Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

7.560 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.03.2019 um 21:02
@satansschuh
stimmt auch ...und würde mich auch nichts tören wenns ie den ebenfalls verbieten würden...


melden
Anzeige

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.03.2019 um 21:08
@querdenkerSZ
Mich aber. Wenn es um die Gesundheit ginge, könnte man auch Fast Food, Zucker, Zigaretten, Autofahren, Solarien, Prostitution, Skifahren, Skaten, Surfen, Fußball, Sport generell, Fahrradfahren, laute Musik, etc verbieten. Nur ist das Leben dann bloss halb so spaßig.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.03.2019 um 21:26
Was im Header noch reißerisch als Folge des Hanf-Konsums verkauft wird ("Eine Studie bestätigt: Menschen, die regelmäßig Cannabis konsumieren, haben häufiger Psychosen") relativiert bestreitet der Artikel später klammheimlich wieder:

"Auch wenn die Ergebnisse ins bisherige Bild passen, konnten die Forscher auch diesmal nicht beweisen, dass die Versuchspersonen infolge des Kiffens psychisch krank geworden sind. Eine Auswertung eines Großteils aller relevanten Forschungsarbeiten der vergangenen 20 Jahre kam vereinfacht gesagt zu dem Ergebnis: Was man über Hanf und die Folgen der Cannabinoide weiß, ist meist unsicher, nicht ausreichend zu belegen, fraglich oder schlicht unbekannt"

Bei Max Mustermann bleibt natürlich nur die Überschrift hängen, nicht aber daß ein Joint mehr Nikotin als THC enthält und Nikotin ebenfalls Psychosen auslöst. Wer viel kifft erhöht nicht nur das Risiko einer Psychose, auch das für Lungenkrebs und schlechten Atem - aber das dem Hanf unterzuschieben würde den Max dann wohl doch stutzig machen. Man muß Lügen eben sorgsam dosieren, damit sie die gewünschte Wirkung entfalten können.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.03.2019 um 21:41
Also in Kanada wurde das ja nun legalisiert und innert kürzester Zeit war alles ausverkauft.

https://www.nzz.ch/panorama/kanada-legalisiert-marihuana-ld.1429126


Irgend wie finde ich das noch schwer, auf der einen Seite sollten Erwachsene Selbstbestimmt leben dürfen und auf der anderen Seite sind da die sehr jungen Menschen Jugendliche wo ich eher die größere Gefahr sehe das sie umsteigen könnten auf härtere Drogen.

Das legalisieren würde weniger gestreckte Ware bedeuten wenn es dann auch vom Staat kontrolliert würde.

Ich würde ab einem Gewissen alter für ja stimmen, ab 20 Jahren.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.03.2019 um 21:51
querdenkerSZ schrieb:ja aber in beide Fälle sprechen eher dafür das Kiffen nicht frei zu geben , oder ?
Was hat der Fakt (wenn es denn einer ist) mit der Freigabe zu tun?
Das wäre ja nur ein Argument, wenn nach einer Legalisierung dauerhaft signifikant mehr Leute kiffen würden.
Das scheint aber nicht der Fall zu sein.
sidin schrieb:auf der anderen Seite sind da die sehr jungen Menschen Jugendliche wo ich eher die größere Gefahr sehe das sie umsteigen könnten auf härtere Drogen.
Härtere Drogen gibt es nur beim illegalen Dealer, nicht im legalen Coffee-shop


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.03.2019 um 21:51
sidin schrieb:Irgend wie finde ich das noch schwer, auf der einen Seite sollten Erwachsene Selbstbestimmt leben dürfen und auf der anderen Seite sind da die sehr jungen Menschen Jugendliche wo ich eher die größere Gefahr sehe das sie umsteigen könnten auf härtere Drogen.
Jugendliche dürften ja eh kein legales Cannabis kaufen. Da es sicher eine Altersbeschränkung geben würde. Jugendliche kommen aber um so leichter an Harte Drogen heran, um so mehr Cannabis illegal verkauft wird. Denn der Dealer von nebenan, hat nunmal nicht selten nur Cannabis im Angebot, sondern vertickt auch chemische Drogen, dazu fragt der illegale Verkäufer nicht nach einem Altersnachweis.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.03.2019 um 14:02
Da es in Deutschland auch seit einigen Monaten einen CBD-Automat gibt und zwar in Trier und das Geschäftsmodell so gut läuft sind anscheinend auch weitere Automaten deutschlandweit geplant. Bei uns in Österreich gibt es bereits mehrere, alleine hier in Wien 5, wobei noch nicht alle fertig eingebaut worden sind glaube ich.

https://www.tt.com/panorama/gesellschaft/15467396/legales-cannabis-auf-knopfdruck-erster-automat-in-trier


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

08.04.2019 um 12:00
geht vorwärts:
Sobald der erste in Deutschland geerntete Medizinalhanf in den Apotheken abgegeben wird, erwartet der Deutsche Hanfverband sinkende Kosten, da für inländisch hergestelltes Cannabis die Importkosten wegfallen. Dies würde selbstzahlende und Privatpatienten finanziell entlasten. "Endlich geht es vorwärts! Aber die geplante Anbaumenge in Deutschland wird nicht ausreichen, um weitere Lieferengpässe zu vermeiden. Wir erwarten drei Dinge: Einen schnellen Beginn des Anbaus, weitere Lizenzvergaben und vor allem sinkende Preise für Cannabisblüten in den Apotheken!", kommentiert Hanfverband-Geschäftsführer Georg Wurth die Bekanntmachung des BfArM.

Entscheidung getroffen: "Made in Germany": Diese Unternehmen erhalten den Zuschlag für Cannabis | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11361522-entscheidung-getroffen-made-germany-unternehmen-zuschlag-cannabis/al...
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11361522-entscheidung-getroffen-made-germany-unternehmen-zuschlag-cannabis/al...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rechtsradikale43 Beiträge