Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:38
@IvanIV

hier sind beide dabei USA und Euroasia.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:39
@canales
Naja, die einen vergeben ein Symbol der US-Armee in Europa...und zeigen damit, dass sie an ihrer Seite stehen...wenn Russland anstatt Panzern, Grads und Granaten auch nur solche symbolischen Dinge geben würden, wären wir vermutlich schon weiter...t
ja , russische Generäle machen das auch


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:39
Mal sehen was der Zar dazu sagt. Jetzt muss er die Maske fallen lassen. man geht vom Schach zu Poker


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:40
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Von den in dem Beitrag beschriebenen Dingen (also Einschränkung der Pressefreiheit usw.) Halte ich schlichtweg nichts. Fand es nur nicht nötig, dies extra zu sagen.
Ja gut, dann können wir ja endlich mal mit Sanktionen anfangen.

@Jedimindtricks
Welche Bereitschaft? Die Verhandlungen wurden unter Abgabe dubioser Begründungen seitens der Ukrainer abgebrochen.

Aus der NZZ ähnliche Neuigkeiten aus dem Kanzleramt des Neusprechs:
Bundeskanzlerin Merkel hat in Davos indirekt davor gewarnt, dass die Geldpolitik zu viele Probleme überdecke. Zudem forderte sie unmissverständlich den Erhalt der territorialen Integrität der Ukraine. Mehr
http://www.nzz.ch

Nein, bitte nich mehr! Weniger wär schön.
Sterben die Zivilisten neuerdings etwa schon auf der Krim für diesen Clusterfuck von ATO, deren vermeintliche Terroristen nie von der Staatengemeinschaft als solche anerkannt wurden?
Territoriale Ansprüche gehen vor Menschenleben. Düsterstes Mittelalter...
Die Nato geht einen Schritt auf Russland zu und will künftig wieder Kontakte mit der Militärführung in Moskau pflegen.
http://www.nzz.ch/international/neuer-gespraechsfaden-mit-moskau-1.18466776

Immerhin.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:40
@albatroxa
Die Maske fiel eigentlich schon bei der Krim...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:42
@canales
das stimmt aber er hat sie einfach aufbehalten...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:43
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:wenn Russland anstatt Panzern, Grads und Granaten auch nur solche symbolischen Dinge geben würden, wären wir vermutlich schon weiter...
Wir wären schon ein Stück weiter wenn man all diese Panzer und Grads mal im Fernsehen bestaunen könnte.
Sergey Lavrov: Well, first of all, whenever we are accused of hundreds or thousands of Russians fighting in the east of Ukraine – with modern technologies, with the creativity of mass media this could have been on the screens long ago. Whenever I hear this, I challenge my interlocutors to show it on TV. I discussed this with John Kerry a few days ago in Rome, and we would have nothing against the truth being shown on the screens.


Just like in the case of the accusations that Russia is fighting in the east: if you have this fact, present it, don’t just repeat it.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:45
@IvanIV
Du erinnerst Dich an die Aussagen bezüglich der grünen Männchen auf der Krim?
Wer einmal lügt...dem glaubt man nicht mehr


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:46
@canales
so sieht es aus


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:46
@canales
Man muss Lavrov nicht glauben. Einfach mal die ganzen russischen Panzer im Fernsehen zeigen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:47
@canales
und das ist die Begründung warum man die besagten beweise nicht Zeigt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:47
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Du erinnerst Dich an die Aussagen bezüglich der grünen Männchen auf der Krim?
Wer einmal lügt...dem glaubt man nicht mehr
so haben das die Massenmedien bei euch interpretiert.

Da wurde aber gar nichts gelogen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:47
Zitat von canalescanales schrieb:Wer einmal lügt...dem glaubt man nicht mehr
verstehe..so wie den achso "zuverlässigen" Ukrainischen Medien...ausserdem hast du Lawrow nicht verstanden... da steht nix von abstreiten, sondern "her mit den Beweisen"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:47
@IvanIV
Welche, diese z.B.
https://www.youtube.com/watch?v=7TEqjHq5ET8 (Video: Колонна военной техники на Донбассе)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:48
@catman
Hab ich gesagt, dass ich den ukrainischen Medien alles abnehme?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:49
Dieser Pressefreund und chronische Lügenbaron Poroschenko hat einfach was ganz besonders vertrauenswürdiges an sich, deswegen fällt Putin auch dauernd schlecht auf. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:49
@canales
und woran sehe ich wo das ist? und wer das ist?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:49
@canales
ja z.b. warum zeigt man das nicht bei euch in den Nachrichten? Wer wäre bereit die Hand ins Feuer zulegen dass diese Panzer aus Russland kommen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:49
@IvanIV
Später hat man es doch revidiert...also zugegeben


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.01.2015 um 23:49
Zitat von canalescanales schrieb:Hab ich gesagt, dass ich den ukrainischen Medien alles abnehme?
sagst sonst auch nicht viel, würde mich also nicht wundern, wenn du über ukrainische Medien wie auch sonst so vieles gar nichts gesagt hast.


melden