weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Religionen, Leben Nach Dem Tod

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

17.12.2012 um 08:40
Ich glaube genau das ist die Frage, die alle Religionen beschäftigt. Das Ende des Lebens auf dieser Erde, die wir wahrnehmen, so zu gestalten, dass es auch der Anfang einer neuen Zeit sein könnte.

Daran zu glauben fällt mir (leider) schwer. Ich hoffe jedoch, dass es ein Paradies gibt, in das man nach dem Tod aufgenommen wird. Auch wenn ich es bezweifle.


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

17.12.2012 um 22:33
Der Tod ist der Angelpunkt zwischen zwei Augenblicken und das was danach kommt nennt man Manifestation.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

26.12.2012 um 16:18
Nein, weil danach nichts ist.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

26.12.2012 um 16:55
Was für eine krasse Vorstellung. Man führe sich einmal die ethischen Konsequenzen vor Augen, die im "diesen" Leben gezogen werden könnten.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

26.12.2012 um 17:07
Ich stimme vollkommen zu.

Aber nur wenn alle Menschen an einen länglichen dunklen Kasten und Würmern glauben.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

27.12.2012 um 00:05
@xtom1973
Einen tollen Text hast du da formuliert. Ist doch von dir und nicht copy/paste ?


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

27.12.2012 um 00:22
nemo schrieb:Einen tollen Text hast du da formuliert. Ist doch von dir und nicht copy/paste ?
Ja, Danke. Der große Obermotz hat mir viele Talente geschenkt! ;D


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

27.12.2012 um 00:44
@xtom1973
Ja liest sich gut vom Herrn Obermotz. Der hier hat mir auch recht gefallen, wie wahr, wie wahr ….:
"Denn die Wahrscheinlichkeit, daß man sich hier verschlechtert, ist ungemein höher, als "als Heiliger" oder geläuterter von der Welt zu gehen." *lach* soisset


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

27.12.2012 um 00:47
nemo schrieb:Ja liest sich gut vom Herrn Obermotz. Der hier hat mir auch recht gefallen, wie wahr, wie wahr ….:
"Denn die Wahrscheinlichkeit, daß man sich hier verschlechtert, ist ungemein höher, als "als Heiliger" oder geläuterter von der Welt zu gehen." *lach* soisset
:)

Der Obermotz wirkt nur "inspirierend". Und die Wahrheit hinter diesem Gedanken ist leider so banal wie auch alt (AT? Moses?).


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

27.12.2012 um 12:23
Wenn wir etwas bekommen, dann das, was wir in unserem Leben hinterlassen haben. Das heisst wenn wir das woran wir glauben auch verwirklichen, dann werden wir es auch bekommen. @AwakenDemons


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

28.12.2012 um 04:24
@AwakenDemons

Das Geheimnis lieg eben darin wie wir sterben und vielleicht auch an was wir denken.
Es gibt ein Buch dort wird von "!Gott!" beschrieben, das es wichtig ist was der letzte Gedanke beim sterben ist. Wichtig für das was danach kommt.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

18.03.2013 um 15:39
@baalzebul
baalzebul schrieb:das es wichtig ist was der letzte Gedanke beim sterben ist. Wichtig für das was danach kommt.
Ich wuerde vermuten, das ein grosser Teil mit den Gedanken oder Woertern "Scheisse", "Oh nein", "oh Gotto oh Gott", (bei Schiessereien, Krieg) "stirb du Sau", Todesschreie generell, panische Todesaengste ins Jenseits fahren.
Man braucht nicht viel Phantasie um sich vorzustellen, was nach so manch spontaner Aktion vor dem nahem Tode, dann fuer eine Szenerie im Jenseits gestalten moege, sei diese Beschreibung des Buches denn wahr.


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 00:29
@nemo

vermutlich hast du recht. Der Großteil stirbt in panischer Angst, denn es gibt nichts das wir mehr fürchten als den Tod, weil wir nichts weniger verstehen als den Tod.

Ob es nun ein Leben danach gibt oder nicht, ob Mann oder Frau daran glaubt oder nicht, panische Angst hat jeder.

Vielleicht ist das Geheimnis des Lebens einfach keine Angst zu haben oder diese anzunehmen, was auf das gleiche hinausläuft. Ein Leben ohne Angst, das wäre doch was :) ?


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 00:34
@baalzebul
baalzebul schrieb:Ein Leben ohne Angst, das wäre doch was :) ?
Ein Leben ohne Angst wird es, wenn man nicht mehr verletzbar ist, man die Dinge durchschaut, man nicht mehr dem grossen Unbekannten der Zukunft ausgeliefert ist. Dort wo Klarheit herscht ueber sich selbst und das Drumherrum.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 00:38
@baalzebul
baalzebul schrieb:panische Angst hat jeder.
Ich glaub so viele haben dann doch nicht die Angst vor dem Tod, sondern den Prozess der da ist, wenn man vom Leben in den Tod uebergeht. Aus Beobachtung wissen wir, dort geht es teils sehr schmerzvoll zu.


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 00:43
@nemo
nemo schrieb:Ein Leben ohne Angst wird es, wenn man nicht mehr verletzbar ist, man die Dinge durchschaut, man nicht mehr dem grossen Unbekannten der Zukunft ausgeliefert ist. Dort wo Klarheit herscht ueber sich selbst und das Drumherrum.
hast du es denn für dich durchschaut?
nemo schrieb:Ich glaub so viele haben dann doch nicht die Angst vor dem Tod, sondern den Prozess der da ist, wenn man vom Leben in den Tod uebergeht. Aus Beobachtung wissen wir, dort geht es teils sehr schmerzvoll zu.
das kann sein aber welche Beobachtung kann das bestätigen und wir reden hier von einem natürlichen Tod, kein schmerzhaften von ausserhalb beeinflussten Tod.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 00:49
@baalzebul
baalzebul schrieb:hast du es denn für dich durchschaut?
Haha, ich glaube es gibt Keinen der sagen kann, er habe es durchschaut und lebe voellig Angstfrei. Das geht garnicht, solang wir in einen Koerper "wohnen" dem man Schmerz zufuegen kann. Wir koennen die (unsere) Zukunft nur zu einem gewissen Anteil lenken.

@baalzebul
baalzebul schrieb:das kann sein aber welche Beobachtung kann das bestätigen und wir reden hier von einem natürlichen Tod
Ich sah meine Mutter an Wahnsinn sterben, voellig abgemagert, keine weiteren Details.
Sah meine 2 Tanten, 2 Omas, Opa an Krebs verenden. Da ging es sehr unschoen zu.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 03:31
Da dir da niemand eine Antwort geben kann, denke ich solltest zwischen nichts wird nach dem Leben kommen und alles is möglich jede denkbare Möglichkeit in Betracht ziehen...also im Falle dich das Sein danach so sehr beschäftigt.


melden

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 05:18
ist doch weitgehend bekannt , was nach dem tod passiert...

also tunnel , licht , bereits verstorbene verwandte und bekannte , liebe , revision des lebens ...

und all der schöne zirkus der uns eben erwartet :)

allerdings ist von diesen NTEs noch keiner ins licht gegangen

hier eine schöne doku darüber







melden
Anzeige

Bekommen wir nach dem Tod das woran wir im Leben geglaubt haben?

19.03.2013 um 05:52
@baalzebul


Vielleicht ist das Geheimnis des Lebens einfach keine Angst zu haben oder diese anzunehmen
-----------------------------------------

Das ist genau der richtige Weg, keine Angst haben oder dich manipulieren lassen.
Das Problem auf der Erde ist, man lebt ihr, spirituell zu negativ.
Um dadurch sitzt man jetzt ganz tief in der Falle.
Und dadurch bleibt das Universum für alle geschlossen.
So muss man sich denn mit Dunklemächtigen, ihren primitiven spielen, weiter mit der Angst weiter vertiefen.
So bleibt man immer in der Angst.
Oder man befreit sich.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wir sind frei186 Beiträge
Anzeigen ausblenden