weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

354 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

11.07.2014 um 17:18
Neuer interessanter Facebook Status von Ali Dogan: SPD Funktionär aus NRW

Betreibt die CDU etwa das SPD/Grün vorgeworfene "rot/grüne Multikultiprojekt"?
GRAUE WÖLFE

Das Problem der CDU mit türkischen Nationalisten

Die deutschen Behörden bewerten die Grauen Wölfe als verfassungsfeindlich. Dennoch sind Anhänger der türkischen Nationalisten in der NRW-CDU aktiv. Mit einer Antwort tut sich die Parteiführung schwer.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article130046195/Das-Problem-der-CDU-mit-tuerkischen-Nationalisten.html#disqus_th...
Mal schauen, wie lange Herr #Laschet noch schweigt zu diesen immensen Vorwürfen:

Zitat aus dem Artikel:
"Der Vorsitzende des SPD-Arbeitskreises Migration und Vielfalt, Ali Dogan, nahm diese Steilvorlage auf und twitterte: "Herr Laschet, haben Sie Ihren Laden eigentlich noch im Griff? Die Grauen Wölfe heulen munter in Ihren Reihen."

Er bekam keine Erwiderung. Als Dogan jedoch Kritik an Laschets Aussage übte, die CDU sei "weder für noch gegen Erdogan", twitterte Laschet prompt: "Ich kritisiere dauernd Erdogan, aber sortiere Türkeistämmige hier nicht nach Parteivorliebe in Türkei." Dogans Replik im Internet: Man könne doch "sein Gedankengut nicht an deutscher Grenze abwerfen. Hier Christdemokrat, in S.-Arabien/Türkei Islamist?"

Der AG-Vorsitzende fordert alle deutschen Parteien auf, radikale Migranten herauszudrängen. Nicht nur die Grauen Wölfe seien gefährlich. "Die zahlenmäßig gewichtigeren Sympathisanten und Mitglieder der IGMG sind genauso problematisch. Wir müssen endlich eine ehrliche und offene Wertedebatte darüber führen, wieso sich migrantische Nationalisten und Islamisten ungestört organisieren können", sagt Dogan der "Welt".

Er warne immer wieder davor, "dass Islamisten von IGMG oder Gülen, Muslimbrüder oder Ultranationalisten der Grauen Wölfe in allen Parteien Unterwanderung vornehmen. Dagegen müssen sich alle Demokraten wehren und solche Personen offenlegen." Dogan weiß, dass auch die SPD in dieser Hinsicht Probleme hat. Er selbst forderte jüngst in der "Welt" den Sozialdemokraten Ozan Ceyhun auf, sein Parteibuch abzugeben, weil dieser gegen Grünen-Parteichef Cem Özdemir öffentlich Stimmung gemacht hatte."
https://de-de.facebook.com/ali.dogan.1982


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

11.07.2014 um 17:22
Berlin47 schrieb:Die Grünen und Linken haben natürlich gefordert, dies auf alle Ausländer auszudehnen.
ist auch rechtlich notwendig wenn man nicht wieder ärger vom EUGH oder vom verfassungsgericht will.
Allmysterio schrieb:Die Einführung des Hartz IV Satzes lässt mich Fragen offen. Warum nicht Hartz IV EU-Weit einführen? Was ist daran Sozial, wenn Leute von Staat Geld kassieren, wobei manche von denen in ihren Leben nichts eingezahlt haben und andere müssen jeden Tag und das mittlerweile bis 67 den Ar*** aufreißen und für die "Faulen arbeiten gehen?
niemand kann faul sein und hartz 4 kassieren, wenn es zu solchen fällen kommt ist das nen problem der verwaltung, nicht der gesetzgebung...

@kofi aber ich mag die pkk sympatisanten, die sind nett, bringen selbst bier mit und haben auch nicht die falschen einstellungen. die finden demokratischen sozialismus gut. nur verstehen die auch das man gegen einen faschistischen staat wie die türkei nur stalinistisch vorgehn kann.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

11.07.2014 um 17:26
@25h.nox

Okay? ...^^

Kurden sind allgemein eigentlich gute Kollegahs, zumindest sehr oft.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

11.07.2014 um 17:28
@kofi im auge unseres staates sind das fast alles radikale migranten.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

11.07.2014 um 17:35
@25h.nox

Auch Migranten haben das Recht radikal zu sein. Steht ihnen doch frei. Solange sich das "radikal" auf das Ausland bezieht und keine Auswirkungen auf innen in Deutschland hat.

Für Homosexuelle, Juden, Frauen, Schwarze, möglicherweise Behinderte etc. ist das eine ernste Sache, wenn solch Klientel wie Ali Dogan es beschreibt sich breit macht.

In der CDU/CSU spielt es ohnehin keine Rolle. Die haben selber einen konservativen Anstrich und nehmen vielleicht dankbar Konservative auch aus dem Ausland, auf. Antihomo, AntiFrauen und was weiß ich noch Anti ist sicherlich mit der CDU/CSU zu machen. Aber für SPD/Grün/dieLinke ist es bitter. Da hat Dogan Recht. Zumindest kann man so seine linken Lieblingsthemen auf Dauer nicht halten.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:21
Habe ich doch vor 11 Tagen schon prophezeit... ;)
Beitrag von pokpok, Seite 6


Columbiabad 2014 Klappe die Erste...

Streit im Freibad am Columbiadamm
Bei einer Auseinandersetzung im Freibad am Columbiadamm soll eine Person verletzt worden sein, wird uns gerade gemeldet. Auch ein Messer war angeblich im Spiel.
BZ
Update zum Freibad-Streit

Zwei Männer (49 und 36) hatten ein Messer dabei und zückten es, als sie mit einem anderen (32) in Streit gerieten. Der 32-Jährige ist wohlauf, erlitt nur eine leichte Beinverletzung. Die Messer-Besitzer wurden vom Pfefferspray eintreffender Beamter getroffen und werden im Krankenhaus behandelt.
Es sind immer die mit den "großen Ohren" ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:23
@pokpok sowas passiert öffters... das hat nichts mit dem speziellen schwimmbad zu tun...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:24
pokpok schrieb:Es sind immer die mit den "großen Ohren" ;)
das bildest du dir immer nur ein ;)

nennt man auch selektive Wahrnehmung
Wikipedia: Selektive_Wahrnehmung


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:27
25h.nox schrieb:das hat nichts mit dem speziellen schwimmbad zu tun...
Blödsinn. Es ist jedes Jahr und immer die mit den großen Ohren. Kannste recherchieren.
rockandroll schrieb:das bildest du dir immer nur ein ;)
Soso. ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:28
@pokpok
in den meisten Fällen ist das wirklich so, wenn man so oft in allen Lebenslangen so verallgemeinern will ^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:31
pokpok schrieb:Blödsinn. Es ist jedes Jahr und immer die mit den großen Ohren. Kannste recherchieren.
ich hab schon öfters mitbekommen wie schlägereien im schwimmbad eskaliert sind. das da nen messer gezogen wird ist nicht besonderes.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:34
@pokpok
Man muss nur genügend Schwimmbäder dichtmachen,am besten die in Bezirken wo viele prekär lebende Menschen wohnen.
Die verbleibenden Schwimmbäder sind dann logischerweise so überlaufen das es zu Auseinandersetzungen kommen MUSS


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:51
25h.nox schrieb:ich hab schon öfters mitbekommen wie schlägereien im schwimmbad eskaliert sind. das da nen messer gezogen wird ist nicht besonderes.
Es ist aber schon etwas besonderes wenn man sich erst einmal einer Taschenkontrolle unterziehen muss und unter den Augen der Security sich nass machen darf. Extra eingeführt wegen dieser "Langohren". Und es ist auch nicht normal das der Rettungsdienst Polizeischutz braucht. Und ich wüsste auch nicht das es normal ist das dort ein Imam für Ordnung sorgen soll. Da gibt es einfach nichts schön zu reden. Und der Tag heute wird auch nicht das Ende solcher Eskalationen sein.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

18.07.2014 um 19:53
pokpok schrieb:Es ist aber schon etwas besonderes wenn man sich erst einmal einer Taschenkontrolle unterziehen muss und unter den Augen der Security sich nass machen darf.
und dann haben die immernoch messer dabei? was ist ds für ne schlechte Security?
pokpok schrieb:Und ich wüsste auch nicht das es normal ist das dort ein Imam für Ordnung sorgen soll. Da gibt es einfach nichts schön zu reden. Und der Tag heute wird auch nicht das Ende solcher Eskalationen sein.
es funktioniert anscheinend nicht...


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

19.07.2014 um 17:55
Integration in Deutschland - Top oder Flop ? Meine Antwort: Kommt drauf an.


Da klappts super, gar vorbildlich, woanders ist es der totale Niedergang bzw. gescheitert. Abzusehen ist das, wenn natürlich manche Gruppen beispielsweise ihre Konflikte mit ins andere Land (hier: D) nehmen oder gewisse Eigenarten kulturell oder sonst wie eher weniger oder nur (auf)reibend aneinanderpassen oder ablaufen.

Auf lange Sicht gibt es dann eben Konflikte. Man kann das Thema an sich nicht unbedingt gut verallgemeinern, weil da meiner Meinung nach wieder gilt: "Kommt halt drauf an." Auf das wer, was, wann, wie, wo ... und so weiter.

Da wo es eskaliert muss man aber klar Grenzen setzen. Sonst endet das halt in einer Art Irrenhaus und das wollen ja die Wenigsten.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

20.07.2014 um 11:33

Berliner Abgeordnete
Eva Högl: Türken sollen hier wählen können

SPD-Fraktionsvize Eva Högl (45) spricht über die Skandale um Sebastian Edathy und Michael Hartmann und will türkische Mitbürger besser einbinden.
...... Im August dürfen die Türken in Deutschland an der Präsidentschaftswahl teilnehmen. Erwarten Sie Konflikte?

Natürlich polarisiert diese Wahl, weil glücklicherweise nicht alle Erdogan-Fans sind. Eigentlich möchte ich aber, dass diejenigen, die aus der Türkei kommen, sich für deutsche Politik interessieren. Ich möchte, dass sie das kommunale Wahlrecht bekommen. Und dass die Türken, die seit 40 Jahren hier leben, den Bundestag mitwählen können.

Als türkische Staatsbürger?

Wenn diese Menschen schon lange hier leben, Steuern zahlen, integriert sind und unsere Sprache sprechen – warum nicht?

Sie könnten Deutsche werden.

Ich kann verstehen, dass jemand, der seit 40 Jahren hier lebt, die türkische Staatsangehörigkeit nicht aufgeben möchte. Deshalb muss man ihn aber nicht für immer und ewig ausschließen von dem, was in diesem Land passiert.

Warum tun sich diese Menschen mit einem neuen Pass so schwer?

Wenn ich 40 Jahre in Brasilien leben würde, würde ich mich ebenfalls schwer tun. Ich wäre doch trotzdem Deutsche! Die Staatsangehörigkeit ist schon etwas Besonderes. Deshalb kann ich unseren Koalitionspartner mit seinen Bedenken bei der Doppelten Staatsbürgerschaft auch gut verstehen. Es gibt die Frage der Loyalität, und die ist nicht einfach. Aber die Biografien der Menschen sind vielfältig. Dem müssen wir Rechnung tragen.

Auch bei der Flüchtlingspolitik verfolgen Sie neue Ansätze. Welche?

Ich möchte einen legalen Zugang schaffen für diejenigen, die in Deutschland ihr Glück suchen wollen und in ihrer Heimat nicht verfolgt sind. Bislang werden sie auf das Asylrecht verwiesen, obwohl sie da gar nicht reingehören. Das ist eine dringende Aufgabe für das Einwanderungsland Deutschland......
http://www.bz-berlin.de/berlin/eva-hoegl-tuerken-sollen-hier-waehlen-koennen

Ja....fehlen mir ja gerade die Worte.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

21.07.2014 um 00:11
Was erwarten manche denn?

Meine ich im Ernst, die Frage.

Ersichtlich ist doch, und das meine ich relativ wertfrei, dass es ja wohl keinen "Rückwärtstrend" geben wird; eher wird es erst mal noch ein wenig "globaler" / "globalisierter". Mehr oder minder ist auch langfristig bisher so der Trend. Fast global.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

21.07.2014 um 08:15
@pokpok
pokpok schrieb:Ja....fehlen mir ja gerade die Worte.
Wieso denn?
Klingt doch logisch, was die Dame da von sich gibt.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

21.07.2014 um 08:38
Die Integration der Russlanddeutschen ist fast ein Idealbeispiel - vielleicht sogar für Assimilation!

Höherer Bildungsstand als der Bundesdurchschnitt, niedrige Arbeitslosenquote, die erste Generation kann meist nach kürzester Zeit gutes deutsch (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel), spätestens die zweite perfektes usw. usw.

Und gibt es von irgendeinen offiziellen Stelle ein Wort der Würdigung? Komischerweise wird diese Leistung einfach totgeschwiegen!


melden
Anzeige

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

21.07.2014 um 08:40
*irgendeiner offiziellen Stelle


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Politische Ideologie226 Beiträge
Anzeigen ausblenden