Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:11
@CurtisNewton
Die Europäische Union (EU) hat eine Milliarde Euro als Finanzhilfe für die Ukraine freigegeben
Neue Hoffnung für die krisengebeutelte Ukraine: Die Europäische Union zahlt dem Land eine Milliarde Euro Hilfsgelder und verzichtet weitgehend auf Einfuhrzölle.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ukraine-bekommt-eine-milliarde-euro-von-der-eu-a-964324.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:11
@ruhigbleiben
Es gibt Anklagen und das ist ein Fortschritt...man hat jetzt verstärkt ein Auge darauf.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:12
@canales
ich habe bisher noch von keinen anklagen gehört, denk mal weiter warum nicht da nocht so viele kommen werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:14
@ruhigbleiben
Weil der Nachweis äußerst schwierig ist, wir haben nunmal einen Rechtsstaat


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:15
@Herbstblume

April! *facepalm* Wir haben Oktober!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:15
@canales
auf den ersten blick ja, aber du vergisst, wie beim ua konklikt, den zweiten und dritten blick.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:21
@CurtisNewton

Geld für Hilfe für die Bevölkerung schon weg oder was?

Dann sollen sie halt das hier nehmen
Die Europäische Kommission stellt zusätzliche Mittel in Höhe von 2,5 Mio. EUR für die Unterstützung notleidender Bevölkerungsgruppen bereit, die von den anhaltenden Kämpfen in der Ostukraine betroffen sind. Die Hilfsgelder werden für die Registrierung und Unterbringung von Binnenvertriebenen, die Bereitstellung von Notunterkünften, Nahrungsmitteln und Trinkwasser, für Gesundheitsversorgung und psychosoziale Hilfe sowie für Schutzmaßnahmen im Hinblick auf den kommenden Winter eingesetzt.
http://europa.eu/rapid/press-release_IP-14-924_de.htm

Und das IWF Geld ist noch gar nicht dabeigerechnet. Na ja, Waffen sind halt teuer


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:21
@canales
selbst wenn man es aufrundet auf 1000 , stellt das bei 200000 restverbliebenen ne komische zahl dar .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:21
Neuigkeiten aus dem Kreml :

http://imgup.motion-twin.com/twinoid/6/c/a53cfc1d_8426673_100x100.gif

Nachtrag:
damit hatte wohl Niemand gerechnet :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:22
@Herbstblume
Zitat von HerbstblumeHerbstblume schrieb:Und das IWF Geld ist noch gar nicht dabeigerechnet. Na ja, Waffen sind halt teuer
Bei dieser Polemik fällt mir nur ein:

Stimmt, Waffen sind teuer....da haben es die Seps leichter, die kriegen die Waffen kostenlos!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:23
@CurtisNewton

Polemik? Stimmt, der IWF ist so ekelhaft polemisch, dass man kotzen möchte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:23
das fatale ist dass sich die rebellen auf einen grossen angriff der ua-truppen vorbereiten, dann werden wohl 5000 und mehr tote zu beklagen sein.

wird wie der kroea krieg enden, 3 jahre krieg am nach totaler zerstörung wieder dort zu enden wo er angefangen hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:23
@CurtisNewton

Klar, wenn die UA den Seps ständig Nachschub bringt. Was sind sie auch so blöd? :) :) :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:24
@Herbstblume

:troll: doch woanders!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:25
@CurtisNewton
egal vonwo die waffen kommen, es wird immer der steuerzahler der dafür aufkommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:25
@CurtisNewton

Aber ich sagte ja schonmal dass ich es total nett von der UA finde, dass sie den Seps Nachschub liefern. Nur sollten sie sich darauf verständigen dass man ihnen den Nachschub nicht immer unter Gewalt abnehmen muss. Sollen sie es doch freiwillig da abstellen, dann haben sie auch nicht so viele Verluste zu beklagen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:25
mittlerweile ist eine pro russische karte vom airport donezk im netz im umlauf

BzMwzj7CEAAXJP6


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:26
Pre-made graves in Dnepropetrovsk.

Youtube: ЖЕСТЬ! МОГИЛЫ ДЛЯ УКРОВСКИХ СОЛДАТ ПОД ДНЕПРОПЕТРОВСКОМ. 03.10.2014.
ЖЕСТЬ! МОГИЛЫ ДЛЯ УКРОВСКИХ СОЛДАТ ПОД ДНЕПРОПЕТРОВСКОМ. 03.10.2014.


Ob die ATO mit weiteren massenhaften toten Soldaten rechnet? Plant man doch eine weitere Offensive?!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:27
@ruhigbleiben

Es ging doch gar nicht um Waffen selbst, sondern um die blödsinnige Unterstellung von @Herbstblume, dass Hilfsgelder des IWF (in einem Beitrag zuvor war es noch die EU, nicht der IWF), für Waffen ausgegeben wurden! Das ist blösinniger Populismus / blödsinnige Polemik, unsachlicher geht es kaum!


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.10.2014 um 21:30
@CurtisNewton für was wurden sie denn tatsächlich ausgegeben ? Der Wehretat muss ja irgendwo herkommen wenn man Bankrott ist.


1x zitiertmelden