Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:24
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:1 379 677
letzt waren es noch 1,48 millionen .
ich glaube wir können in aller ruhe von ausgehen das die zahlen egal wie gefakt sind .


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:25
@Hape1238 Musste nach Berlin kommen;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:25
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:letzt waren es noch 1,48 millionen .
Waren die amtlich ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:26
genauso amtlich wie diese 1 379 677 .
da macht einen schon die zahl nachm komma die genau ist recht stutzig .

@unreal-live


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:27
@Jedimindtricks
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:1 379 677
Das ist die selbe Zahl der Wahlberechtigten wie oben aus dem Dokument, sowie die Zahl derjenigen die gewählt haben 1 012 682.

Von wem kommt deine Zahl?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:28
@sarasvati23
hatte @def verlinkt

Beitrag von def (Seite 2.056)

dort ist auch von 1,2 Millionen Menschen die rede , die die ostukraine verlassen haben , keine 800000
Russland hatte sich auf den Wahltag gut vorbereitet. In den Tagen vor der Wahl kam der fünfte humanitäre Konvoi
nice


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:34
@unreal-live
Berliner kriegen Würstchen zur Wahl ?
Wo ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:35
Fragt sich wo Heyden seine Zahlen her hat. Die Zahl von RIA ist vom UN Flüchtlingswerk.
Und mit Heydens Zahl wären es trotzdem noch ~69% Wahlbeteiligung.

Anders als im ukrainischen Fernsehen mit 99,1% in allen teilnehmenden Wahlbezirken zur Wahl der Rada.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:39
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Anders als im ukrainischen Fernsehen mit 99,1% in allen teilnehmenden Wahlbezirken.
ja ,der gag ist aber mittlerweile recht flach .


wo gibt es denn nu eine offizielle quelle wo ich das alles nachlesen kann ? ich kann diese anhänge nicht rückverfolgen von @Babushka
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Und mit Heydens Zahl wären es trotzdem noch ~69% Wahlbeteiligung.
bin ich auch schon drauf reingefallen . das eine ist die 100 prozent zahl ,das andere die donetsk republic . und dann wären es rund 35 prozent , keine 69
( mal zwei , donezk und luhansk zusammen ~69)
aber auch da sehr genaue zahlen bzgl donetsk


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:41
@Hape1238 Da gab es ein ganz hinterhältiges Kinderfest in der Schule in dem das Wahllokal stationiert wurde. ;-) Selbst wenn man nicht wählen wollte, so haben die Kinder einen hingeschleppt, böse Falle. Das war damals in Friedrichshain ;-)


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:42
@unreal-live
Würstchen sind besser als Rosen, die die Typen von der Sammelbewegung zur Proletarischen Demütigung verteilen. Da lehne ich immer dankend ab.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:46
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:wo gibt es denn nu eine offizielle quelle wo ich das alles nachlesen kann ? ich kann diese anhänge nicht rückverfolgen von @Babushka
http://dnr.today/news/glava-cik-obyavil-itogi-vyborov-v-dnr/ (Archiv-Version vom 05.11.2014)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:46
@sarasvati23 ist hier wohl nicht mehr im Budget ;-). Blumen gab es nie


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:49
ich übersetz das gradmal aus dem google übersetzer für interessierte
Der Leiter der Zentralen Wahl Republik (CEC) Roman Lyagin verkündete die offiziellen Ergebnisse der Abstimmung. Mit einer großen Mehrheit abgelehnt Premierminister Alexander Zaharchenko DNI. Er erzielte 77,51 Prozent. Auf dem zweiten Platz der Vize-Sprecher der Union Parlament Novorossia Alexander Kofman, der 10,03 Prozent erhoben. - Das dritte Mitglied des Obersten Rates der DNI Yuri Sivokonenko. Er - 8, 21 Prozent. Als ungültig 4,25 Prozent. Die Wahlbeteiligung war mehr als eine Million Menschen. Präsidentschaftswahlen in der Republik DNI 2. November statt. Russische Außenministerium eine Erklärung abgegeben, dass Russland respektiert die Wahl der Bewohner der süd-östlich von der Ukraine und ist bereit, weiter in die Siedlung der ukrainischen Krise beizutragen. "Wahlen in den Donezk und Lugansk Regionen fand in einem im allgemeinen ordentlich, mit einer hohen Wahlbeteiligung. Wir respektieren den Willen der Bewohner der südöstlichen, "- sagte in einer Erklärung. Internationale Beobachter überwacht Wahlen ergaben keine schwerwiegenden Verletzungen und erklärte transparenten und demokratischen Wahlprozess. Die EU verweigert, um die Legitimität der Wahlen anzuerkennen.
und hey , die grafiken ,dafür brauch ich immernoch ne lupe :D @Babushka
gibts die kein deut größer ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:50
Die OSZE-Mission hat gebeten, ihre Aktivitäten mit Panzertechnik abzusichern. Darüber wird momentan verhandelt“, sagte der Vize-Verteidigungsminister Pjotr Meched am Mittwoch nach Angaben des ukrainischen Nachrichtenportals Ukranews.com. Das Problem besteht laut ihm darin, dass die OSZE-Mission die Militärfahrzeuge mit zivilen Fahrern haben will
http://de.ria.ru/politics/20141105/269940167.html (Archiv-Version vom 08.11.2014)

OSZE mit Panzertechnik, eigenartige Vorstellung, wenn das mal nicht zu Irritationen an der Front führen wird.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:53
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen.

Der 05. November 2014

Waehrend der Nacht hat sich die Situation grundsaetzlich nicht geaendert und blieb anspannend.



In der Nacht hat die Junta den Waffenstillstand zweimal verletzt:

um 23.20 wurden Wohnhaeuser von Nikischino aus Minenwerfern befeuert;

um 00.37 haben die Faschisten die Busstation von Donezk beschossen.

Im Interesse des Waffenstillstandes im Flughafen ist in Donezk die Arbeit der dreiseitigen Arbeitsgruppe des gemeinsamen Zentrums fuer Kontrolle der Waffenstillstandeserhaltung fuer den 5.November geplant.

Die Faschisten setsen fort, die ausgesprochene Zivilobjekte zu den Kriegszwecken zu benutzen.Im Wohnort Druzhkowka ( 60 km nord-westlicher von Donezk) haben die Punischer in der Schule die Positionen der Gefechtseinheiten ausgestattet.

Die Nazisten haben gemeinsam mit dem ukrainischen Sicherheitsdienst in den Wohnorten Wolnowacha und Ugledar die Saeuberungen der Ortsbevoelkerung durchgefuehrt. Man hat die Einwohner verhaftet, deren Verwandte an den Wahlen in Donezk am 2.November teilgenommen haben. Die Faschisten haben diese Leute der Unterstuetzung des Separatismus beschuldigt. Die Festgehaltenen hat man in Richtung Dnepropetrowsk hinausgefahren.
http://rusvesna.su/german/1415207480


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:55
OSZE in Panzertechnik, eigenartige Vorstellung, wenn das mal nicht zu Irritationen an der Front führen wird.
legste grad keine hand ins feuer für die sepas ,wa ? ;)
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Die OSZE-Mission hat gebeten, ihre Aktivitäten mit Panzertechnik abzusichern.
nun ,die osze kommt sich offenbar immermehr als gegner vor statt beobachter . waren sie eh von vornherein nie gern gesehen ,dürfte die asze dem ganzen noch die krone aufgesetzt haben .
Zitat von BabushkaBabushka schrieb:die Punischer
:troll:


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:59
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:legste grad keine hand ins feuer für die sepas ,wa ? ;)
Ich dachte da eher an die Instrumentalisierung von friendly fire ;-)


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 21:59
@Jedimindtricks
Die Zahlen sind eh problematisch, da es keine Wählerlisten gab und vermutlich welche sich mehrere Essens Pakete geholt haben...also rotiert haben, was die Wahl betrifft...zumindest in den großen Städten. Kann ja auch nicht festgestellt werden...


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.11.2014 um 22:02
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Ich dachte da eher an die Instrumentalisierung von friendly fire ;-)
dacht ich grad weniger .
ich dachte grade an die inkompetenz von der osze , da brauchs auch keine panzertechnik .
man müsst sich nurmal nen tag mit givi auf die dachterasse stellen und alles beobachten , am nächsten tag das gleich auf ukrainischer seite bei marshal .
dann sieht man ja was phase ist .
die gefahr wäre zwar dann das zwei tage waffenruhe ist ,aber immerhin 2 tage keine toten .



@canales
die zahlen stellen für mich grad das hauptproblem dar ,ausgehend von den gesamtwahlberechtigten . wie hat man die festgestellt ?


melden