Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Mandela-Effekt

636 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Realität, Dimensionen, Mandela Effekt

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:13
FF schrieb:Zu welchem Zweck sollte denn sich jemand die Mühe machen, mit Höllenaufwand total nebensächliche Details in Logos oder Filmen zu verändern?
das habe ich mich auch gefragt. Daher schließe ich es aus, dass bestimmte Personen Gruppen aus dieser "Welt" dahinter stecken.

Vielleicht leben wir auch in einem Alienzoo und die Aliens wollen herausfinden, wie wir reagieren werden.

Okay, dass mit den Aliens ist echt weit hergeholt, aber bei dem Thema ist nichts undenkbar.


melden
Anzeige

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:13
Chamomilla schrieb:Was bedeutet NPC's?
Non Player Character. Das sind Figuren in einem Videospiel, die nicht vom Spieler gesteuert werden.

Youtube: GTA V - RANDOM & FUNNY MOMENTS 41 (Stupid NPCs, RKO!)

Manche Menschen hier verhalten sich auch wie fremdgesteuert, deshalb denken viele (auch abgekoppelt vom Mandela Effekt) es seien seelenlose Wesen, ergo NPC's.
FF schrieb:Oder soll das alles ein Scherz sein? Dann gehört der Thread in "Unterhaltung".
FF schrieb:Das ist ein offenes Forum. Wenn ihr andere Ansichten nicht zulassen wollt, müsst ihr eine Gruppendiskussion eröffnen.
Deine Meinung ist hier gerne gesehen, insofern das Thema philosophisch besprochen wird. Ergo mit abstrakter und phantastischer Intonierung. Rational diskutieren kannst du es im Mandela Effekt - Thread, welcher sich in der Rubrik "Menschen" auf Allmy befindet.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:15
FF schrieb:@iknowu
Dass es tatsächlich ein grober Anschlussfehler ist, so wie sie öfter vorkommen als man glaubt, das wäre nicht möglich?
In dem Video ist das Bild jedenfalls so verschwommen, dass man nicht erkennen kann, ob sie noch eine Spange trägt oder nicht.
Es gibt auch die 6 Minuten Version. Spule einfach bis 6:50 vor und schau da.

Youtube: Mandela Effect Moonraker 34 years old VHS


Wir sind nicht die einzigen die sich mit dem Thema beschäftigen. Das Thema ist mittlerweile weltweit.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:19
iknowu schrieb:aber mir fällt auf, dass du barsch direkt dagegen bist. Warum melden sich Leute in einem Mystery Forum an, posten in einem Thread, den sie sowieso als Quatsch abtun.

Also ich kann mir in meiner Freizeit etwas besseres einfallen lassen. Das ist so, als wenn sich jemand in einem Häkelforum anmeldet und sagt, Stricken ist doch sowieso viel besser.
Allmystery ist längst nicht mehr nur ein Mystery-Forum, das hier ist eine andere Rubrik und wie gesagt darf hier jeder schreiben, wo und was er möchte (im Rahmen der Regeln).
DesertPunk schrieb:mit abstrakter und phantastischer Intonierung. Rational diskutieren kannst du es im Mandela Effekt - Thread, welcher sich in der Rubrik "Menschen" auf Allmy befindet.
Dann würde der Thread in "Mystery" gehören, Philosophie beruht durchaus auf beobachteten Phänomenen, nachvollziehbaren menschlichen Regungen u.s.w..
Eine Philosophie kann ich in der Theorie nicht erkennen. Parallelwelten sind keine Philosophie, sondern wissenschaftliche Theorien oder eben Mystery, je nach Ansatz. ;)


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:20
DesertPunk schrieb:Deine Meinung ist hier gerne gesehen, insofern das Thema philosophisch besprochen wird. Ergo mit abstrakter und phantastischer Intonierung. Rational diskutieren kannst du es im Mandela Effekt - Thread, welcher sich in der Rubrik "Menschen" auf Allmy befindet.
Genau, ich bin hier angemeldet und diskutiere und teile meiner Erkenntnisse, da ich die Hoffnung habe dem Rätsel etwas näher zu kommen.

Nicht um das zu lesen, was bei den gängigen Medien zum Mandela Effekt steht, dass es Falscherinnerungen sind.

Dazu brauche ich so ein Forum nicht.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:20
FF schrieb:Eine Philosophie kann ich in der Theorie nicht erkennen. Parallelwelten sind keine Philosophie, sondern wissenschaftliche Theorien oder eben Mystery, je nach Ansatz. ;)
Wenn es dich zu sehr stört, kannst du einen Mod bezüglich der Verschiebung in den Bereich "Mystery" anschreiben. Aber dann erwarte ich auch das du hier regelmäßig schreibst. 😊


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:24
also der beste Beweis, dass der Mandela Effekt real ist, ist die Akte X Folge zum Mandelaeffekt.

Sie zieht das Thema total ins lächerliche. Die Folge ist eher eine Comedy Folge, anstatt Akte X.

Damit sich ja keiner mit dem Thema beschäftigt, weil es ja Quatsch ist und dann tauchen noch User in Foren auf und geben ihr bestes dazu, das Thema kaputt zu reden und andere Forenteilnehmer in eine andere Richtung von der eigentlichen Diskussion zu lenken.

Jeder kann sich jetzt selbst seinen Reim darauf machen.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:24
iknowu schrieb:Wir sind nicht die einzigen die sich mit dem Thema beschäftigen. Das Thema ist mittlerweile weltweit.
Das ist jedes Thema, das im Internet aufkommt. ;)
Es ist aber auch kein Qualitätsmerkmal, denn auch wenn ganz, ganz viele Menschen etwas glauben, kann es Unfug sein... der Mensch sucht sich Erklärungen für unerklärlich scheinende Effekte, und viele bevorzugen die Erklärungen, die der Frage mehr Bedeutung geben. "Falsche Erinnerung" oder "Kopie ist misslungen" ist viel unattraktiver als "Parallelwelten" und "großflächige Manipulation", gerade wenn es um so extrem nebensächliche Details geht.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:26
@FF du trägst einfach nichts neues zu dem Thema bei. Das kann ich in jedem Online Magazin nachlesen was du schreibst.

Nichts neues. Und ich stelle wieder die Frage, warum postet ich was, woran ich eigentlich garnicht glaube.

Ließ Stephan Hawking, was er zu Parallelwelten sagte. Sie unterscheiden sich nur minimal von unserer, und es gibt Welten in denen die Physik grundlegend unterschiedlich ist.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:32
FF schrieb:gerade wenn es um so extrem nebensächliche Details geht
Nicht alles ist extrem nebensächlich. Das wird spätestens dann negiert, wenn man Fan von etwas ist. In meinem Fall, deswegen hat es auch sofort Platz im Startpost gefunden, Alice im Wunderland. Als Kind habe ich die VHS absorbiert, aber nicht einmal das schützte mich vor zwei Mandela Effekten, die im Film vorkommen.

Es gibt aber noch mehr Beispiele, die ich hier schon oft genannt habe. Mein Vater, ein unsagbar großer Flugzeug Fan und FliegerRevue Sammler seit Anno dazumal, konnte ich mit den Flugzeugtriebwerken gewaltig verunsichern. Das diese nun vor den Tragflächen liegen, oder gar immer gelegen haben, wollte so gar nicht in seinen Kopf.

Nebensächliche Details sind folglich relativ.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:38
Und die Filmszene aus Moonraker macht so überhaupt keinen Sinn mehr. Sie macht nur Sinn mit Zahnspange.

Und wenn ich könnte würde ich mir Wissenschaftler besorgen, die das Thema wissenschaftlich untersuchen.

Fimanalysen von Moonraker machen, Videos auf Fakes prüfen und so weiter. In einem Forum habe ich auch gelesen, dass die Musik zu der Moonraker Szene garnicht paßt, weil der musikalische Spannungsbogen sich an einer vollkommen falschen Sequenz entlädt.

Es wird ein Spannungsbogen aufgebaut und dann auf dem Hochpunkt der Melodie öffnet Dolly den Mund, und da sieht man diese riesige Spange, die mit heutigen Spangen nichts zu tun haben.

Und daraufhin lachen alle, das Kino liegt am Boden.

So war es und so haben es viele in Erinnerung. Das man etwas dazu dichtet. okay. Aber das man etwas so detailliert dazu dichtet und tausende oder sogar hunderttausende genau diese gleiche Erinnerung haben, macht das ganze sehr verdächtig.

Sowas dichtet man nicht dazu, oder denkt sich das gar aus.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:42
iknowu schrieb:Und wenn ich könnte würde ich mir Wissenschaftler besorgen, die das Thema wissenschaftlich untersuchen.
Das wird alles viel mehr psychologisch betrachtet. Wenn z.B. Marty McFly in "Zurück in die Zukunft" die Vergangenheit versehentlich marginal verändert


j5eU2

würde die Wissenschaft auch erst neurologisch zu forschen beginnen. Das ist legitim und wissenschaftlich ein guter Ansatz, aber dennoch kann man über die möglicherweise "wahren Hintergründe" weiter philosophieren. ^^


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:46
Wenn du bei Twin Pines Mall die Zahl auf den Kopf stellst, kommt 9/11 dabei heraus ;-)

Dazu gibt es auch ein Video. Zurück in die Zukunft hat 9/11 vorhergesagt ;-) Aber naja.

Ich glaube man weiß was er verursacht, genauso wie bei Ufo Sichtungen. Ich denke, wenn man das zugibt das etwas nicht stimmt, Parallelwelten kollidieren, dann würde unsere Gesellschaft zusammenbrechen.

Wozu werden Milliarden ins LHC investiert? Was machen die den ganzen Tag auf der ISS?

Man gibt doch nicht soviel Geld für Sachen aus, die eventuell mal einen Nutzen haben könnten.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:49
iknowu schrieb:Wozu werden Milliarden ins LHC investiert? Was machen die den ganzen Tag auf der ISS?

Man gibt doch nicht soviel Geld für Sachen aus, die eventuell mal einen Nutzen haben könnten.
Ich habe mal mit einem Wissenschaftler ein sehr spannendes Gespräch über Seriosität geführt. In diesen Kreisen kann man unsagbar schnell sein Ansehen oder gar seine Karriere auf's Spiel setzen. Deswegen forscht man meist auf "sicherem Gebiet". Das ist ergo viel mehr ein Problem der Gesellschaft. Interesse am Abstrakten ist durchaus vorhanden, was auch die theoretische Physik beweist.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:51
Ja das ist das es, alles sehen die Gefahr sich lächerlich zu machen und da liegt der Hund begraben.

Wir alle merken doch das etwas nicht stimmt. Aber wir wollen die Bestätigung von ARD, ZDF und Co. oder von unserer Elite.

Die wird es aber nie geben. Ich glaube es müsste eine Art Revolution geben.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:54
iknowu schrieb:Ja das ist das es, alles sehen die Gefahr sich lächerlich zu machen und da liegt der Hund begraben.

Wir alle merken doch das etwas nicht stimmt. Aber wir wollen die Bestätigung von ARD, ZDF und Co. oder von unserer Elite.

Die wird es aber nie geben. Ich glaube es müsste eine Art Revolution geben.
Nicht unbedingt. Der Sinn des Lebens ist es meiner Meinung nach zu sich selbst zu finden, ergo herauszufinden wer man ist. Man reift in dieser Welt und erweitert sozusagen seinen Geist. Bestätigung ist nur gut für das Ego. Es geht aber um weitaus mehr. Deswegen sollte man sich auch mit Sinnestäuschungen oder bizarren Dingen befassen, besteht die Welt doch nicht nur aus dem Arbeitsalltag.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 20:56
FF schrieb:Zu welchem Zweck sollte denn sich jemand die Mühe machen, mit Höllenaufwand total nebensächliche Details in Logos oder Filmen zu verändern?
Aus Spaß an der Sache? Es gibt genug verrückter Dinge, die Menschen einfach so zum Spaß machen. Etwas "Großes" zu manipulieren wäre zu offensichtlich, daher kleine Details. Ich gab ja zu, dass es weit hergeholt ist. Habe nur einen Gedanken in den Raum geworfen.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 21:07
iknowu schrieb:Kennst du das Land Mongolei?
Wer kennt denn die Mongolei nicht?
Dschingis Kahn war doch ein Mongole und die Chinesische Mauer wurde doch auch nur wegen den Mongolen errichtet. Zu dem kommen die Mongolen auch in dem Disney Film Mulan vor.


melden

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 21:10
@queen of Mad

ich kenne das Land Mongolei nicht. In meiner Zeitlinie oder in meiner Geschichte gab es das Land nie.

Die Mongolen wurden von den Chinesen unterdrückt und sind im chinesischen Reich aufgegangen.

Dschingis Kahn war nur eine mythologische Figur.

Und das habe ich mir nicht ausgedacht.


melden
Anzeige

Der Mandela-Effekt

10.09.2018 um 21:17
Queen-of-Mad schrieb:Wer kennt denn die Mongolei nicht?
Für mich waren die Mongolen eine Art Zigeuner, ähnlich den Sinti und Roma. Aber ansonsten halte ich mich diesbezüglich raus, weil ich zu wenig darüber weiß um sinnvoll mitreden zu können.

@iknowu
Bezogen auf China, sowie die Chinesische Mauer, frage ich dich mal ob wir hier schon die Indische Mauer erwähnt haben?


480bf268-dcf6-383d-85fb-7416e488afe6.jpeg

Als wir damals in der Schule ziemlich lange Indien im Unterricht behandelten, wurde sie mit keiner Silbe erwähnt. Ich hatte damals auch einige Bücher über Indien, weil ich durch "Shiva" aus Final Fantasy quasi querfeldein kurzweilig Interesse an dem Land hatte. Darin laß ich auch nichts über die Mauer.


melden
493 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt