Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:48
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:Und eines sollte klar sein. Putin ist auch nicht der friedensbringer.

Wer hat da mal esagt: Wir haben nicht vor eine Mauer zu bauen und dann war diese da?
@albatroxa

Jo. Das war natürlich auch Putin. Putin war auch Hitler und Stalin gleichzeitig.

Deine Aussagen sind nur noch wirr.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:48
@albatroxa

Warum zündest du jetzt blödsinnige Nebelkerzen?

Fakt ist: Du beziehst dich auf Hörensagen irgendwelcher Bekannter und das sollen wir hier gefälligst treudoof fressen. Der Punkt ist aber, dass du uns hier erzählen kannst was dir gerade durch dein Köpfchen geistert und wir keine Chance haben das zu verifizieren.

Ich kann mich nicht entsinnen jemals irgendwelche persönlichen Erfahrungen oder dubiose Bekanntschaften ins Spiel gebracht zu haben. Damit versuchst du nur, deinem "Glauben" irgendeine Basis zu geben.

Wenn ich aber Bock habe über Glauebn zu debattieren geh ich Sonntags in die Kirche und Frage die versammelte Mannschaft nach ihren Beweisen für eine Existenz Gottes. Die haben dann alle die gleiche Qualität wie deine Erzählungen von irgendwelchen Bekannten.

Klar soweit?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:49
Zitat von zidanezidane schrieb:Wie gesagt, ihnen selbst ist auch bewusst das man nur an 2 Grenzübergängen präsent ist. Trotzdem kommen sie zu so einer Aussage. Kommt doch wohl nicht von ungefähr?
Zitat von zidanezidane schrieb: entweder nimmt man die ernst und vertraut darauf das sie keinen Unsinn verbreiten würden,
ich nehm die osze ernst - trotzdem steht der fakt das sie nur an 2 checkpoints sind ( und ihre aussagen auch nur darauf beziehen) - wenn da keine russischen panzer drüber fahren isses alles andere als eine sensation .
ausserdem unterschlägst du die zweite aussage das sich die "gerüchte " häufen das mehr russische "ex" militärs präsent sind .
Zitat von ChavezChavez schrieb:Wie viele der anderen Grenzübergänge werden den von den Aufständischen und welche von Kiew kontrolliert? Also nichts da mit 90% werden nicht kontrolliert. Das ist wieder Verdrehung was du hier betreibst.
warum ist das verdrehung ? schau dir doch die karten an .. military maps zb. welcher bereich an den ostgrenzen ist den in ukrainischer hand ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:49
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:ja auch Malaysia hat ne Bildzeitungsvariante
heise?
was bildest dir eigentlich ein hier quellen beurteilen zu können , ob "hinter der fichte" , heise oder andere.
muss wohl irgendein kapierschutzreflex sein. :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:51
Zitat von zidanezidane schrieb:Jo. Das war natürlich auch Putin. Putin war auch Hitler und Stalin gleichzeitig.
Putler war auch für die Verbrechen der Roten Khmer verantwortlich... nicht gewusst?

Ich wette Putler hat sogar gei der großen Flut die Finger im Spiel.


:D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:51
@Jedimindtricks

Ich unterschlage doch nüchts. Finde nur nichts erstaunliches daran, dass noch Monaten des Kämpfens dort auch mittlerweile paar hundert Russen unterwegs sind. Ist halt nicht so weit, ist'n Nachbarland, da geht mal eben hin und unterstützt die Sache.

400 unserer Deutschen Jungs kämpfen derzeit ja auch auf Seiten der IS, obwohl da der Weg hin um einiges beschwerliches ist. Dagegen sind 1000 Russen geradezu schwach.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:53
@zidane
eigentlich will die Ukraine die Souverenität und diese bleibt verwehrt. Eigenentscheidung wird momentan verwehrt. Verdrehe bitte nicht die Tatsachen.
Was hat Geschichte mit dem zu tun was dort die Menschen wollen. Ich denke das kann nur die ganze Ukraine entscheiden
Und ich kache mich nicht zum Affen. keine Angst


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:53
@Jedimindtricks Unabhängig von den prinzipiellen Meinungsverschiedenheiten muss ich dir da Recht geben, die OSZE kann diesbezüglich keine allgemeingültig Aussage treffen. Man sollte aber nicht vergessen, dass sie diverse Teams innerhalb der Ost-Ukraine haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:54
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:eigentlich will die Ukraine die Souverenität und diese bleibt verwehrt.
Bis zum 21.2.2014 war die Ukraine souverän und hatte sogar einen Vertrag zu Neuwahlen etc. unterzeichnet. Dann hat der Maidan und seine Fascho Kolonnen auf diese Souveränität geschissen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:55
@def
hmm die Krimmenschen waren nur Vernünftiger die hatten keine Lust auf ein zweites Tschetschenien . Hat sich nämlich herumgesprochen was passiert wenn man widerspricht. Oder war Tschetschenien auch nur eine Fabel?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:55
@albatroxa

Was plapperst du für zusammenhangloses Zeug?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:56
@zidane
Zitat von zidanezidane schrieb:400 unserer Deutschen Jungs kämpfen derzeit ja auch auf Seiten der IS, obwohl da der Weg hin um einiges beschwerliches ist. Dagegen sind 1000 Russen geradezu schwach.
dann sind wir uns hoffentlich einig , das diese 400 deutsche höchst durchgeknallt sind , nixmehr in ihrem leben zu verlieren haben und wir beide die nicht unbedingt in unserem freundschaftskreis haben wollen ,oder ?


@unreal-live
i know.
hatte hier gestern noch ein verbrechen der aidar battalion verlinkt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:56
@albatroxa

Sorry, aber mit dir macht eine Diskussion kaum Sinn. Schon allein weil du von dem sprichst, was 'die' Ukraine will. Das ist so als würde man über 'das' Korea sprechen, und komplett ausblenden das es da zwei komplett gegensetzliche Parteien gibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:57
@def
und wieviele Menschen waren auf den Maidan etwas nur rechte oder vieleicht sogar das Volk aus der Mitte auch. Vielleicht gleichdenkende Bürger wie 1988 in ehemaligen Staaten?

Das Regime damals aus der DDR hatte auch schnell Reisefreiheit beschlossen nur es war zu spät..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:58
@Jedimindtricks

Jop. Ich mag Fundamentalisten und (die meisten) Militärs (mein Spieß damals war ganz okay) nicht sonderlich gut leiden, hab' mit denen auch nicht so viel am Hut.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.08.2014 um 11:59
@zidane
nein du hast ein problem das man sich Putin nicht anschließen will . Leider bin ich da nicht der einzige. Machen wir mal eine Abstimmung in Kalingrad under Aufsicht der EU ob diese vielelicht der EU beitreten wollen? (nur ein Vergleich)
Wenn die Ukraine gen Russland will wieso ist dann jetzt diese Situation erkläre mir bitte


melden