Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

6.917 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Wahlen, Bundestagswahlen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

30.08.2017 um 15:39
Habe mal den Wahl-o-mat durchlaufen lassen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Tierschutzpartei 87,2 %

Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer (V-Partei³) 86 %

Demokratie in Bewegung (DiB) 84,9 %

Die Urbane (du.) 81,4 %

MENSCHLICHE WELT 77,9 %

GRÜNE 76,7 %

Die PARTEI 75,6 %

Tierschutzallianz 75,6 %

https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/254930/bundestagswahl-2017

Ist schon lustig, aber die Top 5 sind doch nicht so ganz mein Fall. Aber es ist natürlich schön, dass es diesmal eine so große Parteienlandschaft gibt.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

30.08.2017 um 15:58
@Issomad

danke für den Post, hab mich gleich mal informiert über DiB, du und Menschliche Welt..

würde sagen es wird Zeit, dass wir die 5% Hürde abschaffen.
wie viele Stimmen würde man dann brauchen für 1 einzelnen Sitz im Bundestag? *anfangezurechnen*


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

30.08.2017 um 16:05
wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann würde man bei einer Wahlbeteiligung von 65% ca. 66500 der Zweit-Stimmen benötigen für einen Sitz im Bundestag..

aber so weit sind wir noch nicht.. ob das bis 2021 umgesetzt wird steht in den Sternen.. :-/


1x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

30.08.2017 um 16:19
Oh Allmächtiger, mögest Du uns auf immer vor einer Abschaffung der Sperrklausel bewahren.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

30.08.2017 um 16:21
@Issomad
Auf einer Skala von eins bis zehn, wie wichtig ist dir Tierschutz?


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

30.08.2017 um 16:27
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann würde man bei einer Wahlbeteiligung von 65% ca. 66500 der Zweit-Stimmen benötigen für einen Sitz im Bundestag..
Naja, 70 % ist realistischer. Mit 0.16 % (etwa 70.000 Wähler) hätte man einen Sitz im Bundestag ...

Damit wären 2013 auch DIE PARTEI, die Tierschutzpartei, die ÖDP, die Republikaner und pro Deutschland reingekommen (und es wäre zu einem 15-Parteien-Bundestag geworden) ...


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

31.08.2017 um 17:31
Bei einem TV Duell auf Sat1 kam es zu einer Panne. Die dort vorgestellte Krankenschwester Dana Lützkendorf durfte Poltiker von die Linke, FPD, Grüne und AfD befragen. Danach durfte sie sich für die überzeugendste Partei entscheiden. Sie entschied sich für Katja Kipping von die Linke.
Jetzt kam raus, dass sie selbst Mitglied bei die Linke ist.

http://www.focus.de/politik/videos/tv-duell-wahl-2017-recherche-panne-bei-sat-1-krankenschwester-ist-linken-mitglied_id_7538421.html (Archiv-Version vom 01.09.2017)


2x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

31.08.2017 um 21:55
Zitat von WallieWallie schrieb:Bei einem TV Duell auf Sat1 kam es zu einer Panne. Die dort vorgestellte Krankenschwester Dana Lützkendorf durfte Poltiker von die Linke, FPD, Grüne und AfD befragen. Danach durfte sie sich für die überzeugendste Partei entscheiden. Sie entschied sich für Katja Kipping von die Linke.
Jetzt kam raus, dass sie selbst Mitglied bei die Linke ist.
EIN SKANDAL ... wäre es gewesen wenn sie die AfD gewählt hätte und AfD-Mitglied gewesen wäre.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

31.08.2017 um 21:58
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb am 19.08.2017:Ich kann diese Meinung leider nicht teilen. Bei mir hat sich die Überzeugung gebildet, dass es besser ist arbeitslos zu sein, als z.b. in einer Firma zu arbeiten, die Dinge produziert die meinem Verständnis nach zwar NiceToHave sind, aber eig.eine Verschwendung von Ressourcen/Finanzen darstellt.
Und der Typ, der in der Firma welche NiceToHave-Dinge herstellt 10 Stunden am Tag arbeitet, verschwendet dann seine Steuerresourcen, damit du nicht mit nem Hut an der U-Bahn sitzen musst?


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

31.08.2017 um 23:04
Zitat von domovoidomovoi schrieb:Eine absolute Mehrheit wird es höchstwahrscheinlich nicht geben...

Spannend wird welche Koalition regieren wird.

CDU + SPD ? (Wieder mit Sozialdemokraten?)
CDU + FDP ? (Wird das reichen?)
CDU + AFD + FDP ? (:troll: geht Sachsen-Anhalt vor?)
Bleibt eh alles wie es ist.
Ich werd da mein kack Kreuz machen, aber für mich steht schwaz/rot schon fest.
Keine Ahnung was passieren müsste... Atomkrieg oder sowas. Ich glaub selbst wenn die USA kurz vor knapp noch mal ne Finanzkrise los treten, wird sich daran nix mehr ändern. Der Rest ist eher sekundär interessant, diese oder jene Opposition bekommt so und so viel stimmen, oh Wunder, welch Überraschung (schön, wenn man sich auch über die kleinen Dinge im Leben freuen kann)


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

31.08.2017 um 23:43
@Yooo

Nichtsdestotrotz ist es sehr wichtig die Opposition zu stärken, links und rechts... 

Nur mit einer Starken Opposition gibt es eine gesunde Demokratie!


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

01.09.2017 um 09:01
Und deshalb muss die Linke unbedingt im BT bleiben. Auch wenn Merkel keinen F*** darauf gibt, was die anderen sagen. @domovoi


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

01.09.2017 um 12:19
Rein rechnerisch wird die Opposition zumindest stärker sein als wie nach der letzten Bundestagswahl ...

Da waren es weniger als 33 % ...


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

01.09.2017 um 12:27
Zitat von WallieWallie schrieb:Bei einem TV Duell auf Sat1 kam es zu einer Panne. Die dort vorgestellte Krankenschwester Dana Lützkendorf durfte Poltiker von die Linke, FPD, Grüne und AfD befragen. Danach durfte sie sich für die überzeugendste Partei entscheiden. Sie entschied sich für Katja Kipping von die Linke.
Jetzt kam raus, dass sie selbst Mitglied bei die Linke ist.
Das ist echtes Qualitätsfernsehen!1!! Wahre Meister, wenn es darum geht Vertrauen zu generieren!1!!


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

01.09.2017 um 13:01
Wer seine politischen Informationen von Sat1 bezieht, wird auch in der Bäckerei den Zahnriemen seines Autos wechseln lassen...

Eine mehrheitsbildung jenseits einer Groko würde durch ein Herausfliegen der Grünen aus dem Bundestag sehr erleichtert. Ich hoffe, dass es dazu kommt.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

01.09.2017 um 13:09
@sacredheart

Sat1 hin oder her... das ist auch echter Wahlkampf!


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

01.09.2017 um 15:07
Aber eben so sauber durchgeführt, dass eine Anhängerin der Altkommunisten als repräsentative Stimme des Volkes dargestellt wird. Macht aber nix, wer denSender guckt, wird mit dem Auffinden des zuständigen Wahllokals schon überfordert sein


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

02.09.2017 um 02:28
Guckt überhaupt noch jemand unter 80 TV?


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

02.09.2017 um 02:40
@sacredheart
Wieso,den Keilriemen holt man sich bei Holz-Possling,wo sonst!?
Ich glaube das mit dem Wahllokal ist nur deshalb schwierig weil schon Stunden draufgingen um die Zahnprothesen und die Lupe zu finden

@Wallie
Ein Skandal wäre es gewesen hätte sie gesagt sie wähle die APPD


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

02.09.2017 um 12:54
12 Jahre Bundeskanzlerin Merkel wie hat sich D verändert? Die Bilanz
Ja die Regierung setzt nur das um was die herrschende Nomenklatur (Wirtschaft) für nützlich erachtet.

An welche Partei denke ich, wenn ich an die höchste Armutsquote in D seit der Wiedervereinigung denke?

An die CDU und die SPD war auch dabei.

An welche Partei denke ich, wenn ich daran denke das nahezu jedes 5. Kind in D in Familien lebt die von Armut gefährdet ist?

An die CDU und die SPD war auch dabei.

An welche Partei denke ich, wenn ich daran denke das die Altersarmut in D immer mehr Senioren betrifft?

An die CDU und die SPD war auch dabei.

An welche Partei denke ich, wenn ich daran denke das die Straßen, Plätze, Volksfeste, Festivals, Weihnachtsmärkte und Silvesternächte in D noch nie so unsicher und ihr Besuch so gefährlich war als heute?

An die CDU und die SPD war auch dabei.

An welche Partei denke ich, wenn ich daran denke das die Straßen, Schulen und die Infrastruktur seit der Wiedervereinigung nie in einen schlechteren Zustand waren als heute?

An die CDU und die SPD war auch dabei.

Warum sollte ich bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 die CDU oder die SPD wählen?


1x zitiertmelden