Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 20:44
Solange die USA ihre geostrategischen Ziele erreichen ist es dieses Opfer wert. Europa hat schon ganz andere Zahlen gesehen, sollen die doch froh seien, dass es nur so wenig Opfer gibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 20:47
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:jor , die rebellen haben ein fond gegründet für die pensionen
was sollen die denn sonst machen wenn kiew seinen verpflichtungen dort nicht mehr nachkommen will

:ask:
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:ja , die harten ausm garten die noch können , werden alle schön langsam fliehen . kein geld bei der bank , kein wasser , kein nix ... jetzt gehts an die substanz .
das scheint dich ja mächtig zu erfreuen ,dass dort alle ohne geld ,wasser ,heizung und gar nahrung sitzen.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 20:49
@Egalite
Ihr oder Du jetzt, werft ja immer wieder vor, dass Manche hier die Situation einseitig aus westlicher Sicht sehen, aber hier wieder alles auf die geostrategischen Ziele der USA zu minimieren ist mal wieder ein Beispiel dafür, dass die Einseitigkeit eher woanders her kommt.
Als ob Russland keine dieser Ziele hätte und nur selbstlos dort handelt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 20:53
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:das scheint dich ja mächtig zu erfreuen
Relativ dreiste Unterstellung.
Und das
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:was sollen die denn sonst machen wenn kiew seinen verpflichtungen dort nicht mehr nachkommen will
Ist nen fail Argument .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:00
@Egalite
grauenhaft. Aber da siehst du wie clever diese Player sind und wo/wie die Fronten eröffnet werden. Sie "hetzen" Slawen auf Slawen, statt die Front bei ihnen zu Hause zu eröffnen. Aber die Leute, die sich aufhetzen lassen sind mitverantwortlich. Was mich am meisten erschrocken hat ist woher das Gewaltpotential herkommt. Ich glaub, die müssen das in sich haben. Im gesamten deutschsprachigen Raum findest du sowas nicht, nicht mal latent. Hört sich viell. grauenhaft an was ich sage, aber viell. ist es besser die Berserker leben das in der Ostukraine aus, denn sowas braucht Europa net. Vielleicht musste es so kommen und geht so lange weiter im Hamsterrad bis alle zermürbt und kriegsmüde werden. Dann kommt viell. die Notwendigkeit der Einsicht.

Und als ich Obamas neues liberale Migrantengesetz gelesen habe, in dem er erwähnte "sie arbeiten, dienen im amer. Militär", da kam mir für ein Moment der Gedanke auf, dass sie viell. Kanonenfutter für die Ostukraine brauchen. Is schon weit hergeholt, aber wer weiß schon wie die denken.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:05
@lightbeing
Kein Kanonenfutter, aber etwas Wahl Taktik...die Latinos wählen mehrheitlich die Demokraten in den USA.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:06
@canales

Ich finde die Ziele der USA sogar großartig und all ihre Aktionen mehr als gerechtfertigt. Von daher, was soll ich jetzt bei den anderen Nationen großartig bemängeln, etwa weil sie nicht genug Opfer produziert haben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:09
@Egalite
Gut, jetzt weiß ich, Du beherrscht auch den Zynismus...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:10
Den Friedensnobelpreisträger Obama sollte man nun wirklich nicht der Kriegstreiberei beschuldigen, denn er will eigentlich nur den Frieden, auch der kostet manchmal Millionen Menschen als Opfer. Somit möchte ich den USA und Obama im Speziellen nochmals danken für den Frieden auf der Welt, und den niedrigen Ölpreis.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:18
Der nächste Präsident könnte schlimmer werden, befürchte ich..und glaubt ja nicht, dass sich was zum Besseren ändert, wenn der Neue waltet xD z.B. demnächst wird der Patriot Act erneuert, es Grüssen die Republikaner.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:20
Ich hoffe es, einer der sich wirklich um den Frieden bemüht, man sollte dankbarer sein. Die Menschenrechte und die Demokratie muss nunmal verteitigt werden, Zitat Merkel"Koste es, was es wolle".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:22
Und für den deutschen Verbraucher, was macht denn schon eine Erhöhung der Heizrechnung um 70%, ist es das uns nicht mehr wert? Anstatt 60 Euro pro Monat einfach 100 Euro nur für die Heizung zu bezahlen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:24
Stört auch keinen wenn die Sparguthaben dahinschmelzen und die Renten. Zeigt mal Solidarität..mit den Banken! Für Europa, hurray!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:26
@mayday
die Republikaner werden es nicht leicht haben, die Latinos dürften im Moment fast geschlossen hinter den Demokraten stehen...ob allerdings mit Hillary die geeignete Präsidentschaftskandidatin antritt bezweifel ich mal.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:27
ja Hillary bin ich auch nicht Fan davon. Dum dass die USA nur zwei Parteien hat, ich denke das schadet dem Land.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:37
@mayday
die haben schon mehr Parteien, nur spielen die halt keine große Rolle...selbst die KPUSA ist am Start...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 21:54
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:jor , die rebellen haben ein fond gegründet für die pensionen
hm. das bringt mich auf eine Idee.

Man könnte eine Spendenaktion in Deutschland organisieren und in diesen Pensionsfond einzahlen. Ich denke das wäre eine gute Sache und viele würden es unterstützen, unabhängig von ihrer Haltung zum Konflikt.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 22:18
@Babushka
Nix für ungut, aber bei den Verantwortlichen vor Ort hätte ich tatsächlich bedenken, dass das Geld auch ankommt bei den Bedürftigen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 22:24
lol hacker haben die Ankunft von Joe Biden zum Anlass genommen ukrainische Regierungsseiten mit einem Banner zu überdecken auf dem steht:

Joe Biden - Der Herr der Faschisten


hier und hier zb.
http://swrailway.gov.ua/
http://boguslav-rda.gov.ua/

die werden das bald wieder hergestellt haben, hab ein screenshot gemacht.

lolbidenOriginal anzeigen (1,3 MB)

Hackergruppe die sich Cyberberkut nennt hat sich dazu bekannt.
The Vice-President of the United States Joseph Biden arrived to the capital of "independent" Ukraine to remind the Ukrainian politicians about the commitments to their American masters. The Yankee arrived to arrange the ministers of the Government and elected MPs in appropriate order and to tell them what to do next.

Besides, much prominence is given to the contractual arrangements concerning the military equipment and arms supply, the advancement of the American energy corporations in our country, the submitting of the Ukrainian energy sector to the USA and the American nuclear fuel export enhancement.

We, CyberBerkut, oppose the US intervention into the Ukrainian internal affairs.
http://cyber-berkut.org/en/ (Archiv-Version vom 21.11.2014)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.11.2014 um 22:30
@Babushka

da war sogar ein Mitglied von dieser Gruppe mal hier im anderen Thread

Hochspannend was der geschrieben hat. Schmeiß mal die Allmysuche nach dem User Cyberberkut an :)


melden