Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 10:40
@Jedimindtricks
Ist das nicht der frühere Innenminister?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 10:45
@canales
Career

In 1975, Moskal started working in Chernivtsi militia, where he advanced from inspector to militia general lieutenant. During working in the structures of the Ministry of Internal Affairs he was the Deputy Chief of militia in Chernivtsi oblast.

1978-1992 - Chief of punitive investigation department of Chernivtsi Oblast militsiya (with breaks)
1983-1986 - Deputy chief of militsiya in the Lenin district of Chernivtsi
1992-1995 - Chief of criminal militsiya in Chernivtsi Oblast
1995-1997 - Chief of militsiya in Zakarpattia Oblast.
1997-2000 - Deputy Minister of Internal Affairs, Chief of militsiya in Crimea
2000-2001 - Internal Affairs, Chief of militsiya in Dnipropetrovsk region
June 2001-September 2002 - Governor of Zakarpattia Oblast
2002-2005 - Chairman of State Committee on Nationalities and Migration
February 2005 - November 2005 - Deputy Minister of Internal Affairs, Chief of criminal militsiya
November 2005 - April 2006 - Governor of Luhansk region
2006 - the Permanent Representative of President of Ukraine in Crimea
January 9, 2007 - appointed the Deputy Chairman of the Security Service of Ukraine (SBU) by Presidential Decree.
April 2007 - May 2007 - Deputy Secretary of RNBU
Moskal joined the party Front of Changes in December 2011.[3] In 2012 he was re-elected into parliament on the party list of Fatherland.[9] On 15 June 2013 his Front for Change (party) merged into Fatherland.[1] On 25 August 2014 Moskal was expelled from Fatherland because he had supported, and campaigned for, Petro Poroshenko in the 25 May 2014 Ukrainian presidential election and thus not Fatherland's presidential candidate Yulia Tymoshenko.[10]
Wikipedia: Hennadiy Moskal

bewegte laufbahn
er war dort schonmal governer in einer schwierigen zeit ..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 10:48
@canales Und die Sepas haben keine Artillerie?
Es herrscht Krieg, und

Nebelkerze! Jetzt willst Du wieder ablenken.
Du hättest dort wohl gerne Verhältnisse wie im Gazastreifen, das sie mit Steinen werfen.
Zitat von canalescanales schrieb:Du verurteilt eine Kriegspartei?
Ich sehe immer beim Besetzer die Schuld.
Schön zu lesen, wie Du dich windest.


3x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 10:50
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Ich sehe immer beim Besetzer die Schuld.
was mehr oder weniger nachweislich ""pro russische"" "kräfte " sind , die sich dort aufführen wie die axt im walde


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 10:56
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:was mehr oder weniger nachweislich ""pro russische"" "kräfte " sind
Eher weniger. Dir ist schon klar das Du hier eine Propagandalüge benutzt.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 11:03
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Eher weniger. Dir ist schon klar das Du hier eine Propagandalüge benutzt.
da bin ich mal gespannt wer mir diese propagandalüge erzählt haben soll . wenn das so klar ist ....?!
verbreitet novorussian tv propaganda ?.. , eine quelle die ich überdurschnittlich viel schau in letzter zeit .
meinst du , ich bin nicht in der lage mir mein eigenes bild zu machen und mir nicht irgendwelche lügen erzählen zu lassen ? ernsthaft ?

@canales
eine seite über die sogenannten cyborgs vom airport , leider im moment noch nur auf ukrainisch .
http://cyborgs.tsn.ua/


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 11:12
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:meinst du , ich bin nicht in der lage mir mein eigenes biöld zu machen und mir nicht irgendwelche lügen erzählen zu lassen ? ernsthaft ?
Du machst Dir Dein Bild auf Dein anerzogenes Weltbild, das ist nicht verwerflich. Ich denke das beruht auf das Recht des Stäkeren. Während meins auf auch Rechte für den Schwächeren beruht.
Das bedeutet das ein Recht ist, sich die Regierung auszuwählen unter der man leben will.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 11:15
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Du machst Dir Dein Bild auf Dein anerzogenes Weltbild
und was ist mein anerzogenes weltbild ? vielleicht war es russisch in der ehemaligen ddr ?
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb: Ich denke das beruht auf das Recht des Stäkeren
fühl mich grad nicht stärker oder so , im gegenteil . ist doch armseelig so einem konflikt einfach zugucken zu müssen weil einem die hände gebunden sind , und nicht wie vorhin erwähnt zb blauhelmtruppen dort sinn machen würden .
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Das bedeutet das ein Recht ist, sich die Regierung auszuwählen unter der man leben will.
hmm ja , mit macht der waffe.
dann wäre das ja genauso mein recht hier meine eigene republik auszurufen und mein kumpel als ministerpräsident zu küren weil mir die merkeln ganz einfach nicht passt .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 11:46
@Rechtversteher
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Du hättest dort wohl gerne Verhältnisse wie im Gazastreifen, das sie mit Steinen werfen.
Kannst Du und Co. nich mal aufhören ständig hier Anderen was an Meinung zu unterstellen?

Wer hier was gegegen die Verbrechen Russlands sagt, bekommt immer gleich unterstellt, er würde alles was die Amerikaner so treiben widerspruchsfrei bejubeln und beführworten.

Was soll so eine Provokation, ständig von Euch?

Du kannst nicht wissen, was wer gerne wohl hätte, also halte Dich mit solch miesen Spekulationen doch besser zurück.

Was ein sachliches Argument ist, sollte Dir doch schon klar sein, versuche Dich doch mal da, und weniger daran hier die Leute in ein moralisches Zwilicht zu stellen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 11:49
@Rechtversteher
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Ich sehe immer beim Besetzer die Schuld.
Russische Soldaten und Söldner besezten Donezk und weitere Teil der Ostukraine, dann ist also Russland Schuld.


[/quote]Schön zu lesen, wie Du dich windest.
[/quote]
Was ist denn daran nun schön?

Da windet sich auch keiner, was immer Du da auch zu erkennen glaubst, es schleift sich durch.
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Dir ist schon klar das Du hier eine Propagandalüge benutzt.
Dann belege das mal.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 11:53
@Rechtversteher

Immer wieder werden Personen hier zum Thema und dann deskreditiert. Mal dazu:
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Du machst Dir Dein Bild auf Dein anerzogenes Weltbild, das ist nicht verwerflich.
Woher willst Du das wissen können? Das mag Dein Eindruck sein, aber keine Tatsache, nicht alles was Du glaubst ist Fakt.
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Ich denke das beruht auf das Recht des Stäkeren. Während meins auf auch Rechte für den Schwächeren beruht. Das bedeutet das ein Recht ist, sich die Regierung auszuwählen unter der man leben will.
Achso geht das, Du wertest also Deine Aussage dadurch auf, dass Du die Personen die eine andere haben zuvor abwertest und diskreditierst.

Diese Art nervt hier einfach und behindert eine sachliche Diskussion masiv.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:08
Also wenn man diesen Artikel lesen tut muss man feststellen das Sachartschenko keinen Frieden möchte außer zu seinen Bedingungen.

http://de.ria.ru/post_soviet_space/20141011/269764393.html (Archiv-Version vom 12.10.2014)

xia


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:09
@Jedimindtricks
Er kommt aus de. Chernivisti Ob last, also an der Grenze zu Rumänien, ich bin mal gespannt ob er akzeptiert wird, immerhin hat er ja auch eine lange Karriere in der Sowjetzeit hinter sich.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:10
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Russische Soldaten und Söldner besezten Donezk und weitere Teil der Ostukraine, dann ist also Russland Schuld
Du hast wohl schon lange nicht gelesen hier. Deine Argumetationsline,ist in dem Moment zerbröselt seitdem ganze Fussballmannschaften verschollen sind und Totgeglaubte wieder auferstanden sind.

Diese bewußte Beeinflußung durch Fehlinformationen beinflusst Deine Glaubwürdigkeit.

Ach,so fühle Dich ruhig diskredtisiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:12
@xia
Was bleibt ihm übrig, er kann mit diesem Rumpfstaat nicht viel anfangen.
Ich denke seine Resignation war durchaus echt, denn irgendwann wird auch Russland sehen, dass es so keinen Sinn mehr macht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:14
@canales

Richtig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:16
Zitat von xiaxia schrieb:Also wenn man diesen Artikel lesen tut muss man feststellen das Sachartschenko keinen Frieden möchte außer zu seinen Bedingungen.
ukrainische bürger müssen neurussland verlassen , neurussland wird grade dahingehend befreit .
wer die grenzen anerkennt und sich auf die seite der neurussen stellt , wird nicht mit dem tod bestraft .

so oder so ähnlich ist von allen dort die message .


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:19
@Jedimindtricks
Ja, und mit diesen Aussagen mag er vielleicht Givi und Motorola hinter sich haben, aber nicht die Bevölkerung, die hat vermutlich genug vom Krieg.
Ich kenn das aus Nicaragua, da hat sich die Bevölkerung 1990 eindeutig gegen den Bürgerkrieg entschieden, genauer gesagt die Frauen.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:21
@Jedimindtricks

Sehr Demokratisch aber sich über die Ukrainische Ungerechtigkeit gegenüber Russisch stämmigen in der Ukraine Aufregen,und damit begründen einen Abspaltungskrieg gegen die Ukraine Führen zu dürfen weil sie ja angeblich Verfolgte im eigenen Land sind.

xia


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.10.2014 um 12:21
Zitat von canalescanales schrieb:Er kommt aus de. Chernivisti
über wenn sprichst du?


melden