Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 19:32
Blitzkrieg können nur die Deutschen, wenn sie denn wollen, Blitzkrieg TM !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 19:38
@CurtisNewtonnee er sagt das die ukrainische offensive auf ein "blitzkrieg" ausgelegt sein muss , ansonsten wird sie nicht erfolgreich sein -


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 19:40
@Jedimindtricks

Und da liegt der Hase im Pfeffer, sie können es nicht, also werden sie verlieren, sie haben den Krieg schon verloren, ok, die Oligarchen nicht, aber das Volk leider von Anfang an.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 19:46
@Egalite
du wirst lachen , aber der blitzkrieg der rebellen auf den airport , pisky und maakevka ist auch leicht im stocken seit geraumer zeit .
seek & destroy , anhand der rebellen zu sehen nicht einfach.

die UA wird auch nicht in donetsk anfangen , kann ich mir grad nicht vorstellen . gibt es andere optionen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 19:48
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Einen dieser Berichte anzuführen und gleichzeitig mit dem Finger auf lediglich EINE der Seiten zu zeigen, ist aus meiner Sicht unsachlicher, unproduktiver Blödsinn, vielleicht sogar pietät- und taktlos gegenüber den Betroffenen!
hör doch mal mit der Stichelei auf !

Wenn Du das von mir Geschriebene gelesene "hättest" da steht doch drin dass von beiden seiten verübt wird.
Meine Kritik beezog sich auf was Anderes. Aber dazu musst Du den "ganzen Text", inklusive den Tagesschau-Bericht lesen und nicht nur überfliegen nur um dein 0815-Statement abzugeben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 19:53
@querdenkerSZ

sprecher schrieb:
Neutrale Berichterstattung ohne politische überzeugung ist doch Mangelware.
Ausser vllt wenn es aus der Schweiz kommt.

querdenkerSZ schrieb:
aber nur solange die nichts gegen Putin sagen .......
toller Beitrag, immer schön Öl nachgiessen . . .

Auf die Weise schaukeln sich beide Seiten gegnseitig hoch, Du kannst für Dich auch nicht das Monopol auf die Wahrheit beanspruchen.
Ich schaue mir die verschiedensten Nachrichten, kreuz und Quer an. Nord und süd ost und West.
Nur so kann man sich ein umfassendes Bild machen und Unwahrheiten oder übertreibungen herausfiltern und Behauptungen/Meldungen miteinander vergleichen.

richtig neutral ist kaum eine Medienastalt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:01
@Buhmann0815

Du hast geschrieben:
sprecher schrieb:
zumindest belegt es für mich dasss auf dem Gebiet, laut OSZE-Aussagen und Menschenrechtlern usw. verschiedenste Kriegsverbechen und Schandtaten an der Zivilbevölkerung begangen werden.
und daher diese falschen Rückschlüsse gezogen, die sich dann im nächsten Satz wieder nur GEGEN EINE der involvierten Parteien richteten, manifestierten:
Zitat von Buhmann0815Buhmann0815 schrieb:Da wundert es mich nicht wenn so viele Ukrainische Soldaten Fahnenflüchtig werden oder den Dienst verweigern, das ist sogar ihre Pflicht angesichts der Zustände.
und darauf antwortete ich:

Laut verschiedenen Berichten unterschiedlicher Organisationen im humanitären und charitativen Bereich werden von ALLEN involvierten Parteien Kriegsverbrechen und Verbrechen an der dortigen Zivilbevölkerung begangen!

Einen dieser Berichte anzuführen und gleichzeitig mit dem Finger auf lediglich EINE der Seiten zu zeigen, ist aus meiner Sicht unsachlicher, unproduktiver Blödsinn, vielleicht sogar pietät- und taktlos gegenüber den Betroffenen!

----

Wo siehst Du da nun eine "Stichelei"? Da ist keine!

Bitte mal nicht so dünnhäutig sein!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:07
Jatzenjuk hat heute gesagt man solle Vereinbahrungen über Gas mit den Russen unterschreiben, denn man kennt ja aus der Geschichte das man den Russen Geld zahlt und dann kein Gas dafür bekommt. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:12
@Chavez

Nun nimm seine Aussage mal nicht so ernst, immerhin hat er in der jüngsten Vergangenheit oft genug bewiesen dass er aufgrund seines Geisteszustandes nicht mehr so ganz zurechnungsfähig ist


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:15
@CurtisNewton
also, ich gehe mal davon aus dass Du auch den Rest gelesen hast.

Die Quintessenz des Textes lautet:
Die Kriegsverbrechen finden in dem Gebiet von Donetzk statt (nicht in der Umgebung von Kiew !).
Du weisst schon wer sich in der Offensive und wer in der Defensive befindet . . .
Das bedeutet dass derzeit, nur Kriegsverbechen gegen die Bevölkerung in dem Kampfgebiet begangen werden.


Wenn das wirklich eine ATO (Antiterrorkommando) sein soll dann sollten sie mal langsam damit anfangen sich so zu verhalten, denn es gleciht vielmehr einem ausgewachsenen Krieg.
Anderfalls sollten sie die Opration in ATK (AntiTerrorKRIEG) umbennen.



Das meinte ich damit. Normalerweise geht man dioch gegen vereinzelte "Terroristen " nicht auf diese Weise vor.

Ausserdem beschrieb ich dass auf Beiden Seiten keine grosse Lust besteht für Irgendwas zu kämpfen, geschweige denn zu sterben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:16
@Jedimindtricks
Der Link ist interessant, bisher ging man ja immer davon aus, dass die Flugzeuge die bislang abgeschossen wurden nicht mit Buk-Systemen getroffen wurden. Die Reichweite der Buk beträgt ja um die 30km. Dies galt bislang als Hinweis, dass die Rakete nicht aus der RF kam.
Gibt es eine Messung von der AN 26 zum möglichen Abschuss Ort der Buk?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:22
querdenkerSZ
Die Anstalt läuft doch im öffentlich rechtlichen , oder ?

Wieviel Regierungskritische Sendungen gibt es im Russischen Staatsfernsehen ?
das ist mal ein guter Einwurf :) *Daumen hoch* :)

nicht wie die sonst übliche "Hast Du dafür auch Belege?"-Trollerei. (von bestimmten Vertretern)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:23
@Herbstblume
Der slowakische Primär hat das passend kommentiert:
Niekedy mám pocit, že po tom, ako sa Ukrajina prihlásila k Európskej únii a jej hodnotovej orientácii, ako keby očakávala, že obrovské problémy, v ktorých sa zmieta, a to hlavne finančné, bude riešiť EÚ. Lenže svet takto nefunguje.
http://spravy.pravda.sk/domace/clanok/333766-kyjev-by-sa-musel-zarucit-za-uver-vaznymi-reformami-zdoraznuje-slovensky-premier/
Übersetzung
Manchmal habe ich das Gefühl, dass nach der Unterzeichnung durch die Ukraine mit der Europäischen Union und Vereinbahrung ihrer Wertorientierung, erwarten sie, dass die riesige Probleme, die marode sind, insbesondere finanzieller Art, durch die EU gelöst werden sollen. Aber diese Welt funktioniert so nicht.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:24
@canales
ca 24 km . ist dort in der verlinkung zu finden .
kann zufall sein oder ziemlich professionell motiviert , aber das dort auf den neusten google karten etwas steht unweit von dem gelben kreis ist irre .

http://ukraineatwar.blogspot.nl/2014/07/likely-area-determined-of-russian-sam.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:25
@def
Hast du mitbekommen das die Heute Show ein Drehverbot vom Bundestag bekommen hat?

Das Bittner und Joffe versuchten gegen die Anstalt vorzugehen, weil diese deren Verwicklungen mit der Atlantikbrücke thematisierte?

Komisch wie man hierzulande mit kritischen Stimmen umzugehen versucht, nicht wahr?
glaube aber nicht dass die weit damit kommen, stellt Dir mal vor die verbieten wirklich die Anstalt, auch wenns nur Satire ist, das wär doch ein gefundenes Fressen für die Stimmungsmacher gegen Westen, daher schätze ich mal dass sie diese weiterhin gewähren lassen.
Ob es ähnliche oder versteckte Satire in Russland gibt weiss ich leider nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:26
@Chavez
Zitat von ChavezChavez schrieb: erwarten sie, dass die riesige Probleme, die marode sind, insbesondere finanzieller Art, durch die EU gelöst werden sollen. Aber diese Welt funktioniert so nicht.
Da wäre ich mir bei der Ansammlung der Idioten in der EU mal nicht so sicher.
Ich würde beinahe sogar darauf wetten, dass die EU für die Restzahlung der offenen Forderungen eintritt, um so die Lieferung im Winter für die Ukraine zu sichern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:28
Russland wird sich über das Geld freuen da sie durch die Sanktionen ja eh Verdienstausfall haben werden.
Ich befÜrchte auch dass der Russisch-politsche Winter länger dauern wird als der ukrainische.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:28
@Buhmann0815

Zur Not heißt es, wie hier schon gelesen: Ach, hör auf, ist doch nur eine Satire-Sendung und kein politisches Magazin.
Den Rest erledigen dann die politisch besetzten Rundfunkbeiräte, die dann den Wesenskern der Ausrichtung des Senders bestimmen.
Also wirklich unabhängig ist anders. Wurde ja auch schon richterlich kritisiert aber geändert hat sich bisher wohl nichts


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:30
@Buhmann0815
Zitat von Buhmann0815Buhmann0815 schrieb:Russland wird sich über das Geld freuen da sie durch die Sanktionen ja eh Verdienstausfall haben werden.
Ich befÜrchte auch dass der Russisch-politsche Winter länger dauern wird als der ukrainische.
Ist dir eigentlich bewusst, wie gut Russland finanziell aufgestellt ist?
Ein Gutachten von Deutschland ergab dass alleine ihre Devisenreserven ausreichen würden um 20! Monate lang völlig autark von den Devisenbeständen zu leben.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.10.2014 um 20:31
@Herbstblume
Zitat von HerbstblumeHerbstblume schrieb:Ein Gutachten von Deutschland ergab dass alleine ihre Devisenreserven ausreichen würden um 20! Monate lang völlig autark von den Devisenbeständen zu leben.
Wo kann ich das Gutachten nachlesen?


melden