weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

706 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Fragen, Einbildung

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:34
Was wäre mit der Lösung das Gott sich schuf um sich selbst zu erfahren ?! =)
Allewissend nennt man Gott, denken ist immer ein Teil des Erfahrens/Erfahrung,jeweiliger Gottheit(Gesamtheit der Denkansichten, mit Vorlieben usw.). Die einen denken Gott spricht mit ihnen, die einen denken das müssen sie machen das Gott sie nicht bestraft - die anderen wollen es wissenschaftlich beweisen das es nicht sein kann, der buddhist hält nichts von got. Jedoch sind wir praktisch gesehen nur gefangener unserer jeweiligen Gedankenkonstruktion/Vorstellung und halten uns somit vom erfahren- vom Leben ab.
Und ich denke nicht das Gott wenn es existieren würde wollen würde das wir darüber nachdenken, denn somit würden wir uns von dieser wunderschönen Welt abgrenzen und graue Theorien erstellen obwohl wir in der gleichen Zeit feiern könnten :D


melden
Anzeige

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:35
@occitania Natürlich hatten sie das! Allein Sokrates war besser als wir alle zusammen :D


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:36
@VIVESCO
Es gibt eigentlich nix weiter zu diskutieren. Obwohl ich genau weiss, dass die Fundamentalisten nicht einfach zu überzeugen sind. Bei manchen Schwachsinnigen führt diese Anomalie (Gott) zu geistigem Verfall und zur Aufhebung der Selbstreflexion, eine Grundvoraussetzung für objektives Denken.
Gott wohnt in uns, er ist eine Schläfenlappenanomalie, welche die Evolution bedauerlicherweise zu Tage brachte.
Manche können mit der Anomali beherrscht umgehen, andere hingegen sind Sklaven ihrer eigenen Fehlfunktion!
Wer möchte, kann sich die Anomali chirurgisch entfernen lassen und sich von dieser Plage befreien.
Ich warte schon sehr lange auf halbwegs, plausible Argumente seitens dieser Anomalieergebenen.
tWurlIM Gott gehirn DW Wis 1131754z


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:38
@collectivist wie soll man das entfernen lassen? O.o


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:39
@VIVESCO
VIVESCO schrieb:Wärt ihr mit dem Fazit einverstanden dass Gott nur Einbildung ist, oder gibt es noch was zu diskutieren?
Ich zumindest bin damit nicht einverstanden. Wenn man argumentiert, dass Gott nur Einbildung ist, weil es immer der Mensch ist, der sich ein Bild von Gott macht, so muss man zu dem Schluss kommen, dass alles Einbildung ist was sich der Mensch erdenkt da jeder Gedanke das Bild von etwas ist. Was wir aber denke ich mal alle mit einem nein beantworten würden… So zumindest mein Gedankengang… Allerdings, ist vielleicht auch alles wirklich nur Einbildung, hmmm…


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:40
Persisch triffts eher. Wie war das mit dem Kelche und dem König, der ihn in die Fluten warf, dem von Thule oder wie mit dem Mithras-Orden?
occitania schrieb:Das Problem liegt doch hauptsächlich darin das man in der Wissenschaft Geist und Materie getrennt hat.. die alten Griechen hatten uns da einiges voraus..
Demokrit hatte das Atom vom Geist nach meinem Hörensagenlesen noch nicht getrennt. Es gibt mehr als wir wissen, aber wie mit dem Wasser, nur wenige tauchen ein.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:40
@VIVESCO
Mit nem Skalpel nehme ich an


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:40
@collectivist :D


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:45
@VIVESCO
Aaah, die elenktische Verfahrensweise.! :-) Zerstöre durch Fragen das Scheinwissen deiner gesprächspartner. :-)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:46
@occitania :D

@all ich geh dann mal! Gute Nacht euch allen


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:47
@VIVESCO
A bon Nuit! :-)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:50
@occitania danke :D
btw. woher kennst du dich so gut in der Philosphie aus?


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:54
@VIVESCO
Reichhaltige Bibliothek und zwangsweises (selbstgewählt) Selbststudium. Warum die Frage?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 23:55
@occitania Nur so. Und nebenbei, ich führe auch ein Selbststudium über die Philosophie :D


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

21.01.2012 um 00:00
@VIVESCO
Dann sind dir verzweifelte Gedankengänge nicht fremd. :-) das wirklich zu studieren durft ich anfangs nicht (Ostkind), und dann war ich zu faul ABI zu machen. Aber autodidaktisch funktioniert das auch, hat mir zumindest ne Prof.a.D. bestätigt, wenn man nur will :-)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

21.01.2012 um 00:02
@occitania Ja, das sind sie mir tatsächlich nicht. Okey, ich geh jetzt wirklich schlafen, ich kann meine Augen kaum noch aufhalte. Ich wünsche eine erholsame Nacht.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

21.01.2012 um 00:06
@VIVESCO
Dann schlaf schön, und wenn du Plato triffst sag nen schönen Gruß, mit dem hab icxh noch ne Rechnung offen!!! Aber es gibt nettere Dinge zum Träumen... :_)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

21.01.2012 um 09:28
@VIVESCO
VIVESCO schrieb:Ich glaub wir schweifen ab.
Wärt ihr mit dem Fazit einverstanden dass Gott nur Einbildung ist, oder gibt es noch was zu diskutieren?
Der biblische Eierkopf ist eine Einbildung und dient als Machtinstrument. Das wirklich Göttliche ist das Leben und das sollten wir schützen und nicht die Spinner in Rom.:)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

21.01.2012 um 10:09
@VIVESCO
VIVESCO schrieb:Wärt ihr mit dem Fazit einverstanden dass Gott nur Einbildung ist, oder gibt es noch was zu diskutieren?
ich würde ihn nicht als einbildung bezeichnen sondern eher als versinnbildlichung dessen sehen wie der mensch eigentlich sein sollte .... gott sollte quasi als vorlage dienen wie der mensch sein leben gestallten sollte und sich seiner eigenen göttlichkeit bewusst werden .... was eigentlich sehr schön beschrieben wird durch den ausspruch - hilf dir selbst so hilft dir gott! -

ich sehe gott und die religion ansich eher als spirituelle anleitung zur bewusstseinserweiterung - als weg zu sich selbst zu finden, den sinn im leben zu erkennen und zur persönlichen weiterentwicklung ..... man sollte daher nicht gott als person verherrlichen sondern den tieferen sinn dahinter sehen und verstehen lernen.

gott ist also keine einbildung wir müssen nur unseren blickwinkel verändern um das göttliche in uns selbst zu erkennen :)


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

21.01.2012 um 10:09
@Kayla

Der biblische Eierkopf ist eine Einbildung und dient als Machtinstrument. Das wirklich Göttliche ist das Leben und das sollten wir schützen und nicht die Spinner in Rom.

Dafür hast du meine Zustimmung !


melden
408 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens717 Beiträge
Anzeigen ausblenden