Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 15:58
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Das Leute wie Babushka hier einfach wieder mal Völkermord und Faschisten schreien?
Ist doch die Regel, nach dem die russischen Soldaten in der Ukraine wie üblich geleugnet und bestritten wurden, ist das doch voll auf Linie. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 15:58
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:kannst mal sehen ,die dimension eines völkermordes liegt bereits seit juni im raum und ist immer noch nicht angekommen bei dir.
DA liegt ga nichts in der Luft. Nur die Interpretation eines USer der sich Mopper Kopf nennt.

also Beweise für den Völkermord bitte vorlegen.

ansonsten muss ich davon ausgehen das es nur das selbe Gebrüll ist wie schon im Mai und Juni.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 15:59
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Völkermord kann auch rein aus Absicht bestehen wie aus dem Wikilink zu Völkermord zu entnehmen ist.
hier darf anscheinend erst von völkermord geredet werden ,wenn die aktion abgeschlossen ist.

von : "wehret den anfängen" will hier niemand noch nichts gehört haben....


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 15:59
@wichtelprinz
Was was denkst Du Poet, ab wann sollten einem die Haare zuBerge stehen, bei einer offenkundlichen Absicht zum Völkermord oder erst wwnn er am laufen ist?
erst wenn Hitler übertroffen wird, darf man auch offiziell vom Völkermord sprechen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:01
Zitat von BabushkaBabushka schrieb:Das belegt die Bereitschaft zu einem ethnisch motivierten Völkermord
Äb nein, das belegt wohl einen Raue Spache bei Privaten Telefonanten.

wenn du hier was schreibst was zb von Bank Überfallen schreibst reicht das auch nicht als Beweis um dich zu verhaften.

Noch ist dieses Gespräch nachgewiesen. Wir wissen ja wie gut die Russen darin Sind Telefonate auf Echtheit zu überprüfen.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:04
@pere_ubu

oh ja weil du hier den Begriff verwässerst wehrest du den Anfängen.

Wir können mit dieser Einstellung auch Russland einen Völkermordplan an den Ukrainern vorwerfen, hat er doch gesagt er wäre in 2 Wochen in Kiew wenn er wollte Ganz klar Kriegsansage nach deiner Drohung. Und aus Tschetschenien weiß man ja wie Russische Kriege ablaufen.


super wenn wir so einfach argumentieren.

also nochmal Belege für einen Völkermord auf den Tisch.

Wie kann es sein das Leute dann nach Slowjansk wiederkommen konnten?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:04
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Noch ist dieses Gespräch nachgewiesen. Wir wissen ja wie gut die Russen darin Sind Telefonate auf Echtheit zu überprüfen.
seltsame Logik.
es kann grundsätzlich nichts auf die tatsächliche Echtheit überprüft werden. Nur auf Fälschung.

kannst ja versuchen eine Fälschung nachzuweisen. Wärst der Erste der sich das traut.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:05
wer hier noch an der absicht eines geplanten völkermordes zweifeln will ,der rennt offenbar wie @Fedaykin mit geschlossenen augen rum.


41668 5

Quelle, Rechter Sektor: Der Kartoffelkäfer ist in den Farben des prorussischen Georgi-Bändchens.

Möglich ist all das, weil die Aktivitäten von einem organisierten faschistischen Flügel der NATO unterstützt werden. Die Operationen erhalten den Decknamen "Operation Insektozid", eine eindeutige Anlehnung an faschistische Sprache. Die Privatisierung der Armee spielt dabei eine große Rolle, denn die Vermischung von Staats-, Militär- und Privatdiensten ermöglichen eine straffreie und verdeckte Durchführung.


https://www.freitag.de/autoren/mopperkopp/der-eingeplante-genozid

und selbstverständlich darf dafür auch nicht das wort FASCHISMUS verwendet werden. ( muss irgendwie ne eingetragene marke sein )


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:06
@pere_ubu
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:Fakt ist ,dass wegen dem bereits schon Klagen laufen, wenn auch in erster Linie von Russland aus: ..
Also wie gesagt, keine Belege, nur Klagen und Unterstellungen.

Du meinst das Russland, das die ganze Zeit das Assad-Regime mit Waffen beliefert und den Völkermord dort unterstützt und kein Wort dazu der Kritik von sich gibt?

In Syrien gibt es einen echten Völkermord, dazu schweigt Russland und noch schlimmer, es hat immer wieder Sanktionen gegen Assad verhindert und liefert weiter Waffen an die Schlächter.

Doppelstandard und Doppelmoral von Feinsten.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:07
@Babushka
Zitat von BabushkaBabushka schrieb:lol. Natürlich, Russland hat sogar die Nazis inszeniert, die Mondlandung gefälscht und die Welt mit Hämoriden infiziert.

Ukrainische Sprache ist ein russischer Dialekt noob.
Hast du dich nun satt getrollt?
Altostslawisch, auch Altrussisch bezeichnet eine ca. zwischen dem 10. und dem 14. Jahrhundert v. a. in der Kiewer Rus benutzte Sprache, die Vorgängerin der heutigen ostslawischen Sprachen.

Wikipedia: Altostslawische Sprache
Das ist die Ursprache des heutigen russischen und diese entstand im heutigen Gebiet der Ukraine.
Aus dieser Ursprache entstanden dann die russische sowie ukrainische/weißrussische (ruthenische) Sprachen.
Im Gegensatz zum Ruthenischen wurde Russisch signifikant von der Liturgiesprache Kirchenslawisch beeinflusst und weist heute infolge dieser Entwicklung einige Gemeinsamkeiten mit südslawischen Sprachen auf. Im 18. Jahrhundert wurde die russische Literatursprache von Schriftstellern wie Antioch Kantemir, Michail Lomonossow und Wassili Trediakowski reformiert, im 19. Jahrhundert wurde sie vor allem vom Nationaldichter Alexander Puschkin geprägt und bekam ihr modernes stilistisches Gesicht.
Wikipedia: Russische Sprache

Wenn überhaupt dann ist das Gegenteil ist der Fall, denn vielmehr ist die russische Sprache ist ein Dialekt der ukrainischen (ruthenischen) Sprache, da sie im Gegensatz zur ukrainischen vielfachen Reformierungen unterlag.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:07
@Babushka
Second try ....
Welche Stadt wurde mit Brandbomben Bombardiert in der sich keine Milizen befanden ?!


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:08
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Du meinst das Russland, das die ganze Zeit das Assad-Regime mit Waffen beliefert und den Völkermord dort unterstützt und kein Wort dazu der Kritik von sich gibt?

In Syrien gibt es einen echten Völkermord, dazu schweigt Russland und noch schlimmer, es hat immer wieder Sanktionen gegen Assad verhindert und liefert weiter Waffen an die Schlächter.
das blabla mit faulen querverweisen spar dir doch bitte oder behandel das in den seperaten threads.
so billig läuft das nämlich nicht ,dass du mir unterstellen könntest ich würde russland in allem in schutz nehmen.

kapiert? ja?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:08
.zzz man könnte wenn man heute den Moderatoren lauschte und übrigens auch einem Biermann, glauben Russland habe uns versucht zu überrennen und Napoleon habe es auch nie gegeben.
Gorbatschow machte damals einen Schritt auf uns zu und das rächt sich jetzt. Wir haben nämlich vergessen warum die Mauer wirklich zustande kam, oder wußten es erst gar nicht. Mancher ist einfach zu jung. Man sieht leichter andere mir den eigenen Augen als sich selbst. da zeigt man auf den Kommunismus oder Totalitarismus und wähnt sich selbst in Sicherheit.
Was unsere Wiedervereinigung und Russland betrifft, sage ich im Gegensinn zu Frau Merkels Obama- Bemerkung: mit Freunden geht man nicht so um. Wir betreiben keineswegs eine Politik der Entspannung dadurch, daß wir uns ohne eigene Meinung und mit Meinung meine ich ausnahmsweise mal dazugehörende fundierte Kenntnisse, nach allen Seiten hin verbiegen, weil wir so oder so zwischen allen Stühlen sitzen. Und, die Geschichte lehrt uns wirklich große Menschen beweisen sich darin, daß sie ihren ureigenen Weg gehen und sich nicht beirren lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:09
@nocheinPoet
Ich hab da was ganz anderes gelesen....

www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-krise-400-us-soeldner-von-academi-kaempfen-gegen-separatisten-a-968745.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:10
@wichtelprinz
Völkermord kann auch rein aus Absicht bestehen wie aus dem Wikilink zu Völkermord zu entnehmen ist.

Gekennzeichnet ist er durch die spezielle Absicht, auf direkte oder indirekte Weise „eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören“.

Was was denkst Du Poet, ab wann sollten einem die Haare zu Berge stehen, bei einer offenkundigen Absicht zum Völkermord oder erst wenn er am laufen ist?
Verstehendes Lesen ist eben nicht jeden gegeben, die Absicht gehört zur Tat, die Absicht alleine ist ganz sicher kein Völkermord. Wie auch die Absicht zum Mord eben kein Mord ist.

Uns nun darfst Du mal belegen, das Kiew da die Absicht zum Völkermord hat, ...

Und nein die Aussage einer seltsamen Dame die zurzeit nichts groß zu melden hat, ist kein Beleg.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:13
@Babushka
Zitat von BabushkaBabushka schrieb:Ich bin ja nicht derjenige der irgendwelche ominösen Invasionshorden erfindet.
Belege mal das die erfunden sind, wie ich Dir ja mit dem Artikel belegt habe, bestreitet selbst Russland nicht mehr den Einsatz russischer Soldaten, hast Du es überlesen?

Soll ich Dir da einzelne Aussagen zitieren, da sind ja nun Namen und Fakten drin, so was kommt von Dir nie.

Du erfindest lieber einen Völkermord, denn Du bisher noch immer nicht belegt hast, Du verbreitest hier wieder russische Propagandalügen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:13
@pere_ubu

Bring bitte Belege, keine Gefasel


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:14
@Fedaykin


quark mich nicht weiter blöd an- hast doch grad einen beleg des rechten sektors für die KLARE ABSICHT: .
wie dumm darf man hier eigentlich noch argumentieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.11.2014 um 16:16
Das sind keine Belege, sondern bestenfalls Äußerungen wie sie bald jeder Nazi oder Salifist äußerst.

Belge sehen anders aus.


melden