weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

256 Beiträge, Schlüsselwörter: SPD, CDU, Linke, Mindestlohn, Gysi
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:46
@pajerro

Ich verehre niemanden, ich bin doch nicht bescheuert und betreibe einen Personenkult. Das überlasse ich lieber Leuten wie Ihnen.
Mein Interesse gilt Ideen


melden
Anzeige

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:48
@pajerro

Franz Josef Strauss hat viel für sein Land getan. Insbesondere hat er hier Industrie angesiedelt.
Ich lebe lange genug hier, um das behaupten zu können. Das sollten Sie erstmal nachmachen.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:48
@Turboboost
Hier könne Sie dran feilen

http://www.diktatorcheck.de/test/


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:49
@pajerro

Achso, die Bundesgrünen, die sich vor geraumer Zeit für Pädophile eingesetzt haben. Toll. Ist ja richitg bereichnernd ihre Meinung.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:50
@Bauli

Mag sein das die Amigos in Bayern den Personenkult treiben. FJS war in erster Linie mal ein NAZI
Hier spielt das plötzlich keine Rolle mehr?


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:52
@Bauli

verdreh doch nicht die Fakten. Es hat sich keiner für Pädophilie eingesetzt, es ging um die Abschaffung
des § 174 StgB. Da waren nicht alle Grünen beteiligt. Genau so ein Dumpfsinn wie die Parole
"Verbotspartei"


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:53
@pajerro

Konnte ich nicht erkennen. Er war in erster Linie ein Bayer, der viel für sein Land getan hat. Er war Politiker, wie sich andere Bundesländer so einen gewünscht haben. Er hat sich nicht über den Tisch ziehen lassen und ist auch gerne mal ausserplanmäßig zu Sitzungen gegangen, wo er nicht eingeladen war mit seinem Kabinett.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:54
@pajerro

Sitzen bloss immer noch die im Vorstand, die das mitzuveranworten haben. Der Vorstand sind eben auch nicht alle.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:55
@pajerro

Was macht FJS denn zu einem NAZI, denn er wurde als politisch unbelastet eingestuft und wurde eben auch deshalb von den Alliierten als stellvertretender Landrat des Landkreises Schongau bestellt.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:58
@Turboboost
er trat dem NSKK bei....damit er weiter studieren konnte ....


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:58
Nazi-Oberleutnant, Ministerpräsident in Bayern, mehrmals Bundesminister. Franz Josef Strauß war Mitglied im Nationalsozialistischen Studentenbund NSDStB, 1937 war er Mitglied des Nationalsozialistischen Kraftfahrerkorps NSKK. Er war Referent für nationalsozialistische Ideologie beim Sturm 23/M 6 in München. 1943 wurde er zum Oberleutnant befördert und war Chef der Stabsbatterie und "Offizier für wehrgeistige Führung". Strauß zeigte auch während seiner Amtszeit immer wieder Sympathien für die SS
http://www.gelsenzentrum.de/deutsche_nazi_karrieren.htm


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 10:59
@querdenkerSZ

Das wurde als unbelastend eingestuft und stand keiner politischen Karriere im Weg, über die die Alliierten entschieden.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:00
@pajerro

Er war in der Wehrmacht und damit er studieren konnte, war er auch in der NSKK. Also, wo ist das Problem wenn Grass sogar in der SS war und als unbelastet gilt.

Nicht Sie oder irgendwelche merkwürdigen Seiten entscheiden darüber, wer gefährlich war und wer nicht. Das haben Gerichte schon längst vor Ihnen getan.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:01
Er war Referent für nationalsozialistische Ideologie beim Sturm 23/M 6 in München

Nur damit er studieren konnte? Lächerlich


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:01
@Turboboost

Das Problem ist, das man bei FJS und ähnlich gelagerten Fällen, wohl gerne mal die Vergangenheit unter den Teppich kehrt.

Aber zu gerne auf die Vergangenheit einiger Linker hinweist.

Das ist in meinen Augen inkonsequent.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:02
@Turboboost
Man sieht ja worüber die Alliierten entschieden. Man muss nur mal einen Blick auf Adenauers Kabinett werfen .


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:03
@Gwyddion

Ne ne, FJS musste sich der Überprüfung durch die Alliierten unterwerfen und eben solche Überprüfungen müssen sich heute auch die ehemaligen SED und vor allem STASI-Schweine gefallen lassen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:04
@pajerro

Die alleinige Mitgliedschaft reichte ja noch nicht aus, entschieden wurde wer an Schalthebeln der Macht saß und wer Verbrechen zu verantworten hatte.
Eben deswegen mache ich den alten SED Leuten ja auch keinen Vorwurf, sondern nur wenn es in die STASI-Abteilung geht.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:06
@Turboboost
Man kann aber deutlich sehen das es von rechts nach links überall dunkele Vergangenheiten gibt. Damit müssen sich die Parteien auseinander setzen. Die Schlammschlacht mit Halbwahrheiten gefüttert führen doch zu nichts.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:06
@Turboboost

Und die Überprüfung nimmt genau wer vor?
Die etablierten Parteien suchen immer beim politischen Gegner nach eventuell politisch nutzbaren Fehlern. Siehe das "Hochkochen" der Diskussionen jetzt bei den Grünen.
Sollten tatsächlich "schlimme" Stasi-Vergangenheiten auftauchen, wird dieser Politiker schon entsprechend vom Gegner benannt und vom Wähler, wenn nicht sogar von der eigenen Partei, abgestraft.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:07
@Turboboost
ich weiss .
Übrigens Schmidt war auch Oberleutnant bei der Wehrmacht ........


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:08
@pajerro
Man kann aber deutlich sehen das es von rechts nach links überall dunkele Vergangenheiten gibt. Damit müssen sich die Parteien auseinander setzen. Die Schlammschlacht mit halbwahrheiten gefüttert führt doch zu nichts.
Absolut richtig. Uns als einfache Forenuser stehen nicht die Mittel zur Verfügung, derer sich eine Behörde bedienen kann, um die Vergangenheiten aufzuarbeiten und klarzustellen.


melden

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:08
@Gwyddion

Möchte nicht wissen was bei Mutti unterm Teppich liegt ;)


melden
Anzeige

Gysi - brillianter Politiker mit Weitsicht?

06.10.2013 um 11:15
@Turboboost

Die SED hat aber die Gesetze verabschiedet und nicht die STASI. Die STASI hat die Gesetze genutzt. Die haben Hand in Hand gearbeitet. Darum mache ich da keine Unterschiede.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden