Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

6.939 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:13
@Venom

Wenn es OT ist warum schreibst du es erst? Du der außer maßloser Übertreibung, Unwissenheit und Häme nichts beizutragen hast. :fuya:


melden
Anzeige

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:14
@back_again
ganz so schlimm ist es nicht, zuerst wird festgestellt ob ein "problematisches Konsummuster" vorliegt
und was meinst du wo landet man da bei den von Milan geforderten 5 Gramm pro Tag ?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:19
querdenkerSZ schrieb:und was meinst du wo landet man da bei den von Milan geforderten 5 Gramm pro Tag ?
Mit einer Tüte Chips und zwei Pizzen auf der Couch.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:19
@MilanSirius
und da sind nur die Konsumenten straffrei nicht die Produzenten......


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:20
querdenkerSZ schrieb:und da sind nur die Konsumenten straffrei nicht die Produzenten......
Ich glaube Cannabis ist aber vollständig entkriminalisiert - Kann mich aber auch täuschen. Aber in jedem Fall ist in Portugal ein Anbau von ein paar Pflanzen nix Tragisches mehr.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:21
Venom schrieb:Cool. Dann legalisieren wir auch Schusswaffen für alle und bitte unbedingt auch Kokain, Crocodile, Heroin, usw.
Gleiches Recht für alle! Freedom for Junkies! Justice for Junkies!
Weil man mit einer Waffe schlechter Auto fahren kann?
Ne, ich weiß was du meinst.
Ich denke halt, wenn etwas passiert sollte man natürlich stramm stehen vorm Gesetz.
Heißt natürlich, nicht bekifft im VW Mutterschiff durch die Gegend eiern. :D
Das ist doch klar.
Über sowas braucht man doch nicht reden - das ist selbstverständlich.
Ich bin kein Anarchist.
Waffen sind dazu gemacht, dass der Käufer damit verletzen kann.
Es gibt außer Sport auch keinen anderen Grund sich trotzdem eine zu kaufen.
Was man ja AUCH darf.

Ich distanziere mich aber auch von personenbezogenen Angriffen hier.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:22
MilanSirius schrieb:Jep! Die Zahlen sprechen auch für dieses Modell


ne Doku in der es u.a. ab min. 23 um das Portugiesische Modell der Prävention und die Arbeit der "Komission" geht...
querdenkerSZ schrieb:und was meinst du wo landet man da bei den von Milan geforderten 5 Gramm pro Tag ?
kommt drauf an... bei kommerziellem "Grünem", 3. Siebung aus Marrokanischem Export bekommt man eher Raucherhusten bevor man in die Nähe psychotischer Zustände kommt, aber bei 5g Amnesia-Haze täglich wäre ich beeindruckt wenn das einer längere Zeit ohne wesentlich negativere Begleiterscheinungen durchhält ;)


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:22
querdenkerSZ schrieb:und da sind nur die Konsumenten straffrei
nein, glaube ich nicht. Portugal ist doch nicht das versprochene Paradies.
Ich habe mir gerade das durchgelesen, juristisch kann man von einer Legalisierung nicht sprechen, sondern die Strafen wurden gemindert, auf das Niveau von Ordnungswidrigkeiten. Die Drogen werden nach wie vor beschlagnahmt und vernichtet.
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/drogenpolitik-portugal-streicht-strafen-fuer-den-konsum-von-drogen-a-888188....
"Die Polizei durchsucht die Leute übrigens immer noch nach Drogen", sagt Goulão. Haschisch, Kokain, Ecstasy, alles wird in Portugal nach wie vor beschlagnahmt, vernichtet.

Vorher werden die Drogen gewogen, es gilt die Tabelle mit den Zehn-Tages-Grenzwerten. Wer mehr dabei hatte, gilt als Dealer und kommt vor einen Richter. Wer weniger dabei hatte, dem sagen die Polizisten, dass er sich in den nächsten 72 Stunden bei einer "Kommission für die Abmahnung der Drogensucht" melden soll
.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:23
back_again schrieb:ne Doku in der es u.a. ab min. 23 um das Portugisische Modell der Prävention und die Arbeit der "Komission" geht...
Jaa, genau! Habe ich auch schon mal gesehen :) Ein Bekannter von mir wohnt auch in Portugal. Daher weiß ich das aus recht nächster Hand ^^
Corky schrieb:nein, glaube ich nicht. Portugal ist doch nicht das versprochene Paradies.
Ich habe mir gerade das durchgelesen, juristisch kann man von einer Legalisierung nicht sprechen,
Nee, man spricht da von Entkriminalisierung.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:25
Corky schrieb:nein, glaube ich nicht. Portugal ist doch nicht das versprochene Paradies.
Ich habe mir gerade das durchgelesen, juristisch kann man von einer Legalisierung nicht sprechen, sondern die Strafen wurden gemindert, auf das Niveau von Ordnungswidrigkeiten. Die Drogen werden nach wie vor beschlagnahmt und vernichtet.
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/drogenpolitik-portugal-streicht-strafen-fuer-den-konsum-von-drogen-a-888188....
"Die Polizei durchsucht die Leute übrigens immer noch nach Drogen", sagt Goulão. Haschisch, Kokain, Ecstasy, alles wird in Portugal nach wie vor beschlagnahmt, vernichtet.

Vorher werden die Drogen gewogen, es gilt die Tabelle mit den Zehn-Tages-Grenzwerten. Wer mehr dabei hatte, gilt als Dealer und kommt vor einen Richter. Wer weniger dabei hatte, dem sagen die Polizisten, dass er sich in den nächsten 72 Stunden bei einer "Kommission für die Abmahnung der Drogensucht" melden soll
.
Traue dich auch ruhig, aktuellere Seiten zu linken.
Wie zum Beispiel: https://www.br.de/puls/themen/welt/drogenpolitik-portugal-102.html


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:28
@MilanSirius
Zitat aus deinem Link, also "Entkriminalisierung" ist auch nicht ganz der richtige Begriff:
Das Gesetz in Portugal ist nicht ganz widerspruchsfrei: Der Drogenbesitz ist nach wie vor illegal - nur eben eine Ordnungswidrigkeit statt ein Straftatbestand. Und Drogen Dealen wird nach wie vor strafrechtlich verfolgt.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:29
Corky schrieb:Zitat aus deinem Link, also "Entkriminalisierung" ist auch nicht ganz der richtige Begriff:
Das Gesetz in Portugal ist nicht ganz widerspruchsfrei: Der Drogenbesitz ist nach wie vor illegal - nur eben eine Ordnungswidrigkeit statt ein Straftatbestand. Und Drogen Dealen wird nach wie vor strafrechtlich verfolgt.
Entkriminalisierung und Legalisierung sind dehnbare Begriffe. Zutreffender ist jedoch ersteres.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:34
Bone02943 schrieb:Wenn es OT ist warum schreibst du es erst? Du der außer maßloser Übertreibung, Unwissenheit und Häme nichts beizutragen hast.
Weil wir hier sicher nicht zulassen werden, dass ihr euren ideologischen Müll der unter anderem Verharmlosungen, Übertreibungen und Überdramatisierungen, Verschwörungstheorien, usw. beinhaltet hier bequem ohne Kritik verbreiten könnt.
(Dabei meine ich nicht jeden einzelnen User hier, ich meine da speziell welche die schon die ganze Zeit immer wieder auf dieselbe Art auffallen.)


@Yooo
Mein Argument ist halt, dass man nicht denselben Fehler bei Cannabis machen soll wie bei Alkohol und Zigaretten wenn wir schon eine Legalisierung wollen. Ich bin eindeutig für eine strenge(re) Regulierung und das auf alle mögliche Bereiche bezogen. Sicherheit und Kontrolle, Besitzmenge, THC-Gehalt, usw. Über die anderen Drogen wie Heroin oder Kokain will ich gar nicht mal anfangen zu reden, da bin ich ausnahmslos gegen eine Legalisierung :vv:

Bei Alkohol und insbesondere bei Zigaretten wünshe ich mir auch Gesetzesverschärfungen, aber das ist ein anderes Thema.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:35
Yooo schrieb:Waffen sind dazu gemacht, dass der Käufer damit verletzen kann.
man kann sich aber auch mit einem Revolver Butter auf`s Brot schmieren... ich würde das machen :D ;)


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:36
Venom schrieb:Weil wir hier sicher nicht zulassen werden, dass ihr euren ideologischen Müll der unter anderem Verharmlosungen, Übertreibungen und Überdramatisierungen, Verschwörungstheorien, usw. beinhaltet hier bequem ohne Kritik verbreiten könnt.
(Dabei meine ich nicht jeden einzelnen User hier, ich meine da speziell welche die schon die ganze Zeit immer wieder auf dieselbe Art auffallen.)
Da kann man ruhig mal drüber lachen! :D Fakten bleiben Fakten, egal wie du es nennst.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:39
MilanSirius schrieb:Fakten bleiben Fakten, egal wie du es nennst.
Ja, Fakten haben wir auch gebracht. Unter anderem aus den Artikeln, Studien und Publikationen (von WHO, Drogenberichten, usw.)
Kann man aber immer wieder posten damit die Leute was zu lesen haben wenn sie sich mit Cannabis überhaupt nicht auskennen und der Lage in Deutschland, Österreich usw. bezüglich Drogen allgemein und nicht nur Cannabis.
Dir kann ich das eine Buch übrigens auch wärmstens empfehlen.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:40
@Venom

Höre endlich auf mit deinen dreisten lügen.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:40
Venom schrieb:Ja, Fakten haben wir auch gebracht. Unter anderem aus den Artikeln, Studien und Publikationen (von WHO, Drogenberichten, usw.)
Auf sowas warten wir alle seriösen Teilnehmer dieser Debatte bis heute vergeblich.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:48
@MilanSirius
@Bone02943
Fakt ist...ihr braucht Fakten...ihr wollt ja die Legalisierung ;)


melden
Anzeige

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

11.01.2019 um 21:54
MilanSirius schrieb:Auf sowas warten wir alle seriösen Teilnehmer dieser Debatte bis heute vergeblich.
Wtf, wir haben gefühlte 10.000 Verlinkungen usw. eingefügt. Troll wen anderen.
Aber weil ich noch Lust habe verlinke ich dir mal einiges zum Lesen. Okay?
Gut, hier
Drogen- und Suchtbericht 2018 (Deutschland)
https://www.drogenbeauftragte.de/fileadmin/dateien-dba/Drogenbeauftragte/Drogen_und_Suchtbericht/pdf/DSB-2018.pdf

WHO-Studie zu nichtmedizinischem Konsum von Cannabis
http://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/251056/9789241510240-eng.pdf;jsessionid=18871CCA3C14C7D68E25F80486180B2A...

Kurzbericht der CAPRis-Studie zu Cannabis
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Drogen_und_Sucht/Berichte/Kurzbericht/1711...

Und wer sich wirklich viel Zeit nehmen will kann auch das ganze Buch in dem der oben erwähnte Kurzbericht vorkommt zumindest in digitaler Form gratis lesen, in physischer Form muss man mehr als 50€ zahlen ;)

"Cannabis - Potenzial und Risiko
Eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme"

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Drogen_und_Sucht/Berichte/Hoch_et_al_Canna...

Und das ist nur ein Teil von dem was wir alles so verlinkt haben. Aber ich brauche dir nicht alles Einzelne aufs Teller zu servieren. Kannst auch selber nachgucken.

Notfalls siehst du auch bei Infos über den Thread was alles verlinkt wurde bei "Eingefügte Links" ;)
https://www.allmystery.de/fcgi/?m=thread_overview&thread=107120


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden