Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Universum als Gehirn Gottes

dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 21:53
@Leuchtpups


Wenn du ein Sinn suchst, lieber Leuchtpups, dann magst du wohl recht haben...


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 21:54
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Ist eine Bezeichnung nicht eine Vorstellung...?! Und meintest nicht du, das du das tust was du tust, weil du Vorstellen kannst...!?
Und wenn es so wäre, ist eine Vorstellung ein Verbrechen ? Vorstellung ist auch Kreativität und ohne eine solche, würden wir immer noch wie die Affen auf Bäumen leben.
Fast alle denken etwas besser zu wissen, doch die Wirklichkeit zeigt auf, das ihre wirklichkeit bestenfalls aus Vorstellungen besteht die nur eines verwirklichen....unwissen...sonst würde man kaum über ein Gott Philosophieren, glauben oder abstreiten...
Da Du hier massiv angreifst, gehe ich davon aus, das Du nicht so dumm und unwissend bist, weil Du als Einziger die Wahrheit kennst ?


melden

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 21:57
@dengeistlosen: suche keinen Sinn, und ein "ich" oder "du" hat nie Recht bzw. immer Recht ... je wie´s gesehen wird ... :-)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 21:58
@Kayla
Kayla schrieb:Und wenn es so wäre, ist eine Vorstellung ein Verbrechen ? Vorstellung ist auch Kreativität und ohne eine solche, würden wir immer noch wie die Affen auf Bäumen leben.
Wenn du mal deinen Vorstellungen entspringen könntest, würdest du sehen, das die Menschen sich nicht mal im geringsten Entwickelt haben. sie hangeln immer noch von Baum zu Baum, das einzige was sich dabei entwickelt hat ist der Baum, aus dem wurde nämlich ein Gebäude...
Kayla schrieb:Da Du hier massiv angreifst, gehe ich davon aus, das Du nicht so dumm und unwissend bist, weil Du als Einziger die Wahrheit kennst ?
Wenn du dich angegriffen fühlst, höre ich gerne, sofort auf damit...ich greife dich in Wirklichkeit gar nicht an...


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:03
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Wenn du mal deinen Vorstellungen entspringen könntest, würdest du sehen, das die Menschen sich nicht mal im geringsten Entwickelt haben. sie hangeln immer noch von Baum zu Baum, das einzige was sich dabei entwickelt hat ist der Baum, aus dem wurde nämlich ein Gebäude...
Da Du gerne Recht haben möchtest und dabei auf die irrationalsten E kommst, muss ich Dich dennoch darauf hinweisen, das Häuser nicht nur aus Holz sind, also womit willst Du Deine "Vorstellung" vom Baum, an dem der Mensch immer noch hängt aufrecht erhalten ?

Immerhin sind durch Vorstellung aus Bäumen Häuser geworden, daran kannst auch Du mit Deinen an den Haaren herbei gezogenen Deutungen nichts ändern.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:05
@Kayla


Wenn sie nicht aus Baum(Holz) sind, warum stehen sie dann dort wo mal Bäume standen... :)


Und ich bin ganz bestimmt nicht darauf aus, recht zu haben, sonst hätte ich ja dabei auch unrecht...


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:10
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Wenn sie nicht aus Baum(Holz) sind, warum stehen sie dann dort wo mal Bäume standen...
Nicht überall wo Häuser stehen standen Bäume, manchmal war da auch Wasser, Brachland oder Sumpf.
dergeistlose schrieb:Und ich bin ganz bestimmt nicht darauf aus, recht zu haben, sonst hätte ich ja dabei auch unrecht...
Du hast ja auch Unrecht z.B. mit Deinem Vorurteil mir gegenüber.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:14
@Kayla


Wer sagt den , das ich Vorteile gegen dich hege....ich gebe nur das wieder was du sagst...ich bin es nicht, der behauptet, das man sich Gott nicht vorstellen darf und im selben Atemzuge seine Vorstellungen verteidigt...ein Vorurteil wäre dabei vor deine Person etwas vor zu stellen, was man nicht vor stellen kann...ich lege dir keine Worte in den Mund, die du dir selbst nicht gelegt hast...

Darum ja auch die Frage, warum du Gott etwas vorstellst...


melden

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:20
@Kayla
Kayla schrieb:Nicht überall wo Häuser stehen standen Bäume, manchmal war da auch Wasser, Brachland oder Sumpf.
das ändert trotzdem nichts daran....
das man das benötigte von irgendwo anders nehmen musste...
und das fehlt dann ERST...nur anders wo...


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:22
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Darum ja auch die Frage, warum du Gott etwas vorstellst...
Ich habe das bereits im Eingangspost erklärt. Um etwas zu erkennen oder mitzuteilen bedarf es ein Gehirn, als gibt es Gehirne, die das, was im Universum wahrnehmbar ist erkennen und analysieren können. Desweiteren gibt es Philosopie und Metaphysik, die gibt es wahrscheinlich deswegen, weil es Physik alleine nicht gibt, sonst wäre es ja so.

Also muss man sich fragen, was empfängt Informationen und setzt sie um ? Das Universum teilt sich über Gehirne mit und alle Gehirne die je existent waren, sind und noch werden, könnte man als Gehirn des Universums oder Gottes bezeichnen.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:24
@Koman
Koman schrieb:das ändert trotzdem nichts daran....
das man das benötigte von irgendwo anders nehmen musste...
und das fehlt dann ERST...nur anders wo...
Ist mir auch klar und deswegen sind die Menschen immer noch Affen die auf Bäumen leben wie @dergeistlose zum Besten gegeben hat ?


melden

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:33
@Kayla
Kayla schrieb:Ist mir auch klar und deswegen sind die Menschen immer noch Affen die auf Bäumen leben wie @dergeistlose zum Besten gegeben hat ?
du verstehst nicht was er ausdrücken will....
wir sind von der erde...und sind immer noch da...

egal was du für materialien nimmst und baust....und neues daraus machst...
es war schon immer da...nur anders...


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:33
@Kayla
Kayla schrieb:Ich habe das bereits im Eingangspost erklärt. Um etwas zu erkennen oder mitzuteilen bedarf es ein Gehirn, als gibt es Gehirne, die das, was im Universum wahrnehmbar ist erkennen und analysieren können. Desweiteren gibt es Philosopie und Metaphysik, die gibt es wahrscheinlich deswegen, weil es Physik alleine nicht gibt, sonst wäre es ja so.
Und ich frage dich wieder:

Wi kann man etwas erkennen, wenn man nicht weiß, warum man erkennen will....kann man da von Wissen sprechen, oder nur von Vorstellungen...?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:34
@Koman
@Kayla
Koman schrieb:du verstehst nicht was er ausdrücken will....
wir sind von der erde...und sind immer noch da...

egal was du für materialien nimmst und baust....und neues daraus machst...
es war schon immer da...nur anders...
genau... :)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:34
@Koman
egal was du für materialien nimmst und baust....und neues daraus machst...
es war schon immer da...nur anders..Text
Und wie kommst Du darauf, das ich das nicht weiß ?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:37
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:
Wi kann man etwas erkennen, wenn man nicht weiß, warum man erkennen will....kann man da von Wissen sprechen, oder nur von Vorstellungen...?
Wenn man erkennen will, dann forscht man, wenn nicht dann läßt man es. Wenn man lange genug forscht, dann wird man irgendwann wissen. Hoffentlich ist Dir das wenigstens verständlich ?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:38
@Kayla


Was will man denn erkennen und warum...? Und kann man einen Baum erkennen, wenn man an ihm forscht...?!


melden

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:38
@Kayla
Kayla schrieb:Und wie kommst Du darauf, das ich das nicht weiß ?
hmmm.....
weil du danach fragst....
Kayla schrieb:Ist mir auch klar und deswegen sind die Menschen immer noch Affen die auf Bäumen leben wie @dergeistlose zum Besten gegeben hat ?
oder ist es ein fragezeichen ohne frage....


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:43
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Was will man denn erkennen und warum...? Und kann man einen Baum erkennen, wenn man an ihm forscht...?!
Zumindest haben wir dafür die Bezeichnung Baum. Bezeichnungen sind dazu da, um sich zu verständigen. Man hat daran geforscht und es dann Baum genannt, er ist aus der Bezeichnung Holz, das man verbrennen oder verarbeiten kann und man hat in zur Bezeichnung Ökosystem hinzugerechnet.

Was soll das hier werden und was hat das mit dem Threadtitel zu tun ?


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum als Gehirn Gottes

17.08.2012 um 22:44
@Koman
Koman schrieb:oder ist es ein fragezeichen ohne frage....
Kannst Dir was aussuchen.


melden
394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebensphilosophie77 Beiträge