weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

980 Beiträge, Schlüsselwörter: Fukushima

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

15.10.2013 um 21:19
Gildonus schrieb:Wenn du die gemachten Leistungsangaben von 580 kW, die ich nicht überprüfen kann,
@Gildonus
Ist zwar noch kein Weihnachten, aber ich schenk dir trotzdem mal einen Link.
Wikipedia: Nuklearkatastrophe_von_Fukushima#Allgemeiner_Ablauf_im_Kraftwerk

Dort findest du eine Liste in der unter anderem auch die "Geschätzte Wärmeleistung im Abklingbecken" angegeben ist. Die 580 KW passen eher zu den Abklingbecken der Blöcke 2 & 3.
Im Abklingbecken von Block 4 lagert aber die dreifache Menge an BE. Warscheinlich ist die Wärmeleistung dann auch um den Faktor 3 höher.


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 02:57
http://www.accuweather.com/en/weather-news/typhoon-wipha-aims-to-batter-t/18839653

Aktuelle Nachrichten über den Taifun wipha sind schwierig zu erhalten.
Scheint aber sehr heftig zu regnen in Fukushima.

Für Mitte nächster Woche wird ein neuer Taifun erwartet,
das steht im Artikel oben am Schluss.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:01
http://www.spiegel.de/panorama/tropensturm-in-asien-taifun-wipha-bedroht-japans-hauptstadt-tokio-a-928054.html


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:03
Diese tickende Zeitbombenruine in Japan gefällt mir gar nicht. Es ist schlimm genug, dass dort in der Nähe noch Menschen leben müssen. Die Krebstotrate in den nächsten Jahren will ich gar nicht wissen. Und dieser Taifun, und Wirbelstürme und Unweltkatastrophen im Allgemeinen, machen die Lage nicht unbedingt besser...

Bitter war, als ich letztens das neue Pokémon (X/Y) gespielt habe (... oO' lacht nicht), dass ich ein Pikachu von einem Mädchen aus Japan, Fukushima erhalten habe. Das Ding heilige ich, glaubt mir.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:07
Also wipha ist wohl noch nicht in Tokio und damit auch nicht in Fukushima,
und das Englisch oben im Artikel ist irgendwie anspruchsvoll.

Hier ist eine wunderschöne HD-Webcam in Tokio, alles friedlich jetzt um 10:10 Ortszeit:

http://www.earthcam.com/japan/tokyo/


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:10
"Größte Krise der Menschheit droht"
Na übertreibe doch noch mehr.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:10
@saba_key
Thx für die Cam !!!! :)


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:21
@kaktusanfasser

Wiphia scheint gestern dort schon vorbeigezogen zu sein
unten links sieht man noch Aufnahmen.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:31
http://search.earthcam.com/search/ft_search.php?_sbox=1&s1=1&term=fukushima

Großraum-Fukushima-Webcams

Die Webcam von Tepco geht bei mir nicht auf,
aber auf der zweiten Webcam sieht man den Regen.

Kamaishi City =>von Tsunami zerstört, im Wiederaufbau
http://kamaishi.fukkou-live-camera.com/00cam.html


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:34
Tepco-Anlage Fukushima

http://www.tepco.co.jp/nu/f1-np/camera/index-j.html

grau in grau


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 03:41
Kamaishi ist über 250 km von Fukushima (nördlich) entfernt, also ist der Taifun schon an Fukushima vorbei.
In Fukushima sieht man keinen Regen, die Kamera bewegt sich (Wind?).


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 07:51
Lol bei der Tokio Webcam ist blauer Himmel, aber auf n-tv steht das
http://www.n-tv.de/panorama/Wipha-sucht-Japan-heim-article11546666.html
:D


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 12:24
Soll der schwerste Sturm seit 10 Jahren gewesen sein.
Aber in Fukushima hats bloss in die Becken geregnet.
Mich würde ja mehr die Bucht interessieren. Als sie letzte Woche mit dem Bagger Erde ins Meer kippten stieg die Belastung ja um das 16 fache an... nun wo es so heftig geregnet hat , sollte es doch auch wieder Erde reingespült haben? Vielleicht lässt sich das nun nicht feststellen, aufgund der Baggeraktion.. keine Ahnung.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 14:38
http://www.tagesschau.de/ausland/taifun-japan100.html

http://www.focus.de/panorama/welt/wipha-nimmt-kurs-auf-japan-heftiger-taifun-bedroht-tokio-und-atomruine-fukushima_aid_1...

Hier ist eine Windgeschwindigkeit (Zuggeschwindigkeit) von etwa 70 Knoten in der Karte eingezeichnet. Das geht eher in Richtung 100km/h, in jedem Fall war ist der Sturm sehr schnell unterwegs, was erklärt, dass er morgens (4-6 Uhr) in Tokio war und bereits um 10.00 Uhr 500 km weiter.
Die unterschiedlichen Einheiten sind wirklich schwer zu interpretieren.

In anderen Angaben war von einer Zuggeschwindigkeit von 20 Meilen in der Stunde die Rede.

Niederschläge waren zwischen 150-300 mm auf der Hauptinsel und bis zu 800 mm auf vorgelagerten Inseln.
Dort kam es auch zu Erdrutschen.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 14:47
saba_key schrieb:Kamaishi ist über 250 km von Fukushima (nördlich) entfernt, also ist der Taifun schon an Fukushima vorbei.
In Fukushima sieht man keinen Regen, die Kamera bewegt sich (Wind?).
Also ich hatte kurz vor drei nochmal geschaut, da hat es dort ordentlich geregnet und gestürmt. Zu Überschwemmungen kam es auch. Tepco musste Wasser ins Meer ableiten.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 14:53
@5ting

Eine von den Kameras ist 250 km entfernt.
Es hat stark geregnet in Fukushima, gleichzeitig war es mindestens stürmisch.
Ob zusätzlich radioaktives Wasser ins Meer kam, weiß ich nicht.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 14:57
saba_key schrieb:Eine von den Kameras ist 250 km entfernt.
Es hat stark geregnet in Fukushima, gleichzeitig war es mindestens stürmisch.
Ob zusätzlich radioaktives Wasser ins Meer kam, weiß ich nicht.
Also die Kamera über die ich geschaut habe, steht am AKW.
Es lief Wasser in Gebäude, und dementsprechend auch wieder raus. Zusätzlich wurde letzte Nacht gepostet das Tepco aufgrund des extremen Regens Wasser ablassen musste. Dieses sei allerdings nur "leicht verstrahlt" LOL


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:15
@5ting

Es ist natürlich schon gewagt, etwas zu beurteilen, was fast um die halbe Erdkugel ist.
Aber so wie man Tepco kennt, wäre das konsequent.

Gildonus macht jetzt in Fukushima eine Umweltzone :)


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:17
saba_key schrieb:Es ist natürlich schon gewagt, etwas zu beurteilen, was fast um die halbe Erdkugel ist.
Aber so wie man Tepco kennt, wäre das konsequent.
Wer sagt das ich nicht in Japan lebe?



Ok nein tue ich nicht.... XD

Es wundert mich eher das Tepco überhaupt mal etwas preisgibt....


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:18
@5ting

Ich schreibe von mir :)


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:32
Hallo @bit , hallo @alle !


Vielen Dank für deinen Link, auf die Möglichkeit hätte ich selbst kommen sollen.

Die dort aufgelisteten Schätzwerte, deren Richtigkeit ich auch nicht prüfen kann, sind um einiges höher. Dabei muß auch das Datum November 2012 beachtet werden. Rechnet man die angegebenen Werte ebenfalls als Durchschittswert auf die gebrauchten Elemente um, sind es weniger als 2kw pro Stück, das entspricht der Heizleistung von meinem Wasserkocher. Bei der Größe der Brennelemente reichte das vieleicht aus um sich die "Fingerchen" daran zu verbrennen, aber bestimmt nicht um sich daran eine Kippe an zu zünden.

In verschiedene Treads wurde schon mal angesprochen ob man die nicht irgendwie als Heizung nutze könne, was ich als Scherz verstehe. Bei einer modern isolierten Wohnung rechnet man als "Faustformel" 80 Watt pro m², so konnte ich das in Wikipedia nachlesen. Einer dieser Brennelemente (Stand Nov. 12) hatte im Winter nur rund 20-25 m² beheizen können. Ich erwähne das nur, um Vergleichswerte zu nennen.

Wie sagt der Volksmund: Gewogen und für zu leicht befunden.
Kippt ein Erdbeben das "Schwimmbecken" um, gibt es "vor Ort" eine riesige Sauerei, aber keinen "Supergau"


Gruß,Gildonus


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:36
Gildonus schrieb:Kippt ein Erdbeben das "Schwimmbecken" um, gibt es "vor Ort" eine riesige Sauerei, aber keinen "Supergau"
Bist du irgendwie ENBW Mitarbeiter oder so? Verlierst du deinen Arbeitsplatz weil endlich AKWs geschlossen werden? Ich habe ja nun einige deiner Beiträge gelesen, und bin mir noch nicht sicher ob es Dummheit oder Naivität ist. Du leugnest jede Gefahr die von Kernkraft ausgeht.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:40
5ting schrieb:Du leugnest jede Gefahr die von Kernkraft ausgeht.
Korrekt!

Und in diesem speziellen Fall schert er sich auch weder um das eingelagerte Cäsium, noch darum was eine Freisetzung bedeuten wurde.
Man kann ja diskutieren inwiefern der Tsunami überhaupt noch Schäden verursachen kann, aber diese total Desinfokampagne sollte m.E. auch von der Verwaltung geahndet werden.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:43
@Gildonus

Jetzt hab ich es gecheckt. Du bist ein Troll.


melden
Anzeige

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

16.10.2013 um 15:45
kurvenkrieger schrieb:Und in diesem speziellen Fall schert er sich auch weder um das eingelagerte Cäsium, noch darum was eine Freisetzung bedeuten wurde.
Ahhhhh das ist der den ich letzte Nacht mit der Cam gesehen habe. Der macht am AKW FKK Aufräumarbeiten. Najagut wenn er dadurch jetzt noch so fit ist kann ich ihn verstehen. Ein Wunder der Natur.....

Ein bischen Ironie muss sein


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden