Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:13
@Herbstblume
checkst dus noch ? zur befriedung beitragen ??
jetzt ,wo die ukrainische armee am boden liegt faselst du hier was von befriedung und mehr beschuss ?
ganz starker tobak ! ist ja vogelwild was du von dir gibst .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:14
Zitat von canalescanales schrieb:Der Bericht zeigt doch gut, dass es die Sepas nicht ernst nehmen mit dem Waffenstillstand, sie versuchen jetzt mittels Guerilla-Taktik im Hinterland Unruhe zu stiften. Ebenso in Mariupol.
Das wird die UA nicht dazu anhalten sich zurück zu ziehen, im Gegenteil.
Wieso Hinterland, der Aufstand wird ganz Neurussland erfassen, war doch klar das die zweite Phase beginnen würde war doch im Irak auch so. Wenn die Ukies jetzt nicht da raus gehen, wird ihr ganzes Land erfasst. Dann geht das im Westen auch los. Banderas Erben sind in der Warte-Schleife.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:14
@Herbstblume
Sarkastischer und menschenverachtender gehts kaum noch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:14
@Jedimindtricks

Ganz genau, am besten gelingt die Befriedung wenn der Feind vernichtend am Boden liegt. Das ist wie der Umgang der USA mit Japan, da hat man auch den harten Weg gewählt und das Ergebnis ist blendend. So stelle ich es mir hier auch vor.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:15
@babykecks
WTF ist Honigmann?
@canales
Putsche sind nie Konform mit dem Gesetz eigentlich.
Die Ukraine hat sich da bloß eine nationalistische, prowestliche Clique aus Oligarchen und Rechtsnationalen einefangen mit dem Putsch.
Die ganzen hehren Ziele der einfachen Menschen wurden mit Füßen getreten, die paar Radikalen auf dem Maidan, die so Leute wie Jazenjuk und Klitschko angefuert haben, sind nicht stellvertretend für die ganze Ukraine, davon gehe ich jetzt mal aus.

Die Ukraine muss sich ihrer Oligarchie und der damit einhergehenden Korruption entledigen, aber das muss sie wohl leider selbst schaffen, da anscheinend weder der Westen noch Russland daran ein Interesse haben, diesen Politikadel da zu zerstören und eine Demokratie einzuführen, die den Namen auch verdient hat.
Das werfe ich dem Westen am allermeisten vor. Man macht den Leuten Hoffnung auf ein besseres Leben, unterstützt aber nur russlandfeindliche, ofen demokratiefeindliche Kräfte und knechtet das Volk mit IWF-Auflagen, Krieg im Osten usw.
Diese Heuchelei mit Worten von vorgeschobenen Menschenrechten und Demokratie betreibt Russland zumindest nicht so krass wie unsere Volksvertreter.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:15
@canales

Das ist kein Sarkasmus, sondern einfach nur die Logik des Krieges.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:16
@Rechtversteher
Du befürwortet also, dass sich der Krieg auf alle Gebiete ausdehnt...na toll, man weiß jetzt wenigstens mit wem man diskutiert


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:18
@Herbstblume
Ich geb da keinen Kommentar mehr ab...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:19
@canales

Verlangt auch niemand von dir und je weniger du schreibst, um so toller werden das einige hier finden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:20
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:die letzten tage hat sie weitesgehend sogar gestimmt !
OH, weil sie die letzten Tage stimmt, ist sie glaubwürdig.

Ja, aber von Deinem Kessel war noch nicht zu hören.

Wenn ich sage die Seite stimmt, dann meine ich die Tagesberichte und die Karten. Das sie ingesamt russisch-national ist ist auch mir auggefallen. Gerade Strelow wird mir da zu sehr hofiert.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:22
Zitat von canalescanales schrieb:Du befürwortet also, dass sich der Krieg auf alle Gebiete ausdehnt...na toll, man weiß jetzt wenigstens mit wem man diskutiert
So habe ich es nicht ausgedrückt, es war eine Einschätzung, was ich befürworte interessiert keinen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:23
@Moses77
Ein Putsch kann durchaus konform mit den Menschenrechten sein, wenn damit z.B. ein Genozid verhindert wird, ist auch vom Völkerrecht gedeckt.
das was Du willst ist ganz einfach eine andere politische Ordnung, damit machst Du dasselbe was Du den pro westlichen "Putschisten" vorwirfst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:27
@canales

Stimmt, sogar unser Grundgesetz, welches sich ja sehr stark an den Menschenrechten orientiert, kann einen (Tyrannen)Mord legitimieren, obwohl eigentlich die Menschenrechte besagen dass jedem ein ordentlicher Prozess zu steht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:29
@canales
Ein Genozid ist noch nicht zu befürchten in der Ukraine, zumindest solange die Separatisten noch Gegenwehr erbringen.
Ich persönlich "will" einen Putsch jetzt nicht unbedingt, finde aber, dies wäre die einzige Lösung, damit es den Menschen in der Ukraine langfristig gesehen besser geht.
Echte Volksaufstände sind natürlich utopisch, das weiß ich selbst. Irgendjemand finanziert so etwas eigentlich immer, um eigene Interessen zu verwirklichen, nur nicht die des Volkes.
Gerade in der heutigen Zeit, wo man nicht mehr verhungern kann praktisch, zumindest in Europa.

Geschieht so etwas aber nicht in nächster Zeit, also die Bildung einer gemäßigten "Volksregierung", wird die Ukraine geteilt werden, daran führe dann kein Weg mehr vorbei. Das Land wird im Moment quasi zerrissen zwischen der EU (stellvertretend für die USA) und Russland.
Grenzstaaten zwischen Weltmächten haben dieses Los schon seit Jahrtausenden inne.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:37
Zitat von HerbstblumeHerbstblume schrieb:Ganz genau, am besten gelingt die Befriedung wenn der Feind vernichtend am Boden liegt.
das sind ja rosige aussichten für die zukunft der ukraine . du vergleichst hier eine rebellenbewegung mit dem ende des 2ten weltkriegs .

deine aussagens chüren doch nur die eskalation , da will man ja fast selbst die ukrainer mit waffen beliefern um den hooligans mal richtig einzuheizen . verstehste ?
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Ja, aber von Deinem Kessel war noch nicht zu hören.
die kämpfe von/bei debaltseve sind mit die schlimmsten in den letzten tagen ,das kannst du gehört haben oder auch nicht .
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb: dann meine ich die Tagesberichte und die Karten
du hast doch genauso wenig die möglichkeit die karten zu prüfen wie die der ukrainer .


1x verlinktmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:43
@Jedimindtricks

Ich kann nichts dafür aber Krieg ist nunmal kein Streichelzoo


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:45
@Herbstblume
du bist im moment nicht fähig irgendwie ne diskussion herzustellen . das krieg kein streichelzoo ist weiss jeder , nicht zuletzt wird sich über massengräber " mokiert " .
was du schreibst ist nur irgendein irrsinn von wegen noch mehr bomben auf die ukraine bis der feind vernichtend am boden liegt . da wird ja auch jeder zusehen bei bei einem ausgehandelten waffenstillstand .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:47
@Jedimindtricks

Was willst du eigentlich? Das gleiche hat die UA ja auch versucht. Die UA winselt doch jetzt nur wie ein reudiger Hund weil sie merken dass sie nichts auf die Reihe kriegen.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:48
@Jedimindtricks

Verhandlungen sollten natürlich immer weitergeführt werden. Aber die Verhandlungsposition verbessert sich stets mit der Verbesserung der eigenen militärischen Lage.
Die UA hat diesen Krieg angezettelt und war an martialischen Worten kaum zu überbieten und wer Wind säht....


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.09.2014 um 18:51
Zitat von HerbstblumeHerbstblume schrieb:Die UA hat diesen Krieg angezettelt
äh nein die verteidigen nur ihr land gegen die russischen invasoren


1x zitiertmelden