Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.690 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, EU, Freiheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

26.10.2019 um 23:05
@Kangaroo
Die Türkei soll doch für einen friedlichen Abgang der Kurden garantieren. Dann schafft es deine superduper Naziarmee nicht ein paar gehirnlose Araber auszuschalten? Was Du hier erzählst ist totaler Mist. Hauptsache gegen Kurden. Dass da kleine Kinder getötet, misshandelt und/oder zu Waisen gemacht werden von euren Söldnern ist Dir völlig egal. Du bist genau so schlimm wie unsere Nazis vor 80 Jahren. Die Leute haben da friedlich gelebt, wollten sich vom Terror und Krieg komplett befreien und werden da jetzt von euch Türken für bestraft. Für Menschen wie Dich sollte man nichts als Verachtung über haben. Zweifelst sofort wieder die erste Quelle an und willst uns hier erzählen, dass der Journalist doch besser mal Kekse zählen gehen sollte weil Du V........ es nicht wahrhaben willst, dass eine autonome Region nen Minister stellen kann und darf.
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Ne, könnten aber einfach Araber sein welche von den Kurden unterdrückt wurden.
Das ist so selten dämlich und verhöhnent, dass man es nicht glauben kann.
Ich les hier erst mal nicht mehr mit, sonst handel ich mir ne Sperre ein.
Ich wünsche niemanden Leid aber bei Leuten wie Dir wäre es mal notwendig , dass sie ein paar Stunden in der Woche das Leid dieser Leute spüren sollten.


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

26.10.2019 um 23:11
@leakim
@Kangaroo
ist noch harmlos, gegen alle Türkennationalisten, egal ob Erdoganfans oder Kemalisten, bei Twitter.
Die feiern jedes Foto oder Video, von Jhihadmilizen der TFSA gemacht, mit Gewalttaten gegen SDF oder Zivilisten, antworten mit Smilies und zynischen Bemerkungen. es ist grauslich.


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

27.10.2019 um 11:18
Zitat von leakimleakim schrieb:Die Türkei soll doch für einen friedlichen Abgang der Kurden garantieren.
Und wer sagt dass die Kurden sich daran halten?
Laut Medien werfen sich beide Parteien gegenseitig Waffenruhebrüche vor.

Aber für dich sind offenbar die Türken grundsätzlich immer schuldig.
Zitat von leakimleakim schrieb:Die Leute haben da friedlich gelebt, wollten sich vom Terror und Krieg komplett befreien und werden da jetzt von euch Türken für bestraft.
Die YPG wollte sich also vom Krieg und Terror komplett befreien und stehen der PKK in Angesicht zu Angesicht.
Klar .. Friedlich leben.
Zitat von leakimleakim schrieb:Zweifelst sofort wieder die erste Quelle an und willst uns hier erzählen, dass der Journalist doch besser mal Kekse zählen gehen sollte weil Du V........ es nicht wahrhaben willst, dass eine autonome Region nen Minister stellen kann und darf.
Ja .. Ich erinnere mich auch an Nachrichten aus dem Internet von vor paar Tagen nachdem die türkische Offensive ins Stocken gerät weil der Widerstand so groß ist.
Wie wir gesehen haben war nix dran und es kam der Waffenstillstand.

In Ländern wie Syrien, in Ländern wie Irak brauchen wir nicht von autonome Regionen sprechen.
Da herrscht chaos und davon profitieren konstrukte wie ISIS oder die Kurden.

Kurdische Botschaften, kurdische Innenminister .. Sorry aber ich glaube an das weltweite Staatssystem und ich erkenne nur souveräne Staaten als Staat an.
Alles andere ist reine Fiktion weshalb ich solche Botschaften und Innenminister für Kinderspiele halte.
Wie gesagt in Deutschland gibt es auch von den Reichsbürgern eine komissarische Reichskanzlei welche Pässe und Diplomaten benennt.
Nur weil die nen Schmierentheater veranstalten heißt es ja nicht dass man es ernstnehmen muss.
Zitat von leakimleakim schrieb:Das ist so selten dämlich und verhöhnent, dass man es nicht glauben kann.
Das heißt du denkst es wurden keine Araber unterdrückt?

Der IS Chef Bagardi ist laut Medienberichte tot.
Ein Grund zu feiern .. Ich denke (das ist aber Spekulation) dass die türkische Offensive den Weg für die US Operation geebnet hat.


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

27.10.2019 um 12:06
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Kurdische Botschaften, kurdische Innenminister .. Sorry aber ich glaube an das weltweite Staatssystem und ich erkenne nur souveräne Staaten als Staat an.
Alles andere ist reine Fiktion weshalb ich solche Botschaften und Innenminister für Kinderspiele halte.
Wie gesagt in Deutschland gibt es auch von den Reichsbürgern eine komissarische Reichskanzlei welche Pässe und Diplomaten benennt.
Nur weil die nen Schmierentheater veranstalten heißt es ja nicht dass man es ernstnehmen muss.
Ob Du das anerkennst ist völlig Wumpe, aber das raffst Du ja doch nicht. Wie und warum sich die Kurden von Reichsbürgern unterscheiden scheinst Du ebenso nicht zu raffen. Kurden = eigenes Volk
Reichsbürger = Vollidioten die einer oder eigentlich allen Verschwörungstheorien hinterher rennen und sich über die geltenden Gesetze stellen wollen. Die haben überhaupt kein Anrecht darauf haben angehört zu werden. Ich weiß, dass haben die Kurden nach deiner beschränkten Auffassung auch nicht aber das Interessiert den Rest der Welt zum Glück nicht.
Was dem Reichsbürger die Juden, sind für Dich die Kurden. Denk mal drüber nach inwieweit Du Dich jetzt von rechten Asozialen unterscheidest!
Der IS Chef Bagardi ist laut Medienberichte tot.
Ein Grund zu feiern .. Ich denke (das ist aber Spekulation) dass die türkische Offensive den Weg für die US Operation geebnet hat.
Klar haben wir das Erdogan zu verdanken. Kann er sich ja mit Trump um den Friedensnobelpreis streiten.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

27.10.2019 um 16:12
Zitat von lilitlilit schrieb:ist noch harmlos, gegen alle Türkennationalisten, egal ob Erdoganfans oder Kemalisten, bei Twitter.
Die feiern jedes Foto oder Video, von Jhihadmilizen der TFSA gemacht, mit Gewalttaten gegen SDF oder Zivilisten, antworten mit Smilies und zynischen Bemerkungen. es ist grauslich.
Ließ mal den beitrag von ali ertan toprak , das liegt an bei den Türken grundsätzlich in der Erziehung und in ihrer barbarischen Kultur


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 05:01
https://www.dailysabah.com/war-on-terror/2019/10/27/corrupt-ypgsdf-members-smuggled-daesh-terrorists-into-idlib-bbc-journalist-says


Bis zu 10.000 US-$ pro Kopf nimmt YPG und SDF offenbar für eine Route nach Idlib ein. Kam der berüchtigte IS-Anführer al-Baghdadi ebenfalls über diese Schmuggelroute in die Region Idlib, wo er in der Nacht zum Samstag offenbar von US-Spezialstreitkräften getötet worden sein soll?

Die Vorwürfe wiegen schwer, so ein Reporter der BBC aus Syrien, der seit April diesen Jahres von einem Informanten regelmäßig kontaktiert wird, der eine Schmuggelroute entdeckt haben will.

Offenbar nehmen korrupte SDF- sowie YPG-Milizionäre Schmiergelder an, um IS-Kämpfer sowie Angehörige aus dem Osten des Landes in die Region Idlib zu bringen.


So die Vorwürfe des Journalisten


2x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 06:36
@keramet

Gute Quelle'

Daily Sabah is a Turkish pro-government daily published in Turkey. Published in English, German, Arabic and Russian and owned by Turkuvaz Media Group, Daily Sabah published its first issue on 24 February 2014. The editor-in-chief of Daily Sabah is Serdar Karagöz.



Wikipedia: Daily Sabah

Das sind mal unabhängige und unparteiische Journalisten.
Erdogan-treu so sieht guter Journalismus aus


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 08:17
@mchomer
Ja Klar .. Alles gefälscht .. Lügenpresse ..
Gott, man kann es sich auch sehr einfach machen, hm?

Derweil in Deutschland:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/pkk-flagge-auf-twitter-linksfraktionschefin-vor-gericht/ar-AAJs1em?ocid=spartandhp

Richtig so, dass so etwas Konsequenzen nach sich zieht. PKK Flaggen gehören nicht an die Öffentlichkeit.
Das hat mit freier Meinungsäußerung nichts zu tun finde ich.


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 08:32
@Kangaroo

Du machst es dir doch auch einfach.
Sämtliche Quellen, die dir nicht in den Kram passen, da sagst du doch auch, dass diese Quellen nicht zuverlässig sind.

Also hör auf so herablassend zu argumentieren, wenn du doch genau so reagierst.

Echt sehr bezeichnend und entlarvend.


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 09:34
Zitat von kerametkeramet schrieb:So die Vorwürfe des Journalisten
Zitat von mchomermchomer schrieb:Das sind mal unabhängige und unparteiische Journalisten.
So unabhängig jedenfalls, dass aus dem Tweet auf welchen sich bezogen wird, die TFSA, welche wohl auch damit zutun haben soll und mit welcher die Türkei kooperiert, komplett ignoriert wird. Damit dieser Umstand nicht so leicht überprüfbar ist, fehlt, wie es in anderen, oft seriösen, Medien üblich ist, einfach die Verlinkung zum Tweet im Artikel.
Dieses Handeln wundert jedoch kaum, wenn man sich weiter zu dem Blatt einliest und erkennt, dass der Besitzer der dailysabah ein Freund Erdogans ist.
Diese Medium gilt offensichtlich (auch u.A. aus @mchomer s Link) als Sprachrohr der AKP und somit als parteiischer Helfer wie @Kangaroo einst den in seinen Augen unseriösen Journalismus beschrieb. So lässt sich hieran wunderbar nachvollziehen mit welchem Maß @Kangaroo misst.

Hier nachzulesen:
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:parteiische Helfer
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Ja Klar .. Alles gefälscht .. Lügenpresse ..
Gott, man kann es sich auch sehr einfach machen, hm?
Einfach gemacht habe ich es mir eher nicht, da ich versuchte (trotz Zeitmangel und schlechtem Internetzugang) begründet darzulegen wo die Problematik bei deisem Medium, am Beispiel des geposteten Artikels, liegt. Aber wer weiß, da der Wikipediazugang in der Türkei ja gesperrt ist, ist sicherlich auch diese Seite reinste Propaganda. Aber auch dann blieben die Vorwürfe der einseitigen Berichterstattung anhand des Artikels und des Tweets bestehen.



@Kangaroo

Da noch immer kein Beispiel kam, welche Berichterstattung du als neutral ansiehst, ist dieses Blatt die dailysabah, in deinen Augen als neutral anzusehen?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 09:36
@troublerin77
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Du machst es dir doch auch einfach. Sämtliche Quellen, die dir nicht in den Kram passen, da sagst du doch auch, dass diese Quellen nicht zuverlässig sind.
Damit wollte ich euer Verhalten verdeutlichen dass man ja alles glauben MUSS was gegen die türkische Regierung in den Medien gesagt wird.
Wenn ich sage dass die Quellen mir nicht seriös vorkommen ist das nicht in Ordnung.
Wenn ich den Spieß umdrehe und andeute die Quelle ist seriös aber finde, für euch ist alles unseriös was nicht gegen die türkische Regierung ist, dann begehe ich ein NoGo.


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 10:10
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Wenn ich den Spieß umdrehe und andeute die Quelle ist seriös aber finde, für euch ist alles unseriös was nicht gegen die türkische Regierung ist, dann begehe ich ein NoGo.
Da machst Du es Dir aber zu leicht. Es ist nicht unseriös weil es nicht gegen die Türkische Regierung geht sondern weil es regimentreue nationalistische Medien sind. Neutrale Berichterstattung gibt es in der Türkei ja so gut wie nicht mehr. Wenn mehrere neutrale Sender etwas gegen Erdogan senden und ein nationalistischer türkischer Sender etwas anderes dazu sagt, wem kann man dann wohl eher trauen?
Ich weiß, in deiner Welt ist der gesamte Globus gegen die Türkei und ihr werdet uns allen eines besseren belehren aber das ist nur dummes Blablabla und hat nichts mit der Realität zu tun!


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 10:10
@keramet
Tja zumindest kam der entscheidende Hinweis über Bagdadis Aufenthaltsort und dass er in die Türkei fliehen wollte, von den Kurden und nicht vom MIT.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 10:14
Zitat von leakimleakim schrieb:Neutrale Berichterstattung gibt es in der Türkei ja so gut wie nicht mehr.
Weil dir das deine seriösen Medien welche nicht zum türkischen Regime gehören sagen?
Warst sicher in der Türkei und hast jeden Journalist befragt ob er noch frei Schreiben darf oder nicht, hm?
Zitat von leakimleakim schrieb:Wenn mehrere neutrale Sender etwas gegen Erdogan senden und ein nationalistischer türkischer Sender etwas anderes dazu sagt, wem kann man dann wohl eher trauen?
Und wo geht es jetzt um Erdogan bei dieser News?
Zitat von leakimleakim schrieb:uns allen eines besseren belehren aber das ist nur dummes Blablabla und hat nichts mit der Realität zu tun!
Das war auch der Wortlaut von vielen Leuten hier im Thread bzgl. der Offensive.
Wo wir jetzt stehen, und wo die YPG wissen wir auch ..

Ich denke nicht dass die Welt gegen die Türkei ist.
Die USA ist auf unserer Seite, Russland ist auf unserer Seite. Alles Tamam.

Eure Meinungen empfinde ich aber durchaus als prinizpiell Contra-Türkei. Die Türkei ist immer der Schuldige .. Das ist mein subjektiver Eindruck.


2x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 10:51
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Warst sicher in der Türkei und hast jeden Journalist befragt ob er noch frei Schreiben darf oder nicht, hm?
Achso, dass Journalisten die regimekritisch berichtetet haben eingesperrt wurden ist von westlichen Medien frei erfunden worden?
Pipi Langstrumpf


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 10:53
@leakim
Zitat von leakimleakim schrieb:Achso, dass Journalisten die regimekritisch berichtetet haben eingesperrt wurden ist von westlichen Medien frei erfunden worden?
Und dir wurde Bericht erstattet weshalb die eingesperrt wurden?
Du hast die Gründe gelesen?

Die Bild schreibt sie wurden zu unrecht eingesperrt und es muss so sein?
So läuft bei dir Verifizierung ab?


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 11:19
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Wenn ich schon so nen Mist wie "Kurdischer Innenminister" lese ..
KURDISTAN IST KEIN STAAT. Was für ein Innenminister? Wofür?
Du scheinst nicht zu wissen das z.B. Deutschland, 17 Innenminister hat

1 (Bundes)Innenminister
und
16 (Landes)Innenminister

wenn also eine Zeitung einen irakisch-kurdischen (Landes)Innenminister zitiert, ist das weder "fiktiv", noch ein Zeichen für schlechten Journalismus

ach ja, falls es dich interessiert
Wikipedia: Liste der amtierenden deutschen Landesinnenminister


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 11:20
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Und dir wurde Bericht erstattet weshalb die eingesperrt wurden?
Du hast die Gründe gelesen?

Die Bild schreibt sie wurden zu unrecht eingesperrt und es muss so sein?
So läuft bei dir Verifizierung ab?
Zitat von Cornh0lioCornh0lio schrieb am 21.10.2019:Währenddessen werden Menschen, die anderes berichten, wegen "Terrorpropaganda" oder "Volksverhetzung", verhaftet. Auch Menschen, welche die Mission in sozialen Netzwerken kritisieren, werden ebenso nicht vergessen und es wird gegen sie ermittelt. (zusätzliche Quelle)
Nun...Es handelt sich nicht um die Bild und es stehen die Begründungen in den Artikeln.
Muss jetzt wirklich wieder die mediale Freiheit in der Türkei debattiert werden? Das kann man auch an anderen Beispielen, auch hier im Thread, nachlesen. Offensichtlich steht es um diese Freiheit nicht sonderlich gut. Jedenfalls dann nicht, wenn man kritisch berichten möchte. Anderenfalls hat man natürlich seine "Freiheit" als Reporter...Jedenfalls dann wenn man gewisse staatlich gesteckten Grenzen nicht überschreitet. Freie Berichterstattung also, welche vom Staat deutlichst eingeschränkt wird. Von Pressefreiheit lässt sich nur schwer reden.

Zudem: "Die Türkei gehört zu den Ländern mit den meisten inhaftierten Journalisten weltweit und belegte 2019 auf der Rangliste der Pressefreiheit Platz 157 von 180."

(Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals Wikipedia als Beleg anführen würde, um Grundsätzliches zu vermittlen. Aber dafür ist die Seite ja zum Glück ausreichend.)


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 11:23
@xovi
Stell dir vor, mir ist das durchaus bewusst aber was hat das bitte mit der Irak / Kurdistan Thematik zutun?
Die 17 Innenminister aus Deutschland arbeiten für die BRD.

Die Kurdistan "Innenminister" sind keine irakischen Politiker, gehören nicht dem Regime an.
Von daher weiß ich nicht was dein Vergleich jetzt aussagen soll.

@Cornh0lio
Wir brauchen uns nicht darüber unterhalten dass in der Türkei zu unrecht Menschen inhaftiert wurden.
Deswegen ist die gesamte Medienlandschaft aber nicht unglaubwürdig und auch Agenturen welche dem türkischen Staat nahe stehen sind nicht perse unglaubwürdig.

Nur deswegen sind Meldungen die Kurden würden gemeinsame Sache mit dem IS machen nicht generell unglaubwürdig.
Das mag in deiner eingeschränkten Sichtweise vielleicht so sein, für mich jedoch nicht.


1x zitiertmelden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.10.2019 um 11:38
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Nur deswegen sind Meldungen die Kurden würden gemeinsame Sache mit dem IS machen nicht generell unglaubwürdig.
Das mag in deiner eingeschränkten Sichtweise vielleicht so sein, für mich jedoch nicht.
Brauchst nicht direkt persönlich beleidigend und abwertend zu werden. Weißt du dir nicht anders zu helfen?

Ich habe nie behauptet, dass man aus den benannten Medien kein Wort glauben könne. Nur, wie ich schon weiter oben erörterte, werden wichtige Bestandteile einfach ausgelassen. Die Beteiligung der TFSA in eben genannten Artikel zum Beispiel. Ich habe nie in Frage gestellt, ob die SDF daran nun beteiligt sein könnte oder nicht. So wird mir in diesem Artikel nicht umfassend Berichtet, da es darauf abzielt die eine Seite zu diskreditieren, während die diskreditierenden Aussagen gegenüber der TFSA, und somit Erdogans Verbündeter, einfach nicht aufgegriffen wird. Aber ich denke, dass du das auch erkennst.
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:die Kurden würden gemeinsame Sache mit dem IS machen
Anmerkung: Achte bitte auf deine Gleichsetzungen von Kurden und der YPG/SDF. Du selbst beharrst andauernd darauf, dass es in deinen Augen einen Unterschied gibt, dann kannst du es auch so verschriftlichen. Ansonsten könnten sich Zweifel an der Glaubwürdigkeit deiner Aussage zu diesem Umstand ergeben. Danke.


1x zitiertmelden