Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:01
@Befen

Putin forderte von anfang an von allen Seiten die Waffen ruhen zu lassen...

Welche Kampfbegriffe du für wen verwendest ist mir dabei eigentlich völlig schnuppe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:02
BPSdKoGOriginal anzeigen (0,4 MB)


Da mit wäre der Standort geklärt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:03
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Was meinst du NATO-Bildchen oder Video von der Kolonne der Volkswehr bei Krasnodon?
Anhand des NATO-BIldchens kann man meines Erachtens nicht bestimmen, dass es sich um eine russische handelt.
Wie ewähnt, woher haben die Sepas 2 S19 Panzerhaubitzen?

Vor allem gleich soviele?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:04
@KillingTime
Sie sagte, und das Zitat ist dir unter Garantie bekannt,

Eine Regierung, die auf ihr eigenes Volk schießt, hat jegliche Legitimation verloren.
Ach was und Du hast behauptet sie hätte gesagt, die Regierung in Kiew sei nicht legitim. Schon ein großer Unterschied, und schon ist es nur noch
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:... ein ganz klarer Hinweis, dass Merkel die Kiewer Junta für nicht legitim hält.
und auch das ist falsch, ist nämlich auch nur wieder Deine Interpretation. Die Aussage von Merkel passt gut zu Syrien, aber davon mal abgesehen gibst Du bei Deiner Interpretation einfach vor, dass Kiew auf das eigene Volk schießt.

Das ist falsch und wäre zu beweisen, es ist ein Unterschied ob man es trifft, oder ob man darauf schießt. Wenn Kiew darauf schießen würde, gäbe es viel mehr Opfer.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:06
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Zwingt Dich wer die zu lesen? Eben, und Du musst mich ja nicht anquatschen und mir Fragen stellen. Hast Du überhaupt verstanden, warum das von Dir eine Suggestivfrage war?
Das war eine rhetorische Frage.
Hast dich aber fein rausgeredet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:06
@KillingTime
Leider nicht ganz...
Sie sagte, und das Zitat ist dir unter Garantie bekannt,

Eine Regierung, die auf ihr eigenes Volk schießt, hat jegliche Legitimation verloren.

Das ist ein ganz klarer Hinweis, dass Merkel die Kiewer Junta für nicht legitim hält.
Da hat man Vorgesorgt den nach dem Finanzkollaps und den vielen Protesten in zahlreichen EU Ländern welche von der Presse meist stillgeschwiegen wurden musste die Wirtschaftsvampiere handeln.


Http://www.gewalt-notruf.eu/index.html/index.php/die-eu-fuehrte-die-todesstrafe-wieder-ein (Archiv-Version vom 15.09.2014)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:06
http://www.liveleak.com/view?i=b80_1409140423


Wenn an dieser Nachricht was dran ist, wurde erst Gestern die erste Haubitze dieser Bauart "erbeutet"

https://twitter.com/Truth_Seeker_11/status/504354537382375424


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:07
Erbeutet? @Fedaykin
Zumindestens sollen sie 4 haben.
DONETSK, August 26. /ITAR-TASS/. Militia forces of the Donetsk People’s Republic (DPR) seized from pro-Kiev troops the settlement of Starobeshevo, located in the southeast of the embattled region, the headquarters of the DPR militia forces told ITAR-TASS on Tuesday.

“A total of four MSTA-S self-propelled howitzers and a depot containing considerable amount of ammunition were seized,” the headquarters told ITAR-TASS. “Twelve [enemy’s] armored combat vehicles were destroyed. Enemy’s casualties totaled 19 killed and 40 wounded.”
http://en.itar-tass.com/world/746795


Der Ort des Bildes ist bei Krasnodon, eben auch da wo die Kolonne der Volkswehr herumgegurkt ist.

Sverdlovsk Column of armored vehicles militias moves on Krasnodon DND
https://www.youtube.com/watch?v=IGkM5-ODSwc


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:08
@sarasvati23

würde blos nicht mit dem Datum passen.

Obwohl wenn das Russische Haubitzen waren, vielleicht hat man sie dort auch an die Volkswehr überführt.

interssanter Zufall


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:09
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Wenn Kiew darauf schießen würde, gäbe es viel mehr Opfer.
Fängst du schon wieder mit Leugnen und Relativieren an?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:13
https://www.youtube.com/watch?v=S4pq_qBvbJQ

Wiedermal der rechte Sektor.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:14
@KillingTime

der Wiki Link und die Vorraussetzungen/Kriterien für Anerkennungswürdig/Legitim sind ja recht aufschlußreich/eindeutig.

Und was wir akt. alles wissen, kann man nach unserer Wertvorstellung klar von einer nicht legitimen Kiewer Regierung sprechen.

Auch noch spannend bzgl. Verträgen/Anfechtbarkeit


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:16
@KillingTime
Darf man das von jemanden hören der Propaganda verteilt, wie Süßigkeiten an kleine Kinder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:18
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Wir haben das schon verstanden, dass die ethnischen Russen für die Junta nicht das Volk sind. Jazeniuk selber hat sie ja als Untermenschen ("subhumans") bezeichnet.
Wer ist wir? Egal, verstanden wurde nichts, wenn Du nicht alleine bist, dann habt "Ihr" eben nichts verstanden.

Du behauptest hier wieder ohne jeden Beleg, die Regierung würde auf "ethnischen Russen" schießen, wie machen die das mit der Artillerie, kann man da genau die Personen treffen die ethnischen Russen sind?

Und was auch immer Jazeniuk gesagt hat, dass ändert ja nichts, willst Du mal ein paar Aussagen von eine paar Russen hören? Da schlackerst Du aber mit den Weichteilen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:19
Auch schön zu sehen im Video das sie T72 Panzer besitzen. Blöd die UA hat sich außer Dienst. Und dan noch schön mit der Kontakt ERA Zusatzpanerzung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:20
@Fedaykin

Wo ist nun der Standort?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:23
https://www.google.com/maps/@48.3676765,39.6997052,1693m/data=!3m1!1e3


Link zur Karte

kopieren und einfügen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:25
@Fedaykin
Sollen T 64 sein. Welchem Couch Experten soll ich nun glauben, hmm.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:25
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:woher haben die Sepas 2 S19 Panzerhaubitzen?
...oder der Panzer T72-BM ?:


"Wie IISS-Analyst Joseph Dempsey gegenüber SRF erklärt, handelt es sich um einen Typ, der zuvor nur in Russland eingesetzt wurde. Das Modell könne also nicht aus Beständen stammen, welche die Separatisten von der ukrainischen Armee erbeuteten."

http://www.srf.ch/news/international/klare-beweise-fuer-russische-panzer-in-der-ukraine


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 11:29
@def
Zitat von defdef schrieb:Spare dir dein "pseudologisches" Ringelreihe... das tangiert mich peripher.
Du im Ernst, das ist kein Ringelreihe, es wurde Dir ja auch schon von @Fedaykin und anderen hier erklärt und im Thread zu Beginn auch mehrfach allgemein.

Offenbar willst Du Dir keine Blöße geben und versuchst es nun als "pseudologisches" Ringelreihe abzuwerten, denn ganz klar hast Du hier kein Argumente dagegen gesetzt.


Du stehst da aber recht einsam mit ein paar Anderen die nicht verstehen wollen oder können im Nebel, auch wenn Du es weiter bestreitest.

Es kann nicht belegt werden, dass etwas nicht gefälscht ist. Das müsste aber belegt werden, wenn die "Echtheit" wie Du forderst verifiziert werden soll.

Das ist logisch unmöglich, auch wenn Du es nun mit "pseudologisches" abwerten willst und versuchst lächerlich zu machen.

Es gibt keine Beleg für die Echtheit eines Alibis, Dir sind offenbar wirklich ganz einfach logische Abläufe in der Beweisführung nicht bekannt. Den Fehler begehst Du hier immer wieder, Du forderst ganz ernsthaft eine Verifizierung der Echtheit, man solle doch belegen, dass die Bilder echt und nicht gefälscht sind. Das ist nicht nur unsinnig und albern, sondern auch schon peinlich, denn diese Art der "Argumentation" kommt aus der der Ecke der Verschwörungstheoretiker und Esoteriker.

In jeder normalen Diskussion gehst Du damit unter.


Wenn Du behauptest, die Bilder sind falsch und belegen nichts, dann behauptest Du was und musst das selber wiederum belegen. Offensichtlich kannst Du es aber nicht.

Eh wenig sinnvoll in Anbetracht der Fakten hier die Lügen von Putin weiterhin noch decken zu wollen.


melden