Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 00:52
@KillingTime
KillingTime schrieb:Sobald Noworossija vom Faschismus befreit wurde, wird da unten Frieden einkehren.
Seitens des Staates, der Nationalisten & der pro-russischen Milizen?

@mainstream0815
mainstream0815 schrieb:weil sonst noch weniger rauskommen (konstruktives) würde, da jeder Politiker dann wieder auf den Modus schalten würde (Geichtswahrung, Öffentlichkeitswirksam nach seinem Lager usw.) und da kommt bekanntlich nicht viel dabei raus.
Vielleicht wären sie dann auch offen & ehrliche Menschen und nicht nur öffentlichkeitstaugliche Gesichter, die irgendwas machen, was wenigen wirklich ersichtlich, verständlich oder beeinflußbar ist.

Was wäre da des weiteren das Problem dabei?

@Chavez
Chavez schrieb:Stell dir vor Poro hat sich drauf eingelassen mit den Aufständischen zu reden. Wird er das offen zugeben oder lieber sich Geheim mit ihnen treffen?
Transparent wäre es ideal um zu sehen, wie seine diplomatischen Kompetenzen für diesen Job sind.
Warum solle er das nicht zugeben?
Chavez schrieb:eher das zweite, es läuft momentan ein Wahlkampf und solche Sachen würden doch frau Timoschenko sehr stark in die Hände spielen.
Haben wir nicht alle gemeinsam festgestellt, dass T. nicht so geeinget dafür ist, eine einflussreiche Position auszuüben? Wieso wird das weiterhin unterstützt?, vorallem da sie an sich sowieso nur eine Nebenrolle spielt und doch eig. noch eine Strafe offen hat, die seltsamerweise einfach getilgt wurde.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 00:59
Interalia schrieb:Haben wir nicht alle gemeinsam festgestellt, dass T. nicht so geeinget dafür ist, eine einflussreiche Position auszuüben? Wieso wird das weiterhin unterstützt?, vorallem da sie an sich sowieso nur eine Nebenrolle spielt und doch eig. noch eine Strafe offen hat, die seltsamerweise einfach getilgt wurde.
Nein es gab ein Zweites Gerichtsverfahren, dieses im Schnellverfahren und dort wurde sie für Unschuldig erklärt. Übrigens der Paragraf Machtmissbrauch wurde von Jatze gestrichen. ;)

Und wer sagt den das die Frau Timoschenko nicht jetzt wie der Phoenix auftaucht, den Menschen erzählt wie sie alles gerade biegen wird und alles super wird. Und die begeisterte Menge die im Oktober schon etwas frieren wird, dann die Julia und deren Partei wählt. Dadurch kann sie sogar Poroscheko gefährlich werden, denn wenn sie genügend Stimmen hat kann sie ein Misstrauensvotum verlangen, oder einfach behaupten Poro hätte die Wahl manipuliert und dann ist Maidan 3.0


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:00
Interalia schrieb:Seitens des Staates, der Nationalisten & der pro-russischen Milizen?
Es wird da unten keine Versöhnung geben. Die Ukraine wird sich aufspalten, in einen West und Ost Teil. Die Teilung ist dann vollzogen, wenn die ukrainische Armee auf dem Gebiet von Neurussland vernichtet wurde.

Achso, bevor jemand herumheult: der Begriff "vernichten" ist nicht wörtlich zu nehmen, sondern als militärischer Fachterminus zu begreifen. Ein "zerschlagen" oder gar nur einfaches "bekämpfen" wäre nicht zutreffend.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:03
@Chavez
Chavez schrieb:Nein es gab ein Zweites Gerichtsverfahren, dieses im Schnellverfahren und dort wurde sie für Unschuldig erklärt. Übrigens der Paragraf Machtmissbrauch wurde von Jatze gestrichen.
War das Gerichtsverfahren & das Urteil rechtens?
Darf man da einfach so Paragraphen streichen?
Entscheidet das Parlament da normalerweise mit?
Chavez schrieb:Und wer sagt den das die Frau Timoschenko nicht jetzt wie der Phoenix auftaucht, den Menschen erzählt wie sie alles gerade biegen wird und alles super wird. Und die begeisterte Menge die im Oktober schon etwas frieren wird, dann die Julia und deren Partei wählt. Dadurch kann sie sogar Poroscheko gefährlich werden, denn wenn sie genügend Stimmen hat kann sie ein Misstrauensvotum verlangen, oder einfach behaupten Poro hätte die Wahl manipuliert und dann ist Maidan 3.0
Hm...
Unfair & gefährlich...
Muss man das so hinnehmen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:04
Die Stellungnahme von Putin läuft gerade bei RU24 zum Heutigen Tag. Putin sagt man habe sich mit Poro darauf geeinigt die Kontaktgruppe zwischen UA, RU, LNR, DNR und der OSZE solle sich so schnell wie Möglich in Minsk treffen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:07
@KillingTime

"Die Ukraine wird sich aufspalten, in einen West und Ost Teil. "

sieht sehr danach aus, bzw. aufgrund des Geschehenen kaum mehr aufzuhalten.

Da dürfte wohl ein Plan wiedermal im Chaos - für die tangierte Bevölkerung - enden und die Zündler kommen wieder ungeschoren davon


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:08
Interalia schrieb:War das Gerichtsverfahren & das Urteil rechtens?
was war den überhaupt noch rechtens in letzter zeit? sie haben den Paragrafen gestrichen und dann war der Prozess und da es diesen Paragrafen nicht mehr gibt wurde sie frei gesprochen.
Interalia schrieb:Darf man da einfach so Paragraphen streichen?
anscheinend schon
Interalia schrieb:Entscheidet das Parlament da normalerweise mit?
in der UA ja


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:09
@Chavez

Coole Sache.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:13
@mainstream0815

Warten wir es ab. Brzezinskis Masterplan wird sich nicht erfüllen, aber er hat mit Sicherheit noch was in der Hinterhand. Ein paar Jahre wird er bestimmt noch leben und sich was Neues einfallen lassen. Der Traum von der Full Spectrum Dominance ist noch nicht ausgeträumt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:15
Also weiter zur Stellungnahme bei RU24, laut Putin dürfen Länder die, die EU Normen nicht erfühlen nicht mehr in die UA exportieren und die Zollunion hat nicht vor so ein Spiel mitzuspielen. Wenn die UA gerne zur EU gehören wollen sollen sie es gerne machen aber nicht auf Kosten der Zollunion.


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:22
@KillingTime

bekannt, aber trotzdem danke.

@Chavez

ich glaube dein letzter Beitrag ist inhaltlich nicht ganz rund.

Die UA wird wohl nicht in die EU exportieren dürfen - wenn sie die Normen nicht erfüllt, solls wohl heißen?!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:27
@mainstream0815
Nein nach der Ratifizierung darf die UA nur noch Produkte auf EU Standard Importieren. Tja so ist nun mal der Assoziierungsvertrag und da Ashton nicht Widersprochen hat und poro meinte soll doch die GUS ihren Standard auf den EU Standard ändern, scheint es wohl zu stimmen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:29
@Chavez

oha, danke für die Klarstellung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:33
@Chavez

Wieso macht man die Sache mit Frau T. bspw. nicht rückgängig oder rückwirkend gültig, wenn man doch weiß, dass es nicht rechtens war?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:33
@mainstream0815
jetzt ist auch verständlich warum Russland sagte sie haben nicht vor die Assoziierung der UA zu bezahlen. Es entsteht ja eine Sperre von einer Seite und die UA hätte munter weiter nach Russland exportieren können.
Interalia schrieb:Wieso macht man die Sache mit Frau T. bspw. nicht rückgängig oder rückwirkend gültig, wenn man doch weiß, dass es nicht rechtens war?
was meinst du genau?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:36
@Chavez

vielleicht dämmerts ja dem Poro auch noch, dass das Abkommen auch einige Kehrseiten hat und er verweigert die Ratifizierung.

Bzw. evtl. Maidan 2.0 reverse


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:38
@mainstream0815
Dan verliert er sein Gesicht und dann ist Frau Timoschenko und der Maidan 3.0. Maidan 1.0 war 2004.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:41
@Chavez

Was heißt "Gesicht" / "Gesicht wahren"?
Was hat denn Poroschenko schon für ein "Gesicht", welches er verlieren könnte?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.08.2014 um 01:43
@Interalia
aber wofür war dann der Maidan? Damit Oligarche noch mehr Macht erhalten?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden