Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:27
@canales

Er steht nicht alleine da. Es gibt viele deutsche Unternehmer und Rechtsanwälte die Ihre Meinung aus Gründen der "Freiheit" nicht an die große Glocke hängen, aberseiner Meinung sind.
Außerdem die Meisten sind gekaufte Leute, die das Sagen, was die Machtelite hören will.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:27
@def
Das ist keine Rechtfertigung, aber Gründe, die man berücksichtigen muß, er hatte ja nicht einmal mehr in seiner eigenen Partei Rückhalt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:28
@uupreloaded2
die Völkerrechtler die ich gelesen habe sind eigentlich alle derselben Meinung...


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:29
@Jedimindtricks
hat er nicht du hörst das was du hören willst. Er spricht vom Schwarzmarkt. Oder muss Russland sich mit dem Westen über die Waffen Lieferungen an Tschetschenien unterhalten, wie Nikonov sagte, wurde eine Akte von Putin an Obama überreicht wo Beweise vorlagen das die USA daran beteiligt war.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:30
@Jedimindtricks

Putin wird sicher über bestimmte Kanäle die Seperatisten mit Waffen ausstatten. Und zwar massiv. Und ich finde es auch richtig. Denn die USAinc und EUinc tun das genauso.

@canales
Und wo hast Du das gelesen?
Es gibt sogar ein Präzedenfall für die Krim - den Kosovo.
Das zeigt das Deine Völkerrechtler gekauft sind. Man fährt ja auch gern im Rolls spazieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:31
@Aldaris

Ja - auweia - Die Wahrheit tut sehr weh. Ich weiß. Alles was dem Mainstream nicht passt, steht da geschrieben. Viel Spaß.
Da spaltet sich die Spreu vom Weizen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:33
Genau, die Wahrheit™.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:34
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:die Völkerrechtler die ich gelesen habe sind eigentlich alle derselben Meinung...
Dann wäre eine Empfehlung von mir, dich mal fernab der akzeptierten Meinung zu belesen.

Wenn du dich traust, Artikel, Autoren und andere Publikationen zu sichten, die vielleicht nicht transatlantischer Quelle entspringen verspreche ich dir, dass dir eine andere Sicht auf die Dinge präsentiert wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:35
Zitat von ChavezChavez schrieb:hat er nicht du hörst das was du hören willst. Er spricht vom Schwarzmarkt
Der Schwarzmarkt war doch schon vor Monaten lächerlich . Sind wir auch wieder beim Minsker abkommen -> grenzen sichern .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:36
@jeremybrood
Zitat von jeremybroodjeremybrood schrieb:Finde ich völlig richtig.
Der Demokratisierungsprozess in Libyen sollte ein Vorbild für den Demokratisierungsprozess
in Russland werden.
Bei solchen Posts steigt bei mir eher die Sorge um die geistige Verfassung der Bevölkerung als die Sorge um einen bösen Russen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:37
@Jedimindtricks
Die UA Armee beteiligt sich kaum an den Kämpfen, dies machen zu meist die Nationalgardisten. Glaubst du nicht, dass einige UA Offiziere und Generäle Waffen an die Aufständischen verkaufen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:37
@Aldaris

Nur für Dich gibt es sogar Nachschlag:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/prof-michel-chossudovsky/was-die-westlichen-medien-ihnen-vorenthalten-wollen-auch-krimtataren-und-ukrainer-stimmten-fuer-den.html (Archiv-Version vom 05.01.2015)

@wichtelprinz
Ja bei mir auch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:41
@uupreloaded2

Verschone mich mit diesem rechten Drecks-Verlag.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:42
@uupreloaded2
Hier... http://www.sueddeutsche.de/politik/umstrittenes-krim-referendum-jede-abspaltung-ist-eine-amputation-1.1912086

Da sind die Voraussetzungen für eine Abspaltung recht gut beschrieben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:43
@Aldaris

Verschone du doch den Thread mit deinen Einzeilern...


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:45
@canales

Um eine andere Sicht zu bekommen musst du dich schon auch fernab der transatlantischen Meinung schlau machen... so wird das nichts.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:47
@uupreloaded2
Früher hielt ich Prof. Chossudovski für seriös, jetzt macht er nur noch proputin-Propaganda.

Als Beweiszeugen, dass die Krimannexion korrekt abgelaufen ist, führt er die üblichen Verdächtigen an: z.B. Srđa Trifković, der schon mal auch serbische Kriegsverbrecher entlasten wollte.

Wikipedia: Srđa Trifković
In September 2008, he testified as a defense witness for Ljubiša Beara in the Popović et al. trial. Beara was later convicted of genocide, extermination, murder, persecutions and sentenced to life imprisonmen



1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 11:47
Chavezvor 5 Minuten
@Jedimindtricks
Die UA Armee beteiligt sich kaum an den Kämpfen, dies machen zu meist die Nationalgardisten. Glaubst du nicht, dass einige UA Offiziere und Generäle Waffen an die Aufständischen verkaufen?
Nein, das glaub ich im Moment nicht . Dafür gibt es auch überhaupt keine Belege die letzten Wochen .
Am AirPort zb ist der rechte Sektor abgezogen und die Armee ist jetzt dort . Hab bis jetzt noch kein passives verhalten festgestellt geschweige denn das es Geländegewinne gibt für die sepas weil die Armee sich zurückzieht .
Den Raketenbeschuss den Putin meint , ja , was meint er denn für Raketen ? Meint er tochkas , oder Grads ?
Ich glaub in adveevka gab es die letzten Tage mehr Tote wie die ganzen letzten Wochen zusammen in donetsk ..


melden