George und Kathy "zwei feurige rote Augen. Kein Gesicht nur die kleinen bösen Augen", und Kathy schrie: "Es war die ganze Zeit da. Ich wollte es umbringen!"


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 16:44
@faghira

Däniken stellt Fragen und liefert keine Fakten.


@KlausBärbel

Grusel Pur!

So ist das wenn man auf Stimmen hört^^


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 16:46
@Keysibuna
Falls mal wieder die Schwiegermutter zu Besuch kommt, weisst du was du der Polizei später sagen muss :D

Fand ich aber mal ganz interessant, so als Abwechslung.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 16:48
@KlausBärbel

War doch gut, wir haben gelernt dass diese Ausrede nichts taugt^^


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 16:50
@Keysibuna
Hat du was im Gepäck?

Sonst muss @roska was bringen :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 16:51
@KlausBärbel

Lady´s first :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 16:51
@Keysibuna
James last...........lol


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 16:55
@faghira


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:05
@Keysibuna
@KlausBärbel


Jungs, ich bring nichts, hab nichts, und bin eh gleich weg...:)
habe schon genug gebracht. :)

Doch, googelt mal TUNGUSKA-Region in Sibirien.

Da gabs eine Explosion die sich keiner erklären konnte....mal wieder wird auf Ufos getippt.
So...habe Euch was hingeschmissen, stürzt Euch drauf, ich bin weg. :)

Lese später!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:07
@Keysibuna
Erich von Däniken widerspricht sich oftmals selbst und weil sich viele seiner "Beweise" als gefälscht entlarvt haben. Bei Konfrontation damit hat er schließlich zugegeben, dass er gewisse Gegenstände, die er als historisch dargelegt hat, eigens anfertigen ließ.

Außerdem nimmt er es nicht so genau mit seinen Bezeichnungen seiner "Experten". Da wird schonmal aus einem einfachen Mitarbeiter eines Museums der Leiter einer Abteilung und ein Experte auf seinem Gebiet. Solche Leute bestätigen Däniken, obwohl sie seine Theorien lediglich interessant fanden und nur aus Unkenntniss nicht widerlegten.

Wer sich ein wenig mit den Hintergründen der einzelnen Theorien von Dänikens befasst, findet dies sehr schnell heraus.

@roska
Von Ufos habe ich heute genug :D


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:08
@KlausBärbel

Du kannst es trotzdem mal nachgucken.
Und Euer Däniken-Schmarrn geht mir auch auf den Geist. :) alles klar? Gut! Ciao


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:08
@roska

Mach gut :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:09
roska schrieb:Und Euer Däniken-Schmarrn geht mir auch auf den Geist
Ja, dein Liebesgesäusel uns.....LOL

Bis denn :D


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:10
@Keysibuna
:) Danke

@KlausBärbel
Liebesgesäusel? Du fährst doch voll drauf ab! :)


melden
Lune17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:17
ganz liebes hallo ihr :) muss mal gerade schauen was Thema ist
@faghira
@roska
@KlausBärbel
@Keysibuna
@FaIrIeFlOwEr
@Gucki
@CosmicQueen


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:18
@Lune17
Mahlzeit

@roska
@Keysibuna

Vor fast hundert Jahren wurde die sibirische Tunguska-Region von einer Katastrophe heimgesucht, die Wissenschaftler noch heute beschäftigt. Am Morgen des 30. Juni 1908 fegte eine Explosion mit der Gewalt einer 15-Megatonnen-Atombombe große Waldflächen des unbesiedelten Gebietes hinweg. Was die enormen Zerstörungen hervorrief, ist in der Fachwelt umstritten.

Die Kontroverse beschränkte sich bislang meist auf die Frage, ob damals ein Komet oder ein Asteroid in der Atmosphäre zerplatzte. Doch das Unheil muss nicht aus dem All gekommen sein, meint der Geologe Wladimir Epifanow. Der Wissenschaftler vom Sibirischen Forschungsinstitut für Geologie, Geophysik und Mineralogie in Nowosibirsk hält eine unterirdische Ursache für wahrscheinlicher, berichtet die russische Nachrichtenagentur Informnauka.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

15.10.2010 um 17:19
@Lune17

Du kannst was bringen, wir haben noch kein bestimmte Thema.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Coconut Beach325 Beiträge
Anzeigen ausblenden