Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:26
@KlausBärbel

Und warum war dann nur eine Mumienrest darin?

Waren Grabbeigaben dabei oder schon ausgeraubt worden?


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:28
@Keysibuna
Im Inneren des Steinsarges fanden die Archäologen laut Hawass auch Überreste eines inneren Sarkophages, der offensichtlich von den Grabräubern zerstört worden war. Die Mumie, von der nur noch einige Knochen sowie einzelne umwickelte Körperteile übrig waren, hatten die Räuber nicht gestohlen. Doch ist zu vermuten, dass sie beim Entfernen des Grabschmucks stark beschädigt wurde.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:30
@KlausBärbel

Also doch ausgeplündert und später notdürftig wieder hergestellt.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:31
@Keysibuna
Scheinbar ja. Wie die die Gräber teilweise finden, ist mir auch ein Rätsel. Wird ja sogar noch in der Neuzeit geplündert.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:34
@KlausBärbel

Und es kommt meistens erst dann heraus wenn sie nichts übrig gelassen haben, was noch zu entdecken wäre.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:37
@Keysibuna
Mit den Dingen die bei privaten Sammlern stehen, kannst du ganze Flugzeughallen füllen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:38
@KlausBärbel

Oh ja, ganz bestimmt.

Da frag man sich warum unsere Dr. Hawass dagegen nichts tut?

Oder lebt er davon?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:40
@Keysibuna
Meinst du, der finanziert sich durch das Verscheuern von Exponaten unter der Hand?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:42
@KlausBärbel

Auszuschließen ist das nicht.

Aber das sind natürlich meine Hirngespinste :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:43
@Keysibuna
Der hockt doch auf seinen Klamotten. Sowas wie den, habe ich echt selten erlebt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:46
@KlausBärbel

Er hat viele Freunde, oder kauft sich damit viele Freunde :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:47
@Keysibuna
Freunde kann man das nicht nennen, höchstens Günstlinge und alle, die in irgendeiner Art und Weise was von dem wollen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:52
@KlausBärbel

Er zahlt auch dafür das er in seinem Amt bleiben darf, denke ich.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:54
@Keysibuna
Schon was darüber gehört?

Ein Fund, der 6000 Jahre alt sein soll.

In einer Oase in Ägypten haben ägyptische Wissenschaftler bei Ausgrabungen einen interessanten Fund gemacht: Eine Steinplatte mit dem Namen des Königs Skorpion, bei dem man sich nie sicher war, ob es ihn tatsächlich gab. Dieser König soll in der altägyptsichen Zeit geherrscht haben. Man bringt ihn auch oft mit dem Namen Horus in Verbindung oder mit dem Namen Ka. Diesen Fund datiert man in die Zeit 3-4tausend vor Christus.

1988 gab es einen Grabfund, den man auch dem König Skorpion zuschrieb.

Das Grab besteht aus 12 Kammern und ist ca. 10 X 8 Meter groß.Die eigentliche Grabkammer umfasst 2,9, X 4,7 Meter. Es gibt neun Räume östlich dieser Kammer, in Reihen zu je drei.Darin fand man u.a. 400 Krüge die insgesamt 4000 Liter fassen können.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:55
@Keysibuna
http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=wuh&action=display&num=1110991567


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 21:58
@KlausBärbel

Ja ein König Skorpion ist mir bekannt, aber bin mir nicht Sicher ob ich von diese Steinplatte Notizen hab.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 22:04
@Keysibuna
Scheinbar war nicht nur Kleopatra um ihrer Macht wegen dem Feinde zugeneigt.

Nach dem Tod ihres Mannes Echnaton war Nofretete in einer Zwickmühle: Sechs Töchter hatte das Herrscherpaar, ein männlicher Thronfolger fehlte. Um die Macht zu erhalten, nahm die schöne ägyptische Königin sogar Kontakt mit dem Todfeind auf. Das Techtelmechtel bestätigen neue Funde.
Was tut man, wenn man die Macht behalten will, jedoch nach dem Tod des Mannes ein Thronfolger fehlt? Die ägyptische Königin Nofretete nahm sogar Kontakt zum Todfeind auf. "Mein Gemahl ist tot, und ich habe keinen Sohn. Aber man sagt mir, dass Du viele Söhne hast. Wenn Du mir einen Deiner Söhne schickst, würde er mein Gemahl sein. Ich werde niemals einen meiner Diener zum Gatten nehmen ... ich habe Angst." Diese Zeilen schrieb sie - wenn die Archäologen die Quellen richtig deuten - im 14. Jahrhundert vor Christus an den König der Hethiter. Jahrelang hatte ihr Gatte Echnaton das Reich regiert, nun war er tot. Sechs Töchter hatte sie während dieser Zeit zur Welt gebracht, ein männlicher Thronfolger jedoch fehlte. Nofretete sah ihre Macht schwinden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 22:09
@KlausBärbel

Und angeblich wurde der Prinz, der gesandt wurde, in der Wüste Krank und starb.

Oder wie Sinuhe berichtet, er wurde ermordet.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 22:10
@Keysibuna
Das stimmt.
Der Hethiter-König konnte der Versuchung schließlich nicht widerstehen und sandte seinen Sohn Zananza nach Ägypten - wo dieser jedoch nie ankam. Schon bevor er mit seiner Eskorte die ägyptische Grenze erreichte, wurde er ermordet. In Ägypten errangen daraufhin die konservativen Kräfte aus Priesterschaft und Militär wieder die Oberhand. Die von Echnaton eingeführten Neuerungen wurden wieder abgeschafft.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

04.09.2010 um 22:12
@KlausBärbel

Haremhab und Eje.

Die eigentlichen Machthaber während der Tut Pharao war.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
1 Beitrag
Anzeigen ausblenden