Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, EGO, Einsamkeit, Selbstfindung
kowild
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 18:48
@saba_key
Im "Normalfall" ist das Ego das Wesen des Menschen.. aber du scheinst es natürlich besser zu wissen.. deshalb belasse ich dich mal in diesem Glauben..
(Was Norm bedeutet weißt du ja hoffentlich..)
saba_key schrieb:In der Wirklichkeit wirst du viel gekünstelte Freundlichkeit sehen. Leute, die dir helfen wollen und in Wirklichkeit schaden.
Bist du dir da zu 100% sicher?


melden
Anzeige

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 19:17
@Wandermönch
Warum gehst du nicht den JAcobsweg?


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 20:38
@hulkster

Eine gute Idee, das mit dem Jakobsweg, so hatte es Harpe Kerkeling mal gemacht, als er sagte: "ich bin dann mal weg" Und sich auf die Jakobswegwanderung begab. ;)
Im Buch kann man nachlesen, wie es verlief. Ihm hat es sehr gut getan, ausser halt Blasen an den Füssen und Muskelkater zuweilen ;)

http://media.buch.de/img-adb/13836780-00-00/ich_bin_dann_mal_weg.jpg

Und danach könntest Du auch ein Buch schreiben @Wandermönch ;)


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 20:41
@elfenpfad
Eben das dürfte eine Erfahrung sein die sich einprägt und eine Bewusstseinsänderung auf Dauer herbeiführt! Und man kann gleichzeitig seinen Körper regenerieren und entgiften


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 20:48
@hulkster

Ja, das mit dem Entgiften und den Körper regenerieren ist ein positver Nebeneffekt bei so langen Wanderungen. Harke Kerpeling hat dabei laut seiner Aussage auch etliche Kilo verloren ;)

Was ich noch allgemein zum Thema wichtig erachte ist, dass man sich eigentlich täglich Zeit nehmen sollte, um zur Ruhe zu kommen, abzuschalten und einfach nur in sich hinein zu horchen.
Und das kann man am besten in der Natur, in einem Wald, oder wenigstens einem Park. Notfalls halt erst abends, wenn weniger Menschen anwesend sind.


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 20:51
@elfenpfad
Man soll ja uf dem Weg zu sich selbst finden und das ohne Handy!
Es ist natürlich nur schwer sich unserer Technisierten Gesellschaft zu entziehen aber mal abschalten und zu seinen Wurzeln zurückzukommen ist sehr wichtig!
Ha nur noch keinen gefunden der mit mir diesen Weg geht und vorallem durchzieht


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 20:55
@hulkster

Kerkeling ist bewusst allein gegangen, und traf unterwegs viele Wanderer, die das ebenso machten. Eigentlich sagt man, es wäre auch sinnvoller, allein diesen Weg zu gehen, weil jeder seinen eigenen Wanderryhtmus hat, was anscheinend wichtig ist dabei. Und es sollte ja auch ein Weg der inneren Einkehr sein, also schweigend begangen werden, ohne Ablenkung.

Es gibt auch Leute, die nur eine Stecke zusammen laufen, und sich dann wieder treffen an einem Punkt. Aber sich dazu aufzuraffen ist sicher einfacher, wenn man mit Begleitung geht.


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 20:57
@elfenpfad
Ich denke das man zusammen die ersten Schritte geht und dann sowieso jeder sein Tempo findet und für sich geht


melden
kowild
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 21:00
@hulkster
Was meinst du für Schritte?


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 21:01
@kowild
Na den ersten Weg bevor man sich trennt


melden
kowild
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 21:01
@hulkster
Und wovor?


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 21:02
@kowild
Was wovor?


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 21:52
Und .... hast du nach einem Monat "dein Selbst" "gefunden"?


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 23:13
@kowild

Das Buch von Eckhart Tolle ist nicht dünne Suppe, sondern Wasser, da steht eigentlich nichts drin. Ich bin mir sicher, wenn man es auf manipulative Elemente untersucht, wird man fündig. Reines Psycho-Gift. Dagegen erscheint das Buch von Hape Kerkeling ja direkt als Meisterwerk, als ein Füllhorn des prallen Lebens.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

15.04.2013 um 23:19
@elfenpfad

Kerkeling beschreibt in dem Buch ja auch die Einstellung der Spanier zu den Pilgern. Da muss man auf Teilstrecken wirklich aufpassen, dass man nicht umgenietet wird. Eine zusätzliche Prüfung.
Man kann auch nur die 80 oder hundert letzten Kilometer gehen, auch dies ist eine Leistung und wird anerkannt.

Es gibt weitere Pilgerwege in Europa. Alle Wege führen nach Rom. Warum nicht diese Richtung, da hat man abends vielleicht sogar eine freie Dusche?


melden
Prinz_Valium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

16.04.2013 um 00:08
Sau geile Idee! Wäre gerne auch zu sowas bereit!


melden

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

16.04.2013 um 00:51
@saba_key
saba_key schrieb:Denk daran, dass die Menschen im Internet im Schutz der Anonymität die Sau rauslassen können, was sie dann auch tun mit all ihren dunklen Namen. In der Wirklichkeit wirst du viel gekünstelte Freundlichkeit sehen. Leute, die dir helfen wollen und in Wirklichkeit schaden. Nimm doch deine Freundin ab und zu mit...dafür habt ihr euch.
ne das seh ich anders

leute in so kneipen ... die gehen nicht ins inet ... das ist ein ganz anderer menschenschlag

gehen dir die leute im netz nicht auch auf die nerven?

ich mein ich sitz jeden tag 10 stunden vor dieser maschine ... und glaub langsam , dass die ganze scheisse normalität ist...


melden
Prinz_Valium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

16.04.2013 um 01:48
@Wandermönch
Ich geh auch in Kneipen, trotz dass ich viel im Internet rumlunger..


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

16.04.2013 um 01:57
@Wandermönch

Gib doch zu, das es 12 Stunden sind :)

Vor einigen Tagen schriebst du noch, dass du die Typen überall siehst.

Ich sehe die ziemlich überall. Kommt so ein junges Ding mit ihrem Handy und Handyblick vorbei, dann gibt es doch nur eine Reaktion auf das Fake-Verhalten. Ignorieren und Gegenignorieren, was willst denn da sprechen? Und die Zahl habe ich dir schon angebeben 98%+.


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Monat des Schweigens, der Ruhe, der Selbstfindung

16.04.2013 um 01:58
@Prinz_Valium

Hallo Prinz Valium, lass das Valium weg, dann bist du ein Prinz :)


melden
642 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt