Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 09:37
@Buhmann0815

ah das ist Interessant :
Zitat von Buhmann0815Buhmann0815 schrieb:über die Gesetze der Ukraine ist mir Nichts bekannt
eben in "Neurussland " Gesetz !

Und trotzdem vegleichst Du die Ukraine mit den homophoben Sepas in Neurussland ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 09:45
@Buhmann0815
Du behautest erst :
Zitat von Buhmann0815Buhmann0815 schrieb:Aber werden manipuliert, natürlich werden auch die Sepas manipuliert.
Und auf meine Frage :
querdenkerSZ schrieb:
@Buhmann0815
und wer manipuliert denn die Sepas?
kommt dann :
Zitat von Buhmann0815Buhmann0815 schrieb:ich denke die Letzte Frage kannst Du Dir selbst beantworten, mit Sicherheit nicht die CIA wenn die schon ihre Finger in Kiew haben, - obwohl . . .
ich kann auch nur Mutmassungen darüber anstellen, bin ja kein Spion.
Irgedwie passt das nicht zueinander !

Und zu der Platzpatronenlüge von Michail Poretschenkow kam auch wieder nichts .

Kann es sein dass Du unbequemen Fragen ausweichst ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 10:18
ein erster bericht von dirk emmerich aus donetsk live vor ort zusammen mit einem video gibt es hier

http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/rtl-reporter-emmerich-in-donezk-abspaltung-der-ostukraine-ist-kaum-mehr-aufzuhalten-41c64-51ca-10-2099938.html
"Eine Abspaltung der Ostukraine ist kaum mehr aufzuhalten", so Emmerich, der vor Ort viele Menschen getroffen hat, die der Hauptstadt Kiew nicht trauen. "Die brauchen und wollen uns nicht", sagt ein Bürger von Donezk. In der Hochburg der Separatisten sind überall Spuren der Gefechte aus dem Sommer zu sehen. Viele sind geflüchtet – und die, die geblieben sind, stehen hinter dem Kurs der Separatisten.

Emmerich sprach auch am Rande seines Wahlkampfes mit Separatisten-Chef und Premier der 'Volksrepublik Donezk', Alexander Sachartschenko. "Die Wahl am Sonntag ist extrem wichtig. Es ist die erste Wahl, die uns eine legitime Basis für die Volksrepublik Donezk gibt", meint er.

"Die Gegner der Abspaltung hatten keine Chance", so Emmerich. Bei den Wahlen kandidieren ohnehin nur Vertreter der Separatisten. Deren Sieg ist also sicher.


Lies mehr über RTL-Reporter Emmerich in Donezk: "Abspaltung der Ostukraine ist kaum mehr aufzuhalten" - RTL.de bei www.rtl.de
B1WBmK CMAAygJg.png largeOriginal anzeigen (0,8 MB)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 10:23
@Jedimindtricks
So etwas "Wahlen" zu nennen ist ein Witz. Das ist keine legitime Basis, die man sich so erhofft.
Wie war das ? Russland hat die Wahlen schon anerkannt ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 10:32
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb: "Wahlen"
der wahre don ist eh strelkov , und er spricht das aus woran es hapert im moment
uxp5rjv7


vielleicht ändert sich das ab morgen ?

ganz nebenbei stellt er die vollen weichen auf neurussland und bietet sich im ernstfall wieder für die front an in mozgovois geisterbrigaden als normaler soldat


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 10:48
@Jedimindtricks
Nun, am 15.10. haben sie sich noch über Lieferungen von Winterausrüstung, Lebensmittel und Kraftstoff gefreut.
Am 1.11. schreibt er:
"In der Nacht, der Kampf wieder aufgenommen bei Donezk Flughafen, Ukrainische Artillerieangriffe aus der Region Avdiyivka. Rund 02.00 (MSK) der NP auf Kirovsk durch die Sicherheitskräfte am Vorabend der ukrainischen Miliz begangen durch Beschuss der ukrainischen Position im Dorf Gorski reagiert und Popasnaya. Morgen in Mariupol Unruhen begannen, hörte Artillerie Beschuss. Im Ortsteil Konstantinowka zwei mächtige Explosionen, gesprengten Brücke auf der Autobahn von der Dzerzhinsk auf Konstantinowka. Im Ortsteil Karachun zweiten Drehtag geht, setzt der Feind Bunker zu stärken und zu errichten Festungs"Strukturen" . "
(Teilw. Gockelübersetzer)
Tja, auch Putin wird wissen, das man solche "Wahlen" nicht anerkennen kann, oder ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 11:01
@Jedimindtricks
Schau, stimmt es doch, das die "Rebellen" 30 neue Panzer bekommen haben...
B1M51BLCcAAbDJl.jpg large


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 13:19
@Hape1238
von wie & wo ist denn das bild ?


hier mal ne kleine (journalistische) zusammenfassung des day of quite bisher

http://www.interpretermag.com/ukraine-liveblog-day-257-heavy-fighting-in-donetsk-on-eve-of-separatist-elections/#4820
The website of the mayor of Donetsk, Oleksandr Lukyanchenko, reported at 11:00 (9:00 GMT) that "powerful volleys from heavy artillery and explosions" could be heard in "all districts of the city."

There were also reports that a large convoy of military vehicles, presumably (given their number and reported lack of license plates) Russian, headed towards Donetsk from the south-east.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 13:29
shelomovskiy konnte auch ein bild des ( mittlerweile ) 3ten konvois machen vor den stadtgrenzen von donetsk

B1WvCvhIcAAl4fL

https://twitter.com/shelomovskiy



die wahlen werden gesichert ....
Spanish journalists car was stopped for taking pictures of the convoy. The journos were asked to delete the pictures



1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:02
Ein einzelnes Bild, das überall gemacht worden sein kann, ist sehr dürftig um die Aussage zu treffen, dass die Wahlen morgen gesichert werden.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:shelomovskiy konnte auch ein bild des ( mittlerweile ) 3ten konvois machen vor den stadtgrenzen von donetsk
Verfügst du über Aufnahmen, die zweifelslos als 1. und 2. Konvoi IN der Ukraine identifiziert werden können? Oder berufst du dich ausschließlich auf die Twittermeldungen?

Edit:
D.h. falls es solche Twittermeldungen gibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:07
Um Mißverständnisse zu vermeiden, ich gehe davon aus, dass die Wahlen morgen verstärkt gesichert werden.
Es geht mir hier um die Stichhaltigkeit der getroffenen Aussagen anhand von Twittermeldungen.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:09
passt schon @sarasvati23 ,die fragen sind überflüssig .
associated press reporterin vasilyeva https://twitter.com/NatVasilyevaAP (Archiv-Version vom 05.11.2014) berichtet selbiges
A massive column just outside Donetsk, we re firmly being asked not to film, take pictures.
I saw dozens of Kamaz trucks with no number plates, was not allowed near to see what else was there.
ich kann jetzt alles in frage stellen und sagen das ist gefakt , oder aber feststellen das " weltpresse " in donetsk ist die dokumentiert ,u.a. über twitter


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:11
@sarasvati23
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:ich gehe davon aus, dass die Wahlen morgen verstärkt gesichert werden.
dürfte aber mittlerweile auch hier durch die nicht Putin Versteher wohl kaum anprangerungswürdig sein, weil jüngst war es ja vollkommen legitim Abstimmungen bzw. deren -lokale zu sichern.

@Jedimindtricks

welche Beweiskraft bzw. für was haben die "News" der "Weltpresse"?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:16
@mainstream0815
wie bitte ?
ebenfalls passt schon .
man kann einfach nur wiedergeben was berichtet wird , und das sind nunmal militärgerätschaften und /oder munition ohne irgendwelche kennzeichen oder sonstwas .
donetsk ist nunmal an diesem we im fokus , und das ich solche sichtungen nicht von ruptly und/oder phillips erwarten kann liegt auf der hand .


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:19
@Jedimindtricks
Die retweeten sich da ja scheinbar gegenseitig. Wenn dir diese Aussagen ohne Beweise reichen. komisch ist, dass dir solche Aussagen ohne Belege von der anderen Seite nicht reichen. Obwohl komisch ist es nicht, Doppelstandards halt.

Irgendwer muss diese Kolonnen ja gefilmt oder fotographiert haben, bei Youtube findet sich auch nichts. So große Kolonnen können einfach nicht unbemerkt bleiben.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:19
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:man kann einfach nur wiedergeben was berichtet wird
und dann sollte man hinterfragen welche Beweiskraft die jeweilige Meldung hat bzw. was damit belegt werden soll.

Was will uns jetzt deine Meldung diesbezüglich vermitteln bzw. welche Beweiskraft?

Du weißt ja selbst, da du auch schon über so einiges drübergestolpert bist, besser immer prüfen und hinterfragen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:19
Von zwei Journalisten scheinbar, wohlbemerkt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:23
@sarasvati23
Wartest Du bist der Nachschub von Putin himself bestätigt wird?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:24
@canales
Wie erwähnt, darum gehts hier grad nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.11.2014 um 14:25
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Die retweeten sich da ja scheinbar gegenseitig. Wenn dir diese Aussagen ohne Beweise reichen.
joo , die associated press und reuters etc pp schaukeln sich gegenseitig hoch ,verstehe .
offenbar hast du nicht den link vorhin verfolgt das nicht nur 2 reporter aus donetsk berichten .
verstehe auch das youtubeuploads schneller gehen wie twitteruploads.
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:komisch ist, dass dir solche Aussagen ohne Belege von der anderen Seite nicht reichen.
hmm ?
der anderen seite glaub ich auch , obwohl die für ihre aussagen keine bilder vorlegen .
spricht auch nix dagegen das beide zurzeit hochrüsten , ist ja kein unerheblicher vorgang morgen .

@mainstream0815
man kann auch alles kaputt spamen mit total unnötigen beweislastforderungen .
was soll denn damit belegt werden ?? rein gar nix ! ausser das sich militärkolonnen ohne insignias vor donetsk befinden die nicht gefilmt werden möchten , nix weiter !!


1x zitiertmelden