weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

706 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Fragen, Einbildung

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

19.03.2016 um 21:13
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Vielleicht erörterst Dus einfach mal an einem gelungenen konkreten Beispiel bei Dir, an was Du so legitim glaubst aber es nicht belegen kannst. So könnts ich mal einordnen was den für Dich so legitimer Glaube ist, oder ob es diesen überhaupt nicht gibt und Glaube grundsätzlich bei Dir als blind gilt.
Ich weiss nicht ob es einen Peter Parker in New York gibt, kann mir aber vorstellen dass jemand mit diesem Namen dort lebt, ja das ein Peter Parker existiert.
Belegen kann ich das nicht.

Dass es einen Spiderman gibt kann ich ebenso nicht belegen, glaube aber trotzdem nicht das Spiderman existiert.

Das eine ist ein glaube für den es einen Grund gibt. Bei Spiderman wäre es ein blinder glaube, weshalb ich nicht an Spiderman glaube
wichtelprinz schrieb:Gott ist und war wenn schon immer der Ur-Grund aller Gründe. Das hat Legolas nicht so an sich.
Obwohl Ur-Grund aller Gründe nicht sehr vielsagend ist.
Kannst du demonstrieren das etwas an der Aussage dran ist?


melden
Anzeige

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

19.03.2016 um 21:15
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Das ist natürlich ein dogmatischer Fehlschluss.
Na, dann begründe mal, worin dieser Fehlschuss liegen soll.

Oder soll ich es mir so bequem machen wie Du, und einfach nur sagen: Quatsch.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

19.03.2016 um 21:52
@Snowman_one
Ich fragte Dich nach etwas an das Du glaubst und nicht belegbar ist.
Ich hoffe Spiderman zumindest ists nicht :D
Snowman_one schrieb:Obwohl Ur-Grund aller Gründe nicht sehr vielsagend ist.
Da haben sich schon grössere Denker als wir zwei zusammen den Kopf darüber zerbrochen.
Snowman_one schrieb:Kannst du demonstrieren das etwas an der Aussage dran ist?
Wikipedia: Infiniter_Regress



@off-peak
off-peak schrieb:Na, dann begründe mal, worin dieser Fehlschuss liegen soll.
Entweder oder Option bei einem Menschen.
off-peak schrieb:Oder soll ich es mir so bequem machen wie Du, und einfach nur sagen: Quatsch.
Wo schrieb ich quatsch? Ich meinte man sollte den Horizont ein wenig öffnen.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

19.03.2016 um 23:23
@wichtelprinz

Es geht nicht um die Wortwahl, sondern um die Art des Argumentes.
wichtelprinz schrieb:Ich meinte man sollte den Horizont ein wenig öffnen.
Diese Phrase hingegen ist Quatsch, da sie ja mit gleicher Sinnhaftigkeit gegen Dich gerichtet werden kann.
Aus meiner Sicht ist es Dein Horizont, der der Erweiterung bedarf.

Und was bringt uns nun dieses gegenseitige blöde Anreden für die Diskussion?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 00:20
@off-peak
off-peak schrieb:Aus meiner Sicht ist es Dein Horizont, der der Erweiterung bedarf.
schön das ich ein Teil Deines Lebens sein darf.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 01:48
Gott existiert und auch nicht........

Wer daran glaubt......für den existiert er!
Für jeden Atheisten eben nicht....

Allein der Glaube an Irgendwas erhält unsere Hoffnung....
Also glaubt was ihr wollt........mach ich auch!


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 08:33
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Ich fragte Dich nach etwas an das Du glaubst und nicht belegbar ist.
Ich hoffe Spiderman zumindest ists nicht :D
Das geht eigentlich aus meinem Post hervor.
Snowman_one schrieb:Dass es einen Spiderman gibt kann ich ebenso nicht belegen, glaube aber trotzdem nicht das Spiderman existiert.
Du hast aber nun ein Bespiel von etwas was ich glaube aber nicht belegen kann. Dies aber eben bezüglich eines Peter Parkers der in New York lebt.
Falls du damit auf etwas bestimmtes hinauswolltest, kannst du dies nun gerne weiter ausführen.
wichtelprinz schrieb:Da haben sich schon grössere Denker als wir zwei zusammen den Kopf darüber zerbrochen.
Dein Link ist leider ebenso wenig aussagekräftig wie der Begriff Ur-Grund.
Was also soll ich nun damit anfangen?
Das ist ja nicht mehr als die Aussage das da Schildkröten bis ganz unten sind und das es ein schlechtes Argument ist.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 08:40
@KaoSKerosin
Man kann sogar belegen, das es keinen Gott gab/gibt, der das alles um uns herum erschaffen haben soll. Habe ich hier im Thread mal kurz skizziert.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 08:51
@KaoSKerosin
KaoSKerosin schrieb:Wer daran glaubt......für den existiert er!
Aha. Wenn ich also fest an etwas glaube, dann existiert das dann?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 10:05
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Du hast aber nun ein Bespiel von etwas was ich glaube aber nicht belegen kann. Dies aber eben bezüglich eines Peter Parkers der in New York lebt.
Dann galub Du an Peter Parkers in NY.
Snowman_one schrieb:Dein Link ist leider ebenso wenig aussagekräftig wie der Begriff Ur-Grund.
Man müsste sich damit befassen. Ist nur der Startpunkt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 10:07
@Micha007
Man kann sogar belegen, das es keinen Gott gab/gibt, der das alles um uns herum erschaffen haben soll. Habe ich hier im Thread mal kurz skizziert.
Wow, meld das mal den Mods hier. Wäre eine Weltsensation auf dem Board.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 10:10
@wichtelprinz
Für Einen dem die Philosophie sein Ding ist, mag es wie eine Weltsensation aussehen. Wer es logisch betrachtet, für den ist es das Normalste von der Welt.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 10:57
@off-peak
Genau das meinte ich.........ich gebe zu Nachvollziehen kann ich Gott und seine Anhänger nicht.Dennoch werde ich nicht deren Glaube somit auch deren Realität Anzweifeln.......insofern meine nicht angezweifelt wird........
Aber was du glaubst ist deine Sache........belästigen ist halt unerwünscht.....


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 11:30
@Micha007
Micha007 schrieb:Für Einen dem die Philosophie sein Ding ist, mag es wie eine Weltsensation aussehen. Wer es logisch betrachtet, für den ist es das Normalste von der Welt.
aha die Philosophie hat nichts mit Logik zu tun und es gibt ein normales Weltbild. Allmy steigert sich wirklich langsam zum Sensationsportal, hier lernt man soo viel.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 13:07
Vielleicht war Gott einfach nur ein Irrer, der durch den üblichen Geschlechtsverkehr erzeugt wurde und durch seine privatfinanzierte Sekte als "Gott" bekannt wurde.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.03.2016 um 14:46
@KaoSKerosin

Auf welche meiner Aussagen beziehst Du? Und wodurch fühlst Du Dich belästigt?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

21.03.2016 um 12:21
wichtelprinz schrieb:Man kann sogar belegen, das es keinen Gott gab/gibt, der das alles um uns herum erschaffen haben soll. Habe ich hier im Thread mal kurz skizziert.
Meinst du das hier, was du geschrieben hast:
Wissen "wir" (und damit schließe ich auch die religiösen Menschen mit ein) nicht längst, daß es niemals einen Beleg dafür geben wird?
Nun, warum nicht? Ganz einfach deswegen, weil es sich doch lediglich um ein Epos handelt, das man in alten Schriften gefunden hat. Und in diesen Schriften wird halt nur erzählt, das ein Wesen das alles um uns herum geschaffen habe.
Damit ist aber nicht zwingend belegt, das dieses Wesen je gelebt habe, wie es die religiösen Menschen glauben /machen wollen).
Da steht doch nur, dass es kein Beweis gab , was hast du jetzt damit belegt oder meinst du noch einen anderen Text von dir?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

22.03.2016 um 00:09
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:meinst du noch einen anderen Text von dir?
Ich meine immer, was ich verlinke. Und da ich meine Links zuvor auch immer auf Funktion prüfe, sehe ich auch gleich, ob an die richtige Stelle verlinkt wird.

Sinnig ist es natürlich, den Beitrag zu kennen, auf den ich antwortete. Es ging mit @off-peak darum, warum Gläubige nie einen Beleg für einen Gott bringen können->klick


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

29.03.2016 um 13:11
Für mich ist "Gott" eher ein Begriff, der für unsere Einbildungskraft gar nicht vorstellbar ist.:)


melden
Anzeige

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

30.03.2016 um 22:40
Für mich existieren alle Götter aus jeder Religion ebenso wie Engel und wie Sie alle heißen aber nicht im Sinne, dass ich an Sie Glaube oder denke Sie sind die, die über uns wachen und uns erschaffen haben, sondern ich stelle Sie mir alle als Wesen, mit denen ich lebe und wenn ich will kann, ich Sie mit meiner Gedankenkraft erscheinen lassen aber nicht im Sinne, dass ich Sie als reale Personen sehe, sondern nur in meinem Gedanken ich meine damit das es für mich langweilig wäre mit der Vorstellung zu leben, dass es so was nicht gibt, Wonderland halt und die Bibel ist für mich dasselbe wie Herr der Ringe. Man muss doch die Ganzen wesen erlauben in unser leben reinlassen.
tumblr njskd2X89B1qztcdbo1 1280


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden