weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

980 Beiträge, Schlüsselwörter: Fukushima
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:20
@Optimist

fass dich mal an den kopf ,falls du da noch auf nennenswerten widerstand triffst.

tboEU87 13129984672744s

seit 3 seiten oder länger beschäftigst uns hier mit deinem wahnsinnsverschwörer , und dir ist es offenbar wurscht wie lächerlich das ist ,das hat auch nix mit steinchen hin-und herwerfen zu tun.
das ist einfach nur noch unterste troll schublade.
Optimist schrieb:es ging nur um Deine beleidigenden Angriffe gegen mich.
dann melde die gefälligst und komm nicht mit weiterem unsinn "dagegen".
ich wüsste jedenfalls nicht wo ich dich beleidigt hätte. offenbar verwechselst dich mit deinen äusserungen und zitaten eines wahnwitzigen.


melden
Anzeige
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:22
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Leg los. Ich bin gespannt. Bitte mit den entsprechenden Zitaten.
Die Mühe hast du zwar nicht verdient, aber ich öffne gerne Augen. ;)

"2. Denunziere den Gegner als Verbreiter von Gerüchten, ganz egal welche Beweise er liefert. Falls der Gegner Internetquellen angibt, verwende diesen Fakt gegen ihn."

- Check.

"5. Stelle die Motive des Gegners in Frage. Verdrehe oder übertreibe jeden Fakt, um den Gegner
aussehen zu lassen, als handle er durch eine persönlichen Agenda oder anderen Vorurteilen motiviert."

- Check.

"6. Stelle dich blöd: Ganz egal welche Beweise und logische Argumente durch den Gegner vorgelegt werden, vermeide grundsätzlich jede Diskussion mit der Begründung, daß die Argumentation des Gegners keinem Sinn ergibt, keine Beweise oder Logik enthält."

- Check.

"12. Provoziere deinen Gegner, bis er emotionale Reaktionen zeigt. Daraufhin kann man den Gegner für seine "harsche" Reaktion kritisieren und dafür, daß er keine Kritik verträgt."

- Du versuchst es immerhin.

http://kuhn24.net/Argumentationshilfen.pdf

Passend dazu:
kleinundgrün schrieb:Du behauptest X und bringst Quellen zu Y.
Dazu sollte man natürlich die Quellen RICHTIG lesen. Wie sich ja schon hier zeigte, tatst du das eben NICHT.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:23
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:fass dich mal an den kopf ,falls du da noch auf nennenswerten widerstand triffst.
Dass ich Dich wegen solcher Bemerkungen melden könnte, ist Dir hoffentlich klar. Aber auf DIESES Niveau begebe ich mich nicht!

Im Übrigen, gerade DU musst Dich über VT gegen Israelis beschweren, wo Du doch Anhänger einer Glaubensgemeinschaft (Du siehst, ich bin sogar noch ganz zahm und benutze kein anderes Wort dafür)... also wo Du doch Anhänger von welchen bist, die - zumindest in der Vergangenheit - gegen Juden waren...


Naja mir soll es egal sein - wie gesagt, denkt was ihr wollt.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:25
Optimist schrieb:Dass ich Dich wegen solcher Bemerkungen melden könnte, ist Dir hoffentlich klar.
nein . ist es mir nicht.
machs bitte selbst,sonst übernehm ich das !!


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:25
Scox schrieb:2. Denunziere den Gegner als Verbreiter von Gerüchten, ganz egal welche Beweise er liefert. Falls der Gegner Internetquellen angibt, verwende diesen Fakt gegen ihn."

- Check.
Wieso "Check"? Das ist doch glatt gelogen.
Scox schrieb:5. Stelle die Motive des Gegners in Frage. Verdrehe oder übertreibe jeden Fakt, um den Gegner
aussehen zu lassen, als handle er durch eine persönlichen Agenda oder anderen Vorurteilen motiviert."

- Check.
Auch gelogen.
Scox schrieb:"6. Stelle dich blöd: Ganz egal welche Beweise und logische Argumente durch den Gegner vorgelegt werden, vermeide grundsätzlich jede Diskussion mit der Begründung, daß die Argumentation des Gegners keinem Sinn ergibt, keine Beweise oder Logik enthält."

- Check.
Ebenso.
Scox schrieb:"12. Provoziere deinen Gegner, bis er emotionale Reaktionen zeigt. Daraufhin kann man den Gegner für seine "harsche" Reaktion kritisieren und dafür, daß er keine Kritik verträgt."

- Du versuchst es immerhin.
Versuche ich nicht.
Scox schrieb: Wie sich ja schon hier zeigte
Du behauptest das nur. Es zeigte sich jedoch nicht.

Du hast versäumt, Deine Unterstellungen an Zitaten von mir festzumachen. So funktioniert das nicht.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:26
@pere_ubu
Ach so, dann war das also keine Beleidigung sondern ein Kompliment?
pere_ubu schrieb:fass dich mal an den kopf ,falls du da noch auf nennenswerten widerstand triffst.
Dann vielen Dank auch :D


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:34
@Optimist
Optimist schrieb:Ach so, dann war das also keine Beleidigung sondern ein Kompliment?
was also kein kompliment ist ,ist ne beleidigung?
so langsam fang ich an deine logik zu verstehen :D


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:36
@pere_ubu

Stell Dich nicht dümmer als Du bist (hatte Dich zumindest bis jetzt immer für sehr intelligent gehalten und DAS war jetzt tatsächlich ein Kompliment).
Du weißt genau wie ich es meinte.

Und wenn Du meinst, das war KEINE Beleidigung Deinerseits, dann möchte ich nicht erleben, wenn Du jemanden - DEINER Meinung nach - tatsächlich beleidigst.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 14:41
@kleinundgrün

Da is nix gelogen. Schau dir doch deine Postings mal an.

Zu 1.: Du unterstellst mir Panikmache und wurdest persönlich.
Zu 2.: Du behauptetest, dass meine Position TEPCO eher nutzen würde und stellst damit meine aufklärerischen Motive in Frage.
Zu 3.: Du vertrittst immer noch den Standpunkt, dass meine These weder belegt noch in irgendeiner Weise begründet sei, was aber nicht stimmt.
Zu 4.: Provokationen, Umkehrtaktiken und Ad-Hominem-Seitenhiebe konnt man auch von dir lesen.
kleinundgrün schrieb:Du hast versäumt, Deine Unterstellungen an Zitaten von mir festzumachen. So funktioniert das nicht.
Soll ich alles für dich machen? Du produzierst die ganze Zeit nur Zweizeiler und ich soll jetzt die Arbeit machen oder was?! So funktioniert es nicht.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 15:10
Optimist schrieb:Außer von Dir jetzt kamen noch keine KONSTRUKTIVE Dementis groß.
Hast du schon wieder vergessen, was ich dir vor ein paar Tagen schrieb?
Optimist schrieb:Die weiteren Argumente des Autors sind damit in meinen Augen noch nicht vom Tisch, bzw. die Spekulation, dass eine Sabotage im Spiel sein könnte (unabhängig von der Erdbebengeschichte).
Denn nur weil sich EIN Punkt als falsch herausstellte, müssen ja nicht zwangsläufig ALLE Überlegungen des Autors Käse sein.
Es ist nicht etwa nur ein Punkt, der falsch wäre - es ist der Hauptpunkt der These des Autors: Er behauptet, daß es im Japangraben keine nennenswerten Erdbeben geben würde. Dies ist - wie ich dir bereits aufgezeigt hatte - nachweislich falsch! Und damit ist auch die komplette These dieses Autors schon hinfällig, und eigentlich keiner weiteren Betrachtung würdig!


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 15:27
@Mr.Q
Außer von Dir jetzt kamen noch keine KONSTRUKTIVE Dementis groß.

-->
Hast du schon wieder vergessen, was ich dir vor ein paar Tagen schrieb?
Entschuldige, in DEM Moment hatte ich nicht daran gedacht.

Jedoch wie ich weiter oben schrieb, ging es mir dann gar nicht mehr um Erdbeben bzw. nicht mehr um DIESES Argument des Verfassers, sondern um Anderes.

Aber lassen wir das lieber, sonst geht alles wieder von vorn los - auch die Anfeindungen diverser user ;)


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 15:37
@Optimist

wie oft willst du diesen schwachsinn noch drehen und wenden bis du evtl. ein fitzelchen findest wo er ggf. doch richtig liegt

bei solchen böcken kannst eigentlich alles verwerfen was der gute mann von sich gibt

unglaubwürdigkeit/dummfug ist doch mehr als belegt worden


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 15:50
>>Das havarierte AKW ist so stabil wie Sahnetorte und steht direkt in einem der Erdbebengebiet.

Die verbauten US-Reaktoren entsprechen der "Standardausführung" und es ist nur eine Frage der Zeit wann es BUMM macht.

http://www.taz.de/Lage-im-AKW-Fukushima/!127720/

Bitte seht euch in diesem Zusammenhang das Gespräch mit dem Japanischen Anti-Atomkraft Aktivisten Kazuhiko Kobayashi an. KenFM hatte ihn die Tage zu Gast.

Die Lage ist nicht angespannt. Die Lage ist extrem brisant.<<


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 16:44
@Scox
Ich denke, dass Du nur auf Krawall aus bist, aber ich versuche es noch ein Mal:

Du behauptest, große Teile des Pazifik wären quasi tot, wenn es zum Schlimmsten käme. Dann versuchst Du diese Aussage zu belegen.
Deine Quellen, die Du dann bringst, belegen folgendes:
In weiten Teilen des Pazifik kommt es zu einer Erhöhung der Radioaktivität und es werden bestimmte Isotope gemessen, die aus Fukushima stammen.
In bestimmten Gebieten weisen Meerestiere bestimmte Veränderungen auf (wenn ich mich recht erinnere in der Nähe von Japan und bei Kanada?)

Aber keine Deiner Quellen beleuchtet die Qualität der Verseuchung. Die Behauptung "große Teile des Pazifik wären tot" kann aus keiner Deiner Quellen entnommen werden.

Und die Behauptung "Das Unglück von Fukushima hat messbare Auswirkungen auf den gesamten Pazifik" ist vollkommen unbestritten. Und nur darauf beziehen sich Deine Quellen.

Zu 1.: Du unterstellst mir Panikmache und wurdest persönlich.

Du wurdest zuerst persönlich, und Panikmache betreibst Du, indem Du Folgen propagierst, für die es keine Anhaltspunkte gibt.
Zu 2.: Du behauptetest, dass meine Position TEPCO eher nutzen würde und stellst damit meine aufklärerischen Motive in Frage.

Deine Position nutzt Tepco, weil sie leicht widerlegbar ist und Deine Motive stelle ich nicht in Frage - wo denn?
Provokationen, Umkehrtaktiken und Ad-Hominem-Seitenhiebe konnt man auch von dir lesen.

Aber erst nachdem Du das begonnen hast. Lies halt die Beiträge in chronologischer Reihenfolge nach.

Soll ich alles für dich machen?

Nicht für mich. Sondern für Deine Position. Wenn Du mir unterstellst, ich hätte meine Ansicht gewechselt - dann belege das anhand meiner Beiträge.
Wenn Du unterstellst, ich hätte Deine Motive in Frage gestellt - dann belege das anhand meiner Beiträge.
Wenn Du mir unterstellst, ich würde mich blöd stellen - dann belege das anhand meiner Beiträge.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 17:04
@Optimist
Es ging mir um Kernschmelze weil hier irgendwer meinte das sowas noch nicht statt gefunden hätte.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 17:07
Optimist schrieb:Das Bild was ich letztens gepostet hatte (was auf der Seite verlinkt war), da war einer zu sehen - ÜBER einem Reaktor von Fuku...
Suche ich nun aber nicht noch mal raus.
Natürlich weiß ich auch, dass sowas eine Fotomantage sein könnte, braucht mich also niemand noch DARÜBER aufklären.
Es geht mir hier ja auch um Wahrscheinlichkeiten, denn dabei war keiner von uns.
Sorry aber weder Bild noch Lifaufnahmen der Explosion zeigen einen ATompilz Nicht jede Explosionswolke ist ein Atombilz. Kannst dir auf Youtube anschauen wie kleiner Atomexplosionen Pilze lassen (Atomic Annie, David Crokett) unterr Kt bereich. Du bist eben nicht in er Lage eine normale Explosion von einer Atomexplosion zu untescheiden,
Optimist schrieb:Glaube ich Dir auf's Wort.
Aber DARUM geht es doch gar nicht, wenn der Schreiber davon ausgeht, dass es ein Attentat/Sabotage gewesen sein könnte...
Doch ist doch Teil seiner Hypothese, und was soll denn Sabotiert worden sein? Entweder wurden die Notstromdiesel überschwemmt oder nicht.
Optimist schrieb:ättest Du die Seite gelesen, dann wüsstest Du, dass er davon schrieb, dass sich im Inneren riesengroße Kameras befanden, welche von der Form her wie ein Reketensprengsatz anmuteten...
... Weiterhin geht er davon aus, dass im Inneren dieser "Kameras" ein tatsächlier Sprengsatz gewesen sein könnte (Die Kamera war sozusagen nur Tarnung).
Ahaj aRaketnsprengsätzt in der Fomr von Kameras. und alles passend bei einem 9 er Bebebn. Wow, mal ehrlich schließ doch erstmal die Grudnschulde ab, naivität, Kritisch Hintergragen und Hintergrundwissen liegen weit unter der Norm bei dir.
Optimist schrieb:Natürlich habe ich kein Hintergrundwissen. Gerade deshalb wollte ich ja von Leuten, welche möglicherweise welches haben, hören was stimmen kann und was nicht.
Oder soll ich erst studieren um hier Fragen stellen zu dürfen? Alle meine Kommentare waren im Grunde als Fragestellungen gemeint - nur mal so nebenbei.
Um Hintegrundwissen bedarf es nicht mal eines Studiums sondern legilich leichter Literatur, für dich wäre die Sendung mit der Maus schon mal ein Anfang.
Optimist schrieb:"Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten
Nun leider ist diese Aussage nicht gernell richtig. Aber gut, sagen wir mal es gibt aber Unterdurchschnittlich Intiligente Fragen.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 17:52
Ach gott die deutschen Wirtschaftsnachrichten.

Btw die Links waren schon mal vor 10 Seiten da.

wer richtige infos will, im bereich Wissenschaft postet Bit ne Menge guter Infos.

der 1 Kastor ist überigens schon fertig Geladen.


ich frage mich auch gerade mal im Bezug auf Kanada welche isotope oder Radiaktives Material dafür sorgen sollte das Fisch aus Augen und kimen Bluten? soll das eine Wirkung von Tumoren sein?


melden
Anzeige
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

20.11.2013 um 17:57
@Fedaykin
ääh, ja ne ist klar, man hat ja soviel Zugang bekommen zum Gebiet, auch international, das sicherlich dutzende hoch wissenschaftliche Quellen vorhanden sind.

dann lies halt hier nach :p
http://www.chinadaily.com.cn/hkedition/2013-10/05/content_17010033.htm


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden